FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 17:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 21. Jun 2016, 22:05 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 29. Jan 2013, 18:26
Beiträge: 55
Name: Andy
Hallo,

einige Freunde und ich habe in letzter Zeit seltsame Probleme mit APM und dem OSD Home Pfeil:

Fakten: In meinem Wipeout APM mit PlayUav OSD. RTH mit dem APM geht immer. Home Pfeil im OSD geht mal, mal garnicht. Ich schalte auf RTH, der Nuri fliegt gut auf mich zu, der Home Pfeil zeigt 90 Grad nach rechts :?

Ich hatte das immer auf das PlayUav geschoben, aber Provotroll berichtet das selbe vom MinimOSD.

Irgendwelche Ideen dazu ?


danke,
Andreas !


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 07:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: Di 18. Sep 2012, 19:36
Beiträge: 1308
Wohnort: Freiburg
Der APM bei mir ist der miniapm 2.6 mit integriertem MAG.
Konnte das jetzt Problem bei mehreren APM Setups in verschiedenen Varianten beobachten.
Sehr merkwürdig. Der APM weiß eindeutig wo es lang geht und dennoch zeigt der Home Pfeil voll daneben.
Ideen woran das liegen könnte?

_________________
http://vimeo.com/provotroll


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 09:17 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3391
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
ich kann von meiner seite nur berichten, dass ich im flächenflieger den mag (im gegensatz zum multirotor) für eher weniger wichtig halte, nur in einem überhaupt ein apm mit onboard-mag habe und den nicht benutze.
gerade in einem wing ohne seitenruder macht er eigentlich keinen sinn, dazu würde ich den angaben eines onboard-mag inmitten jeder menge kabelage und elektronik ohnehin eher weniger präzision unterstellen.
ich habe dabei weder mit minimosd, noch mit playuav home-pfeil-abweichungen.
richtet man den flieger beim anschalten nach norden, kann man sogar ohne mag ne verhältnismäßig gute kompassrose aus gps-/accel-daten bekommen. zum groben navigieren in jedem fall ausreichend.

um das problem ein zu grenzen, würde ich den mag einfach mal deaktivieren und vergleichen.

ich fliege auf den apms nur noch plane 3.2.2., das letzte release, welches 8bit-systeme vollumfänglich unterstützt.

gruss, basti.

_________________
MTD - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 10:01 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2254
Ja daran habe ich auch als erstes gedacht. Deswegen nutzen wir bei iNav immer externe Mags oder im Flugzeug garkeine.
Müsste man mal im Code der Firmware vom MinimOSD schauen welche Werte für was verwendet werden.
Im Moment schaut es so aus wie GPS für Navigation und Mag für den Homepfeil. Einfach mal den Mag deaktivieren.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 12:14 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Mär 2015, 21:26
Beiträge: 239
Wohnort: Augsburg
Name: Basti
Der Code für den Homepfeil im Minimosd und Playuavosd funktioniert im prinzip identisch, theoretisch müsste also der Fehler auf beiden OSDs vorhanden sein falls es der Fehler innerhalb der jeweiligen Funktion liegt.
Ich habe jetzt aber zum ersten mal gelesen der Fehler würde auch auf dem minimosd existieren. Das minimosd wird von sehr vielen Piloten benutzt, das Playuavosd ist noch nicht so verbreitet aber die Meldungen über falsche Home Pfeile und das Radar häufen sich.
Radar und Homepfeil verwenden die selben Variablen "osd_heading" und "osd_home_bearing" um den Winkel zu bestimmen welcher nach hause zeigt.

Vor kurzem ist mir aufgefallen das ein zusammenhang zwischen "GPS Qualität" und dem homepfeil existiert. In fliegern in welchen der 1. GPS fix etwas länger dauert stimmt auch oft der homepfeil nicht. Leider habe ich davon keine DVR Aufnahme weil ich mir ein paar SD karten "abhanden" gekommen sind. Im APM sind aber die korrekten Koordinaten eingespeichert da RTL zuverlässig funktioniert. In einem fall lagen 2 Home koordinaten, welche vom OSD verwendet wurden 9km auseinander. Beide Flüge wurden am selben ort gestartet.
Tobi, Andy und ich sind in einer Telegram Gruppe welche sich mit dem Playuavosd beschäftigt, wer hier mit rein will schreibt mir oder den anderen eine nachricht mit handy nr.

Ich würde den Fehler mittlerweile eher da suchen wo die Home koordinaten bestimmt werden.

_________________
"When in doubt, flat out!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 13:12 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2254
Welches GPS Modul verwendet ihr und welche Ardupilot Version?

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 14:08 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:29
Beiträge: 524
Name: Michael
habt ihr ne Ahnung wo beim OSD die Hommeposition gesetzt wird
Klingt nach OSD setzen bei Fix, APM setzen bei Start, was auch Richtig ist


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 14:10 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Mär 2015, 21:26
Beiträge: 239
Wohnort: Augsburg
Name: Basti
Beides mal ein M8N, einmal das XXL von drotek, einmal ein billiges aus china. Das große von Drotek ist aber jeden Cent wert. APM Versionen sind 3.5 und 3.6, ich glaube aber nicht das es am APM liegt.

Aktuelle gibt es im Playuavosd noch eine eigene Routine welche die home koordinaten setzt. via mavlink kann man aber (scheinbar) sich die home koordinaten vom apm liefern lassen was wohl die beste lösung wäre. Dann sind die Koordinaten im OSD und APM gleich, die Frage ist nur ob APM diese mavlink nachricht unterstützt, hab da noch keine info gefunden.

_________________
"When in doubt, flat out!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 14:14 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 3. Jan 2013, 18:29
Beiträge: 524
Name: Michael
Braüchtest du nicht mal
Wenn da Home Setzen bei Fix+Arm drin ist, müsste das bei beiden gleiche Bedingung sein, da beide zu dem Zeitpunkt mit gleichen Koordinatensätzen arbeiten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 22. Jun 2016, 14:37 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 15. Mär 2015, 21:26
Beiträge: 239
Wohnort: Augsburg
Name: Basti
genauso wird es ja im Moment gemacht - es funktioniert scheinbar nicht zuverlässig.

Code:
if((osd_got_home == 0) && (motor_armed) && (osd_fix_type > 1)) ...


Code:
osd_fix_type == 2 //entspricht einem 2d fix
osd_fix_type == 3 //entspricht einem 2d fix


Man könnte also noch probieren die Bedingung für das setzen der home Koordinaten auf einen 3d fix zu setzen.

//Edit:

gerade im code von plane nachgeschaut, man kann sich die home koordinaten via mavlink vom apm holen. ich denke so ist es am besten.

_________________
"When in doubt, flat out!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 21. Aug 2016, 23:30 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 12. Aug 2014, 13:36
Beiträge: 91
Hi Leute
Gibt es zu dem Thema schon eine Lösung? Ich habe den bug bei meinem playuavosd leider beim letzten Flug auch feststellen müssen. Apm plane 3.2.2 wurde hier ohne Kompass genutzt.

Beim minimosd ist mir der Fehler entweder nie aufgefallen oder nicht aufgetreten.
Gruß zwiebacksaege

Sent from my Nexus 4 using Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 22. Aug 2016, 17:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 09:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
Wir sind da fleißig am testen (eigentlich nur Sebastian und Andreas, ich komm nicht dazu :D)
Wenn du magst, versuch mal folgende Firmware
Feedback gerne hier

Sieht zur Zeit gut aus :D

Nur zur Info, es gibt bei der FW unterm home arrow etwas debug output, der kommt weg, bevor es in den master geht ;)

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 22:08 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 12. Aug 2014, 13:36
Beiträge: 91
Danke ich hab es direkt mal aufgespielt und werde morgen bei geeignetem Wetter testen.
Die Konfiguration funktioniert nur sauber mit der Chrome App da im alten tool nicht alle Features vorhanden sind oder?
Bei der Chrome App hatte ich wiederum das Problem dass ich die Werte für den Alarm nicht anpassen konnte. Bug oder Feature?

Gruß zwiebacksaege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Aug 2016, 23:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 09:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
zwiebacksaege hat geschrieben:
Danke ich hab es direkt mal aufgespielt und werde morgen bei geeignetem Wetter testen.
Die Konfiguration funktioniert nur sauber mit der Chrome App da im alten tool nicht alle Features vorhanden sind oder?
Bei der Chrome App hatte ich wiederum das Problem dass ich die Werte für den Alarm nicht anpassen konnte. Bug oder Feature?

Gruß zwiebacksaege


Featuremäßig nehmen sich Chrome App und Desktop App nicht viel, Weiterentwicklung aber nur in Chrome ;)
Und ist n Bug, magst du n Issue im Repository bei Github aufmachen?
Mit ner Beschreibung, was genau passiert (speichert er nicht, lässt sich der Wert nicht ändern etc)
Kann das leider gerade nicht ausprobieren :/

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2016, 11:59 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 12. Aug 2014, 13:36
Beiträge: 91
ich bin nicht sicher ob ich das "kann". Aber ich werd es versuchen.
Die Werte lassen sich in der GUI weder mit den Buttons noch über die Tastatur ändern.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2016, 16:05 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 09:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
zwiebacksaege hat geschrieben:
ich bin nicht sicher ob ich das "kann". Aber ich werd es versuchen.
Die Werte lassen sich in der GUI weder mit den Buttons noch über die Tastatur ändern.


Hab das gestern noch mal mit der Version aus dem Chrome Webstore versucht und da ging es bei mir

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Aug 2016, 09:52 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 12. Aug 2014, 13:36
Beiträge: 91
Guten Morgen,

Gute Nachricht zuerst:
mit der von Dir zur Verfügung gestellten HEX funktioniert die Home-Direction im Radar.

ich hab jetzt auch noch mal ausgiebig die Chrome App ausprobiert und bei mir funktionieren einige Sachen einfach nicht:

-Keiner der min/max Werte für die Warnungen lässt sich mit der Chrome App ändern.

-Ich habe zwei OSDs im Einsatz und wollte gern die Config des einen auf die des anderen übertragen. Das war allerdings auch nicht möglich, da sich komischerweise das Config-File nur laden lässt wenn das entsprechende OSD dran hängt von dem es gespeichert wurde.

-das Flashen mit der ChromeApp dauert sehr lange (mehr als 5 Minuten) während es mit dem alten Tool in 30s oder so gemacht ist. Es funktioniert auch nur sporadisch und meldet ansonsten oft eine Zeitüberschreitung. Mit dem alten Tool war es nie ein Problem.

-der Throttle Balken taucht mit der aktuellen HEX nicht mehr auf obwohl er sowohl in der App als auch im alten Tool als aktiviert ausgelesen und angezeigt wird

Kann man evtl irgendwie den Flash Speicher zuverlässig resetten? Ich kann mir vorstellen dass es vielleicht nicht so toll ist, dass da zwei verschiedene Anwendungen ihre Settings überschreiben wollen.

Gruß zwiebacksaege


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Aug 2016, 20:23 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 09:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
Ja, das flashen ist langsamer aber ich habe es leider noch nicht so schnell bekommen wie beim Alten (hab beim Probieren 2 osds gebricked, gerade wenig Lust damit zu probieren)
Nen timeout hatte ich noch nie, komisch.

Min Max Werte guck ich mir mal an.

Zum Config File, das sollte problemlos funktionieren, ich guck aber nochmal.

Alternativ 1. Osd ran, Port auswählen,, laden, 2. Osd ran, Port auswählen, schreiben, fertig

Throttlebalken guck ich mir auch an, den kann man aber auch deaktivieren, ney?

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Aug 2016, 20:24 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 15. Mai 2013, 09:57
Beiträge: 1095
Name: Tobias
Flash = eeprom oder Firmware? Eeprom kannst du einmal auf Default drücken und dann schreibe. Firmware wird (auch) jedes Mal komplett geschrieben, macht eigentlich keinen Unterschied.

Ach ja, und es freut mich sehr, wenn offensichtlich der Home Bug behoben ist :D

_________________
VAS Chimera - Mini Talon - Bashy - Mini Skywalker - Black Manta - LS180


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 29. Aug 2016, 20:41 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 12. Aug 2014, 13:36
Beiträge: 91
Ja gute Arbeit ;)
Und der Rest... Ist halt spielkram und keine fertig Lösung. Genau das was wir wollen um abends nicht mit der Frau vorm TV sitzen zu müssen ;)

Ja ich dachte mal eeprom glatt machen falls da noch was komisches drin steht. Versteh aber echt nicht dass meine config offensichtlich board abhängig ist. Steht ja nichts in der Richtung drin.

Sent from my Nexus 4 using Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kaffiflight und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de