FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 09:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 548 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 3. Mai 2014, 22:25 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3718
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
vielleicht gibt es hier ja den einen oder anderen, der den apm in der fläche nutzt und auch einige stolpersteine findet, bis das alles so so funzt, wie es soll. ich würde mich freuen, wenn hier ein wenig information und austausch zum thema apm und dessen peripheriegeräte im flächenflieger zusammen kommt.


ich fang mal gleich mit einer sache an: ich möchte den ppm-summeneingang sowie pwm-rssi mit dem ezuhf nutzen. der apm kann, soweit ich weiss, nur 22,5 ms ppm dekodieren, insofern ist man hier auf 8 kanäle limitiert. aber die sollte man wenigstens voll ausnutzen können, ohne noch einen aux für das rssi bzw die LQ zu verlieren.

habe bei basement-rc http://www.basement-rc.com/forums/index.php?topic=3102.0 den folgenden code gefunden, um das rssi-in des apm vom analog-pin auf einen rc-input zu ändern:

in der sensors.pde die "void read_receiver_rssi(void)"-funktion suchen und
Code:
rssi_analog_source->set_pin(g.rssi_pin);
float ret = rssi_analog_source->voltage_average() * 50;
receiver_rssi = constrain_int16(ret, 0, 255);

durch
Code:
receiver_rssi = constrain_int16((g.rc_4.radio_in-900)/4.3, 0, 255);

ersetzen.

anstatt rc_4 kann man natürlich auch nen anderen rc-in nehmen, aber im nuri bietet es sich an, den ohnehin ungenutzten kanal fürs seitenruder zu nehmen, dann bleiben die anderen für schalter frei. also im ezuhf-rx summensignal auf einen ausgang legen, den summeneingang auf rc-eingang 1 des apm durch brücken der rc-signal-pins 2/3 aktivieren und im ezuhf-rx die LQ (m.e. sinnvoller als das rssi) auf den pwm-slot 4 legen. so bekommt man schonmal eine grobe ausgabe des pwm-signals. nun noch skalieren anhand der werte des ch4in im mission planner:
bei mir liegt der minimalwert der LQ aus dem ezuhf-summensignal bei 1075 ms, der maximalwert bei 1795, der teiler somit bei etwa 2,9. den code entsprechen geändert:

Code:
receiver_rssi = constrain_int16((g.rc_4.radio_in-1075)/2.9, 0, 255);

hab so die LQ gut auf 100 einheiten skaliert bekommen. bin somit erstmal zufrieden.

freue mich auf mehr!

grüße, basti.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Mai 2014, 09:01 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 08:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
Ich wollte auch rssi auf apm -> minimosd-extra haben war aber bereit einen Kanal zu opfern. Rssi wird bei mir auf ch8 ins ppm gemixt und die minimosd(-extra) Software bekommt vom apm ppm und bietet es an rssi von CH 5 bis 8 daraus zu holen

Und man kann direkt min und max Werte in uS eintragen die man Prinz aus der GUI mit ein und ausgeschaltetem TX ablesen kann

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 4. Mai 2014, 11:07 
Offline
Pilot

Registriert: Mi 14. Nov 2012, 21:17
Beiträge: 202
Wohnort: HMBRG
Name: Rob
hab gerade folgendes Problem:

APM Plane, HK Red Brick 70A ESC

offenbar kommt die ESC nicht mit der Initialisierung vom APM zurecht:

- Akku dran, APM fährt hoch, ESC gibt den Ton für initialisiert.
- Gas, Motor läuft an, alles ok
- Gas runter, motor aus.
- Gas wieder hoch: Motor läuft nicht an - :oops:

Wenn ich den ESC vom APM trenne (Servostecker, pwm, Output 3) und warte bis die ESC / Motor per Beep signalisieren, dass kein PWM Signal anliegt und dann wieder anstecke initalisiert die ESC und der Motor reagiert auf Gas wie gewünscht.

Um zu checken was das APM so bei der Initialisierung an den Output 3 gibt habe ich ein Y-Kabel an den Ausgang gesteckt und ein Servo und die ESC parallel angeschlossen. Das Servo geht kurz von links nach noch weiter links wenn der APM hochfährt. Offenbar mag das der Regler nicht. Beim Gasgeben geht das Servo dann entspr. nach rechts - beim ersten mal läuft der Motor an, danach nicht mehr. Servo bewegt sich wie erwartet.

Grundsätzlich läuft das mit meinem Workaround mit dem ESC Kabel abstecken, aber zu wissen dass der APM die ESC in so einen unsicheren Zustand versetzen kann ist natürlich nicht gerade beruhigend...

Ich habe schon alles mögliche über Mission Planner Parameter versucht, Gaskanal invertiert, RC_Min etc geändert, hat alles nicht geholfen.

Werd mal im Code suchen wo diese Initialisierung gemacht wird.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 11. Mai 2014, 08:38 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3718
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
ich hab mein setup jetzt noch dreimal komplett zerrupft wegen wirklich banaler dinge in der videostrecke.

1.: minimOSD hat kurz den bootup-screen gezeigt und dann nur noch cam-bild. overlay kam erst nach einmal resetten.
lösung: wenn man am seriellen port, an dem das minim hängt, kein anderes gerät hat (zb telemtrie o.ä.), muss man neben rx auch tx verkabeln. das mavlink sendet erst, wenn über tx ne "anforderung" kommt. ich hatte im kabelreduktionswahn nur drei adern verkabelt (5V, gnd, rx). reicht nicht!

2.: overlay flackerte beim gas geben. ich hab das minim über die digitale seite mit 5V versorgt und folglich die lötbrücken für 5V und gnd geschlossen. an der analogen seite dann nur die video-signalleitungen verbunden, weil bloss kein groundloop und so! aber: reicht nicht. obwohl ein masseschluss vom videoeingang auf den signaleingang messbar ist, bleibt das overlay erst stabil, wenn an der video-seite signal UND masse angeschossen sind.

3.: wirklich sehr bescheuert. plötzlich bild schlecht (gesehen auf dem monitor der groundstation). ich dachte: so, sender endlich doch mal abgeraucht oder was? anderen sender probiert: gleiches problem. alle komponenten am flieger isoliert, spannungen gecheckt, alles einzeln getauscht (cam, kabel, regulatoren). immer das gleiche. dann mal die groundstation angeschaut: am fatshark-kabel (aufgerollt im brillencase, aber an die brille nicht angeschlossen) lagen die nackten stecker so aneinander, dass das videosignal geerdet war.

Bild

wieder was gelernt.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mai 2014, 08:27 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3718
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
nach den ersten paar flügen mit dem teil im zeph bin ich echt begeistert! beim ersten setup war ich noch etwas geplättet von der unendlichen liste einstellbarer parameter, aber im endeffekt fliegt das mit standardsettings schonmal geil. insbesondere die geliebten PID settings brauchen hier erstmal garkeine aufmerksamkeit, für mich ein erfreulicher unterschied zur multikopterei ;)
durch die direkt vorwählbaren gassettings (als min / max / cruise throttle in %) kann man meines erachtens auf nen mäßig gut funktionierenden airspeedsensor verzichten.
der apm-clone steht somit den konkurrenten dieser preisklasse storm und fy41lite in punkto plug'n-flyability in nichts nach, schlägt beide in punkto konnektivität und indiviualisierbarkeit um längen.
also insgesamt sehr geil!

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mai 2014, 19:46 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3785
Name: Thorsten
Hallo Basti,

ich habe hier auch noch nen APM "rumliegen" und lese Deine Ausführungen sehr gespannt! Hab allerdings noch keinen Flieger dafür ;)

aber sobald ich einen habe oder ich auf die (bescheuerte) Idee komme, den 41 lite aus dem ES zu reissen, werde ich das auf jeden Fall testen!

Viele Grüße
Thorsten

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 18. Mai 2014, 21:32 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3718
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
hey thorsten,

freut mich, wenn das interesse geweckt ist! wenn das ding im nuri, der ja so gut wie keine selbststabilisierungstendenz hat, schon ok funzt, wirds in nem hochdecker vermutlich kaum schwieriger. hab mir nochmal zwei minis bestellt beim könig. einer kommt vermutlich auch in die bixler. besonders bock hab ich aber auf das ding im segler wegen der vario- und gleiteffizienz-funktionen. werd berichten.

gruß, basti.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 07:37 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3718
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
...ich hab mal wieder 2 stunden nachtschlaf für die suche nach nicht existentem fehler drangegeben. vielleicht ist es für erfahrene apmer banal, aber wenn der apm per usb verbunden ist, kommen keine daten aus dem seriellen port 1. ist der gleiche. deswegen wartet dann das minimosd vergeblich auf daten. und nicht, weil irgendwas kaputt ist...

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 20:00 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Dez 2013, 21:23
Beiträge: 340
Wohnort: Kilchberg CH
Name: Robert
Nicht erfahrene Apmer lesen das im Manual aufm Net... das steht da etwa 20 mal. Gefühlt...

Gesendet von meinem K1 turbo mit Tapatalk

_________________
Das habe ich schon gelernt: FPV heisst, dass man eigentlich immer auf irgend ein Paket wartet.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mai 2014, 22:37 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3718
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
jo. nur nicht da, wo ich zuerst gelesen hab ;)

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Mai 2014, 11:10 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 08:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
vierfuffzig hat geschrieben:
jo. nur nicht da, wo ich zuerst gelesen hab ;)


Aber freu dich - beim Naze ist es andersrum.
Wenn dasa OSD dran hängt geht der USB Port nicht mehr :D

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Mai 2014, 18:01 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3785
Name: Thorsten
Hallo zusammen,

aus bekannten Gründen stehen mir ein paar Bastelstunden bevor, und da ich mich entschlossen habe, gleich einen zweiten Flieger mitzubestellen (falls ich mal wieder... grmmppfff)
habe ich mir einen Twinstar bestellt ... ich habe über den Einbau des APM schon ne Menge gelesen und kenne ihn vom Copter ...
... aber eine Frage bleibt offen:
Wie erkennt ihr welche LEDs auf dem APm blinken? Klingt vielleicht blöd, aber da ich das Problem auch mit dem ES habe (hier mache ich immer nen Kniefall und linse in den Akkuschacht) ...
Klares Plastik als Lichtleiter ? Guckloch ?

Soforteinbau (vor dem Verkleben) oder nachträglich "reinfummeln" ...

OK, Fragen sind nicht APM-spezifisch fällt mir grad auf ...sorry ...

Viele Grüße
Thorsten

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Mai 2014, 19:49 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3718
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
ich hab drauf verzichtet. im zeph is er tief neben dem batt-bay eingelassen, ich habe nur den usb-schnubbel erreichbar platziert. im segler im vollgfk-rumpf. praktikabelste möglichkeit wäre wohl, wenn du die leds dringend brauchst, n kleines externes modul zu nehmen. aber so richtig doll vermisst habe ich die ehrlich gesagt noch nicht.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Mai 2014, 21:23 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3785
Name: Thorsten
Danke !
Ich glaub so dringend brauch ich sie nicht ... hab bei dem Wetter wahrscheinlich zu viel Zeit ohne Flieger gehabt ... naja, als erstes kommt (wenn das Päckchen da ist) erst mal der ES an den Start ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 29. Mai 2014, 11:06 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 25. Dez 2013, 12:20
Beiträge: 41
Name: Mwi
vierfuffzig hat geschrieben:
ich hab drauf verzichtet. im zeph is er tief neben dem batt-bay eingelassen, ich habe nur den usb-schnubbel erreichbar platziert. im segler im vollgfk-rumpf. praktikabelste möglichkeit wäre wohl, wenn du die leds dringend brauchst, n kleines externes modul zu nehmen. aber so richtig doll vermisst habe ich die ehrlich gesagt noch nicht.


Was macht man in einem Voll GFK Segler mit einer APM ? RTH ?
autonomes Thermikkreisen ? :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Jun 2014, 21:57 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3718
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
minimosd-extra bietet zb n brauchbares vario und ne effizienzanzeige, welche die gleitstrecke anzeigt. dann gibts nen horizont, wenn der echte mal nicht sichtbar ist und für'n alten mann wie mich is ne runde loitern auch mal ganz entspannend. oder wenn der kollege direkt vor deinem videoempfänger seinen videosender einen kanal nebem deinem anschaltet, wenn du grad schön weit draußen bist. hat also neben dem reinen spass an der sache auch gelegentlichen nutzen ;)
heute zb entspanntestes cruizen zwischen den cloud-layers. ohne den autopiloten sind da doch gern mal momente mit schwitzefingers bei...
Dateianhang:
image.jpg
image.jpg [ 151.6 KiB | 10878-mal betrachtet ]

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Zuletzt geändert von D!Jay-! am Sa 4. Jul 2015, 01:10, insgesamt 1-mal geändert.
Bildgrösse angepasst


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Jun 2014, 22:02 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 08:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
vierfuffzig hat geschrieben:
minimosd-extra bietet zb n brauchbares vario und ne effizienzanzeige, welche die gleitstrecke anzeigt. dann gibts nen horizont, wenn der echte mal nicht sichtbar ist und für'n alten mann wie mich is ne runde loitern auch mal ganz entspannend. oder wenn der kollege direkt vor deinem videoempfänger seinen videosender einen kanal nebem deinem anschaltet, wenn du grad schön weit draußen bist. hat also neben dem reinen spass an der sache auch gelegentlichen nutzen ;)
heute zb entspanntestes cruizen zwischen den cloud-layers. ohne den autopiloten sind da doch gern mal momente mit schwitzefingers bei...
Dateianhang:
image.jpg
image.jpg [ 151.6 KiB | 10878-mal betrachtet ]


Sehr schick.
Was ich noch beitragegen möchte - Mode switch ist auf ch8 per default.

Wenn man jetzt RSSI auf PPM Ch 8 injected hat und im Mode Setup auf Kanal 5 hin und her schaltet,
zeigt er brav an was gerade auf Kanal 5 ausgewáhlt wäre - warum auch immer.

Ist halt nur komsich wenn man den Mode nicht wirklich umstellen kann -> einfach mal den Mode Switch Kanal richtig einstellen.
Hat mich echt ne weile gekostet.

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Zuletzt geändert von D!Jay-! am Sa 4. Jul 2015, 01:12, insgesamt 1-mal geändert.
Bildgrösse angepasst


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Jun 2014, 22:12 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3718
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
also ich hab das mit dem pwm-rssi ohne den oben beschriebenen ch4-code noch garnicht erfolgreich hin bekommen. aber letztlich isses mir wurscht, denn so hab ich wenigstens den bei mir sonst freien seitenruderkanal genutzt. bleiben ja nur 4 freie beim sumppm für mode-switch, osd-switch, uhf-power-switch, ggf. beleuchtung und zack - alle kanäle belegt :(

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Jun 2014, 22:16 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 08:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
vierfuffzig hat geschrieben:
also ich hab das mit dem pwm-rssi ohne den oben beschriebenen ch4-code noch garnicht erfolgreich hin bekommen. aber letztlich isses mir wurscht, denn so hab ich wenigstens den bei mir sonst freien seitenruderkanal genutzt. bleiben ja nur 4 freie beim sumppm für mode-switch, osd-switch, uhf-power-switch, ggf. beleuchtung und zack - alle kanäle belegt :(


Jo wäre arg schick wenn der apm mal mehr als 8 ch ppm könnte.
Und man kann im minimosd-extra config tool sagen, dass er rssi aus dem ppm stream nehmen soll.
Bei der Z60 wirds bei mir wohl
Ruder, Ruder, Gas, Frei, Mode, Licht, OSD Switch, Rssi - passt also ;)

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Jun 2014, 22:27 
Online
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3718
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
kann pixhawk eigentlich mehr als 8 über summe?

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 548 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de