FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 13. Nov 2018, 23:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 08:59 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1611
Jo, hab ich (X10S). Ist gut als Nachfolger … ;)

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 09:07 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 11. Nov 2013, 15:28
Beiträge: 284
Ist die als Handsender brauchbar oder schon zu schwer?
Ich habe gehoert das Display ist nicht so toll lesbar bei Sonne, was meinst Du dazu?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 09:24 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2439
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Die hatte ich im Urlaub eine Weile in der Hand (und damit geflogen).
Positiv fand ich, dass der Sender gut in der Hand liegt, und alle Schalter da sind, wo ich es von der Taranis her gewohnt bin.
Was bei mir allerdings die Frage aufgeworfen hat: Alles ist da, wo ich es gewohnt bin, alles funktioniert so, wie ich es gewohnt bin - warum dann überhaupt wechseln? Mir hatte beim testen das "Killer-Feature" gefehlt, war einen Umstieg rechtfertigen würde. Und ich bin bei "Gründen für ein neues Spielzeug finden" normalerweise nicht sehr wählerisch :lachen:
Bei der grossen Horus wäre das sicher was anderes.
Worauf man achten sollte: Ein Crossfire läuft in dem Modulschacht angeblich nicht so ganz out-of-the-box, da wird anscheinend eine kleine Mod benötigt.

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 09:27 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 11. Nov 2013, 15:28
Beiträge: 284
Das mit dem Xfire-Mod habe ich gelesen, schaut aber machbar aus.

Ich hab meine Taranis (non-plus) jetzt schon einige Jahre. Hab einiges gemodded, anderes Case, M2 Gimbals, eingebauter OrangeRx fuer Lehrer/Schueler, usw.
Was mir nicht gefaellt: Es ist einfach ein billiges Plastikteil. Die Schalter fallen manchmal aus. Die LEDs fallen manchmal aus. Die Trimmschalter fallen manchmal aus.
Im Vergleich zur Q7 die ich schon probiert habe fehlt das Scrollrad fuers Menue sehr. (Die Q7 ist aber auch billig von der Haptik).
Farbe waere auch nett.

Ich haette mir gern zu Weihnachten was edleres gegoennt. Ich weiss natuerlich es ist Raunzen auf hohem Niveau. Notwendig ist es nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 09:28 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1611
Ich nutze die X10S als Handsender, ist kein Problem. Hab auch ein Pult dafür, liegt aber eher in der Ecke. Die X12S hingegen ist zumindest für mich kein Handsender, da gewichtiger. Momentan habe ich alle Modelle außer der X9E hier … :lol:

Display ist gut ablesbar, ob in praller Sonne hab ich nicht ausprobiert, man kann sich ggfs. auch etwas drehen ... außerdem hab ich die Brille auf. Zum Einstellen aber klasse, Companion nutze ich eigentlich nur zum flashen, ein großes Display ist dann schon klasse. Außerdem gibt es tolle Widgets dafür:

Bild

Ich hab übrigens das Crossfire in der X10S und zwar ohne Mod. Tut auch ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 09:33 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 11. Nov 2013, 15:28
Beiträge: 284
Aja eine konkrete Frage: Die X10(S) hat ja eine integrierte Antenne und erkennt lt Beschreibung ob eine Antenne steckt.
Heisst das, man kann lokale Fluege ohne externe Antenne machen? Dann koennte ich die externe Antenne ganz allgemein weglassen, weil alles was weiter als 500m geht flieg ich ohnehin mit Xfire.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 09:57 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1611
dmpriso hat geschrieben:
Heisst das, man kann lokale Fluege ohne externe Antenne machen?

Ja, kannst Du einfach auf intern umschalten. Müsste ich eigentlich auch machen, bislang ist immer noch die externe dran … :lol:

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 16:00 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 20. Aug 2018, 15:54
Beiträge: 1
Target0815 hat geschrieben:
Bild




Was für ein Widget ist das denn?

Frank


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 16:12 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1611
https://github.com/yaapu/FrskyTelemetryScript

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 18:45 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3745
Name: Thorsten
dann braucht es aber den Levelconverter im Flieger, oder? geht das auch direkt mit Mavlink?

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 19:01 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1611
Das geht mit Mavlink, wenn ein Teensy benutzt wird. Wenn Du noch ein bisschen wartest, geht das wohl auch mit einem PI0W und wenig Aufwand.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 19:22 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3745
Name: Thorsten
am liebsten wäre mir die Mavlink-Umsetzung von Dragonlink oder Xfire ... :mrgreen:

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 20:06 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1611
So soll es auch laufen ... "Anzapfen" von DL oder Crossfire, weitergeben von Mavlink via WLAN und FrSky-Telemetrie via Kabel in die Funke. Also ähnlich wie die Idee von Stefan nur zusätzlich das Script von Yaapu benutzbar.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2018, 10:29 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2439
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
dmpriso hat geschrieben:
Was mir nicht gefaellt: Es ist einfach ein billiges Plastikteil. Die Schalter fallen manchmal aus. Die LEDs fallen manchmal aus. Die Trimmschalter fallen manchmal aus.


Die Schalter sind halt bei den Horussen (Horen? Hori?) entweder genau die gleichen, oder zumindest passend. LEDs hat meine Taranis eigentlich keine? Hmm, irgendwo unten treibt sich eine Ladefunzel rum, aber die kann's ja eigentlich nicht sein.

Zitat:
Ich haette mir gern zu Weihnachten was edleres gegoennt. Ich weiss natuerlich es ist Raunzen auf hohem Niveau. Notwendig ist es nicht.


Das wiederum ist Grund genug :lachen:
Wenn die Erwartung ist, dass das Teil mehr kann, oder es besser kann, würde ich vor einer Enttäuschung warnen. Wenn das aber bekannt ist, und auf bessere Optik/Haptik Wert gelegt wird, dann: Kaufen. Fühlt sich echt besser an, und sieht besser aus. :daumenhoch:

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2018, 11:36 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 11. Nov 2013, 15:28
Beiträge: 284
Ich hatte mich ungenau ausgedrueckt: Die Knoepfe fuers Menue fallen manchmal aus.
Mit LED meine ich die Displaybeleuchtung.

Mal sehen was das Christkind bringt :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Mi 22. Aug 2018, 11:49 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2439
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
dmpriso hat geschrieben:
Mal sehen was das Christkind bringt :)


Zitat:
Verfasst: Mi 22. Aug 2018

Schlimmer als mein 12-Jähriger Sohn! :lachen: :lachen:

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2018, 06:35 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 11. Nov 2013, 15:28
Beiträge: 284
Hier ist doch in Wahrheit keiner erwachsen.


Die Erwachsenen sind naemlich auf fpv-community.de und verbieten sich dort selber :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taranis Nachfolger Horus
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2018, 00:00 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 13:17
Beiträge: 1942
Wohnort: CH
Name: Björn
Meine Horus steht hier schon eine gefühlte Ewigkeit (2Jahre sicher :mrgreen: ) rum und ich bin einfach zu faul, alles umzuflashen, meine Modelle darauf neu einzustellen oder gar zum fliegen mitzuschleppen und das obwohl ich damals sowas von heiss darauf war.
Ich habe meine Taranis noch vom damaligen 2. Batch und bin nach wie vor zufrieden damit, da einfach, alltagstauglich und ohne Altersbeschwerden. ;)

_________________
Gruss Björn


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de