FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 12:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 11. Feb 2018, 20:33 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 9. Mai 2016, 13:26
Beiträge: 75
Wohnort: Obernburg am Main
Name: Stefan
Die meisten sonstigen Tracker haben leider meistens bezüglich der Mechanik das Problem, dass sie entweder sehr teuer, schwer zu bekommen oder rein individuelle Selbstkonstruktionen sind. Ich möchte hier einen einfachen 360°-Tracker vorstellen, der wirklich mit allgemein erhältlichen Mitteln aufzubauen ist. Die Steuerung übernimmt dabei ein Pixhawk mit Ardutracker als Software. Der Tracker hat für seine Positionsbestimmung ein eigenes GPS (ublox m8n). Hier ist der Tracker Bestandteil meiner Bodenstation, die auf einem stabilen Videostativ aufgebaut ist. Das Stativ kann auch im Gelände gut eingesetzt werden.
Noch ein Ziel war es, das Ganze irgendwie halbwegs transportabel zu halten. Der Tracker sitzt mit einer 3D-gedruckten Schnellverschluß-Halterung auf dem Stativ. Die meiste Bodenstation-Equipment ist in einem kleinen Werkzeugkoffer (Billig-Artikel aus dem Baumarkt) und ist im Betrieb einfach an die Stativbeine geklippt. Zum Transport kann der Koffer einfach abgenommen werden, der Querbalken mit dem Wlan-Accesspoint und der Tracker werden einfach an die Seiten des Koffers gehängt.

Dateianhang:
IMG_0887_1280px.jpg
IMG_0887_1280px.jpg [ 251.34 KiB | 447-mal betrachtet ]


https://www.youtube.com/watch?v=_p0nIp6XONE

Als Basis dient das open360tracker-Projekts aus der fpv-community.de. Das Konzept ist einfach, gut nachzubauen und vor allem mehr oder weniger komplett selbst mit einem 3D-Drucker produzierbar. Der originale open360tracker arbeitet mit einem anderen Flightcontroller als Steuerung. Diese ist hier ersetzt. Dazu sind ein paar Modifikationen des Original-Aufbaus nötig. Die passenden STL-Dateien sind im Download weiter unten.

Die Bodenstation ist für die TBS Crossfire konzipiert und stellt ein 2,4GHz-Wlan am Boden zur Verfügung. Die Anforderungen dabei waren:

    Mavlink-Telemetrie-Übertragung über Crossfire von UAV zum Boden
    Mavlink-Verteilung im Boden-WLan auf Tablet mit qGroundControl oder Tower, Antennentracker und beliebige andere Endstationen (z.B. Laptop mit Mission Planner)
    Internet-Verbindung im Boden-WLan über einen LTE-Router
    RTK-GPS-Bodenstation (wird wohl eher weniger Leute betreffen)
    Video digital aufs Tablet
    später: Video-Weiterleitung auf andere analoge Empfänger am Boden
    Transportabel, bezahlbar und leicht aufzubauen, möglichst keine exotischen oder schwer erhältlichen Teile
    Stromversorgung über LiPos 3S-6S, oder Autobatterie

Das Funktionsschema macht, glaube ich, alles recht schnell verständlich ...
Dateianhang:
Schema Bodenstation_1280px.png
Schema Bodenstation_1280px.png [ 104.93 KiB | 447-mal betrachtet ]


Einige Detailaufnahmen zum Tracker und zur Station:

Tracker

Verwendete 3D-Printer-Objekte:


Servos:
    DF15MG
    Servo - Generic High Torque Full Rotation (Standard Size) (EXPtech.de)
    Slip Ring with Flange - 22mm diameter, 12 wires, max 240V @ 2A (EXPtech.de)
Kugellager:
    Kugellager 694 2RS / 4 x 11 x 4 mm
    Drehlager D=81mm
BEC:
    Hobbywing 5V/3A
    Multi BEC Booster Limiter 2A in einem Gerät in 3-30 V out 2-35 V (mlhz.de)
Und sonst...
    5,8GHz ImmersionRC Duo5800 V4
    AOMWAY 5,8 GHz Helical Antenne RHCP SMA RP-SMA
    Verlängerung SMA Buchse auf SMA Male 15cm
    1 x Aomway 5.8GHz 4 Leaf Clover AV Transmission RHCP Antenna Mode RP-SMA male
    Adapter RP-SMA (mit Pin) / SMA (mit Pin) gewinkelt
Stativ: Walimex pro EI-9901 Video-Pro-Stativ

Bodenstation

    Turnigy 5V + 6V / 5A SBEC 2 - 7S LiPo 8 - 26V
    Multi BEC Booster Limiter 2A in einem Gerät in 3-30 V out 2-35 V (mlhz.de)
    Raspberry PI3
    Logilink AV-Grabber VG0001A
    Ubiquiti Pico
    Netzwerk Switch 3-Port RJ45 renkforce
    TP-Link TL-MR3020 Portable 3G/4G WLAN-Router

Vielleicht kann der eine oder andere ja ein paar Anregungen daraus ziehen.

Viele Grüße,
Stefan


Dateianhänge:
IMG_0864_1280px.jpg
IMG_0864_1280px.jpg [ 345.29 KiB | 447-mal betrachtet ]
IMG_0868_1280px.jpg
IMG_0868_1280px.jpg [ 343.72 KiB | 447-mal betrachtet ]
IMG_0872_1280px.jpg
IMG_0872_1280px.jpg [ 409.14 KiB | 447-mal betrachtet ]
IMG_0878_1280px.jpg
IMG_0878_1280px.jpg [ 295.7 KiB | 447-mal betrachtet ]
IMG_0880_1280px.jpg
IMG_0880_1280px.jpg [ 276.21 KiB | 447-mal betrachtet ]
IMG_0888_1280px.jpg
IMG_0888_1280px.jpg [ 250.99 KiB | 447-mal betrachtet ]
IMG_0889_1280px.jpg
IMG_0889_1280px.jpg [ 260.04 KiB | 447-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Feb 2018, 21:46 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3506
Name: Thorsten
Hallo Stefan,

wow, auch nen geiles Projekt und super umgesetzt ! :daumenhoch: :daumenhoch:

Warum kommt ihr mit sowas kurz vor Ende des Winters ???? :lachen:

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de