FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 23. Jan 2020, 02:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2016, 19:33 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3984
Name: Thorsten
Du musst, damit du das OSD vom Driver siehst, auf jeden Fall ein Vicdeo-Input haben ... der driver erzeugt kein eigenes, sonder macht nur ein Overlay ...

aber im Ernst, spannend ist das nicht ... ich habs einmal angeschaut, weil ich auch wissen wollte, was es da gibt ... Interessant ist es nur, um GPS und/oder Bluetooth am Driver zu konfigurieren ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2016, 19:36 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
Der AAT Driver hat m.W. kein OSD (wo hast Du das gelesen?) und es gibt auch keinen Reset. Wenn Du Test drückst und danach Home piept der Tracker einmal und befindet sich im Calibration Modus für das Pan-Servo. Du kannst dann mehrfach Home drücken und der Tracker rotiert schneller und schneller bzw. langsamer und langsamer. Wenn er stoppt, hast Du die Mittelstellung des Pan-Servos gefunden. Anschließend drückst Du noch 4x Test, um den Modus zu verlassen.

Kann es sein, dass Dein Tracker nicht trackt, weil er sich im Test-Modus befindet? Dafür brauchst Du nur 1x (auch versehentlich) Test am AAT drücken und die rote LED am AAT geht an. Um den Test-Modus zu verlassen, musst Du noch weitere 4x Test drücken. Die rote LED am AAT ist dann aus.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2016, 19:37 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3984
Name: Thorsten
der Driver hat ein OSD ... ;) guggstu hia: http://www.myflydream.com/download/AATDriver_V5.pdf

unter 3.2 ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2016, 19:58 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
Tatsächlich ... Ich hab nur im AAT-Manual geguckt und nicht im AATDriver-Manual.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2016, 19:59 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2014, 06:16
Beiträge: 629
Name: SGies
@Target0815

Wenn ich in diesem Modus wäre
Würde der nicht verlassen werden wenn ich Steom wegnehme?

Und rotieren tut er auch nicht.
Wenn ich Testvdrücke fährt er nur seine Positionen ab (N,O,S,West)

_________________
--------------------------------------------------------------------------------
https://www.youtube.com/user/RCCarClips/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2016, 21:18 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
Blinkt denn bei Dir die Offline-LED am AAT?

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 3. Aug 2016, 22:19 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2014, 06:16
Beiträge: 629
Name: SGies
Ja die blinkt
Drücke ich den OfflineKnopf, bleibt die rote LED konstant an und der Tracker lässt sich mit leichter Handbewegung drehen

_________________
--------------------------------------------------------------------------------
https://www.youtube.com/user/RCCarClips/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 07:44 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
Blinken der roten LED bedeutet, dass der AAT im Standby-Modus ist, also darauf wartet, dass der Flieger sich entfernt. Wenn getrackt wird, ist die LED aus.

Ich habe das gestern hier mal im Hause nachvollzogen, zwischen Flieger und Tracker waren es nur 3-4 m Abstand. Weil aber das GPS im Haus teilweise sprunghafte Werte im Bereich 10-20 m anzeigt, geht irgendwann die rote LED aus und der Tracker läuft der Pseudo GPS-Position nach.

Das sollte bei Dir doch eigentlich auch so funktionieren. Wenn nicht, sollten wir einmal Punkt für Punkt, vom Aufbau, Verkabelung, Einschaltreihenfolge etc. durchgehen.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 07:55 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2014, 06:16
Beiträge: 629
Name: SGies
Das hat ja vorher 20 mal (in etwa) ohne Probleme funktioniert, ausser, dass ich dann beim ersten mal weiter weg, plötzlich Videoaussetzer hatte. Und zwar nicht nur grisseliges Video und dann Schnee sondern richtig extrem mit schwarzen Blockstreifen!
Das sind dann auch diese Streifen wie die sich zu Hause wiederholten (siehe meine Beiden Videos)

https://youtu.be/vSSStw5WOLw?t=30s

Test zu Hause:
https://youtu.be/RS-sxr71gMU?t=21s


An der Verkabelung habe ich nie was geändert. Beim letzen mal alles wieder ins Auto eingeladen und letzten Samstag ausgeladen und nix ging mehr.

Habe gestern nochmal alle Kabel nochmals in den Autopiloten (MFD Autopilot) gesteckt und mit Flüssiggummi gegen wackeln und evtl rausrutschen gesichert (ShoeGoo hilft da).
Weil der Autopilot verrechnet ja alles was anschließend der Viedeosender an die Groundstation sendet.

_________________
--------------------------------------------------------------------------------
https://www.youtube.com/user/RCCarClips/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 07:58 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 8113
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
an der Stelle hat der Schleifring was abbekommen, da kannst aber zusätzlich für das Video und Strom die Ersatzspuren verschalten, also parallel zusätzlich auflegen

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 08:14 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2014, 06:16
Beiträge: 629
Name: SGies
satsepp hat geschrieben:
... da kannst aber zusätzlich für das Video und Strom die Ersatzspuren verschalten, also parallel zusätzlich auflegen

Sepp


Guten Morgen Sepp,

Danke für die Info, aber was genau meinst Du damit?

Gruß

Sebastian

_________________
--------------------------------------------------------------------------------
https://www.youtube.com/user/RCCarClips/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 08:43 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
Du hast doch vermutlich den 12 Kanal AAT, sprich, es sind 12 Schleifringe vorhanden. Wenn nun einer davon defekt ist, kann man einen anderen als Ersatz nehmen.

Bevor ich aber daran rumbastel, würde ich eher das Teil zum Händler schicken, Du hast das Teile doch noch nicht so lange und auch in NL gilt die Gewährleistung ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 08:58 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Dez 2014, 06:16
Beiträge: 629
Name: SGies
Ja der Händler (ich glaube Leo heißt er mit Vornamen), ist sehr nett und hilfsbereit und wir warten erstmal darauf was der Support sagt. Er sagte aber auch, dass der Support sehr langsam ist.

Da findet ja zur Zeit wieder langsam alles zum Alten zurück.
Der MyTwinDream Flieger gehört wohl nicht mehr Charles.
Er kümmert sich dann "nur" noch um Autopilot und Tracker.
Die haben zur Zeit viel um die Ohren.

Der Händler sagte mir, dass wenn alle Stricke reißen und da nix passiert von MFD aus, bekomme ich einfach ein Tauschgerät.
Aber eigentlich will ich erstmal wissen, WAS genau das Problem ist.
Das kann dann jedem hier in diesem Forum hier vielleicht irgendwann mal helfen!

_________________
--------------------------------------------------------------------------------
https://www.youtube.com/user/RCCarClips/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 21:29 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
Weitere Fragen zum MFD:

Das Telefly Pro kodiert die GPS-Koordinaten ins Videosignal und der AATDriver dekodiert wieder und steuert damit den Tracker. Ist die Videofrequenz hier egal? Lässt sich das Telefly Pro bzw. der MFD Autopilot auch mit 1,3 GHz und 2,4 GHz Video einsetzen? Ich nehme an ja, oder?

Wie sieht es mit dem OSD des MFD-Systems auf Brille/Monitor aus wenn gleichzeitig ein Crossfire oder DragonLink eingesetzt wird? Ich weiß, dass eine ist Video und die letzten beiden RC, aber die haben doch auch ein OSD bzw. Telemetrieübertragung. Irgendwie habe ich da ein Verständnisproblem, welche sinnvollen Kombinationsmöglichkeiten verfügbar sind ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 21:33 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 8113
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
OSD siehst Du auf der Brille bzw. im FPV-Monitor.
Telemetrie siehst Du am Sender, hat mit dem OSD nichts am Hut.
Beides macht Sinn, Telemtrie für sichtfliegen, und OSD für FPV fliegen. Ich lasse mir Beispielsweise beim X5 die Unterspannung von der taranis ansgaen obwohl Sie im OSD wäre, aber wenn ich Sichtflug dmit mach dann ilft das OSD nichts.

Die Videofrequenz ist völlig egal.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 22:03 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
Ok, wenn generell OSD => Brille/Monitor und Telemetrie => Sichtflug/RC gilt, dann leuchtet das ein.

Lässt sich der MFD Tracker eigentlich auch ohne Telefly Pro bzw. Autopilot verwenden? Bspw. via Mavlink-Telemetrie? Ich weiß, dass Mavlink eine Verbindung zwischen FlightControl und Bodenstation ist und der AATDriver auch Mavlink ausgeben kann. Kann er das auch einlesen und damit den AAT steuern?

Einige User hier verwenden Mavlink-Telemetrie um einen (anderen) Tracker zu steuern. Was ist der Vorteil/Nachteil gegenüber der MFD-Lösung?

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 22:20 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 8113
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
kein Ahnung ob das geht aber wäre super weil dann auch Beispielsweise das Conex gehen würde.
Generell nutzt der MFD-AAT V5 die Videoaustastlücke zum Übertragen der Daten, die V4 und die meisten Konkurenzprodukte den Audiuokanal der viel empfindlicher ist und viel früher ausfällt.
Wichtig ist halt auch im grenzbereich dass der Tracker Daten bekommt da er sonst enfach stehen bleibt.
Telemetrie ist meistens wesentlich anfälliger als das Video und füher getsört.

Irgend jemand müßte das ausprobieren, ich setze da lieber ein Telefly-Pro OSD das notfalls auch ohne OSD nur die Daten übemritteln kann. macht Beispielsweise bei einem FY41-AP Sinn wenn der künstliche Horizont dort benutzt werden möchte.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 22:26 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2572
satsepp hat geschrieben:
kein Ahnung ob das geht aber wäre super weil dann auch Beispielsweise das Conex gehen würde.


Solche Möglichkeiten gingen mir auch durch den Kopf ... aber ich denke für > 5 km kommt man vermutlich momentan nicht an Analog-Video vorbei und da ist der MFD mit dem Telefly Pro / Autopilot schon gut aufgestellt. Zumal das ganze out of the Box prima funktioniert.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2016, 22:30 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 8113
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
genau ist kein gebastle und kein Billiggeraffel wie der EZ-Tracker der im Keller vergammelt. den muss ich mal in die Bucht verhökern mit EZ-Schrott-Tiniy-Telemetrie wi ich viele Videosender bei warten auf Stafix gegrillt habe.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 5. Aug 2016, 04:51 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3984
Name: Thorsten
Mavlink als Input geht nicht ... zumindest meines Wissens nicht ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de