FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 18:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 868 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43, 44  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 22:31 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 13. Okt 2014, 18:50
Beiträge: 201
Name: Daniel
Hey weiß einer zufällig wie man beim FY-41AP Lite die Mods ändert? Also nutze das UHF und die Fry Sky Taranis Habe auf Kabel blau und braun zwi Kippschslter gesetzt aber es tut sich nix es ist immer Stabi drinne?
In der Bedienungsanleitung steht irgendwas vom Mixer aber weiß nicht was die meinen damit, andere Schalter tut sich auch nix wie Drehschalter

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 22:34 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 882
Du benötigst 2 Kanäle auf der Funke und solltest die Anleitung lesen ... https://www.globe-flight.de/mediafiles/ ... v1.0DE.pdf (Seite 15).

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 22:41 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 13. Okt 2014, 18:50
Beiträge: 201
Name: Daniel
Ach das habe ich jetzt nicht kapeirt, habe einfach von Inputs die Daten also sage ich mal Ch5 und Ch6 die 2 Kippschalter übertragen, jetzt geht s komisch In der Anleitung steht das es nicht bei den Mixer stehen soll?

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 11:30 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Fr 25. Jul 2014, 13:58
Beiträge: 26
Name: Alex
Liebe Leute,

ganz einfache Fragen an euch!

1.)
Ich habe einen VTX03 mit dieser kleinen feinen Stummelantennen an einen kleinen Kopter.
Muss/sollte ich an der Brille nun auch einen Stabantenne nutzen?

2.)
An einen 210er Kopter habe ich eine Pagodaantenne angebracht.
Welche Antenne sollte ich hier an die Brille Schrauben?
Patch / CL / SPW / Pagoda / Stab(wohl ehr nicht)?

Liebe Dank
Alex


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 13:27 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3090
Name: Kaffi
1. Nö, würde ich nicht machen. Cloverleaf und gut ist.
2. Eine Pagoda ist eine zirkuläre Antenne. Also muss auch so eine an den Empfänger, gleiche Richtung (rechts oder linksdrehende Joghurtkulturen). Dafür gibt es veschiedene Bauweisen, also sind mehrere Möglichkeiten gegeben. Ich würde auch ein Kleeblatt dran machen. Nur kein Stab, das ist immer Kacke.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 08:40 
Online
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1725
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Bin gerade dabei eine FPV Twinstar aufzubauen (ich mag den Klassiker :) ). Läßt die sich auch ohne Seitenruderunterstützung einigermaßen um die Kurve bringen, ohne hängendes Heck? Würde gerne das SR fixieren und das Servo weglassen.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 09:45 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 18:17
Beiträge: 1379
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Hallo Jörg
ich kriege meine TS II immer ohne SR nur mit QR um die Ecke, habe auch ausführlich mit QR DIFF herumprobiert, dann geht's ganz gut

"weiter"
Guten Flug
PeteR

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 10:04 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Jörg das nennt man negatives Wenderollmoment, d.h. das nach unten ausschlagende Ruder erzeugt mehr Wiederstand, so dass die nase in der kurve nach aussen will, s.auch:
http://wiki.fpv-treff.de/index.php?title=Modellflug_allgemein#Negatives_Wenderollmoment
Man kann das natuerlich wie Peter sagt durch Differenzierung in den Griff bekommen, d.h. die nase zeigt weiterhin in Flugrichtung oder sogar zum Kurveninneren, es gibt aber eine überlagerung mit den Vertikalen Kräften, d.h. steigen/sinken, das merkst Du beim fliegen einer Rolle am stärksten, hier eher nicht so wichtig.
Grundsaetzlich geht das also nur bei Seitenwindlandungen kannst du nicht vorhalten und flaches kreisen/Kurvenflug ist nicht mehr möglich.

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 10:27 
Online
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1725
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Danke euch. Ja, die Theorie dazu bzgl. negatives Wendemoment und QR-Diff. ist mir klar. Ich habe nur die Erfahrung gemacht, dass einige Modelle mehr, andere eher weniger SR-Unterstützung brauchen, trotz QR-Diff. Daher meine Frage speziell zum Verhalten der TS.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 10:28 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2112
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Geht sowas auch irgendwie beim Wing? Querruder differenzieren natürlich nicht, damit baut man sich wohl nur einen Mixer auf Höhe mit ein :lachen:
Aber die Nase mehr in die Kurve rein wäre schon nicht schlecht. Mein Gefühl sagt mir, dass ich das über den Schwerpunkt erledigen könnte? Wenn ich mehr Gewicht nach vorne packe, brauche ich mehr Höhenruder zum fliegen, was den Effekt dann - verschlimmert? (Gedankengang richtig?)
Oder macht man sowas über Split-Querruder, die dann Butterfly-Artig den inneren Flügel abbremsen?

*Grübel*

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Chameleon 6" / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84 / Mini Talon / SlowStick


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 11:13 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3252
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
ist jetzt nicht exakt die twinstar, aber auch die fette mtd fliegt ohne seitenruder ganz hervorragend, solange man auf messerflug, rollenkreise und sideslip verzichten kann ;)

_________________
Ritewing ZII - Bashy 40" - Ritewing ZXL - Ritewing ZIIb - FPVunjet Ultra - BullsEye - Caliber - Mash47" - MTD - Funray


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 13:06 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8987
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Split QR war gestern
Heute heisst das ding prandl nasa nurflügel und dass was früher drag war ist heute schub damit passt s dann. Und alles geklaut beim horten einfach mal d a YT video zum prandl nasa wing anschauen die glauben sie habens erfunden aber es war Reimer Horten!!!

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 13:27 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3090
Name: Kaffi
War das hier nicht "schnelle, kurze Antwort"? Um das mal Abzukürzen:
Ja es geht, eleganter ist mit, aber ohne geht auch. Der Twin ist klein genug, der schleppt das nicht so auffällig nach.
Ich würde dennoch ein Servo einbauen. Warum nicht? Ist kein Act.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 17:42 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6609
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
was bei einer Twin recht gut geht ist Seitenruder durch Motordifferenzierung, am besten mal mit nur 20% anfangen und danns teigern. schaut fast so elegant aus wie mit Seitenruder, mit Quer kann man gegensteuern umd en Flieger flach um die Kurve zu drücken.
Aber wenn Möglich würde ich immer ein Seitenruder einbauen, und das mit den Motoren eher zusätzlich zum Seitenruder machen, wenn es die FC hergibt.
Der MFD-AP kann das leider nicht, deshalb fliege ich bei der Kuh zu 80% nur mi Seite / Höhe.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 21:03 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 843
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Arduplane kann Motordifferenzierung bei Zweimots - will ich demnächst bei "Mobby-Dick" (XUAV Clouds) testen und auch beim 2-Mot Vectored Tailsitter VTOL:

Dateianhang:
b4.JPG
b4.JPG [ 85.98 KiB | 518-mal betrachtet ]


Wenn es der Frame irgendwie hergit, möchte ich auf ein Seitenruder nicht verzichten wollen. Koordinierte Kurven brauchen das halt (s. Faden vorne - egal das es ein VTOL ist, in der Luft nach kurzem ist es ein Twin mit QUer- und Seitenruder, Kurvenflug mit Seitenruderbeimischung)

phpBB [video]


Seitenruder zum "Slippen" finde ich weiter gut, beim NURI bin ich kurz davor Split-ailerons zum "bremsen" auf einer Seite einzubauen. Differentielle Motorleistung bei Twins hilft nicht bei der Landung oder bei Motorleistungen im Leerlaufbetrieb.

Spannendes Thema - Auch die Nasa erwähnt im Abspann Horten: https://ntrs.nasa.gov/archive/nasa/casi ... 003578.pdf

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 19. Sep 2017, 21:23 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2172
iNav kann auch Differential Thrust https://github.com/iNavFlight/inav/blob ... ial-thrust

Zum Seitenruder....hab ich manuell noch bei keinem meiner Flugzeuge benutzt.

Was bei Arduplane aber ziemlich geil ist: Cross track error correction :up: also falls der APM oder PIX* das Seitenruder dafür benutzt, definitiv mit Seitenruder bauen.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Sep 2017, 18:41 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 843
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
In den nicht-manuellen Flugmodi kann man in Arduplane die Seitenruderbeimischung mit dem Parameter
KFF_RDDRMIX einstellen:
http://ardupilot.org/plane/docs/paramet ... rudder-mix

Bei einer Twin kann man mit RUDD_DT_GAIN > 0 differentiellen Throttle auf beide Motoren in Abhängigkeit von der Seitenrudereingabe einstellen.

Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 16:21 
Offline
Pilot

Registriert: So 27. Apr 2014, 23:24
Beiträge: 222
Hat jemand eine Ahnung, welcher ESC das sein könnte? Wenn man anhand der Bauteile ungefähr die Stromstärke erkennen kann, würde mir das auch schon reichen. Den Kühlkörper habe ich blöderweise erst vor kurzem mit Wärmeleitkleber festgeklebt, so dass man den auch nicht mehr so einfach wieder abbekommt.


Dateianhänge:
ESC-.jpg
ESC-.jpg [ 965.78 KiB | 343-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 17:04 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2112
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
20-30A würde ich tippen...

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Chameleon 6" / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84 / Mini Talon / SlowStick


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Okt 2017, 19:23 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3177
Name: Thorsten
ich kenn mich damit nicht aus, aber ich zumindest das datasheet gefunden ...

http://pdf1.alldatasheet.com/datasheet- ... 2101S.html

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 868 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 39, 40, 41, 42, 43, 44  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de