FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 10:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1007 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 47, 48, 49, 50, 51  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 17:43 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Okt 2013, 01:51
Beiträge: 23
Find ich jetzt bissl diskriminierend Behinderte mit Zollbeamten in einen Topf zu werfen...das haben die Behinderten nicht verdient.












:mrgreen:

_________________
Gruß
Steffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 19:40 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2119
:daumenhoch: :lachen:

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 20:17 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 8. Mär 2015, 19:26
Beiträge: 124
Wohnort: Im schönsten Bundesland
Name: Stefan
Jungs Jungs, Zöllner sind auch nur Beamte :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Do 21. Sep 2017, 21:08 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Okt 2012, 01:56
Beiträge: 58
Wohnort: Landkreis Osnabrück
Name: Carsten
Schalonsus hat geschrieben:
...man könnte meinen die Zollabteilung des FRA wurde durch eine Behindertenwerkstatt ersetzt... alle letzten Sendungen aus China waren innerhalb 4-6 Tagen am FRA und hängen dort nun seit 20 Tagen rum :up:

Was erwartest Du?
So eine Runde Beamtenmikado dauert nun mal eine Weile...
Mal eine Frage zum Beamtenmikado - Überprüft da eigentlich (in gewissen Abständen) jemand, ob die noch spielen, oder schon verstorben sind? :shock:

Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 07:05 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 658
Boah, gestern äußert sich Dobrindt über die Grünen, dass die nur alle Leute bevormunden und alles verbieten wollen.
Ja, wer hat denn die neue LuftVO eingeführt?
[ANGRY FACE]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 12:54 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 18:17
Beiträge: 1371
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Lieber Carsten
die Zollabteilung des FRA AP fertigt keine Privatsendungen ab, sondern nur Firmensendungen bzw durch den Empfänger beauftragten Spediteur, der die Ware dann an Dich speditiert ( gegen Gebühr versteht sich )
Du hast dem Versender in China mitzuteilen ( zusammen mit dem Auftrag ) an welche Zolldienststelle Dein Packl gesendet werden soll: dann kannst Du zu Deinem Zollamt ( nach Mitteilung durch das ZA, das die Ware für Dich zur Verzollung bereitliegt ) pilgern und den fälligen Zoll entrichten.
Ein international tätiger Spediteur mit Zulassung in FRA AP ZA kann das nach Auftragserteilung für Dich machen.
Das ist aber nicht billig
nach passender Lagerzeit können die Kollegen im ZA FRA die Ware an das für Dich zuständige ZA schicken, dazu ist eine passende Mail zu erstellen, die sich nach den Vorschriften des ZA richtet...dafür steht ein Formular im INET
kann natürlich dauern

"weiter" so

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 16:46 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:29
Beiträge: 505
Name: Michael
eigentlich sollte das Paket direkt zum zuständigen OrtsZollamt geleitet werden, wenn keine Postverzollung angemeldet ist


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Fr 22. Sep 2017, 23:34 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 31. Okt 2012, 01:56
Beiträge: 58
Wohnort: Landkreis Osnabrück
Name: Carsten
Hallo Peter,
danke für Deine Aufklärung, nach der ich nicht gefragt hatte - ich habe nur gelästert...
Vielleicht helfen Deine Ausführungen ja irgendwem, aber ich habe schon seit Jahren keine Probleme mehr mit dem Zoll!
Wenn dann wirklich mal was bei denen hängenbleibt, ist es ja nur selten mein Problem.
Alle Waren, die es nicht mal bis zu meinem Zollamt schaffen (Lost in Transportation), müssen mich nicht interessieren ==> Nur das Geld zurückholen.
Alles was es bis zum Zollamt schafft und wofür ich eine Benachrichtigung vom Zoll bekomme, wird per Mail und Gegebenenfalls Überweisung abgewickelt.
Dieses Vorgehen läuft inzwischen schon viele Jahre gut und für alle Seiten problemlos.
[Ironie]Darum habe ich Deine Ausführungen auf meine Lästerei auch unter "Reflexartiges Posten" verbucht.
Entschuldige bitte wenn ich mit meinem Posting jemanden in Deinem näheren, oder weiteren Umfeld beleidigt, oder zum Weinen gebracht haben sollte.
Dies war nicht meine Intention![/Ironie]

Gruß
Carsten


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 16:11 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8897
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Wowbagger hat geschrieben:
Boah, gestern äußert sich Dobrindt über die Grünen, dass die nur alle Leute bevormunden und alles verbieten wollen.
Ja, wer hat denn die neue LuftVO eingeführt?
[ANGRY FACE]



Markus, haste das gesehen?

http://www.rc-network.de/forum/content.php/785-Unbemannte-Luftfahrzeuge-eine-Kommentierung

Irgendwann muss ich jeden auf diesem Globus um Erlaubnis fragen wenn ich pupsen will, das dauert dann so lange, da fliege ich als Methan-Ballon in der Stratosphaere rum und mein Allerwertester hat keinen Adressaufkleber. :shock: :lol: :lol: :lol:

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 18:29 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 781
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Da kommt einem das Einstein zugeschriebene Zitat in den Sinn:

Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 18:34 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8897
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 19:20 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 658
@Matze: Ne, hatte ich noch nicht gelesen, danke.

Die Kommentierung läuft beim ersten Überfliegen für mich darauf hinaus, dass die wollen, dass nicht stärker als heute schon reglementiert wird. Es bestünde sogar die Möglichkeit, Verbesserungen zu erzielen. Auch werden die Belange der Wildflieger als wichtig dargestellt.
Tja, mal schauen, was die EASA dazu sagt und ob das nicht doch wieder zur Verschlechterung der nationalen Regelungen verwendet wird. :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Mi 4. Okt 2017, 12:39 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1670
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Seit drei Wochen warte ich auf eine Sendung aus Spanien. Ich kann sie im DHL-Tracking sehen. Und kann mitverfolgen, dass nach einer Neuverpackung wegen leichter Schäden in meinem lokalen Verteilzentrum wohl die Adresse auch mit verpackt wurde und mein Paket sich nun wieder weg bewegt und auf Rundreise durch Deutschland ist. Ich kann den DHL-Leuten leider auch keinen Hinweis geben, wo das Paket hin muss, denn telefonischer Kontakt ist dort nicht vorgesehen. Die verstecken sich hinter ihrem System, wo nur der Absender eine Nachforschung beauftragen kann. So ein Mist. Es wäre so einfach, wenn ich denen zu meiner Trackingnummer die richtige Adresse durchgeben könnte, aber die lassen mich nicht! Heul... :shock:

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 19:33 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Do 7. Nov 2013, 20:51
Beiträge: 70
Am CuG ging es ja um das Bullet MT 3.0 RTR 2.4 GHz Set für glaub 40€
Das es ein Druckfehler oder sonstwas war ist klar bei dem Preis, aber bei der Begründung was heute kam komm ich mir schon verarscht vor.





Sie hatten bei uns folgenden Artikel bestellt:

'LRP H107006 - Bullet MT 3.0 RTR 2.4 GHz' (Asin: B007KN38P4)

Es tut uns sehr leid: Aufgrund von Versandbeschränkungen für Gefahrgut können wir den Artikel momentan nicht liefern und mussten ihn aus unserem Angebot entfernen. Wir haben den Artikel daher aus Ihrer Bestellung storniert. Selbstverständlich wird Ihnen dieser nicht in Rechnung gestellt.

Der Artikel unterliegt dem Europäischen Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR). Das heißt, dass dieses Produkt entzündliche, unter Druck stehende, ätzende, umweltgefährdende oder anderweitig gefährliche Chemikalien enthält, die nach deutschem Recht nur unter bestimmten Voraussetzungen für den gewerblichen Transport zugelassen sind.

Obwohl der Artikel als sogenannte 'begrenzte Menge' nur ein geringes Transportrisiko darstellt, gelten beim Transport von Gefahrgut besondere Sicherheitsvorschriften. Bedauerlicherweise können wir den Artikel daher derzeit nicht liefern.

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

(Dies ist eine automatisch versendete E-Mail. Bitte antworten Sie nicht auf dieses Schreiben, da die E-Mail-Adresse nur zum Versenden, nicht aber zum Empfang von E-Mails eingerichtet ist.)

Freundliche Grüße

Kundenservice Amazon.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Mo 16. Okt 2017, 19:42 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 8. Mär 2015, 19:26
Beiträge: 124
Wohnort: Im schönsten Bundesland
Name: Stefan
Moin
Standartinfo, wir machen es uns so leicht wie möglich. Alles drüber hinnaus kostet Zeit und die haben wir nicht!
Ist auch einfacher als ein Fehler einzugestehen und sich zu Entschuldigen.
Da überlegt man sich schon da noch etwas zu bestellen :?
Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 19:08 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1670
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
jreise hat geschrieben:
Seit drei Wochen warte ich auf eine Sendung aus Spanien. Ich kann sie im DHL-Tracking sehen. Und kann mitverfolgen, dass nach einer Neuverpackung wegen leichter Schäden in meinem lokalen Verteilzentrum wohl die Adresse auch mit verpackt wurde und mein Paket sich nun wieder weg bewegt und auf Rundreise durch Deutschland ist. Ich kann den DHL-Leuten leider auch keinen Hinweis geben, wo das Paket hin muss, denn telefonischer Kontakt ist dort nicht vorgesehen. Die verstecken sich hinter ihrem System, wo nur der Absender eine Nachforschung beauftragen kann. So ein Mist. Es wäre so einfach, wenn ich denen zu meiner Trackingnummer die richtige Adresse durchgeben könnte, aber die lassen mich nicht! Heul... :shock:

Heute kam die Ersatzlieferung an, als kleine Entschädigung lag eine zusätzliche Antenne im Paket :daumenhoch:. Nette, schnelle und ehrliche Kommunikation, ich kann Circular Wireless nur empfehlen :up:

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Di 17. Okt 2017, 21:16 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 21. Apr 2015, 05:08
Beiträge: 249
Tja ich hab heute mal wieder alle mal alle meine S3DeProzesse gelöscht als ich mir eine STL anschauen wollte. Leider hab ich dummerweise ne Factory aufgemacht und zack alle Prozesse für verschiedene Flieger weg.....

Jetztsgibt's erstmal nen guten Whiskey -.- und dann geht's ins Bett.....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 12:14 
Online
Sichtflieger

Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:05
Beiträge: 35
Wohnort: Enger
Name: Manu
So, heute bin ich mal dran,

Ich habe jetzt 2 Tage versucht diese SPRacing EVO F4 und das OSD/PDB vernünftig mit dem PC zu verbinden.
Der Win 10 Rechner machte es 3 mal gut danach erkannte er die Dinger nicht mehr und wollte auch keinen der Treiber, selbst Zadig und ImpulsRC halfen nicht. :?:
Nun gut, der alte XP Feld Laptop streikte schon nach dem 1. Mal.
Nach etlichem lesen stellte ich fest, bin nicht der einzige bei dem die Dinger rum spacken. :roll:
Also Reserve PC geholt, Win7 drauf. Die Board's werden jetzt endlich dauferhaft erkannt und ich war glücklich. :D
Das hielt nicht lange, nach dem Flaschen mit INAV, ( ging problemlos ) reconnect und dann " failed to open serial Port ", ich dachte nur, was denn jetzt wieder für'n Schei.! :wat:
Abgestöpselt, angestöpselt, ahh es ging wieder.
Auch die freude hielt nicht lange, nach dem click auf save and reboot, nix mit connection.
Wieder " failed to ..." Mittlerweile kurz davor den Bunsenbrenner zu holen! :evil:
Abgestöpselt, angestöpselt, geht, werte wurden auch gespeichert.
Nicht schön aber könnte ich mit leben.
Die Krone :lachen: setzt jetzt aber das OSD/PDB auf. Ich ging davon aus das es als " stand alone " ähnlich micro minim etc. auf dem PDB ist und nur die Daten der FC empfängt.
Pustekuchen! Es wird nicht selbst eingestellt sondern über die FC, aber da INAV diese OSD funktion noch nicht hat kann ich mir das nun auch abschminken. :daumenhoch:
Ende von der Geschichte, die Boards leben zwar noch aber glücklich bin ich jetzt nicht mehr.
Entweder nutze ich nur die FC mit INAV und wieder ein extra OSD oder es muss halt doch ein MFD AP her.

Gruß Manuel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 12:48 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2119
Sirus hat geschrieben:
Pustekuchen! Es wird nicht selbst eingestellt sondern über die FC, aber da INAV diese OSD funktion noch nicht hat kann ich mir das nun auch abschminken.
naja, dann les dich nochmal etwas genauer ein....

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ich muss mich mal auskotzen....
BeitragVerfasst: Mi 18. Okt 2017, 13:28 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 782
@Sirus:

Zu der Erkennung vom SP Racing EVO F4 unter iNav 1.73 hatte ich schon ein Issue aufgemacht und letztendlich (für mich) auch eine Lösung gefunden.

In meinem Fall lag es daran, dass das verwendete Notebook USB 3.0 Ports hat und hier wohl gelegentlich Probleme auftreten. Ich habe dann einen USB 2.0 Hub zwischengeschaltet und es läuft damit ohne Probleme.

Das SP Racing F3 OSB Board wird mit Cleanflight auf die aktuelle Version geflashed (es gibt hier ein extra OSD-Target, SPRACINGF3OSD) und das OSD damit auch eingestellt.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1007 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 47, 48, 49, 50, 51  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de