FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 13. Nov 2018, 23:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: keine Flüge über den Starnd
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 17:27 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 17:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
heute in der Lübecker Nachrichten online
na das hat ja nicht lange gedauert, dank Dobrindt...


http://www.ln-online.de/Nachrichten/Nor ... -am-Strand
Guten Flug
PeteR

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Flüge über den Starnd
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 19:56 
Offline
Pilot

Registriert: So 8. Mär 2015, 18:26
Beiträge: 301
Wohnort: Im schönsten Bundesland
Name: Stefan
Moin
Strande ist tatsächlich der Kreis wo ich lebe, Touristen sind da auch, da ist doch nichts ausser Strand, wie der Name schon sagt.
Dödel die über eine Menschenansammlung fliegen, haben den Knall nicht gehört und sollten zu Recht nett da drauf hin gewiesen werden das doch bitte zu unterlassen.
Ostseebäder haben eigtl. gern die Angewohnheit aus allem Kapital zu schlagen, so denke ich wird das Ordnungsamt hier nett den Touristen zur Kasse bitten.
Im Grunde ist es ja auch nicht immer leicht für Jornalisten Geld zu verdienen, grade in dieser Jahreszeit.
Also Hände in den Schoß gelegt und der Freien Presse gelauscht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Flüge über den Starnd
BeitragVerfasst: Mo 10. Jul 2017, 21:59 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 17:17
Beiträge: 1427
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
aaach komm
demnächst werden in der Lübecker Bucht auch Schweinswale gesichtet, vom Bürgermeister persönlich...
Gruss an die Salzwasserküste
PeteR
ausgwilderter Lübecker
Lübeck - Darmstadt - München - Tokyo - SanFrancisco - NewYork - Milano - Darmstadt

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Flüge über den Starnd
BeitragVerfasst: Di 11. Jul 2017, 13:41 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9198
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Dann ist das jetzt militärische flugverbotszone sprich mikrokopter sind erlaubt weil drohnen ja militärisch sind :lachen:

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Flüge über den Starnd
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 05:21 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 06:06
Beiträge: 9198
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
:daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up: :daumenhoch: :up:

Gestern habe ich 1h mit dem Bundesdatenschutz telefoniert (die haben der LuftVO ausdrücklich zugestimmt, na warte, die kauf ich mir :wat: ) und wie der sagte Drohne habe ich ihm den Zahn rausoperiert, das gute Beispiel mit dem okerfarbenen Hemd, das sind ja alles Hitlerjungen, danach sprach er nurnoch von unbemannten Flugkoerpern und ich sagte, sowas haben wir auch nicht, denn wir fliegen ausschliesslich Modellflugzeuge :lachen: :lachen: :lachen:

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Flüge über den Starnd
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 05:34 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 07:39
Beiträge: 751
Nicht Modellflugzeuge, Flugmodelle. :)
Hat das Gespräch denn sonst irgendwas ergeben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Flüge über den Starnd
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 07:06 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 14:05
Beiträge: 1426
AFAIK kann die Stadt den Modellflug dort gar nicht verbieten, da die Lufthoheit beim Land liegt, richtig?
Also kann sie doch nur wie auch bei NSG den Modellsport generell untersagen, da sie sonst gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz verstoßen würde... (Ähnlich wie bei Geschäften, die Kunden mit Taschen den Zutritt nicht verweigern dürfen, denn das wäre Diskriminierung ggüber Kunden ohne Taschen).
Also bleibt erstmal abzuwarten, wie die Stadt bzw. die Städte dieses Verbot durchsetzen wollen.

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Flüge über den Starnd
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 08:41 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3336
Name: Kaffi
Es geht ja offenbar nicht um ein Flugverbot, sondern um die Verhinderung von Aufnahmen aus der Luft. Das wird fälschlicherweise mit einem Flugverbot gleichgesetzt.
Eine andere Frage ist ob hier die Spielregeln der Flugsicherheit eingehalten werden. Also: Keine Flüge über Menschenansammlungen, Wohnhäusern, fremden Grundstücken. Ist eine Versicherung vorhanden?
Die Keule der Ahnungslosen schlägt wieder zu: "Machst Du Fotos aus Deinem Auto, verbieten wir das Autofahren".
Sollen sie doch lieber o.g. Punkte kontrollieren. Wenn es sich herumspricht daß es dort Kontrollen gibt werden das schon deutlich weniger "Drohnenoperateure" die sich da herumtrollen. Vielleicht gibt es sogar eine zusätzliche Einnahmequelle für Ordnungswidrigkeiten.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Flüge über den Starnd
BeitragVerfasst: Mi 12. Jul 2017, 11:31 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 1913
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Maren hat geschrieben:
AFAIK kann die Stadt den Modellflug dort gar nicht verbieten, da die Lufthoheit beim Land liegt, richtig?
Also kann sie doch nur wie auch bei NSG den Modellsport generell untersagen, da sie sonst gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz verstoßen würde...

Luftrecht ist Bundessache. Die Länder haben einige begrenzte Eingriffsmöglichkeiten, z.B. beim Naturschutz. Allerdings kann die Gemeinde, wenn ihr der Strand gehört, dort schon per Satzung den Modellflug verbieten. Allein schon aus Sicherheitsgründen, immerhin hat sie dort die Verkehrssicherungspflicht den Strandbesuchern gegenüber. Aber natürlich auch aus wirtschaftlichen Gründen, schließlich will sie ihre Gäste nicht durch Belästigungen irgendeiner Art verärgern. So eine Satzung gilt dann erstmal, unabhängig davon, ob sie in allen Punkten rechtmäßig ist. Wenn ein Modellflieger daraufhin vertrieben wird oder ein Ordnungsgeld zahlen soll, steht es ihm frei Widerspruch einzulegen und ein Gericht mit der Klärung der Rechtmäßigkeit zu beauftragen. So ist die rechtliche Situation.

Unabhängig davon kann ich jede Gemeinde verstehen, die ihre Gäste per Strandsatzung vor fliegenden Kameras schützen will. Auf den gesunden Menschenverstand von vielen Kamerakopterfliegern bzgl. Sicherheit und Privatsphäre kann man sich ja heute leider nicht mehr verlassen.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: keine Flüge über den Starnd
BeitragVerfasst: Di 18. Jul 2017, 07:41 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 3. Jan 2013, 17:29
Beiträge: 530
Name: Michael
nicht viel
In dem Fall wird ja nicht komplett überstrahlt, sondern nur Teilbereich, kennen wir doch auch vom Video, zum Stören brauchst du nicht Stärker sein, nur Stärker als die Abstrahlleistung an der Entsprechenden Stelle vom Richtigen Sender


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de