FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 23. Mär 2019, 14:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 289 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fonts Upload unter 2.1.4
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 21:17 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 22:52
Beiträge: 562
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Bei mir läuft der Fonts Upload unter 2.1.4 mit inav 2.1 nicht vollständig durch. Bleibt bei 301/512 stehen. Ist das bei Euch auch der Fall?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 21:34 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 2075
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Bei mir läuft der Upload durch, hab eben mal verschiedene probiert.

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
iNavEinrichtung.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 21:59 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 22:52
Beiträge: 562
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Hab es auch gerade nochmal probiert. Unter Windows 7 geht es unter Mac nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 15:05 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3456
Name: Kaffi
Sacht mal, ich habe das nicht mehr verfolgt: Ist das Problem mit dem automatischen Disarm bei längerem motorlosen Flug behoben? Oder muss man immer noch den Befehl (den ich vergessen habe) im CLI eingeben? Immer noch blöd bei Seglern oder längeren Abstiegen aus Höhen.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 15:31 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1237
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Meinst du:
set failsafe_throttle_low_delay = 0
Den würde ich zumindest kontrollieren. ;)

Genauso wie das neu setzen des Homepoint bei versehentlichen disarmen.

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mo 11. Mär 2019, 17:12 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 2075
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Ja, unbedingt set failsafe_throttle_low_delay = 0 eingeben, das steht per default auf 10 Sekunden. Und voda hat recht, set inav_reset_home = FIRST_ARM , damit er bei versehentlichem disarm im Flug nicht den Homepoint neu setzt.

Du kannst auch die cli-Befehlsliste aus meinen Einrichtungstipps kopieren und eingeben. Diese enthält grundsätzliche Einstellungen, die eigentlich für alle Modelle sinnvoll und teilweise sogar nötig sind.
Code:
# Empfehlungen aus Fixed Wing Guide
set max_angle_inclination_rll = 600
set max_angle_inclination_pit = 600
set small_angle = 180
set nav_rth_allow_landing = NEVER
set nav_rth_climb_first = OFF
set nav_rth_altitude = 10000
set failsafe_throttle_low_delay = 0
set failsafe_procedure = RTH
set gyro_hardware_lpf = 20HZ
set nav_fw_bank_angle = 30
set inav_reset_home = FIRST_ARM
# kein Motoranlauf bei versehentlichem FS am Boden/Homepoint
set failsafe_min_distance = 2000
set failsafe_min_distance_procedure = NONE
#sonstiges
set motor_pwm_rate = 50
set rx_min_usec = 950
set nav_fw_climb_angle = 15
set nav_fw_dive_angle = 10
set gps_sbas_mode = EGNOS
set gps_ublox_use_galileo = ON
set tz_offset = 60
set tz_automatic_dst = EU


Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
iNavEinrichtung.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 19:51 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3456
Name: Kaffi
Etwas spät (weil eben erst damit beschäftigt) und Danke!

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Di 19. Mär 2019, 21:04 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 2075
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Heute war Premiere: Disarm im Flug, bin aus Versehen an den Schalter gekommen. Ich blieb locker, sollte ja eigentlich kein großes Problem sein. Die richtigen Parameter waren vorher gesetzt (small_angle = 180, inav_reset_home = FIRST_ARM), mit Gas runter und wieder armen sollte man alles schnell im Griff haben. Aber ein nicht unerhebliches Problem gab es doch. Nach Disarm kommt nämlich der Statistic Screen, und der bleibt unbeirrt eine Minute stehen :wat: . So lange konnte ich keine OSD-Inhalte sehen, wusste also nicht ob mein wildes Arm/Disarm/Arm-Geklicke irgendetwas nützt, ob Strom fließt, wie schnell ich bin usw. Ich konnte zwar steuern, musste aber letztlich eine volle Minute (gefühlt 5 Minuten :cry: ) im Gleitflug den Boden näher kommen sehen (ich war vorher nur 150m hoch) und hoffen. Nach einer Minute ging der Stat Screen weg, ich war auf 60m Höhe, konnte armen und nach Hause fliegen.

Habt ihr das schon mal erlebt? Gibt es eine Möglichkeit, den Statistic Screen auszuschalten? Bin bald geneigt, in Zukunft auf auto_arm umzustellen, oder hole ich mir damit noch größere Probleme rein? Muss ich mal in Ruhe auf dem Tisch ausprobieren.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
iNavEinrichtung.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Di 19. Mär 2019, 21:10 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3456
Name: Kaffi
Ohje, das ist eine meiner Horrorfantasien. Ich mache sowas auch, aber nicht weil ich "aus versehen drankomme" sondern weil ich voll panne das Ding einfach betätige. Um z.B. auf einen Flugmode umzuschalten der gar nicht auf dem Schalter liegt.
Ich habe deswegen das Armen auf einem Dreifachschalter, wo Mitte und eine Seite AN ist. Auf der Mittelstellung habe ich einen Stressalarm, der mich warnt bevor ich ganz durchschalte. Hat mir auch kürzlich geholfen und mich davon abgehalten Scheiße zu bauen.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Di 19. Mär 2019, 21:22 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7344
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ich Dachte beim Armen geht der sofort wieder aus?
Muss ich mal probieren.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Di 19. Mär 2019, 21:29 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 22:42
Beiträge: 137
wenn ich am boden disarme und dann gleich arme geht der statistic screen weg und es ist gearmt. hab das aber nie im flug ausprobiert...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Di 19. Mär 2019, 21:38 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 2075
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Entwarnung! Habs eben nochmal ausprobiert, ihr habt recht. Beim Armen geht der screen sofort weg. Ich war wohl doch zu aufgeregt und hab das Gas nicht komplett weggenommen vor dem Armen. Und dann tut sich natürlich nichts.

Im nächsten Flug probier ich das nochmal, aber diesmal aus größerer Höhe und mit leiser Entspannungsmusik :D

Kaffiflight hat geschrieben:
Ich habe deswegen das Armen auf einem Dreifachschalter, wo Mitte und eine Seite AN ist. Auf der Mittelstellung habe ich einen Stressalarm, der mich warnt bevor ich ganz durchschalte.
Gute Idee, das probier ich mal :up:

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
iNavEinrichtung.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2019, 05:55 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7344
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Gas weg und Trimms aus, vor allem Höhe wenn per Schalter dazuaddiert wird.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2019, 16:37 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Do 29. Nov 2012, 21:30
Beiträge: 126
Wohnort: Berlin Nord Ost
Name: Jochen
Ich fand es im Nachhinein auch nicht so toll! Werde bei mir dann wohl das automatische Armen mit Motorstart machen, auch wenn es Nachteile für Einstellarbeiten hat, doch dann dafür lieber mal einen Schalter /Kanal nur für solch einen Flug um-programmieren. Dann zur Sicherheit einen kleinen Schalter zum Motor-Scharf machen einbauen/dazumixen. Wenn das nämlich nicht nur so passiert, sondern in Verbindung mit einer blöden Situation die einen eh fordert, würde es mir wie Jörg gehen, der es theoretisch wusste, aber trotzdem ersmal falsch handelte. Durch die große "Anzeigetafel" im Bild bekam auch ich nicht mit dass er der Erde schon sehr nahe gekommen war!
Gut fand ich den Map-Radar (Modell) Pfeil im Bild, wenn eine OSD Variante mit nicht viel drine wählt. Das war bei Eagle Tree aber trotzdem besser realisiert, ohne das hin und her-springen durch andere Maßstäbe und noch der zusätzlichen Maßstabsanzeige Anzeige durch den Doppel T-Stahlträger!
Ich habe bei meiner FX-30 zwar eine Menge Umbau, Einbau und Programmiermöglichkeiten für eine Unmenge von Schaltern, jedoch ist bei drei-Wege-Schaltern das Ende der Fahnenstange erreicht. Für mehr Flug-Stabi-Modis auf einem Kanal-Schalter habe ich im Gitarrenhandel jetzt etwas gefunden. Muss ich mal sehen wie ich das mit einer Wiederstands-Schalt-Kaskade gebacken bekomme. Schlimmstenfalls muss die Funke unten am Deckel etwas mit der "Kettensäge" nachbearbeitet werden!
https://www.thomann.de/de/emerson_custo ... 59f54b0991

https://www.banggood.com/de/Guitar-Pick ... rehouse=CN


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2019, 17:01 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2512
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Ich hab bei mir bei allen Modellen ARM auf SF liegen, da kann man eigentlich gar nicht aus Versehen drankommen. Arm ist Schalter von sich weg drücken, dann passiert auch nichts, wenn man den Sender mal blöd hinlegt.
Einmal ist es mir trotzdem gelungen, als eine Strebe im Klappstuhl gebrochen ist. Aber auch kein Ding, Gas auf 0, Armen, Kurz mit dem Querruder wackeln um den Launch Mode zu deaktivieren, und gut ist's. Dauert keine 2 Sekunden, und in denen kann man ja trotzdem noch steuern.
Beim Copter ist das erheblich blöder, wenn man den bei 50km/h in 1m Höhe disarmt :lachen:

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2019, 17:03 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 21:20
Beiträge: 151
Wohnort: Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen
rc-jochen hat geschrieben:
Für mehr Flug-Stabi-Modis auf einem Kanal-Schalter habe ich im Gitarrenhandel jetzt etwas gefunden. Muss ich mal sehen wie ich das mit einer Widerstands-Schalt-Kaskade gebacken bekomme.
Da muß man doch nichts kompliziert basteln, habe ich schon (erfolglos) hinter mir.
Das gibt's doch schon für'n schmalen Kurs fertig:
https://hobbyking.com/de_de/flight-mode ... ilots.html
Sieht dann etwa so aus:
Bild

_________________
Gruß Gerhard
Hardware FPV-> FC: MATEK F405-WING / Rx: FrSky L9R / Tx: FrSky XJT-Modul / im EPP-Nuri
neu: 800 mm-Racer; ASW 28
...und die ganze Werkstatt voll mit den üblichen Flieger-Relikten ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2019, 20:12 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 2075
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
jreise hat geschrieben:
Im nächsten Flug probier ich das nochmal, aber diesmal aus größerer Höhe und mit leiser Entspannungsmusik :D

Zwar ohne Musik :) , das Armen im Flug hat heute trotzdem problemlos geklappt. Ist wie so vieles beim Fliegen, man sollte die Abläufe nicht nur theoretisch kennen, sondern immer mal praktisch üben. Problem für mich gelöst. Sorry für die Verunsicherung gestern abend :winken:

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
iNavEinrichtung.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2019, 20:35 
Offline
Pilot

Registriert: Do 11. Jun 2015, 18:48
Beiträge: 224
Wohnort: Schweiz
Guter Punkt mit dem üben. Ich hab mir auch schon überlegt was im Fall eines ungewollten disarm wirklich passiert und was ich dann mache. Also Danke fürs unfreiwillige testen und berichten. Und ich werd das auch mal üben. Ich wollte arm/disarm auf ein drehpoti legen um nicht aus versehen im Flug zu disarmen. Hab das aber irgendwie nicht hingekriegt[FEARFUL FACE]. Ist aber wohl meine Unfähigkeit.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

_________________
Gruss Fidel
--------------------


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2019, 20:38 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7344
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Fidel hat geschrieben:
Guter Punkt mit dem üben. Ich hab mir auch schon überlegt was im Fall eines ungewollten disarm wirklich passiert und was ich dann mache. Also Danke fürs unfreiwillige testen und berichten. Und ich werd das auch mal üben. Ich wollte arm/disarm auf ein drehpoti legen um nicht aus versehen im Flug zu disarmen. Hab das aber irgendwie nicht hingekriegt[FEARFUL FACE]. Ist aber wohl meine Unfähigkeit.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Das ist es wohl in der Tat, Poti auf einen freien Mischer legen, Und für Arm diesen Kanal Auswählen von wo bis wo gearmt wird. Beispielsweise 1200-2010 (10 Reserve) Armen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2019, 21:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7344
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Ich schwöre da auf meine 3 Stufen Knüppelschalter, das wichtigste bedienen während gesteuert werden kann ohne Fehlermöglichkeit.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 289 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de