FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 28. Jan 2020, 23:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2020, 19:56 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3956
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
aus dem chibios-thread, aber natürlich mitnichten auf ardupilot beschränkt, daher mal nen eigenen thread erstellt.

https://github.com/vierfuffzig/LTM2MAVLink

konvertiert, wie kaum anders zu erwarten, die grundlegenden flugdaten der LTM (light telemetry) in MAVLink messages.

erfolgreich getestet auf arduino pro mini (MAVLink seriell auf 57600 bd per default) und ESP8266 (MAVLink über UDP broadcast), jeweils mit MissionPlanner und QGC.

mein code ist mangels background übelste flickschusterei, aber aus mir unerfindlichen gründen trotzdem funktionsfähig.
falls jemand, der davon ahnung hat, etwas beitragen oder aufhübschen mag, würde ich mich sehr freuen.

gruss, basti.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2020, 21:45 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 19:48
Beiträge: 1582
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
vierfuffzig hat geschrieben:
aber aus mir unerfindlichen gründen trotzdem funktionsfähig
:lachen: :lachen: :lachen:
Wichtiger zu wissen ist doch, wieso was nicht funzzt ;)

Klasse Umsetzung Basti :up:

Ist die Datenrate beim LTM eigentlich niedrig genug, um per LoRa Module Reichweite rausholen zu können ?

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2020, 22:05 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3956
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
danke rolf ;)

ich habe getestet mit LTM auf 2400 baud, das läuft gut bei noch akzeptabler refresh-rate. die attitude-frames kommen dabei noch mit > 2 Hz. auch FSK modems gehen das gut mit, ich benutze diese für LTM über AV audio, um den telemtrie-downlink ohne zusätzliche HF hardware über die bestehende video-verbindung zu etablieren. die telemetrie bricht dabei nicht wesentlich früher als das bild weg.

LoRa habe ich selber nicht, aber jeder serielle link, der 2400 baud unterstützt, sollte funzen, und die reichweite entsprechend von der niedrigen datenrate profitieren. die liegt mit 2400 baud ja bereits bei kaum einem zwanzigstel eines üblichen mavlink sik-radio links mit 57600 baud.

vorteilhaft ist auch, dass die mavlink-verbindung zur GCS bestehen bleibt, auch wenn die telemetrie vom fluggerät wegbricht. es bleiben automatisch die letzten empfangenen daten erhalten.

leider scheint es im aktuellen ardupilot code ein issue mit LTM auf 1200 baud zu geben: https://github.com/ArduPilot/ardupilot/issues/13224

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 12:48 
Offline
Pilot

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 21:20
Beiträge: 238
Wohnort: Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen
Hallo Basti,
vielen Dank für die Vorstellung des LTM (kannte ich noch nicht) und den von dir ausgearbeiteten Code.
Das Thema interessiert mich sehr und ich möchte versuchen, deinen Weg nachzustellen.
Muß mich aber erst noch etwas einlesen.

_________________
Gruß Gerhard
Hardware FPV-> Tx: FrSky XJT-Modul / Rx: FrSky L9R / FC: MATEK F405-WING / 3DR-Telemetrie / in EPP-Nuri + ASW 28 + Spirit 600
in Planung: 800 mm-Racer
...und die ganze Werkstatt voll mit den üblichen Flieger-Relikten ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 16:31 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3956
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
gern, sag bescheid, wenn’s irgendwo klemmt!
marian und henry haben auch schon ne wiki page gemacht für LTM, auch lesenswert:

https://ardupilot.org/plane/docs/common ... hlight=ltm

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 17:43 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2573
Wo gibt es fertige FSK-Modems?
Man braucht zwangsweise 'ne Audio-Verbindung dafür? Was ist, wenn der VTX kein Audio hat?

Welche Vorteile hat das außer größerer Reichweite wg. geringer Geschwindigkeiten gegenüber Mavlink via DL- oder Crossfire-Bridge?

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 19:28 
Offline
Pilot

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 21:20
Beiträge: 238
Wohnort: Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen
vierfuffzig hat geschrieben:
gern, sag bescheid, wenn’s irgendwo klemmt!
marian und henry haben auch schon ne wiki page gemacht für LTM, auch lesenswert:

https://ardupilot.org/plane/docs/common ... hlight=ltm
Ja, nehme ich gerne in Anspruch. Die LTM-Wiki hatte ich auch ziemlich schnell gefunden, prima für die Basics.
Und dann fand ich noch die fünf Seiten auf RCgroups über das Thema. Da wurde schnell klar, wo das Nadelöhr sitzt:
bei den FSK-Modems. Die gibt's eigentlich nicht mehr. Wo hast du deine her?
Hauptvorteil IST die Reichweite, denke ich. Zugunsten von hohen Reichweiten geht ja z.B. beim Crossfire auch wohl keine Telemetrie mehr.

_________________
Gruß Gerhard
Hardware FPV-> Tx: FrSky XJT-Modul / Rx: FrSky L9R / FC: MATEK F405-WING / 3DR-Telemetrie / in EPP-Nuri + ASW 28 + Spirit 600
in Planung: 800 mm-Racer
...und die ganze Werkstatt voll mit den üblichen Flieger-Relikten ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 19:48 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2573
handbrems hat geschrieben:
Zugunsten von hohen Reichweiten geht ja z.B. beim Crossfire auch wohl keine Telemetrie mehr.

Wie meinst Du das? Telemetrie geht mit Crossfire prima über 2-stellige km-Entfernungen.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 19:59 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3956
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
es geht auch nicht darum, dass dies der einzig mögliche weg wäre ;)
es ist eine von vielen möglichkeiten, wie immer mit spezifischen vor- und nachteilen.

@handbrems: die modem-chips haben wir mal im 20er-pack bei irgendeinem china-händler bekommen und nach anleitung (siehe kha-modem) die platinen bestückt.
audio ist halt ein gangbarer weg, wenn man ohnehin einen videolink mit audiochannel hat. es gibt heutzutage natürlich viele alternativen, ein bidirektionales RC system ist eine davon.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 20:22 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2573
vierfuffzig hat geschrieben:
es geht auch nicht darum, dass dies der einzig mögliche weg wäre ;)

Schon klar, ich hab auch nur auf "keine Telemetrie" reagiert.

Mich interessiert das FSK-/LTM-Thema wohl, würde ich gern ausprobieren. Allerdings wäre es ganz nett, wenn man irgendwo fertige FSK-Modems kaufen könnte. Hast Du dazu 'ne Quelle?

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 13. Jan 2020, 20:29 
Offline
Pilot

Registriert: Mi 22. Apr 2015, 21:20
Beiträge: 238
Wohnort: Großraum Nürnberg-Fürth-Erlangen
@Target0815:
Reinhard, das mit der Reichweite habe ich mit dem FrSky R9-System verwechselt, sorry.
Crossfire hat nur eine reduzierte Datenrate bei höchsten Distanzen.
@vierfuffzig:
Basti, das meinte ich, daß es sich anbietet, wenn man neben der Videoverbindung eine funktionierdende, evtl. brachliegende Audioverbindung hat und die auf diese Weise nutzt.

_________________
Gruß Gerhard
Hardware FPV-> Tx: FrSky XJT-Modul / Rx: FrSky L9R / FC: MATEK F405-WING / 3DR-Telemetrie / in EPP-Nuri + ASW 28 + Spirit 600
in Planung: 800 mm-Racer
...und die ganze Werkstatt voll mit den üblichen Flieger-Relikten ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Jan 2020, 01:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3956
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
@reinhard: für fertige modems wüsste ich keine quelle. die modems zu bauen war auch vor jahren schon das nadelöhr. auf ebay gibt‘s die chips im zehnerpack für 5 bis 7 euro, aber dann will man auch das pcb etc. ich glaub nicht, dass sich der aufwand mit den modems lohnt, wenn man bereits ein (oder zwei) gut funktionierendes bidirektionelles RC system mit ausreichender telemetrie-reochweite hat. das hatten wir vor sieben jahre noch nicht...

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 14. Jan 2020, 12:35 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 02:01
Beiträge: 2383
https://www.rcgroups.com/forums/showthr ... hidden-gem

https://www.rcgroups.com/forums/showthr ... iends-easy

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de