FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 22. Jun 2018, 09:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 1. Nov 2016, 20:33 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Do 7. Nov 2013, 20:51
Beiträge: 70
neue Firmware ist raus.
1.New feature: Compatible with new MyFlyDreamGCS (MFD GCS) software. Imcompatible with APM Mission Planner anymore.
2.New feature: with MFD GCS you can upload 19waypoints(V1.18) or 200 waypoints(V1.18wp).
3.New feature: MFD AP can trigger the shutter of your camera automaticlly in WPT mode. (WAYPOINT SETTINGS->PHOTO SPACING)
4.etc..
... über Mavlink kommen jetzt auch Strom, Verbrauch und Spannung allerdings nur ganze Volt
bin aber noch nicht zum Testen gekommen

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 1. Nov 2016, 20:46 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1180
Hier ist der Text, der im .rar Archiv der neuen Version steht:

Zitat:
20161031 (MFD_AP_V1.18/V1.18wp)
**********************HI, NICE TO SEE YOU AGAIN****************************
We are developing new products for the FPV market. Including new GroundStation Running on PC/iOS for MFD AAT/AP, A new plane (TwinBlade),
New DataRadio.... etc. This is an important update for MFD AutoPilot. Please apply it to be compatible with our new GroundStation software.
This time we release 2 versions of firmwarew: V1.18 and V1.18wp
With V1.18 you have only 19 waypoints avaiDanlable.
With V1.18wp you have 200 waypoints available. But the cost is that you don't have the black-edge of your OSD characters with this firmware.

You can update V1.18/V1.18wp to the same AP without reset its configuration.
But if you update from V1.17, please reset all the configurations for the AP (you will lose all old settings):
To reset the AP: Power on, don't connect anything to the AUX port. Hold "S" button for 5 seconds until you see the R LED blinking repidly. Power on again, and config your AP to work with your plane.
***************************************************************************
1.New feature: Compatible with new MyFlyDreamGCS (MFD GCS) software. Imcompatible with APM Mission Planner anymore.
2.New feature: with MFD GCS you can upload 19waypoints(V1.18) or 200 waypoints(V1.18wp).
3.New feature: MFD AP can trigger the shutter of your camera automaticlly in WPT mode. (WAYPOINT SETTINGS->PHOTO SPACING)
4.etc...


Auf dem Facebook-Account vom E-Store gibt es noch ein kurzes Video des neuen Fliegers (TwinBlade) von MFD:
phpBB [video]

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Feb 2017, 19:39 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Sa 21. Jun 2014, 22:36
Beiträge: 112
Hi,
hat von euch schon mal jemand versucht das Gps Signal von Mfd mit der Tbs Blackbox abzugreifen?

Mfg
Pierre


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 14:34 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Fr 3. Mai 2013, 11:37
Beiträge: 166
Name: Wolkenloser
Hallo Sepp,
in deinem letzten Video vom Skywalker ECE-2000 (https://www.youtube.com/watch?v=xbuvCSNDa54 ) hatte ich gesehen das Du dort beschreiben hast:
RTH: Flughöhe auf 500m dann zurück zum Startpunkt und Dort kreisend auf RTH Höhe.

Was muß denn im MFD eingestellt werden damit er bei RTH erstmal auf die gewünschte Höhe aufsteigt ?

Beim letzten Chill und Grill war ich an der Neckarschleife wohl zu tief geflogen, daraufhin hat sich mein Flieger im Baum verfangen.
Mit deiner Einstellung hätte es wohl vielleicht mit RTH geklappt ?!?

_________________
Diverses 1.3 GHz Zeugs abzugeben: Bei Interesse -> PN
- IBRAZY: Chroshair
- 1.3 GHz RX (8CH)
- Headplay HD + ROS Lens
- Eagletree Videoswitch
- 7" HDMI Monitor incl 5.8 GHz Empfänger (Foxtech)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 15:36 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1180
wolkenloser hat geschrieben:
Was muß denn im MFD eingestellt werden damit er bei RTH erstmal auf die gewünschte Höhe aufsteigt ?

Standardmäßig steht die Einstellung Safe Alt (safe altitude) auf 120 m. Wenn auf RTH geschaltet wird und der Flieger ist unterhalb dieser Höhe, steigt er so schnell als möglich auf die eingestellte Höhe.

Mit den 500 m hat es folgendes auf sich: ist die Entfernung zum Homepoint > 500 m und die Höhe größer als Safe Alt, wird bei RTH direkt zum Homepoint geflogen. Ist die Distanz < 500 m geht der Flieger bei RTH auf Safe Alt Höhe (also auch tiefer falls er vorher höher war!) und dann zurück.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 17:04 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ich weeiß aus dem Stegreif nicht genau wie der Schalkter heißt "keep alt rtl" oder so ähnlich, ist da wo die Failsafehöhe eingestellt wird.
Schalter AN so bleibt er bei Erhöhung über Safehöhe bis er fast zu Hause ist (500 Meter), bei Off baut er während des Heimflugs die Höhe ab bis zur Failsafehöhe.

Fliegst ausschließlich auf Flachland oder über meer macht das sinn off, im Gebirge unbedingt on sofern Du hinter einen Berg kommst.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 11:41 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jan 2015, 23:08
Beiträge: 38
Wohnort: Stahnsdorf
Name: Tom
Hat hier jemand Erfahrung zur Kombination MFD fc und gsm Tracker ?
Sobald ich meinen Rf V16 GSM Tracker im Flieger mitnehme, kommt es zu Störungen. Das OSD fängt an zu flattern, sobald der Tracker Netz sucht und bringt die FC sogar zum Reboot. Fliege ich ohne Tracker, funktioniert alles wunderbar. Ebenso funktioniert der Tracker auch wunderbar in fy41 und apm.
Charles warnt ja in der Anleitung schon davor und sagt, man soll den Tracker etwas von der FC entfernt montieren.
Einige Beiträge dazu findet man auch im großen rcgroups thread zur FC. Da hat einer seinen Tracker 20cm entfernt von der FC montiert und hatte keine Probleme mehr. Auf andere Beiträge gab es keine Antwort mehr.
Meiner ist nun 55cm entfernt und führt immernoch zu Störungen und Reboot.
Zwischen Tracker und fc liegt sogar noch ein dicker 6s lipo.
Hab nun überlegt, eine Art Kupferblech zur Abschirmung in den Flieger zu bauen.
Kurz hinter den Tracker? Lieber vor die FC? Fc komplett einhüllen? Mit Masse verbinden? Geht der Kompass dann noch?
Hat jemand sowas schonmal gehabt?
Grüße


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 12:32 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1180
Anstatt die Probleme mit Deinem Tracker zu lösen, würde ich eher via Bluetooth vom AAT aufs Tablet/Smartphone gehen, dann hast Du die Position auch ...

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 13:16 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jan 2015, 23:08
Beiträge: 38
Wohnort: Stahnsdorf
Name: Tom
Der gsm-tracker ist für den Fall der Fälle gedacht. Fliege ich mit 16.000mah 6s , wiegt der 2kg und liegt bei einer außenlandung höchstwahrscheinlich nichtmehr im Modell.
Die Chance, dass der 20gramm gsm Tracker die Sache unbeschadet übersteht, ist da einfach größer.
Und wenn ich in 100km Entfernung landen muss, macht der Antennentracker nichts mehr außer piepen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 13:23 
Offline
Pilot

Registriert: Do 20. Nov 2014, 18:40
Beiträge: 436
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Probleme lösen sollte immer vor "Ausweich-Methoden-finden" stehen.... demzufolge ist die Sache mit dem Bluetooth quatsch.

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 13:27 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1180
100 km? Ein hohes Ziel ...

Vielleicht lässt sich die Situation mit dem Tracker (lt. Video auf RCG) verbessern, wenn sich die Aktualisierungsrate anpassen / vergrößern lässt. Ich hab das Gefühl, der MFD kommt aus dem Tritt, weil ständig GSM-Verkehr generiert wird. Vielleicht wird es besser, wenn der Tracker seltener die Position sendet, wobei mir momentan unklar ist, was der Tracker genau macht (SMS senden, Position auf Server ablegen, etc.?).

@nograce: mit dem Bluetooth funktioniert es aber prima ...

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 13:59 
Offline
Pilot

Registriert: Do 20. Nov 2014, 18:40
Beiträge: 436
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Hi,

mit dem Bluetooth geht es solange Prima solange der AAT Kontakt zum Flieger hat und damit also auch die
Position kennt. Sobald aber der Flieger außerhalb des guten Videobildes ist, oder gar abgestürtzt ist, ist Feierabend.

Es geht hier darum ein autarkes "Sicherheitsfeature" zu nutzen, was im Fall der Fälle auch funktionieren muss.
Ich habe es leider schon 2x gebraucht und möchte es nicht missen.

Andy

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 14:12 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1180
Das ist mir schon klar ... ;), mein Videobild war bislang immer bestens, allerdings war der Flieger auch keine 100 km weit weg. Mein MFD steht aber eh zum Verkauf und beim DL v3 wird es in meinem Fall anders gelöst. Ein autarkes Sicherheitsfeature halte ich aber auch nicht für falsch, nicht das wir uns hier missverstehen.

Evtl. wird Tom einen anderen GSM-Tracker ausprobieren müssen, wenn der aktuelle nicht mit dem MFD AP kann bzw. umgekehrt.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 14:44 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jan 2015, 23:08
Beiträge: 38
Wohnort: Stahnsdorf
Name: Tom
Reinhard, selbst in 2km kann man Pech haben den Flieger zu finden. Ich kenne einen Fall, wo failsafe auf langsam sinken gesetzt wurde weil der flieger es wegen Wind und leerem Akku nichtmehr zurück geschafft hat. Bis 40m über Moden war Bild und steuern möglich. Der flieger ist aber noch ein paar 100m weiter gesegelt, bis er im maisfeld gelandet ist. Ohne gsm Tracker hätten die den nie gefunden.

Wie läuft das beim dl v3 mit dem Orten? Gps am empfänger und dann? Irgendwas mit beacons hab ich auch gelesen. Hab zwar das DL v2 aber mit dem v3 noch nicht intensiv beschäftigt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 8. Mär 2017, 15:11 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1180
tomausteltow hat geschrieben:
Wie läuft das beim dl v3 mit dem Orten?


Nur kurz, da hier OT ... GPS am RX, Aufzeichnung der Daten am TX (SDCard) und/oder Übertragung zur Funke oder Tablet/Smartphone.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 15:03 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: So 25. Jan 2015, 23:08
Beiträge: 38
Wohnort: Stahnsdorf
Name: Tom
Ist dann in 20km aber auch nichtmehr genau, wenn der flieger dort landet und der rc link vorher abreißt.

Was is mit dem Rest hier? Fc ohne gsm-Tracker im einsatz?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 15:10 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ohne Tracker, ohne Netz und ohne doppelten Boden (Aber mit Adressaufkleber!) aber in Bälde teilweise mit dem großen Crossfire RX, über mavlink lest der das GPS vom MFD-AP aus und sendet das zum Empfänger und das auch noch mit Batteriegepuffert wenn der Akku abgeht!

Die letzten Empfangenen GPS-Koordinaten stehem im Display vom Crossfire-TX. das habe ichs chon so in der fetten Kuh.
Beim kleinen Empfänger geht das nur solange der Strom hat, der große kostete einen hunny, keine Simkarte und kein seperates laden erforderlich. Nur empfänger vor dem Sender abschalten ist wichtig da er sonst auf "bergemodus" geht und sendet bis der Akku leer ist.

Mich hat bisher gestört dass da wo ich hauptsächlich fliege kaum handyempfang ist, das Teil extra geladen werden muß und immer umgebaut werden muss auf den momentanen Flieger.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 9. Mär 2017, 22:12 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1180
tomausteltow hat geschrieben:
Ist dann in 20km aber auch nichtmehr genau, wenn der flieger dort landet und der rc link vorher abreißt.

Mit dem Abreißen rechne ich beim DL v3 nicht gerade ... Davon mal abgesehen, zeichnet Dein Tracker auch nur in bestimmten zeitlichen Abständen auf. Egal wie, 100%ig Sicherheit gibt es nicht.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 07:32 
Offline
Pilot

Registriert: Do 20. Nov 2014, 18:40
Beiträge: 436
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Die zeitlichen Abstände sind doch egal wenn er dann am Boden liegt.... oder meinst du er kriegt Beine? :lachen:

Crossfire ist keine Alternative, man hört und sieht keine Longrange Videos davon.... Kompatibel zu 1.3ghz Video ist es auch nicht...und hat dür mich persönlich noch 1-2 andere Nachteile...

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 08:32 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
kommt daher weil keiner mehr ein longrangevideo davon postet, schließ dich mal mit Schachti kurz, ist ja bei Dir in Berlin.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de