FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 20. Sep 2017, 07:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Fr 26. Jun 2015, 14:28 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 10. Jun 2015, 11:33
Beiträge: 34
Wohnort: 17033
sieht doch ganz gut aus...
oder was sagt ihr?
http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... _Kit_.html :up:

_________________
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Fr 26. Jun 2015, 18:17 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 11. Jun 2015, 19:48
Beiträge: 163
Wohnort: Schweiz
Jep, sieht ganz gut aus. Ich hab mit dem vorgängermodell angefangen und dann aufgerüstet mit einem besseren monitor. Habe nun den snowflake 800x600 auf 5" von banggood drin.
Was sich sehr lohnt ist eine bessere linse, bin immer noch auf der suche nach der idealen...

Übrigens hatte ich immer wieder so nach ein paar minuten, also zwischen 10 und vielleicht 20 minuten bildausfälle. Und zwar komplett schwarzes bild für eine halbe sekunde oder so.
Ich hab mich dumm und dämlich gesucht und (fast) alles mal schon getauscht, aber den fehler nie gefunden :oops: anderer tx, rx, antenne, etcetc.
Und heute, mehr so per zufall die brille mal mit 2s betrieben und siehe da, es läuft perfekt!
Ich denke diese kleinen monitore laufen alle mit 5V und die 12V vom 3S akku sind etwas zu viel des guten, obwohl dafür ausgelegt :? Ich vermute irgend ein wärme problem im schaum-gehäuse...

Auf jeden fall mit 2S testen und wenns geht so betreiben.

FOV ist so gross dass es nicht ganz einfach ist das osd vom fy 41 ap abzulesen :lachen:

Hoffe das hat geholfen,
Grüsse, fidel

_________________
Gruss Fidel
--------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2015, 10:46 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Nov 2012, 13:36
Beiträge: 218
Wohnort: Ruppichteroth
Bessere Linse ist eine gute Maßnahmen aber woher bekommen......?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Sa 27. Jun 2015, 19:40 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 11. Jun 2015, 19:48
Beiträge: 163
Wohnort: Schweiz
Super wären linsen einer lesebrille, hab ich schon gehört :lachen:
Ansonsten solls auch bessere fresnel-linsen geben, aber woher, ka. In der bucht ist vermutlich alles der selbe schrott?!
Lassts mich wissen wenn jmd eine quelle hat.

_________________
Gruss Fidel
--------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Mi 19. Aug 2015, 22:18 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 21:50
Beiträge: 545
Name: leca
habe mir auch schon überlegt die Brille zukaufen, werde ich auch tun.Vielleicht reicht mir ja die Standartlinse.
Wie ist das Gefühl damit?Hat es einen guten FOV?

_________________
Für coole YouTubevideos:

https://www.youtube.com/channel/UCv1evj ... WtCv1B8TSA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2015, 09:55 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 2977
Name: Kaffi
Die Brille ist ein "good bang for the buck". Mit Deinen jungen Augen kommmst du evtl. klar mit der kurzen Brennweite der Linsen. Ansonsten gibt es im Netz dazu schon einige Tipps. Außerdem kuck Dir von RCModelreviews auf YT den Test an (vom Neuseeländer Bruce).
Wenn es doch nicht reicht - beim Aldi gibt es gerade billige Lesehilfen für 2,-EUR. Bei mir funktioniert eine Brille mit +1. Ich überlege gerade ob ich so eine auseinandernehme und irgendwie in die Quanum integriere.
Um den FOV musst Du dir wenig Sorgen machen. Das Bild ist vergleichsweise riesig.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Do 20. Aug 2015, 13:20 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 21:50
Beiträge: 545
Name: leca
ok danke :daumenhoch:

_________________
Für coole YouTubevideos:

https://www.youtube.com/channel/UCv1evj ... WtCv1B8TSA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2015, 14:39 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 21:50
Beiträge: 545
Name: leca
Habe sie mjr gekauft...für das Geld gut :daumenhoch:

Gesendet von meinem HUAWEI Y530-U00 mit Tapatalk

_________________
Für coole YouTubevideos:

https://www.youtube.com/channel/UCv1evj ... WtCv1B8TSA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Fr 25. Sep 2015, 22:17 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 11. Jun 2015, 19:48
Beiträge: 163
Wohnort: Schweiz
Kaffiflight hat geschrieben:
Die Brille ist ein "good bang for the buck". Mit Deinen jungen Augen kommmst du evtl. klar mit der kurzen Brennweite der Linsen. Ansonsten gibt es im Netz dazu schon einige Tipps. Außerdem kuck Dir von RCModelreviews auf YT den Test an (vom Neuseeländer Bruce).
Wenn es doch nicht reicht - beim Aldi gibt es gerade billige Lesehilfen für 2,-EUR. Bei mir funktioniert eine Brille mit +1. Ich überlege gerade ob ich so eine auseinandernehme und irgendwie in die Quanum integriere.
Um den FOV musst Du dir wenig Sorgen machen. Das Bild ist vergleichsweise riesig.


Hat bei mir nicht so toll funktioniert, hab jetzt so lupen aus einer frickelhilfe. Ist so ne stirnlampe mit lupe dran, davon habe ich eine lupe verbaut, das funzt super!
Sind welten von wegen randschärfe und so!!! Einfach in den selben rahmen wie für die fresnel-linse einbauen.

Gruss fidel

_________________
Gruss Fidel
--------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 11:23 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2059
Die Brille ist endlich mal wieder in Stock im EU Warehouse :up: da musste ich einfach zuschlagen.
Hat jetzt über ein Monat gedauert...

Konnte letztens die Quanum V2 mit einer Fatshark Dominator vergleichen... von der Bildqualität und von der Bildgröße ist die Fatshark deutlich unterlegen. Konnte garnicht verstehen wie man damit fliegen kann, also ich finde das Bild dort viel zu klein.

_________________
Best Bang for your Buck...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 11:59 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Jan 2016, 10:49
Beiträge: 77
Name: Gerd
Das Bild ist ok, nur der Tragekomfort ist im Vergleich zur FatShark unterirdisch schlecht, besonders wenn man sie mehr als eine einstellige Minutenzahl tragen will.

Gruß Gerd


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 12:10 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2059
Habe ich jetzt nicht so empfunden, fand die Fatshark fast unbequemer. Aber das ist wohl subjektives Empfinden.

_________________
Best Bang for your Buck...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 15:18 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 2977
Name: Kaffi
Nuja, die Schaumform ist schon unterirdisch. Nicht von der Qualität, sondern vom Design. Ist schon klar daß das nie für jeden passt, aber so merkwürdig wie das gegossen ist kann das irgendwie nur von jemandem ohne jegliches Verständins für Ergonomie entworfen worden sein. Die Knubbel die am untern Rand angegossen sind, sind offensichtlich nachträglich hinzugefügt worden, weil jemand gemerkt hat daß das mit der Nasenaussparung und dem Winkel am Gesicht sonst voll daneben liegt. Das bewirkt daß an den Wangen diese Blöcke aufliegen, anstatt die Kontur - Macht man die Blöcke weg, kippt die Brille nach unten und drückt noch mehr auf die Nase. Um das auszugleichen müsste man an der Stirn Material abtragen, was die Brille wieder kürzer macht und somit die sowieso zu lange Brennweite der Linsen noch weiter verschlechtert.
Anstelle der neuen "schicken" Überzieher hätte HK mal da ansetzen sollen und mindestens als erste Maßnahme neue Linsen anbieten. Ich frage mich schon was das soll. Auf YT sind genug Testvideos wo genau das Problem genannt wird.
Als ich das bei HK ins Kundenfeedback geschrieben habe meinte ein Kenner mir erklären zu müssen daß ich nur zu doof bin den Schaum anzupassen an mein Gesicht. Das Problem mit den Linsen sei nur "selten", deswegen sind die neuen "Gloves" das geilste überhaupt. Ich war ziemlich angepisst. Ich würde mir die Brille nicht mehr kaufen, obwohl sie einen vergleichsweise guten Tarif hat. Das Drumherum ist einfach zu mangelhaft und eine Nachbesserung von HK nicht in Aussicht.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Sa 2. Apr 2016, 10:59 
Offline
Spotter

Registriert: Di 29. Dez 2015, 13:59
Beiträge: 17
Wohnort: Aachen
Gibt bald wieder eine neue

http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... e_Set.html

Hat gewisse Ähnlichkeit mit der headplay
Was die wohl kosten wird?

In dem Video zum "pro tuning Kit" (oder so ähnlich) für die diy v2, unter anderem mit besserer Linse, hatte der Typ meine ich auch eine demnächst erhältliche neue Brille erwähnt. Hätte aber eher damit gerechnet, dass das dann eine diy v2 pro, also schon inclusive Verbesserungen, ist.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Sa 2. Apr 2016, 16:56 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 15. Aug 2015, 21:50
Beiträge: 545
Name: leca
Ich musste meine Quanum an den Rändern noch zusätzlich mit Moosgummi(oder wie das Zeug heißt.) bekleben damit es weicher ist.Und dann habe ich mir aus dem Rest Band noch ein "3Punkt Kopfhalterung" gemacht. Ist jetzt angenehmer zu tragen jedoch bedeckt sie immer noch meine komplette Nase mit:lol: aber ich wachse ja noch ...

_________________
Für coole YouTubevideos:

https://www.youtube.com/channel/UCv1evj ... WtCv1B8TSA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: So 3. Apr 2016, 18:08 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Jan 2013, 18:22
Beiträge: 285
Wohnort: Ilvesheim
Name: Dirk
[quote="Wedge"]Gibt bald wieder eine neue

http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... e_Set.html

Hat gewisse Ähnlichkeit mit der headplay
Was die wohl kosten wird?


Gerade zufällig hier gesehen:
http://www.banggood.com/Eachine-Goggles-One-5-Inch-5_8G-40CH-Raceband-HD-1080p-72-Degree-HDMI-FPV-Goggles-Video-Glasses-p-1043694.html


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: So 3. Apr 2016, 19:28 
Offline
Spotter

Registriert: Di 29. Dez 2015, 13:59
Beiträge: 17
Wohnort: Aachen
den Link wollte ich auch gerade posten :)

hm.. da werd ich wohl mal die ersten Reviews abwarten.
Brauche diese Saison definitiv auch ne brille.
hatte gerade auf dem Flugplatz mal ne Fatshark Teleporter V3 an..
die wirds schonmal nicht :lol: das Bild ist ja dermaßen winzig :shock:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Neue Brille beim König...
BeitragVerfasst: Do 1. Sep 2016, 21:53 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2059
Mich hat schon immer gewundert warum HK bei der Brille eine vergößerungs Linse eingebaut hat, der Monitor ist viel zu nah um den gescheit zu fokusieren, da krieg ich Kopfweh.
Habe mal die hier bestellt http://www.ebay.de/itm/322079302242?_tr ... EBIDX%3AIT und mit der Schere (ja ist weicher Kunststoff) zurecht geschnitten. Viel besser :up:

_________________
Best Bang for your Buck...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de