FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 22:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 868 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 44  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 21:45 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:52
Beiträge: 1116
Manchmal muss man nicht gleich wegen einer Frage ein Riesen Thema aufmachen.
(Bei dem ein oder anderen Thema, das zu einer simplen Frage eröffnet wurde, hätte ich mir in der Vergangenheit gewünscht, dass die Mods dies in sowas hier reinschieben.)

Manchmal braucht man nur ein ja/nein/schwarz/weiß als Antwort.
Manchmal möchte man wissen, wieviel mm Länge die Schenkel einer Dipolantenne für 433MHz haben sollten.
Oder woher bekomme ich eigentlich einen RPSMA auf Molex Winkeladapter mit vergoldeten Anschlüssen und eingebautem Low Pass Filter mit Spannungsanzeige? :popcorn:

Diskussionen sind hier natürlich nicht verboten.

Für von vornherein diskussionswürdige Fragen natürlich bitte ein eigenes Thema eröffnen.


Zuletzt geändert von FelipeRC am Mi 22. Okt 2014, 21:50, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 21:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:52
Beiträge: 1116
Ich fang direkt an:
Woher bekomme ich günstig Coroplast Doppelstegplatten, am besten aus Deutschland, ohne dabei arm zu werden und ohne mir ein Muster zu erheucheln?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 22:13 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 09:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
FelipeRC hat geschrieben:
Ich fang direkt an:
Woher bekomme ich günstig Coroplast Doppelstegplatten, am besten aus Deutschland, ohne dabei arm zu werden und ohne mir ein Muster zu erheucheln?


Architekturbedarf.de

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Okt 2014, 23:17 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:52
Beiträge: 1116
THX! :daumenhoch:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 09:28 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Feb 2014, 09:58
Beiträge: 36
Wohnort: bei Gießen in Hessen
Guten Morgen,
Ist es aber generell nicht vielleicht doch sinnvoller ein eigenes Thema zu öffnen.
So fällt es doch dem nächsten, der die gleiche Frage hat, auch leichter es zu finden.
Oder man stolpert beim gemütlichen schmökern im Forum eher darüber.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 09:43 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Okt 2013, 08:53
Beiträge: 1124
Finde die Idee gut! Gibt manchmal Sachen die sind es nicht wert nen eigenen thread dafür zu machen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 09:48 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:52
Beiträge: 1116
Longhobbit hat geschrieben:
Guten Morgen,
Ist es aber generell nicht vielleicht doch sinnvoller ein eigenes Thema zu öffnen.
So fällt es doch dem nächsten, der die gleiche Frage hat, auch leichter es zu finden.
Oder man stolpert beim gemütlichen schmökern im Forum eher darüber.


Kann man so oder so sehen.
Ich gehöre zu der Fraktion, die lieber in ein Forum hineinschaut, wo die Themen knackig und relevant sind. Ich möchte mich nicht durch 30 Themen durchklicken, die nach einer Antwort schon erledigt sind und somit völlig uninteressant.

Außerdem gibt es viele, die gern mal schnell jemandem helfen möchten und mal schnell ne Frage beantworten.

Ich glaube übrigens nicht, dass Antworten, die kein eigenes Thema eröffnet bekommen, über die SuFu oder Google wesentlich schlechter gefunden werden. Wenn die Lösung vorhanden ist, findet man sie auch.

Dieses Thema hier ist ja nur eine Option, wer wie bisher ein Thema eröffnen möchte, wird das auch weiterhin tun. :up:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Gestalten der Betreffzeile
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 11:52 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Hi, bislang habe ich noch keine Meinung dazu ob gut oder suboptimal, aber vielleicht hilfts beim Suchen wenn der Beitrag den passenden Titel hat Gestalten der Betreffzeile so z.B. weil danach kann man ja auch sehr gut suchen. "nur im Betreff suchen"anklicken.
Bei Felipes frage also dann:
"Woher bekomme ich günstig Coroplast Doppelstegplatten" als Betreff eingeben.
Nur mein kleiner Vorschlag
lg Matze

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: coroplast - woher?
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 12:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3252
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
auch nach vielem suchen hab ich noch keinen regulären anbieter in D mit rohmaterial an privatkunden zu fairem preis und internet-shop gefunden. deswegen immer behelfsquellen notwendig.

beim ersten mal hab ich mir muster von ppplatten.de schicken lassen. die liefern regulär aber nur an gewerbe. geht bei platten von etwa 2 x 3 m los, davon ne palette kost so 1000 euro mit lieferung ;)

im mal- und architekturbedarf gibts dokumentenmappen aus coroplpast in vielen größen. aus ner DINA2-Mappe für so irgendwas um 15 euro kann man sich schon ne ganze menge winglets und deckel machen. ich hab zb ne A1-mappe ausm schaufenster bei persiehl am lerchenfeld für schmale taler bekommen.

gruß, basti.

_________________
Ritewing ZII - Bashy 40" - Ritewing ZXL - Ritewing ZIIb - FPVunjet Ultra - BullsEye - Caliber - Mash47" - MTD - Funray


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 23. Okt 2014, 13:14 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Feb 2014, 09:58
Beiträge: 36
Wohnort: bei Gießen in Hessen
FelipeRC hat geschrieben:
Longhobbit hat geschrieben:
Guten Morgen,
Ist es aber generell nicht vielleicht doch sinnvoller ein eigenes Thema zu öffnen.
So fällt es doch dem nächsten, der die gleiche Frage hat, auch leichter es zu finden.
Oder man stolpert beim gemütlichen schmökern im Forum eher darüber.


Kann man so oder so sehen.
Ich gehöre zu der Fraktion, die lieber in ein Forum hineinschaut, wo die Themen knackig und relevant sind. Ich möchte mich nicht durch 30 Themen durchklicken, die nach einer Antwort schon erledigt sind und somit völlig uninteressant.

Außerdem gibt es viele, die gern mal schnell jemandem helfen möchten und mal schnell ne Frage beantworten.

Ich glaube übrigens nicht, dass Antworten, die kein eigenes Thema eröffnet bekommen, über die SuFu oder Google wesentlich schlechter gefunden werden. Wenn die Lösung vorhanden ist, findet man sie auch.

Dieses Thema hier ist ja nur eine Option, wer wie bisher ein Thema eröffnen möchte, wird das auch weiterhin tun. :up:



Ist natürlich auch wieder wahr.
Wenn man direkt etwas sucht findet man es.
Kommt wohl durch meinen niedrigen Wissensstand beim Thema Fpv.
Das sieht man ein Thema und fragt sich z.B.: Was ist denn Coroplast?
Was kann man denn damit schönes friemeln?
Kommt aber natürlich auch immer auf das Thema an.
Hat wohl beides Vorteile.
Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 26. Okt 2014, 22:01 
Offline
FPV Profi

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 23:41
Beiträge: 536
Wohnort: 59174 Kamen
Name: Norman
Guten Tag ich will mir ein neuen Nuri kaufen kann mich zwischen den 3 nicht entscheiden welchen könnt ihr mir empfehlen?
Fx 79 Buffalo Eagly Eye oder Skywalker X 8

_________________
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekts von meiner Tastatur ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 27. Okt 2014, 07:13 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Siggi kauf den Eagle Eye! Da haste was ...

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 14:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:52
Beiträge: 1116
Hi,

hab hier die 9XR (noch) mit ER9X.

Im Menü kann man die Kanalzahl aufbohren auf bis zu 16. Hatte mal was von eventuellen Nachteilen gelesen.

Meine ist nun auf 12 Kanäle eingestellt mit folgenden Einstellungen:

Dateianhang:
12 channels.jpg
12 channels.jpg [ 52.5 KiB | 7166-mal betrachtet ]


Hatte mal irgendwo aufgeschnappt, dass es Nachteile geben könnte, sonst hätten ja alle 9XR gleich 12 Kanäle und mehr. Ist da was dran?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 17:59 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Bitte den Betreff der Frage nicht vergessen ;)

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Coroplast woher ?
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 22:17 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 30. Nov 2012, 12:14
Beiträge: 288
Wohnort: Nordland
Name: Lars
gnrc hat geschrieben:
FelipeRC hat geschrieben:
Ich fang direkt an:
Woher bekomme ich günstig Coroplast Doppelstegplatten, am besten aus Deutschland, ohne dabei arm zu werden und ohne mir ein Muster zu erheucheln?


Architekturbedarf.de


http://www.modulor.de/ Hier gibt es ne Menge schöne Dinge für den geneigten Modellbauer. Super Shop !

_________________
RIP - Reincarnation In Progress


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 22:21 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Okt 2012, 19:02
Beiträge: 445
Wohnort: Hamburg St. Pauli
Name: Andre
Historisch bedingt ist die Updaterate eines RC PPM Signals normalerweise 50Hz. Das heisst, dass 20ms Zeit sind, um alle Kanäle zu übetragen.
Möchte man nun z.B. 12 Kanäle klassisch mit PPM übertragen braucht man im Fall, dass alle Kanäle 2ms Pulsbreite beanspruchen, schon mindestens 24ms! Das passt nicht, also passt man die Framerate an. In deinem Bild sieht man eingestellt 31,5ms. Nimmt da eine noch längere Framerate, dann könnten evtl. einige PPM Empfänger (also z.b. die Flightcontrol oder aber auch das UHF Modul) aus dem Tritt geraten, weil sie einfach nicht mit so langen Frames "rechnen". Nebenbei wird die Latenz natürlich auch immer grösser, jede Wandlung von PPM zu Digital (d.h. im Sender, im Empfänger etc.) dauert länger und in Summe kriegt man evtl. ein Problem der Steuerbarkeit.
Deswegen ist "echte" Digitalübertragung immer besser, die zeitvariante PPM Modulation ist eigentlich ein Relikt aus vergangenen Tagen.

_________________
I´m not just hard.. I´m NP hard...
Zephyr II, BIXLER 2, TBS Discovery, Mini H 250er CLone, Attitude SD


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Dez 2014, 22:32 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 29. Sep 2012, 21:52
Beiträge: 1116
Hmm okay danke.

Habs schon gemerkt, der Rangelink TX kommt bei 12 Kanälen nicht ins stolpern, aber bei 31,5 ms funzt kein Rebind mehr. Hab die Sicherheitsreserve etwas reduziert und auf 30ms eingestellt und schon ging das Rebind wieder. Der Rangelink RX war hier die Schwachstelle.

Ich gehe gleich zum Huntern in den Keller und werde weiter herumprobieren, was mein Rangelink so macht.

Hatte übrigens die Einstellungen aus diesem Beitrag hier getestet:

Zitat:
30 ms sind da schon besser, der Setup Wert in der ER9X nach 12CH ist die Pausenlänge nach jedem Kanal in uSekunden, also bei 400 sind das 0,4ms.

folgende Rechnung:
Servosignal hat zwischen 1ms und 2ms (entspricht -100% und + 100% Auslenkung)
macht also 2ms und dann noch nach jedem Signal eine Pause von (bei der 9x der erste Wert einstellbar: also bei uns 400uSec also 0,4ms)

Das gibt dann:
(2ms + 0,4ms ) *12 = 28,8 ms, dann sollten noch 4,5 ms für den Sync übrig sein, wir hatten aber 30ms eingestellt,
also eigentlich zu knapp, das es trotzdem funktioniert ist interessant...

Prinzipiell braucht ein Kanal ja bei voller Auslenkung max. 2ms, da man aber in der Funke auch Werte über 100% einstellen kann (sagen wir mal angenommen 130%), brauchen wir evtl. noch mehr Zeit für die Framelänge eines Kanals.... (bei 130% dann 2,6ms)

bleiben wir aber rechnerisch bei 100% Kanalauslenkung macht das pro Kanal 2,4ms Verbrauch, das dann mal 12 Kanäle ergibt 28,8 ms, eigentlich nur noch 1,2 ms für den Sync übrig. (Die sync pause soll wohl 4,5ms sein)
der Wert ist also zu knapp, und wir sollten besser einen Wert von 250uSec und 31,5ms nehmen bei 12CH.

(2ms + 0,25ms) * 12 = 27ms
27ms + 4,5ms = 31,50ms

also Einstellung:
Proto PPM 12CH 250uSec
PPM FrLen 31.5 mSec

dabei darf aber kein Kanal über 100% gehen. Wenn man nun etwas Luft einplant und einige Kanäle mit 130% hätte braucht man eher 32,5ms, was dann das Maximum in der ER9X Software wäre...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Dez 2014, 17:29 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 19. Apr 2013, 16:14
Beiträge: 221
Die Antenne von meiner Futaba T8FG ist abgebrochen.
Gibs die irgendwo als ersatzteil oder muss ich sie einschicken?
Konnte im Inet nix finden.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Dez 2014, 17:33 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 5. Nov 2013, 09:12
Beiträge: 52
Name: Hans-Willi Stein
Hi !

Robbe Service kontaktieren, das geht in der Regel schnell und unkompliziert.
Frohe Weihnachten.

_________________
www.stein-elektronik.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Dez 2014, 20:35 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 19. Apr 2013, 16:14
Beiträge: 221
Danke
Ebenfalls


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 868 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 44  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de