FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 14. Aug 2018, 17:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 7. Apr 2018, 14:47 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:22
Beiträge: 372
Wohnort: Ilvesheim
Name: Dirk
Nachdem alles was es passend zu kaufen gibt, meist schwerer ist als der ganze Motor, habe ich nach einer Anregung (http://fpv-treff.de/viewtopic.php?f=44&t=5713&p=138046#p138015) mal etwas gezeichnet und gefräst. Das sieht im Moment so aus:
Dateianhang:
MittelstückM5.jpg
MittelstückM5.jpg [ 55.3 KiB | 1049-mal betrachtet ]

Der erste Versuch, montiert auf einem 1306er Motor:
Dateianhang:
MittelstückM5_4.jpg
MittelstückM5_4.jpg [ 56.33 KiB | 1049-mal betrachtet ]

Zeichnung von heute:
Dateianhang:
MittelstückZeichnung.jpg
MittelstückZeichnung.jpg [ 38.73 KiB | 1049-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Mittelstück GFK1.5_07.04.18.zip [5.7 KiB]
44-mal heruntergeladen

Gefräst mit einem 1mm Fräser zentrieren die Teile ausreichend, 15000 Umdrehungen mit 4,7x2,3 Graupnerklappluftschraubenblättern waren kein Problem. Läuft völlig ruhig!
Das Mittelstück ist aktuell für Blätter mit 5mm Aufnahme, ich wollte 6x3 Blätter von Graupner damit verwenden. Kann man ja aber leicht umändern für andere Blattgrößen.
Es fehlt jetzt noch ein passender Spinner... könnte man eigentlich 3D drucken, aber ich kann das selbst leider nicht zeichnen.
Ersatzweise werde ich dann bei Gelegenheit mal ein paar Scheiben Depron passend schleifen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2018, 09:27 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 727
Tolle Sache.

Ich frage mal meinen Fräser, ob er das kann.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2018, 10:30 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:22
Beiträge: 372
Wohnort: Ilvesheim
Name: Dirk
Wenn nicht, sag Bescheid, dann fräse ich es. Hast du eine Idee für den Spinner? In Depron wird es zu dünnwandig in dieser Größe. Drucken könnte man das ja ganz gut, wie wir kürzlich erst gesehen haben ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2018, 10:38 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 727
Für meinen konkreten Fall habe ich doch noch einen Motor mit "normaler" Achse gefunden und bestellt. HK hat doch echt eine miese und unübersichtliche Seite...

Ich behalte Deinen Vorschlag aber für das nächste mal im Gedächtnis.

Ja, den Spinner würde ich versuchen zu drucken. Müsste man erstmal konstruieren. Hast Du gerade aktuell Bedarf?

Wenn ich mir das so anschaue und daran denke, dass auch käufliche Mitnehmer aus Kunststoff sind (z.B. Klappluftschraubenmitnehmer für Easy Star mit 7x6"), dann wäre es evtl. auch möglich, die Dinger komplett aus ABS zu drucken.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2018, 11:48 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:22
Beiträge: 372
Wohnort: Ilvesheim
Name: Dirk
Aktuell habe ich keinen Bedarf, ist aber sicherlich nur eine Frage der Zeit. Das war jetzt als eine Art Designstudie gedacht :) Wenn man das erstmal fertig hat, kann man es ja nach Bedarf skalieren und muss dann nur die Bohrungen anpassen. Es hat also keine Eile, ich hätte es aber irgendwann gerne fertig in der Schublade...
Komplett drucken könnte gehen, ich kann allerdings kein ABS drucken, nur PETG.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 8. Apr 2018, 13:43 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1283
Spinner und auch Klappprops gibt es einiges auf Thinginverse. Da könnte man sicherlich einiges als Vorlage verwenden. ABS oder PETG dürfte wohl halten.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Apr 2018, 18:21 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:22
Beiträge: 372
Wohnort: Ilvesheim
Name: Dirk
Eine erste Spinnerkappe ist gedruckt, die Qualität passt aber noch nicht so. Habe sie testweise mal angeschliffen, daher sieht es etwas komisch aus.
Dateianhang:
ErsteSpinnerkappe.jpg
ErsteSpinnerkappe.jpg [ 67.31 KiB | 740-mal betrachtet ]

Es wird aber in jedem Fall brauchbar werden :-)
Das Modell der Spinnerkappe hat mir ein alter Bekannter konstruiert. Alles einfach anpassbar in OpenSCAD:
Dateianhang:
Spinner12.zip [689 Bytes]
34-mal heruntergeladen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de