FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 16:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 7" Brille, selber bauen
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2016, 15:02 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 01:11
Beiträge: 602
ich möchte mir eine neue Brille bauen,
dabei dachte ich an sowas http://www.pollin.de/shop/dt/NzUwOTc4OTk-/Bauelemente_Bauteile/Aktive_Bauelemente/Displays/7_17_78_cm_Display_Set_LS_7_HDMI_DVI_VGA_CVBS.html?utm_source=google&utm_medium=pvgl&utm_content=120942&gclid=CPfFnKuHlckCFVG6GwodQwsCMA

Wäre es eine blöde Idee die beiden Buchsen(DVI/VGA) los zulöten und zu entfernen? Gewicht und Platz, da 7" ja schon schwerer wird, muß ich ja sehen das es so leicht wie möglich wird, nicht das die Brille den Kopf runterzieht :roll: :mrgreen:

1024x800 wäre bestimmt besser, aber auch gleich wieder viel teuer. Oder kennt jemand noch ne Alternative zum gelinkten, der nicht gleich 100€+ kostet, mit Treiberboard ?

Gruß
Oliver


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7" Brille, selber bauen
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2016, 15:50 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Di 2. Okt 2012, 17:37
Beiträge: 858
Wohnort: Heidelberg
Name: Markus
Ist 7" vor der Birne nicht ein bisschen groß und schwer?

Stecker entfernen bei DVI sollte gehen, wenn der digitale Teil genutzt wird. Bei VGA wäre ich vorsichtig, ich habe mal ein gebrochenes Kabel repariert indem ich den Stecker 5cm nach vorne versetzt habe. Ich hab die Schirmung irgendwie nicht mehr so hin bekommen, dass es völlig störungsfrei war.

_________________
"Für meinen Geschmack, viel zu dicht über die Ameisen"

MiniRaceWing Rip's 3D Printables Youtube - restinpieces flies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7" Brille, selber bauen
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2016, 16:01 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1693
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
RedSky hat geschrieben:
Wäre es eine blöde Idee die beiden Buchsen(DVI/VGA) los zulöten und zu entfernen?

Kommt auf deine Lötkünste und deine Ausrüstung an. Solche vielpoligen Stecker ohne Schäden an der Platine auszulöten ist nicht so einfach. Mit Heißluft wirds gehen, aber die Gefahr, andere Teile mit auszulöten, ist ziemlich groß.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 7" Brille, selber bauen
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2016, 18:27 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 01:11
Beiträge: 602
restinpieces hat geschrieben:
Ist 7" vor der Birne nicht ein bisschen groß und schwer?

Stecker entfernen bei DVI sollte gehen, wenn der digitale Teil genutzt wird. Bei VGA wäre ich vorsichtig, ich habe mal ein gebrochenes Kabel repariert indem ich den Stecker 5cm nach vorne versetzt habe. Ich hab die Schirmung irgendwie nicht mehr so hin bekommen, dass es völlig störungsfrei war.

Größer stelle ich mir sogar besser vor. Für kurze Flüge bestimmt egal, aber als Vielflieger, befinde die 5" doch irgendwie eingeengt, so klein :mrgreen:
Gewicht, hm, deswegen baue ich die mir selber aus Depron, weil das Board kommt dann an die Unterseite, damit das meiste Gewicht, Richtung Gesicht ist. Und Kopfband nehme ich immer den 3er, wo einer übern Kopf geht, dann hält die Brille auch besser.

jreise hat geschrieben:
Kommt auf deine Lötkünste und deine Ausrüstung an. Solche vielpoligen Stecker ohne Schäden an der Platine auszulöten ist nicht so einfach. Mit Heißluft wirds gehen, aber die Gefahr, andere Teile mit auszulöten, ist ziemlich groß.

Gruß Jörg

Heißluft wäre mir zu riskant, wenn mit Sauger und Kupfergeflecht.

Aber ok, ich schau erstmal, weil die schwere Seite ja nah am Gesicht ist und somit nicht son großer Hebel ist.
Um Gewicht zusparen lasse ich auch die Steuerung fürn Monitor weg. Braucht man ja nur einmal einstellen und gut ist.

Bin noch am hinundher überlegen, nehme ich 3 oder 6mm Depron.
Bei 6mm könnte ich das Board gut einlassen, bei 3 nicht mehr. Mal sehen, sonst bekommen die Seitenwände 3mm und Oben/Unten 6mm. Jedes Gramm zählt :)
Weil die 6mm brauche ich für die Lüftungsschlitze im 2xca.45° Winkel(liegendes V,damit es nicht hell wird).
Bei 3mm müst ich nen Fasertuch vorkleben, oder ich klebe ne Hutze drüber.
Mal schaun wenn das Zeug auf Tisch liegt und ich sehe wie stabil oder auch nicht es ist und wie schwer es wird.

Gruß
Oliver


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de