FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 18. Dez 2018, 13:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1026 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 48, 49, 50, 51, 52
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2018, 19:30 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3349
Name: Kaffi
Hi, ich habe mir eine FrSky X-Lite gegönnt (maaah die is KLEIN, optimal fürs verreisen!). Die verlangt nach zwei einzelnen 18500 LiIo Zellen. Dafür gibt es ein doofes Ladegerät, Typ wie für normale AA (Batteriegrößen) Zellen. Will ich nicht. Was habt Ihr denn da für Lösungen? Gibt es nicht mittlerweile so einfache Plastikhalterungen zum selber verlöten für das gescheite Modellbauladegerät? Das was es für normale Batteriegrößen gibt kann man bei den Zellen ja vermutlich wegen der merkwürdigen Größe nicht nehmen. Oder gibts da eine ganz andere genial einfache Lösung auf die ich nicht komme?
Eigentlich würde ich das Teil lieber mit NiMH Akkus betreiben... Die gehen auch nicht kaputt wenn sie ein paar Monate voll geladen herumliegen. Geht aber nicht wegen der Größe und Spannung.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2018, 20:37 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3784
Name: Thorsten
es gibt auf thingiverse lösungen zum drucken ... und dann mit Draht oder Zinkbändern o.ä. verbinden ... XT60 und Balancer anlöten, fertig ... Lawdog hat sowas glaub ich ... sieht aber hingebastelt aus ...

müssen die denn zwingend "alleinstehend" da rein? Oder kannst Du die zu nem 2s-Pack verschweißen ?

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 1. Okt 2018, 20:51 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1693
Landflieger hat geschrieben:

müssen die denn zwingend "alleinstehend" da rein? Oder kannst Du die zu nem 2s-Pack verschweißen ?


In jedes Griffende der X-Lite kommt eine Zelle.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 12:00 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2464
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Gehen Li-Ion auch kaputt, wenn sie eine Weile lang geladen sind? :?:
Ich dachte, das wäre nur bei Lipos so? NiMH sind doch doof, wer will die noch?

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 13:02 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 1938
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Kaffiflight hat geschrieben:
Gibt es nicht mittlerweile so einfache Plastikhalterungen zum selber verlöten für das gescheite Modellbauladegerät?

18650er Zellen kann man in den gängigen Batteriehaltern laden, gibts für alle Zellenzahlen. Für 18500er hab ich noch keine gefunden, selbst bei banggood nicht. Ich würde einen 18650er Halter für zwei Zellen nehmen, durchsägen und kürzer auf einer Platte zusammenkleben. Oder 15mm Metallstücke einsetzen.

Gruß Jörg


Dateianhänge:
18650_Halter.jpg
18650_Halter.jpg [ 137.34 KiB | 185-mal betrachtet ]

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Okt 2018, 14:35 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 1938
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
WDZaphod hat geschrieben:
Gehen Li-Ion auch kaputt, wenn sie eine Weile lang geladen sind? :?:
Ich dachte, das wäre nur bei Lipos so?

In der Hinsicht unterscheiden sich Li-Ion und LiPo nicht, beide mögen eine lange Lagerung im vollen Zustand nicht so sehr. Sie gehen aber auch nicht gleich kaputt, wenn sie mal ein paar Wochen voll rumliegen, sie altern nur etwas schneller. Ein guter Kompromiss besteht darin, die Zellen (Lipo und Li-Ion) immer nur bis 4,1V statt 4,2V aufzuladen. Dann sind zwar nur gut 10% weniger Kapazität entnehmbar, aber sie altern auch nicht nennenswert, wenn sie immer voll gelagert werden.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1026 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 48, 49, 50, 51, 52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Feldsalat und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de