FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 19. Sep 2017, 22:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2015, 12:17 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2063
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Hi Leutz,

ohne einen Glaubenskrieg lostreten zu wollen, würde ich hier gerne mal einen Glaubenskrieg lostreten. :D
Nachdem ich beide Brillen mal befingern konnte ist mir klar:
Jetzt weiß ich genau, dass ich keine Ahnung hab, was ich lieber will.
Die Dominator HD sitzt gut (viel besser als meine alte Attitude), hat wechselbare RX-Module, und kann den selbst empfangenen Krempel aufzeichnen. Aber obwohl sie "HD" heisst, ist die Auflösung von 800x600 wohl ehr bescheiden. Und 570chf sind jetzt auch nicht gerade günstig.
Jetzt man sich die Headplay auf, sieht man erst mal so seltsam aus, dass die beste aller Ehefrauen in schallendes Gelächter ausbricht. Einschalten, und BOOOAAAAH :shock: :shock:
Was ein Bild. Man sitzt richtiggehend "drin". Die Auflösung ist gefühlt 4x höher als die Dominator, obwohl es "nur" 1280x800 Pixel sind - was immerhin das doppelte der Domi HD ist.
Obwohl es ein ziemlicher Rüssel ist, den man da vor der Rübe hat, merkt man das Ding kaum. Sehr leicht, luftig, und angeblich auch keine Probleme mit beschlagen.
Aber: Man kann damit weder das gesehene aufzeichnen, noch einen externen Recorder anschliessen wie bei den Fatshark-Brillen. Für eine Aufzeichnung mit OSD braucht man also nicht nur einen DVR-Recorder (hab ich), sondern auch gleich noch einen eigenen Empfänger. Bei Longrange egal, weil man da eh die 2.4 Groundstation hat. Aber für den kurzen Heiz auf dem Feld mit Vortex und leichtem Marschgepäck stört das.

Aber das Bild.... *Schmacht*
Und der Preis... *nochmalSchmacht*

Tja, was tun? :?:
Hoffen, dass man einen eigenen AV-Out für den DVT nachrüsten kann?

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2015, 13:46 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1283
Selber bauen :)

"Snowflake"-Monitor, Fresnellinse, Skibrille, Depron, Klebeband,....
Oder Quanum V2 kaufen.

Bild: nicht ganz HD, aber ok - dafür aber der Preis: 10%. Äußere Optik: egal, man selbst sieht sich ja nicht :ugeek2:

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2015, 16:20 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Okt 2012, 19:02
Beiträge: 445
Wohnort: Hamburg St. Pauli
Name: Andre
Preislich kommt man mit externem empfänger, videosplitter und dvr eher noch über die komplettlösung fatshark - dafür ist man aber auch flexibler und kann richtung performance optimieren. Ich würde ganz klar nach dem anwendungsanforderungen entscheiden.

_________________
I´m not just hard.. I´m NP hard...
Zephyr II, BIXLER 2, TBS Discovery, Mini H 250er CLone, Attitude SD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2015, 16:24 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2063
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
trailblazer hat geschrieben:
Preislich kommt man mit externem empfänger, videosplitter und dvr eher noch über die komplettlösung fatshark


Hmmm.... Ich hab das ganze Zeug drumherum (Diversity, 5.8-Empfänger, 2.4 Empfänger DVR und Co.) halt schon. Rein von der Bildqualität her ist die Headplay schon der Knüller. Aber einfach und schnell aufzeichnen hat auch was. *Seufz*

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2015, 16:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:09
Beiträge: 1051
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Pony oder Geordi als Forge... ;)
Ich habe die letzten Wochen alle gängigen Brillen getestet. V2, V3, Headplay und HD V2. Wenn ich Zeit und Lust finde schreibe ich auch gerne nochmal zu den einzelnen Brillen etwas.
Die Headplay hatte ein gutes Bild und den größten FOV. Mir war das Bild bei analogen Signalen aufgrund des großen FOV zu verrauscht. Da hat man deutlich gesehen wie Scheisse das analoge Signal doch ist. Der Formfaktor hat dann aber am Ende dafür gesorgt das ich sie schnell wieder verkauft habe.

Die HD V2 hat entgegen der Behauptungen nach wie vor Randunschärfe. Mit den -2 Dioptrien Einsätzen sind diese jedoch komplett scharf. Das Bild ist super und der FOV sehr angenehm. Durch den Lüfter in der Faceplate hat man auch bei dem Wetter kein Beschlagen. Meine Empfehlung lautet also HD V2 mit den Linsen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
FPV-Hektor plus, Wipeout, Sashy 2, Easyglider, Inspire 1, Mavic pro
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2015, 16:54 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2063
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Ah, ich hätte noch ein wichtiges Detail hinzufügen sollen:
Ich will meinen Filmcopter auf Connex HD umbauen, d.h. von oben kommen bis zu 1080p60 :)
Das ist vielleicht noch ein nicht ganz unwichtiger Punkt, speziell im Hinblick auf die Auflösung?

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2015, 17:50 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:09
Beiträge: 1051
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Bin der Meinung es gibt derzeit keine Brille die analoge- und digitalsignale gleichermaßen gut verarbeitet. Die V3 hat mit digitalen Signalen aus der Phantom3 ein besseres Bild gehabt als die HDV2. Analoge Signale an der V3 hingegen waren sehr schlecht. Speziell in der Dämmerung hatte die V3 deutliche Schwächen. Auch Kamerasettings, ein kompletter Tausch der Brille und unterschiedliche cams haben keine Besserung gebracht.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
FPV-Hektor plus, Wipeout, Sashy 2, Easyglider, Inspire 1, Mavic pro
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2015, 18:03 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Okt 2012, 19:02
Beiträge: 445
Wohnort: Hamburg St. Pauli
Name: Andre
Wie war denn eigentlich die kombo phantom v3 und headplay?

_________________
I´m not just hard.. I´m NP hard...
Zephyr II, BIXLER 2, TBS Discovery, Mini H 250er CLone, Attitude SD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2015, 19:53 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 19. Feb 2013, 21:14
Beiträge: 504
Name: Danger
Headplay Alternative:
http://www.eyeboxfpv.com/#!-/c8j1

Gibts auch mit kleinerem Display und weniger FOV. Laut einger Messungen in Übersee ca. 40ms weniger Lag als die Headplay.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2015, 22:07 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:09
Beiträge: 1051
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
trailblazer hat geschrieben:
Wie war denn eigentlich die kombo phantom v3 und headplay?


Nicht so wirklich toll. Im Flug kam die Headplay scheinbar nicht mit der hohen Übertragungsrate klar und es kam bei Bewegungen immer wieder zu einem rauschenden Bild, welches man auch mit entspr. empfohlenen Einstellungen nicht wegbekommen hat.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
FPV-Hektor plus, Wipeout, Sashy 2, Easyglider, Inspire 1, Mavic pro
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Mo 2. Nov 2015, 22:46 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Okt 2012, 19:02
Beiträge: 445
Wohnort: Hamburg St. Pauli
Name: Andre
Hmm...ich glaube der HDMI Scaler im Headplay Display ist nicht wirklich gut, mit nativer, pixelgenauer Ansteuerung (1280x800@60Hz) aus dem Raspberry ist es absolut klar. Diese Auflösung geben aber die wenigsten (Consumer) Geräte aus.

_________________
I´m not just hard.. I´m NP hard...
Zephyr II, BIXLER 2, TBS Discovery, Mini H 250er CLone, Attitude SD


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2016, 12:37 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 01:11
Beiträge: 599
trailblazer hat geschrieben:
Hmm...ich glaube der HDMI Scaler im Headplay Display ist nicht wirklich gut, mit nativer, pixelgenauer Ansteuerung (1280x800@60Hz) aus dem Raspberry ist es absolut klar. Diese Auflösung geben aber die wenigsten (Consumer) Geräte aus.

gibts denn eine Empfehlung in Bezug auf CONNEX ProSight HD?
Da wird die Headplay ja mit beworben, oder doch selber Brille bauen, mit Raspberry?http://www.exp-tech.de/hdmi-4-pi-7-display-1280x800-ips-hdmi-vga-ntsc-pal
Gibts da noch andere die empfehlenswert sind?

Bevor ich jetzt weiter in Analog investiere, neue Brille+ Cam(alte zuviel Latenz)+VTX+VRX), steig ich lieber gleich ganz um.
Deswegen hätte ich jetzt die Headplay im Auge gehabt, Lens hätte ich gegen Lupengläser getauscht. Aber wenns mit nem 5" oder 7" Monitor(selber bauen) besser wäre, VRX muß nicht an der Brille sein, wärs auch kein Problem.

Gruß
Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Sa 14. Mai 2016, 22:49 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 2977
Name: Kaffi
Ich finde die Headplay viel zu teuer für das was sie ist.
Okay, die Fatshark auch. Aber für die HP gibt es m.E. deutlich günstigere Alternativen, bei der FS sieht es dünner aus.
Deswegen würde ich bei einem Brotkasten eine andere Variante nehmen, bei der FS wäre ich mir nicht so sicher mit einer Alternative.
Wenn es handlich und nur mit Rucksack und Flieger/Copter auf den Acker gehen soll, muss es eine kleine, elektronische Brille sein. Das ist ein k.o.-Kriterium für einen Brotkasten.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Do 9. Jun 2016, 13:43 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jan 2016, 21:51
Beiträge: 53
unabhängig von dvr,Preis und Optik/Image,fatshark Brillen sind in erster Linie für fpv racing,da sind sie meiner Meinung nach für die meisten noch etwas besser/ermöglichen noch exakteres/schnelleres reagierenals Brillen wie headplay oder quanum. für nur oder überwiegend 'gemütliches' fliegen mit filmcopter und höherer Übertragung sind Brillen a la headplay sinnvoller.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Dominator HD v2 oder Headplay?
BeitragVerfasst: Fr 10. Jun 2016, 14:12 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2063
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Der Thread lebt ja wieder :)
Ich hab mir übrigens die Domi HD2 gekauft, und vergesse regelmässig, den Groundrecorder einzuschalten :lachen:
Die Headplay am Connex funktioniert einwandfrei, der Bildeindruck ist auch da deutlich besser als auf der Domi HD per HDMI. Allerdings stört nach wie vor das Packmaß. Mit dem Connex fällt aber der Nachteil des Groundrecordings weg, weil die Domi von HDMI nicht aufzeichnen kann.
Spassig ist die 3D-Funktion der Dominator, mit einer Stereokamera könnte das für ein ziemlich cooles FPV-Erlebnis sorgen.
Der Hinweis war aber absolut richtig:
Racecopter => Dominator
Grosser Wing oder Filmcopter: Headplay

Nächstes Experiment wird der fast ungehörte Einwurf von Maren: Selbstbau!

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de