FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 01:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 3D Drucken
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 14:56 
Offline
Pilot

Registriert: So 28. Okt 2012, 00:20
Beiträge: 482
Name: x4ff3
Hi,

da ich hier im Forum schon öfters gelesen habe, das hier einige schon reichlich 3DDrucken. Ich google mich an dem Thema gerade echt dumm. Weil in jeder Ecke des Internets was anderes empfohlen wird.
Den RepRap hab ich mir inzwischen angesehen. Nur gibt es ja mehrere Anbieter und unterschiedliche Kits. Aus denen ich auch nicht direkt schlau geworden bin.
Ansonsten bin ich in letzter Zeit auf den Rigidbot aufmerksam geworden, weil günstig: http://inventapart.com/rigidbot.php
455$ inkl. Versand und Heated Bed :) aber erst im Dezember lieferbar...

Wie sieht das mit dem RepRap aus, wenn ein Kit ohne die 3D gedruckten Teile kauft? Würde sich ein FPV-Treffler dann bereit erklären, gegen Kostenerstattung natürlich, diese zu drucken?

mfg
David

_________________
Groß-/Kleinschreibung hängt von der vorhandenen Zeit ab die zur Verfügung stand.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Drucken
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 15:07 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Aug 2012, 11:22
Beiträge: 2156
Wohnort: Mönchengladbach
Name: Ingo
Hey David,

das Thema habe ich genau mit den gleichen Ansätzen gerade durch. Hoffe heute Abend den ersten Druck starten zu können.
Ich habe mich nach langem hin und her für den RepRap Mandel entschieden aus der RepRapPro Schmiede. Die entscheidung fiel auf Grund der Empfehlung von WDZadpro hier aus dem Forum.
Ich habe mir viel Mühe gemacht und explizite Stücklisten erstellt um an die Materialmasse zu kommen. Viels muss dann hier und dort bestellt werden um unterm Strich eine Ersparnis von ca 50 Euro zu erfahren.
Das Kit von RepRapPro für 649,- incl Versand beinhaltet dann das rundum sorglos Paket. Es fehlt an nichts und man bekommt den Heuler zu 100% fertig. Dabei darf auch mal die eine oder andere Schraube, Mutter, Kable von der Tochter entführt werden (Ich finde die aber noch! :mrgreen: ).

Nicht wäre schlimmer gewesen als beim Zusammenbau einen Materialengpass zu erleiden. Und dann auch noch Schlüsselkomponenten die man nicht im Baumarkt bekommt oder gerade nicht da ist.

Was mich auch noch zu dieser Entscheidung getrieben hat, war die Tatsache das es, auch nach vielem Lesen, immer noch recht unübersichtlich ist. Wenn man so einen Drucker dann mal zusammengebaut hat wird einem so manches klar, bzw, kann was mit den Begriffen/Komponenten anfangen. Für mich wirkt die Maschine nun etwas vertrauter.

Ich kann auch nur das weiter geben was mein Meister mich lehrte ... kauf dir das Kit! Ich habe keinen Euro bis jetzt bereut.

_________________
Gruß

Ingo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Drucken
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 16:07 
Offline
Pilot

Registriert: So 28. Okt 2012, 00:20
Beiträge: 482
Name: x4ff3
Für mich stellt sich halt die Frage, ob es was bringt wenn zB du die 3D Teile drucken würdest und ich dir den Materialverbrauch zahle ;) und nur ein Mechanikkit nehme.
Wobei der Rigidbot natürlich mit seinen aktuell umgerechneten ~420€ inkl. Versand und Märchensteuer schon echt günstig ist.

_________________
Groß-/Kleinschreibung hängt von der vorhandenen Zeit ab die zur Verfügung stand.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Drucken
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 16:23 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 16. Aug 2012, 11:22
Beiträge: 2156
Wohnort: Mönchengladbach
Name: Ingo
Du sparst, wenn Dir jemand anders die Komponenten druckt, ca 50,- Euro. Die sind aber nicht an einem Nachmittag gedruckt. Das war dann auch das Zünglein an der Waage warum ich das Komplettkit genommen habe. ;)

_________________
Gruß

Ingo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 3D Drucken
BeitragVerfasst: Mi 15. Mai 2013, 18:25 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Aug 2012, 23:05
Beiträge: 788
Name: Thorsten
Ich habe mir den Reprap Mendel aufgebaut, vor knapp 2 Jahren. Der einzige Komplettladen den ich damals gefunden habe war grrf.de und Komplettkits gabs nur ab >900€. Also habe ich mir alle Einzelteile bei den verschiedenen Anbietern bestellt, und natürlich war einiges bei manchen nicht lieferbar, so das ich im Endeffekt mit Porto fast auf den gleichen Preis gekommen bin. Also im endeffekt kauft man sich einmal die Mechanik und einmal die Elektronik, alleine da musste ich erstmal rausbekommen was mit was zusammenarbeitet usw. usf. Ich habe mich dann damals für das RAMPS 1.4 board entschieden. Das einzige was ich als komplettset gekauft habe war das Hotend vom Wade extruder, da wollte ich mich nicht auch noch ins Abenteuer stürzen. Der Zusammenbau war schon Verhältnismäßig komplex, selbst mit viel CNC Hintergrundwissen. Ein Komplettpaket kann einem das Leben bestimmt um einiges erleichtern. Wobei ich im Nachhinein sagen muss, die Hardware zusammenzubauen war noch der einfachere Teil, die Software dazu zu bringen ordentlich zu drucken ist nochmal nen Akt für sich, vor allem wenn man eben verschiedene Komponenten verbaut. Beim Komplettpaket kann man meist auf Vorgaben des Herstellers zurückgreifen und braucht diese nur noch zu tunen, ich habe bestimmt 3 Monate gebraucht bis ich die ersten einigermaßen formhaltigen Teile gedruckt bekommen habe.

Thema selbstgedruckte Kits. Die meisten die Kits verkaufen, haben mehrere Drucker und lassen die Tag & Nacht laufen. Das dauert Verhältnismäßig ewig, und die Qualität muss passen. Ich verkaufe keine Dinge wo ich nicht 100% hinter stehen würde, und ganz ehrlich mein Reprap ist nur nen 95%er. Solange es mir reicht ist gut, aber als komplettes Kit wäre das zuwenig von der Genauigkeit (zumindest entsprechend meinen Ansprüchen).


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de