FPV-Treff.de
http://fpv-treff.de/

Frage zu China-Netzteil am Ladegerät
http://fpv-treff.de/viewtopic.php?f=32&t=9164
Seite 1 von 1

Autor:  Charly Brown [ Mo 12. Mär 2018, 14:56 ]
Betreff des Beitrags:  Frage zu China-Netzteil am Ladegerät

Guten Tag
Heuer ist da ein Netzteil aus China angekommen:
BildIMG-20180312-WA0001 by Jose Jalapeno, auf Flickr
Da steht drauf 6 Amp Output, richtig?
So stelle ich den Lader auf 4Amp, bei 4 S mit 4000mah Ladestrom, kommt des da bei rum
BildIMG_20180312_142550 by Jose Jalapeno, auf Flickr
Regelt der Lader von sich aus den Strom runter, oder kann das Netzteil nicht mehr liefern, die Frage beschäftigt mich.
Neben bei hat das Netzteil an der wärmsten Stelle nach 35 Min. 39° Celsius
PS
Kann mal jemand dem Kind einen Namen geben? ° kenn ich nicht....
Gruß

Autor:  Target0815 [ Mo 12. Mär 2018, 15:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: °

Charly Brown hat geschrieben:
Kann mal jemand dem Kind einen Namen geben? ° kenn ich nicht....

Hast Du doch selbst getippt ... Button "Ändern", oben den Betreff ändern.

Autor:  Charly Brown [ Mo 12. Mär 2018, 15:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: °

Wird gemacht Chef

Autor:  jreise [ Mo 12. Mär 2018, 15:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: China Knaller

Welche Spannung liefert denn das Netzteil gerade? Kann man meist im Lader ablesen. Wenn der Lader mehr Strom ziehen wollte, als das Netzteil liefern kann, würde man das am Einbrechen der Spannung erkennen. Ich denke dein Lader regelt schon langsam runter, weil der Akku oder eine Zelle fast voll ist.

Hättest den Titel auch ° lassen können, inhaltlich gewonnen hat er ja nicht gerade :roll:

Autor:  BK-Morpheus [ Mo 12. Mär 2018, 15:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: China Knaller

Wenn du wissen willst, ob der Charger hier runter regelt, oder das Netzteil zu wenig Wumms abgibt, würde ich wie folgt vorgehen:
1. Akku schön leer fliegen, damit der Charger beim Laden nicht die Ströme reduziert
2. Charge oder Fast Charge, statt Balance im Ladegerät einstellen

Das Netzteil müsste laut Datenblatt 72W ausgeben können. Der Charger läd bei dir gerade mal mit ~20W.
Allerdings ist die Akkuspannung auch schon recht hoch und es wird im Balance-Modus geladen.

edit: Habe den Titel mal geändert

Autor:  FelipeRC [ Mo 12. Mär 2018, 15:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zu China-Netzteil am Ladegerät

1,3A * 15,71V = 20,423W

In der Beschreibung des Laders steht was von max 20W Entladeleistung.
Hast Du vielleicht aus Versehen entladen, so dass der Lader auf 20W begrenzt hat?

Autor:  Charly Brown [ Mo 12. Mär 2018, 15:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zu China-Netzteil am Ladegerät

Hallo
Nein der lädt noch, ist mit dem Ladestrom jetzt auf 0,75 Amp. runter.
Angesteckt hatte ich einen eingelagerten Akku, mit der Spannung 3,85 Volt an jeder Zelle
Werde gleich mal eine Autobatterie mit 4 Amper versuchen zu laden, denn mehr will ich ja nicht als 4 Amper.
Danke und Gruß

Autor:  Charly Brown [ Mo 12. Mär 2018, 19:31 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zu China-Netzteil am Ladegerät

Hallo
Ja hatte ein gutes Netztei gekauft, IBM Laptop Netzteil 16V 4,5A, leider warte ich da immer noch drauf, gebraucht aus der Bucht.
Das aber nun ein Netzteil was mit diesen schon genannten Spezifikationen nicht mal annähernd an diese genannten dran kommt, ist selbst für asiatische Verhältnisse peinlich.
Eine Anfrage bezgl. der genannten Leistungen steht zur Beantwortung des Warenhauses noch offen.
In waiser Vorraussicht habe ich aber im gleichen Warenhaus, der asiatischen Zunft, noch ein Netzteil gekauft, dieses ist man staune, eins welches bis 24 Volt in dieversen Stufen eingestellt werden kann, bin gespannt was kommt :roll:
https://www.banggood.com/96W-Universal- ... rehouse=CN
Ich nehm es ja immer sportlich, ärgern mach ich auf Arbeit!
Gruß

Autor:  Charly Brown [ Di 13. Mär 2018, 16:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Frage zu China-Netzteil am Ladegerät

Moin
Warenhaus hat reagiert, möchte tatsächlich 500 Punkte, entsprich 5 Dollar gut schreiben.
Bezahlt habe ich mit Versand und spannendes Warten 8,49$ was gibt es da zu überlegen, mit nehmen!
Auch ist heute der Ersatz für den Ersatz eingetroffen, wieder den Junsi angeschlossen, Autobatterie, auf 4 Amper und siehe da das Netzteil drückt es, wie lange? Wie oft?
Gucken wir mal
Eine Aufgabe für den Versager unter den beiden Netzteilen habe ich auch, das darf den Heizkoffer befeuern, der ist momentan unerlässlich bei den Temperaturen.
Gruß

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/