FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 19:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1017 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47 ... 51  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 29. Nov 2017, 19:14 
Offline
Pilot

Registriert: Mo 13. Okt 2014, 18:50
Beiträge: 213
Name: Daniel
Ok, cool danke

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 20:56 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 14:04
Beiträge: 138
Name: Tom
Ich möchte wieder einsteigen - in den "Mid-Range" FPV Bereich.
Nach dem ich einen (für mich) ziemlich üblen "BrownPants" Moment vor über einem Jahr hatte, ich all mein UHF-Material voreilig verkauft habe (Mini Talon, FX-61, Crossfire + Micro Receiver),will ich langsam wieder anfangen.
Denke aber, ich werde < 10km bleiben (Mini Talon, Nano Talon und S800) :D :D :D

Jetzt stell ich mir die Frage: geh ich auf Crossfire Micro oder verbleibe bei meiner FrSky und schaffe mir drei L9R an.
Letzteres ist natürlich kostengünstiger...

Was meint Ihr und warum ?

Tom

_________________

wenn ihr mich fliegen seht, dann bin ich zu tief


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 21:47 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
Je nachdem welche Videofrequenz du fliegen willst. Wenn du eh auf 5G8 unterwegs bist, dann bleib doch erstmal bei deinem vorhandenen FrSky.
Mit einem XM+ um die 15€ sollten 10km auch drin sein :up: Bin mit so einem schon 5,5km geflogen und hatte noch 70% RSSI, bin nur wegen dem 200mW 5G8 Sender umgedreht.
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Dez 2017, 21:54 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 14:04
Beiträge: 138
Name: Tom
Schalonsus hat geschrieben:
Je nachdem welche Videofrequenz du fliegen willst. Wenn du eh auf 5G8 unterwegs bist, dann bleib doch erstmal bei deinem vorhandenen FrSky.
Mit einem XM+ um die 15€ sollten 10km auch drin sein :up: Bin mit so einem schon 5,5km geflogen und hatte noch 70% RSSI, bin nur wegen dem 200mW 5G8 Sender umgedreht.


Ja . bin vorerst auf 5.8 unterwegs .. meist 600mW und ein 800mW ..

Huch .. das ist aber heftig für den kleinen :o :o

_________________

wenn ihr mich fliegen seht, dann bin ich zu tief


Zuletzt geändert von Freerider am Fr 29. Dez 2017, 08:28, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 13:25 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
Naja die standard Antennen am XM+ und ne 5dBi am Sender
Der XM+ performt deutlich besser als ein X8R....

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 17:52 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1399
Gewitterflieger hat geschrieben:
Ich dachte, die Antnennen des X8R seien extra für einen Reichweitengewinn entwickelt?


Beim L9R ist das so ...

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Dez 2017, 20:12 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
Die war bei einem AWUS036NHA dabei...
Nutze keine Taranis sonder ein selbst gebautes Sendemodul auf Basis des CC2500

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Dez 2017, 06:27 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 311
Wohnort: Duisburg
Schalonsus hat geschrieben:
Die war bei einem AWUS036NHA dabei...
Nutze keine Taranis sonder ein selbst gebautes Sendemodul auf Basis des CC2500
Gibt es zu deinem Sendemodul irgendwo Informationen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Dez 2017, 10:59 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1399
Gewitterflieger hat geschrieben:
Bei dem X8R mit PCB-Antennen auch!


Die PCB-Antennen vom X8R und vom L9R sind nicht identisch. Letzterer hat noch eine Verstärkerschaltung drauf. Der L9R hat definitiv eine höhere Reichweite, aber eben keine Telemetrie.

Die Antennen vom aktuellen X8R haben auch nicht mehr das bekannte Kunststoff-Gehäuse, sondern sind auf die Platine und einen "Lacküberzug" reduziert worden.

Beim XM+ soll angeblich die Hardware/Schaltung/Logik geändert worden sein, um einen besseren Empfang zu ermöglichen. Angeblich, weil ich das auch nur gelesen habe. Zum G-RX8 gibt es ähnliche Aussagen.

Man wird die Empfänger wohl nur aussagekräftig vergleichen können, wenn man das mit dem jeweils eigenen Equipment macht ...

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 30. Dez 2017, 15:40 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
Markus1234 hat geschrieben:
Schalonsus hat geschrieben:
Die war bei einem AWUS036NHA dabei...
Nutze keine Taranis sonder ein selbst gebautes Sendemodul auf Basis des CC2500
Gibt es zu deinem Sendemodul irgendwo Informationen?
https://www.rcgroups.com/forums/showthr ... -TX-Module

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 10:27 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 30. Okt 2013, 14:04
Beiträge: 138
Name: Tom
Danke für Eure Antworten !

Mal als Rückmeldung: bin jetzt doch auf den HypeTrain aufgesprungen und hab mir
das Crossfire Micro bestellt. Damit hab ich halt die Möglichkeiten der Telemetrie (man muss
sich die Entscheidung ja irgendwie schön reden :D )

_________________

wenn ihr mich fliegen seht, dann bin ich zu tief


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 10:49 
Online
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1886
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Freerider hat geschrieben:
Damit hab ich halt die Möglichkeiten der Telemetrie (man muss
sich die Entscheidung ja irgendwie schön reden :D )

Daraus ergibt sich für mich eine schnelle kurze Frage, die mich schon lange beschäftigt. Welche Vorteile bietet eigentlich Telemetrie auf der Funke für den FPV-Piloten, der in der Regel ja eh alle Infos in der Brille hat (mal solche Sonderfälle wie Trackersteuerung über den Telemetriekanal wie bei Maren außen vor) ?

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 10:57 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1399
FPV-Piloten fliegen auch mal LOS und hätten trotzdem gern die Werte ihre Flieger. Bspw. beim Test von verschiedenen Props etc.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 2. Jan 2018, 13:21 
Offline
Antennenverbieger
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jun 2012, 18:17
Beiträge: 1426
Wohnort: Darmstadt
Name: PeteR
Beim Test von ( auch den neuen ) Antennenbauformen ist es sehr hilfreich, den RSSI Wert in der Funke zu haben, da fliege ich immer den gleichen APM gestützten Rundkurs auf der Fliegewiese ab, die Brille ist mir da eher lästig mit allen Daten, die man da so hat. und dann noch den Angriff interessierter freilaufender Hunde abwehren...
Allerdings auch immer schwierig auf DA Nord's Hundekackwiese mit der Nase auf dem Display herum zu laufen :-(
Nur "weiter" so
bloss bei dem Wind...
PeteR


Dateianhänge:
Kaffeepause.jpg
Kaffeepause.jpg [ 165.58 KiB | 2073-mal betrachtet ]

_________________
PeteR
Aufzucht+Pflege von BiL BiQ CL SPW Helical IVee Dipol 5Leaf 1G2-2G4-5G8
am HPSpectrumAnalyzer 18GHz/HPSweeperOSC 6,5GHz/HPPowerMeter/HPCounter 18GHz/Richtkoppler/HP A-DSO/HPNetworkAnalyzer 18Ghz
eingemessene PräzisionsAntennen
Antennen +Empfängnis
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 7. Jan 2018, 01:08 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1399
Können die Telemetrie-Daten von einer Taranis/Horus irgendwie ins Mavlink-Format umgewandelt werden um damit eine Groundstation zu füttern?

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 19:42 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 311
Wohnort: Duisburg
Ich hatte bis gerade einen Teksumo mit zusätzlich eingeklebten Mittelteil. Den Mittelteil habe ich herausgeschnitten und möchte den Teksumo in original Form wieder zusammen kleben. Leider sind die Kanten jetzt nicht mehr so schön - Uhu por fällt damit aus. 2K Kleber? Oder hat jemand einen Tip für mich?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 20:00 
Online
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1886
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Ich würde einen aufschäumenden Kleber nehmen, z.B. Gorilla Glue. Verbindet sich gut mit dem Schaum und füllt auch Unebenheiten aus. Mit nem Tropfen Wasser verrührt schäumt er noch mehr auf.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 20:04 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 311
Wohnort: Duisburg
Gorilla Glue habe ich schon öfter hier gelesen, was ist das?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 20:23 
Online
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1886
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Das ist ein leicht schäumender PU-Kleber, such mal bei ebay, kommt meist aus GB. Du kannst auch Belizell nehmen, das ist das ähnliche Produkt speziell für den Modellbau im deutschen Raum, also in Kleinstpackung und sehr teuer. Früher nahm man PU-Leim aus der Holzverarbeitung, leider gibts den nur noch sehr begrenzt für Gewerbetreibende, wohl aus Umweltgründen.

Eine kleine Flasche Gorilla Glue sollte man immer im Haus haben, ist sehr vielseitig und hält sich im Kühlschrank ewig.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 28. Jan 2018, 20:33 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:09
Beiträge: 1158
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Alternativ Soudal pro 45P, klebt und schäumt und ist genauso wie Gorilla Glue mit Wasser aktivierbar.


Gesendet von meinem Pixel 2 XL mit Tapatalk

_________________
FPV-Hektor plus, Wipeout, Sashy 2, Easyglider, Inspire 1, Mavic pro
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1017 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47 ... 51  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de