FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 24. Apr 2019, 07:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 12:18 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 08:30
Beiträge: 272
Die Gerüchteküche köchelte diesbezüglich ja schon länger aber nun scheint es ernst zu werden.

Ich habe am Wochenende von Google die Ankündigung erhalten das mein You Tube Kanal und das dazu gehörige Google Konto ab 1. April gelöscht wird. Nuja die Welt wird auch ohne meine Videobeiträge bei You Tube weiter existieren.

Aber was mich an dem Ganzen ärgert; dies wird wahrscheinlich alle privaten You -Tube Kanäle in Europa betreffen. Vorbei sind dann die Zeiten wo man schnell bei You Tube nach einem Tutorial für ein persönliches Problem suchen konnte. Diesbezüglich war und ist You Tube nun mal die allererste Adresse.

Egal ob es nun z.B. um die Programmierung eines Reglers, Reparaturen an diversen elektronischen Geräten oder auch nur um ein Kochrezept ging, You hatte fast immer eine Lösung dafür anzubieten. Dies wird dann in Zukunft wegfallen und das finde ich schade.

Hat schon jemand Anderes auch eine derartige Kündigung erhalten? Wer weiß Konkreteres dazu, im Netz findet man diesbezüglich ja die unterschiedlichsten Ausagen?


Zuletzt geändert von tumarol am Mo 4. Feb 2019, 13:38, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 12:27 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2066
Wo liest Du YouTube? Es geht um Google+, das hat eher nur indirekt mit YT zu tun. Besser, Du änderst den Titel dieses Themas noch ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 12:27 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 02:01
Beiträge: 2362
Es geht doch nur um Google+ (also den Facebook/Twitter/Instagram Kompagnon) und nicht YouTube...so habe ich es verstanden

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 12:36 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 08:30
Beiträge: 272
Seit einiger Zeit konnte man bei You Tube nur noch einen Kanal neu einrichten wenn man zugleich ein Google+ Konto erstellt hat, das stimmt.

Ich habe aber z.B. einen YT-Kanal welchen ich bereits im Jahre 2009 eingerichtet habe, damals mußte dafür eigens kein Google Konto erstellt werden. D.h. dieser YT-Kanal ist mit keinem Google Konto verknüpft, aber auch für diesen Kanal habe die Ankündigung erhalten das dieser zum 1. April gelöscht wird.

Das ist es ja gerade war micht etwas verwundert, es betrifft scheinbar auch YT Kanäle welche nicht mit einem Google(+) verknüpft sind, daher ???


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 12:42 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 02:01
Beiträge: 2362
Ich habe ein Youtube Kanal der vor dieser Zeit erstellt wurde und einen danach. Für keinen der beiden habe ich eine E-Mail bekommen dass diese gelöscht werden sollen.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 12:54 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 08:30
Beiträge: 272
Hmmh, dann lasse ich mich mal überraschen ob ich bis dato der Einzige bin und bleibe der davon betroffen ist?

Habe gerade auf meinen YT Kanal, welchen ich bereits in 2009 erstellt habe, nachgeschaut ob es in diesem Kanal irgendwelche Beanstandungen/Verstöße gegen YT-Bestimmungen gibt die eine Kündigung dieses Kanals gerechtfertigen würden, negativ.

Ich denke die nächsten Tage/Wochen werden zeigen was jetzt dann wirklich Sache sein wird. Ich wüßte nun wirklich nicht warum ich der einzigste Betroffene sein sollte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 13:08 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1125
... lediglich Google+ wird gelöscht ... YouTube bleibt :) ...

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 13:22 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 20. Nov 2014, 17:40
Beiträge: 541
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Betreff ändern!

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 13:28 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3486
Name: Kaffi
Ich wurde damals genötigt für meinen YT Kanal ein Google Emailkonto (gmail) einzurichten. Ich kann mich nicht mehr so recht erinnern, ich meine erst etwas später kam dann der Google+ Kram mit der Verknüpfung (zwangsweise) dazu. Google+ sollte ja sowas wie eine Facebook-Konkurrenz werden. Also YT und G+ sind nach meinem Verständnis zwei verschiedene Paar Schuhe. Ich habe auch eine Kündigungs-Ankündigung erhalten, aber eben wörtlich für G+. YT wurde gar nicht erwähnt. Ich habe versucht herauszufinden ob das auch YT betrifft, aber nirgends habe ich Aussagen dazu finden können. Ich habe allerdings auch nicht lage gesucht weil mir dieser Konzern-Scheiß voll auf den Sack geht. :bier:

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 13:51 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 08:30
Beiträge: 272
Habe den Betreff geändert, wenn es gewünscht wird. Hoffe mal es paßt es nun so?

In den mir von Google erhaltenen EMails werden explizit die jeweiligen You Tube Kanäle angeführt.

Es heißt darin auch das man bis Ende März 2019 die Möglichkeit hat die entsprechenden Videodateien down zu loaden, wenn man diese nicht verlieren möchte.
Es wird auch erwähnt das eine Routine erstellt und zur Verfügung gestellt werden soll die die es den Kanalinhabern ermöglichen soll die kpl. Inhalte des betreffenden Kanals in einem Rutsch down zu loaden.

@RaiRan

wenn die You Tube Kanäle bleiben, dann ist ja alles in Ordnung und ich entschuldige mich für die unnötige Panikmache. Dann sind die beiden Emails die ich von Google erhalte habe wohl ein Fake?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 14:07 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2066
Also, in dem E-Mail welches ich bekommen habe, kommt zwar das Wort "Video" vor aber nicht "YouTube". Stellst Du Dein E-Mail mal hier rein? Ich kann mir nicht vorstellen, dass davon zig Varianten existieren ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 16:16 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 20. Nov 2014, 17:40
Beiträge: 541
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Meine Email:

Du erhältst diese E-Mail, weil du ein Google+ Privatnutzerkonto hast oder eine Google+ Seite verwaltest.
Im Dezember 2018 hatten wir angekündigt, Google+ für Privatnutzer im April 2019 einzustellen. Grund hierfür sind die geringe Nutzung und die Herausforderungen, die das Anbieten dieses Dienstes mit sich bringt, um die Erwartungen seiner Nutzer zu erfüllen. Vielen Dank, dass du Teil von Google+ warst. Hier findest du Informationen zu den nächsten Schritten, u. a. dazu, wie du deine Fotos und andere Inhalte herunterladen kannst.
Am 2. April werden dein Google+ Konto und alle von dir erstellten Google+ Seiten eingestellt und wir beginnen mit dem Löschen der Inhalte aus Google+ Privatnutzerkonten. Google+ Fotos und Videos in deinem Albumarchiv und auf deinen Google+ Seiten werden ebenfalls gelöscht. Du kannst deine Inhalte herunterladen und speichern. Dies ist aber nur bis April möglich. Fotos und Videos, die du in Google Fotos gesichert hast, werden nicht gelöscht.
Das Löschen von Inhalten aus Google+ Privatnutzerkonten, Google+ Seiten und Albumarchiven dauert einige Monate. Manche Inhalte können daher zwischenzeitlich noch verfügbar sein. Zum Beispiel ist es möglich, dass Nutzer weiterhin Teile ihres Google+ Kontos über das Aktivitätsprotokoll sehen. Einige Google+ Inhalte aus Privatnutzerkonten können für G Suite-Nutzer sichtbar bleiben, bis Google+ für Privatnutzer gelöscht ist.
Bereits ab dem 4. Februar kannst du keine neuen Profile, Seiten, Communities oder Veranstaltungen mehr in Google+ erstellen.
In den FAQ findest du weitere Informationen dazu.
Wenn du Inhaber oder Moderator einer Google+ Community bist, kannst du die Daten dieser Community herunterladen und speichern. Ab Anfang März 2019 werden weitere Daten zum Download verfügbar sein, u. a. Autor, Text und Fotos für jeden Community-Beitrag in einer öffentlichen Community. Weitere Informationen
Die Anmeldung auf Websites und in Apps über die Google+ Log-in-Schaltfläche wird in den nächsten Wochen eingestellt, in einigen Fällen wird die Option aber möglicherweise durch eine Google Log-in-Schaltfläche ersetzt. Über diese Google Log-in-Schaltfläche kannst du dich weiter mit deinem Google-Konto anmelden. Weitere Informationen
Wenn du Google+ für Kommentare auf eigenen oder externen Websites genutzt hast: Diese Funktion wird bis zum 4. Februar aus Blogger und bis zum 7. März von anderen Websites entfernt. Sämtliche Google+ Kommentare auf allen Websites werden ab dem 2. April 2019 gelöscht. Weitere Informationen
Wenn du G Suite-Kunde bist: Google+ sollte für dein G Suite-Konto weiterhin aktiv bleiben. Weitere Informationen erhältst du von deinem G Suite-Administrator. Es wird auch bald ein neues Design und neue Funktionen geben. Weitere Informationen
Wenn du Entwickler bist und Google+ APIs oder das Google+ Log-in verwendest, klicke hier, um zu erfahren, was die Einstellung für dich bedeutet.
Wir, das Google+ Team, möchten uns herzlich bei dir bedanken. Wir freuen uns, dass so talentierte Künstler, Community-Gründer und Visionäre Google+ genutzt haben. Was wäre Google+ ohne eure Leidenschaft und euer Engagement gewesen?
Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Mit dieser Servicemitteilung möchten wir dich über wichtige Änderungen informieren, die deine Google+ Seite, das Produkt oder dein Konto betreffen.

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 16:25 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2066
Genau, dass haben wohl alle bekomme und dort kommt nicht einmal Youtube als Begriff vor. Also ist das ein Fake-Thema hier … :mrgreen:

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 18:55 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7416
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Habe ebenfalls diesen Text bekommen:
Zitat:
Du erhältst diese E-Mail, weil du ein Google+ Privatnutzerkonto hast oder eine Google+ Seite verwaltest.

Im Dezember 2018 hatten wir angekündigt, Google+ für Privatnutzer im April 2019 einzustellen. Grund hierfür sind die geringe Nutzung und die Herausforderungen, die das Anbieten dieses Dienstes mit sich bringt, um die Erwartungen seiner Nutzer zu erfüllen. Vielen Dank, dass du Teil von Google+ warst. Hier findest du Informationen zu den nächsten Schritten, u. a. dazu, wie du deine Fotos und andere Inhalte herunterladen kannst.

Am 2. April werden dein Google+ Konto und alle von dir erstellten Google+ Seiten eingestellt und wir beginnen mit dem Löschen der Inhalte aus Google+ Privatnutzerkonten. Google+ Fotos und Videos in deinem Albumarchiv und auf deinen Google+ Seiten werden ebenfalls gelöscht. Du kannst deine Inhalte herunterladen und speichern. Dies ist aber nur bis April möglich. Fotos und Videos, die du in Google Fotos gesichert hast, werden nicht gelöscht.

Das Löschen von Inhalten aus Google+ Privatnutzerkonten, Google+ Seiten und Albumarchiven dauert einige Monate. Manche Inhalte können daher zwischenzeitlich noch verfügbar sein. Zum Beispiel ist es möglich, dass Nutzer weiterhin Teile ihres Google+ Kontos über das Aktivitätsprotokoll sehen. Einige Google+ Inhalte aus Privatnutzerkonten können für G Suite-Nutzer sichtbar bleiben, bis Google+ für Privatnutzer gelöscht ist.

Bereits ab dem 4. Februar kannst du keine neuen Profile, Seiten, Communities oder Veranstaltungen mehr in Google+ erstellen.

In den FAQ findest du weitere Informationen dazu.

Wenn du Inhaber oder Moderator einer Google+ Community bist, kannst du die Daten dieser Community herunterladen und speichern. Ab Anfang März 2019 werden weitere Daten zum Download verfügbar sein, u. a. Autor, Text und Fotos für jeden Community-Beitrag in einer öffentlichen Community. Weitere Informationen

Die Anmeldung auf Websites und in Apps über die Google+ Log-in-Schaltfläche wird in den nächsten Wochen eingestellt, in einigen Fällen wird die Option aber möglicherweise durch eine Google Log-in-Schaltfläche ersetzt. Über diese Google Log-in-Schaltfläche kannst du dich weiter mit deinem Google-Konto anmelden. Weitere Informationen

Wenn du Google+ für Kommentare auf eigenen oder externen Websites genutzt hast: Diese Funktion wird bis zum 4. Februar aus Blogger und bis zum 7. März von anderen Websites entfernt. Sämtliche Google+ Kommentare auf allen Websites werden ab dem 2. April 2019 gelöscht. Weitere Informationen

Wenn du G Suite-Kunde bist: Google+ sollte für dein G Suite-Konto weiterhin aktiv bleiben. Weitere Informationen erhältst du von deinem G Suite-Administrator. Es wird auch bald ein neues Design und neue Funktionen geben. Weitere Informationen

Wenn du Entwickler bist und Google+ APIs oder das Google+ Log-in verwendest, klicke hier, um zu erfahren, was die Einstellung für dich bedeutet.

Wir, das Google+ Team, möchten uns herzlich bei dir bedanken. Wir freuen uns, dass so talentierte Künstler, Community-Gründer und Visionäre Google+ genutzt haben. Was wäre Google+ ohne eure Leidenschaft und euer Engagement gewesen?

Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA

Mit dieser Servicemitteilung möchten wir dich über wichtige Änderungen informieren, die deine Google+ Seite, das Produkt oder dein Konto betreffen.

Das Problem ist aber bei mir, klar Youtube hatte ich vorher, aber über Googleplus logge ich mich bei Youtube ein, läuft vom Handy einiges wie Apps die ich gekauft habe (Flightradar Pay Version Beispielsweise) was dann wohl nicht mehr geht.
Selbst bei Anderen Anbietern hatte ich das Konto über Googleplus erstellt wo es angeboten wurde.
Das wird spannend werden, hoffentlich hat es keinen Einflöuß auf meinen Youtube Kanal, bei einer der wenigen die unlimitierte Filmlängen hochladen dürfen. Auch 2 Stunden oder mehr sind kein Thema.

Was ist mit gewerblichen Google+ Kunden?

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 20:25 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 3. Feb 2014, 08:30
Beiträge: 272
Target0815 hat geschrieben:
Genau, dass haben wohl alle bekomme und dort kommt nicht einmal Youtube als Begriff vor. Also ist das ein Fake-Thema hier … :mrgreen:


Dann hoffe ich mal das das Ganze ein Fake ist, deine Worte in Gottes Ohr!

In meinen EMails waren explizit die betroffenen 2 YT-Kanäle namentlich aufgeführt und die Schreiben waren wesentlich geringer im Umfang wie die vorgenannte Texte.
Egal, ich habe die Mails bereits gelöscht und zur Sicherheit auch keinen der in den Mails aufgeführten Links angewählt. Mal schaun´was da noch so alles kommen mag. Seltsam das Ganze .......


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 4. Feb 2019, 20:49 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2066
tumarol hat geschrieben:
Dann hoffe ich mal das das Ganze ein Fake ist, deine Worte in Gottes Ohr!


Noch ein Zitat zur Klarstellung:

Zitat:
Viele Nutzer machen sich Sorgen und fragen bei uns an, ob jetzt auch die E-Mail-Adresse von Google beziehungsweise gar das gesamte Google-Konto gelöscht wird. Das ist nicht der Fall. Es geht aktuell nur um die Inhalte in Google+, nicht um das gesamte Google-Konto. Andere Dienste wie Gmail oder Google Fotos sind nicht betroffen. Auch Google Drive wird nicht gelöscht.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de