FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 25. Nov 2017, 04:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 21. Jun 2017, 14:42 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Mär 2014, 14:00
Beiträge: 101
Name: Ingo
Hallo!

Ich habe letztens bei uns am Platz einen kleinen Streckenflug unternommen.
Es war eine ziemlich wackeliege Angelegenheit da ich irgendwie das Bild der neuen Runcam Eagle 16:9 nicht richtig eingestellt bekomme.
Aber was viel wichtiger noch ist, daß ich nach ca. 1000m nur noch 5% Empfangsstärke hatte! :o
Graupner gibt die MX16 und den GR16 mit 4000m an, ich weiß das daß nur unter optimalen Bedingungen
so ist.
Ich habe die Antennen auch bestimmt subobtimal plaziert nähmlich V förmig mittig im vorderen Bereich der Fläche.
Motor befindet sich hinten am Rumpf, FPV Sender, Graupner GPS/OSD vorne . :oops:
Was kann ich tun um den RC empfang zu verbessern? Vom Videosignal her hätte ich bestmmt noch weiter gek


Zuletzt geändert von Bruchpilot am Mi 21. Jun 2017, 14:47, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 21. Jun 2017, 14:44 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Mär 2014, 14:00
Beiträge: 101
Name: Ingo
SORRY! Hier nochmal, ich hoffe es klappt..... :oops: :oops: :oops:

https://youtu.be/_6tliw6kD00


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 21. Jun 2017, 18:17 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1693
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Ich würde mich nicht zu sehr auf die Anzeige verlassen, das ist nur ein grober Wert ohne viel Sinn. Graupner HoTT geht üblicherweise trotzdem ziemlich weit. Ein Kollege z.B. fliegt mit MX-20 und GR16 öfter 3-5km ohne Probleme, von anderen hab ich schon ähnliches gehört. Wenn du weit fliegen willst, kommst du eh nicht um RTH-Technik rum und musst dann die tatsächliche Reichweite auch mal erfliegen. Ansonsten hilft auch mal ein echter Reichweitentest am Boden mit Auto/Fahrrad, wenn deine Gegend das hergibt.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Jun 2017, 11:26 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Mär 2014, 14:00
Beiträge: 101
Name: Ingo
Hallo Jörg,
Du hast schon recht, ich werde auf Dauer nicht um ein RTH rumkommen.
Die Videoverbindung habe ich schon am Boden mehrmals getestet, da waren immer in einer Richtung bis 1500m ein gutes Bild. Bei der RC Verbindung hatte ich zwar mal einen kurzen Reichweiten testen gemacht, aber eben nur mit der reduzieren Leistung vom Sender ( Reichweiten test) habe immer gedacht, 4000m geben die an, dass passt schon!
Ich habe gestern die Empfänger Antennen etwas weiter auseinander gesetzt, und diesmal auch
die Sender Antenne in einer aufrechten Position gedreht, und hatte plötzlich bei 1300m noch 45% Emfangsstärke 😮.
Ich hatte natürlich bei dem Flug 2 Spotter dabei!

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Jun 2017, 12:02 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1693
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Bruchpilot hat geschrieben:
Ich habe gestern die Empfänger Antennen etwas weiter auseinander gesetzt, und diesmal auch
die Sender Antenne in einer aufrechten Position gedreht, und hatte plötzlich bei 1300m noch 45% Emfangsstärke 😮.

Na siehste, das wird schon :up:

Man kennt das ja, im Nahbereich oder beim LOS Fliegen spielt die Lage und Stellung der Senderantenne keine große Rolle. Aber wenn man weiter weg will, sollte man schon etwas darauf achten. Und wenn du beim FPV-Flug mal plötzlich und unerwartet im Hold oder Failsafe bist, einfach schnell aufstehen und den Sender hoch halten. Hilft eigentlich immer.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 26. Jun 2017, 07:52 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 15. Dez 2015, 09:17
Beiträge: 124
Wohnort: Berlin
Name: San
Ich schau mir immer die maximale Länge der Signalverluste an. Ab 500ms geht der Empfänger auf Hold. Alles darunter macht die Steuerung nur etwas schwamming(träger).


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 29. Jun 2017, 11:14 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Sa 22. Mär 2014, 14:00
Beiträge: 101
Name: Ingo
Dass ist auch eine Idee! Ich habe letztes mal sogar jetzt 1500m erreicht , nur begann diesmal das GPS/Variomodul von graupner zu hängen in der Vario Anzeige bei 514m zeigte er mir steigen an bzw. hing, obwohl ich mich im sinkflug befand! Ich werde mal die logfiles auslesen.

Gesendet von meinem SM-G901F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de