FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 05:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 30. Okt 2018, 12:15 
Offline
Spotter

Registriert: So 28. Okt 2018, 17:09
Beiträge: 5
Name: Ron
Ja TX/RX-Belegung ist richtig. Habe das GPS jetzt mal an einen Arduino Uno gehängt. RX-LED blinkt wenn das Orange Kabel auf RX steckt. Hier bekomme ich ab und zu auf der Fernsteuerung -499 m angezeigt.

Schon seltsam, habe mir jetzt auch mal die BN-180 bestellt. Vielleicht eignen sich die NZ GPS hierfür einfach nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 16:56 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 17:22
Beiträge: 380
Wohnort: Ilvesheim
Name: Dirk
Ron967 hat geschrieben:
Vielleicht eignen sich die NZ GPS hierfür einfach nicht.


Das NZ GPS funktioniert bei mir problemlos, dauert nur manchmal länger bis es einen Fix hat. Im Haus geht es bei mir allerdings nicht, ich muss es immer eine Zeit nach draußen legen. Du könntest am TX mit u-center mal "mitlauschen", um zu sehen, ob es überhaupt passend eingestellt wurde.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 19:12 
Offline
Spotter

Registriert: So 28. Okt 2018, 17:09
Beiträge: 5
Name: Ron
Habe das GPS über einen FDTI-Adapter mit U-Center verbunden. Bei einer Baudrate von 9600 bekomme ich die Daten in der Textkonsole angezeigt. Nach wenigen Minuten auf der Terrasse habe ich im U-Center auch einen 2D-Fix. Oder meinst du das TX vom Arduino zum "lauschen"?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 2. Nov 2018, 20:40 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 17:22
Beiträge: 380
Wohnort: Ilvesheim
Name: Dirk
Am Arduino angeschlossen parallel u-center anklemmen an den GPS TX. Der oXs sollte das GPS auf eine Baudrate von 38400 umstellen. Das passiert immer beim einschalten des oXs. Oder das GPS mit oXs einschalten und dann Spannung anliegen lassen und an den FTDI die Datenleitungen und GND anschließen und Baudrate kontrollieren. Vielleicht auch mal hier drüberlesen: https://www.openrcforums.com/forum/viewtopic.php?t=10654#p134085


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Nov 2018, 18:45 
Offline
Spotter

Registriert: So 28. Okt 2018, 17:09
Beiträge: 5
Name: Ron
Danke für die Info. Das ist der Knackpunkt. Die Daten kommen permanent mit 9600 Baud. Ich hatte auch schon versucht das GPS auf 38400 Baud umzustellen. Leider auch ohne Erfolg, daher gehe ich davon aus dass der Rx am GPS defekt ist.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 13. Nov 2018, 17:40 
Offline
Spotter

Registriert: So 28. Okt 2018, 17:09
Beiträge: 5
Name: Ron
So, heute sind die BT-180 gekommen. Mal eben zusammengesteckt und getestet. Jetzt kommen die Daten am Sender an. :) Allerdings wird mir eine Höhe von 439 m angezeigt :o . Wird hier die Höhe über NN angezeigt? Oder muss man hier noch was kalibrieren, damit die Höhe mit dem Einschaltpunkt abgeglichen wird?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de