FPV-Treff.de
http://fpv-treff.de/

9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?
http://fpv-treff.de/viewtopic.php?f=35&t=1721
Seite 2 von 2

Autor:  satsepp [ Mo 24. Feb 2014, 13:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

Nachdem die Taranis mittlerweile doch öfters Lieferbar ist würde ich schon anraten vorher beide zu vergleichen.
Die kostet zwar etwas mehr, bietet aber auch entsprechenden Mehrwert. Eventuell als Info: viewtopic.php?f=35&t=3643

Sepp

Autor:  Petey-Spine [ Mo 24. Feb 2014, 15:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

Danke für den Tip Sepp, aber ich denke ich bin mit der 9XR zufrieden.
Orange Modul, FrSky Modul, und EzUhf Modul im zulauf :)

Finde es klasse einfach die Module Frequenzen wechseln zu können je nach Einsatzzweck.

Autor:  sixtimesseven [ Sa 14. Jun 2014, 01:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

... da fehlt dir noch das openlrs modul :mrgreen:

Autor:  Jetta2 [ Mo 20. Apr 2015, 09:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

Was für Firmware habt ihr alle drauf ?
Denn auf meiner Firmware kann ich kein V-Tail oder sonst was auswählen.
Firmware V1.2429 Mike
sagt euch das was?

Und mit welchen Kabel habt ihr das gemacht, geht das mit dem normalen 6 poligen das auch für die KK Module usw. ist oder brauch ich da ein besonderes ?


MFG Rene

Autor:  Landflieger [ Mo 20. Apr 2015, 09:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

Rene,
Kann es sein, dass du wirklich nicht in der Lage oder Willens bist Google zu benutzen? Dann wird das auf Dauer schwer ...
Ich für meinen Teil mach erst mal ne Pause damit Google für dich zu bemühen...
Fürs erste würde ich aber mal hier gucken .... https://er9x.googlecode.com/files/Elevo ... V-Tail.pdf

Und als nächstes lies mal die docs zu deiner Firmware ....

Autor:  Jetta2 [ Mo 20. Apr 2015, 10:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

Nein "Landflieger" bin ich nicht, tut mir ja echt leid das ich euch hier nerv aber nein ich weiß wie Google funktioniert, nur wenn ich alles nur noch auf Englisch finde und ich aber nicht darin perfekt bin und mich dann einlesen soll in eine Technik die ich nicht kenne dann wird es schwer.

Ich hab seit Samstag fast 13 PDF Dateien bzw. Anleitungen heruntergeladen, hab auf Opentx alles durchsucht und ich finde keine Anleidung die das Menü erklärt das ich auf meinem Sender habe, es fehlen immer wieder zwischen Menüs bei mir, die in der Anleitung beschrieben sind und bei mir aber fehlen und Entweder ich bin zu blöd oder keine Ahnung was mit dem teil nicht passt.

Ich habe bis jetzt nur einen einzigen Empfänger gebunden und das hat relativ schnell geklappt nach dem ich den tipp mit dem Brücken bekommen hab, jedoch geht daran nur die Gasstellung und das Seitenruder den Rest hat das teil nicht erkannt.

Ich versuch seit Samstag den s***** Sender einzustellen damit alle Servos angesteuert werden und es funktioniert nicht.
Und deswegen frage ich soviel. Den Spectrumsender hab ich auch in 2 Tagen komplett auf alle 5 Flugzeuge eingestellt und verstanden, ich weis nicht an was es liegt. .. . . . . Vielleicht bin ich auch einfach nur zu dumm dafür.

Autor:  satsepp [ Mo 20. Apr 2015, 10:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

Rene kenne die 9xR leider nicht, bei der Taranis wäre das geschenkt und ich könnte Dir das sofort erklären.
Das ist halt bei "Geiz ist Geil" die Einschränkung, Billigst kaufen und viel lesen und probieren, oder "sehr günstig" (Taranis) kaufen und genießen.

Zur Taranis gibt es ein Beispielloses Handbuch mit vielen Erklärungen von Helle was keine Wünsche offen läßt, ist sehr Umfangreich und geht auf alle Thematiken ein.

Sepp

Autor:  BK-Morpheus [ Mo 20. Apr 2015, 10:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

Ich habe gestern meine 9xr mal wieder per Eepee über den PC einstellen wollen und mich dann doch dazu entschieden, das von Eepee vorher gemeldete Firmwareupdate auch auf die Funke zu übertragen (hatte vorher noch eine Version von 2013 druff).

Hat sich gelohnt...das Menü der Funke ist jetzt viel aufgeräumter und ein wenig intuitiver (das Hauptmenü ist endlich nicht mehr mit zig Seiten zum durchblättern, sondern hat ein Hauptmenü mit Untermenüpunkten bekommen).

V-Tail habe ich von Hand eingerichtet, statt aus dem Template. Die Ansteuerung des 3-Wege-Schalters scheint aber immer noch so merkwürdig geblieben zu sein wie früher ("3pos" ermöglicht mir nicht drei bestimmte Werte für die 3 versch. Positionen zu setzen...da muss ich mit Half ID 0 / Half ID 1 / Half ID 2 arbeiten, aber das hatte ich mir bereits über irgendein Youtube Video angesehen und erfolgreich umgesetzt.

Autor:  Jetta2 [ Mo 20. Apr 2015, 11:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

ja das Menü müsste aber die 9xr ja haben mit dem Menü Template und auch das ist bei meiner nicht vorhanden
Ich werde mir jetzt mal ein Kabel suchen müssen mit dem ich das Teil mal neu Flashen kann.
Ich glaube des Vorgänger hat da eine andere Firmware drauf gemacht.

Autor:  satsepp [ Mo 20. Apr 2015, 11:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

mach doch gleich Open-TX drauf, sollte ja auch gehen.

Sepp

Autor:  Jetta2 [ Mo 20. Apr 2015, 14:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

So ist mein Plan die frage ist nur welche am besten ist.

Autor:  satsepp [ Mo 20. Apr 2015, 15:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

die aktuellste 2.0.15 am besten. Da kannst Zumindest die 9XR etc. auswählen.
Dateianhang:
opentx.jpg
opentx.jpg [ 149.29 KiB | 10667-mal betrachtet ]


Sepp

Autor:  Landflieger [ Mo 20. Apr 2015, 17:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

Rene, ich wollte dir nix unterstellen... Aber wenn du den Hinweis mit Englisch und deinen Bemühungen früher gegeben hättest, hätte ich dir helfen können...

Aber kurz gesagt, wenn du dich ohnehin für opentype entscheidest und dir ein Kabel zum flashen kaufst, können die meisten dir aus dem Stand weiter helfen ...und die doc's für Opentx gibts ich in Deutsch :up:

Also, nix für ungut...

Autor:  Jetta2 [ Di 21. Apr 2015, 14:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 9x, 9xr, er9x, FrSky...was ist das?

Landflieger ist auch überhaupt kein Problem ich bin da auch alles andere als nachtragend.
Ich kann es ja auch nachvollziehen, es gibt bestimmt genügend die sich hier anmelden, ein paar fragen stellen weil sie zu faul sind was zu suchen und somit alle hier auf die Nerven gehen.
Aber ich hab nur wirklich das Problem das ich mit englisch gar nichts anfangen kann. Ich hatte erst vor 3 Jahren einen 10 Wochen Englischkurs (täglich 5 Stunden) ich wollte es auch unbedingt lernen aber es war für den A****
Auch das hat nichts geholfen, Englisch ist einfach nicht mein Ding.


Das mit dem Open Tx in Deutsch ist für mich natürlich bombe :mrgreen:
Ich mein so paar Wörter bekomm ich ja noch hin, aber wenn ich eine Anleitung in Englisch bekomme mit ca. 40 Seiten, die kann ich beruhigt wieder weg legen. :up: :lachen:

Das Kabel hab ich nun bestellt, ich hoffe es ist das richtige Kabel.
Mit dem flashen werde ich bestimmt eine Anleitung im Netz oder im Forum finden, wird schon (HOFFENTLICH) nicht zu schwer sein.

ICH WILL ENDLICH WIEDER FLIEGEN

Aber schön zu hören das ich dann falls dann noch paar Details fehlen, das ich dann hier noch paar Ansprechpartner habe.

Danke Satsepp für den Tipp ;)

MFG Rene

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
http://www.phpbb.com/