FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 16. Okt 2018, 00:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 09:11 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2016, 15:55
Beiträge: 101
Wohnort: 58093 Hagen
Name: Peter
Upss......Torsten wirkt so jugendlich auf dem was man im Video so sieht.... :daumenhoch:
Gut gehalten...

Dann passt es.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 09:28 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1426
Man blendet die Haarfarbe unweigerlich aus, nicht wahr? ;)

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 10:42 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2016, 15:55
Beiträge: 101
Wohnort: 58093 Hagen
Name: Peter
Jau, hast Recht, gut zu erkennen :lachen:


Dateianhänge:
Haarfarbe.JPG
Haarfarbe.JPG [ 11.29 KiB | 1679-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 19:32 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3326
Name: Kaffi
Ääähm, nun möchte ich Euch doch als Moderator bitten wieder zum eigentlichen Thema des Threads zurückzufinden. :roll:

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Fr 10. Mär 2017, 19:40 
Offline
Pilot

Registriert: Sa 13. Dez 2014, 21:53
Beiträge: 419
Genau. Wie stellt ihr die flightmodes ein, neueste Software drauf gemacht? Ich möchte ihn verbauen...in einen es2. Erstmal ohne stabi Funktion.

Gesendet von meinem Moto G 2014 LTE mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Sa 11. Mär 2017, 00:58 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2016, 15:55
Beiträge: 101
Wohnort: 58093 Hagen
Name: Peter
@ hulk schau dir doch mal die Video an. https://www.youtube.com/watch?v=Cg1yQgKmaGI&t=1394s
Das ist ohne viel Schnickschnack.

Auf meine Frage

"Wobei ich mal fragen muss, was beutetet <M+H bzw. >M+H ??"

gab es noch keine Erklärung, sagt dir das was ?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Sa 11. Mär 2017, 04:12 
Offline
Pilot

Registriert: Sa 13. Dez 2014, 21:53
Beiträge: 419
M sind 1500mikrosekunden und h sind nochmal 50mikrosekunden als Puffer.

Gesendet von meinem Moto G 2014 LTE mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Sa 11. Mär 2017, 11:23 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Mär 2016, 15:55
Beiträge: 101
Wohnort: 58093 Hagen
Name: Peter
Danke :up:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2018, 13:57 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jan 2013, 15:57
Beiträge: 198
hab hier auch 2 s6r

anfangs probleme mit dem ersten ( liess sich nicht per CH12 in den selbstest bringen ) dann einfach den bind knopf gedrückt...
kalibrieren hat funktioniert
aber die modes für delta auf CH10 kann ich nicht schalten - nix stabi

beim 2. funktioniert - fast - alles
wirkrichtung vom stabi fürs QR beim nuri lässt sich nicht ändern

hab noch ne taranis ohne+ aber die auf open tx 2.2.2 und non EU
die zwei s6r sind von bangood - aber schon bestimmt 1 Jahr pder älter
- die mal auf neue software flashen ?

_________________
Meistgeflogene Modelle:
FPV:
MPX Funman/BEVRC Skywalker 1900/TBS Caipi/eyefly Q30/DRQ250 (rcx motoren, turnigy plush mit blheli, Sony 600TVL)
nonFPV:
Topmodel Sweet/FVK Bandit/FVK Gilette/SALy-E 1,5m/Laqa Strong Thermik 2,5m/Ellipsoid 2,7m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2018, 15:40 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jan 2013, 15:57
Beiträge: 198
satsepp hat geschrieben:

Edit: kann ich für das Modell vergessen, die .2 Kanäle können nicht anders verwendet werden. Kann ich zwar seperat ansteuern aber im Stabimode steuert die ursprüngliche Funktion mit. Das heißt das Fahrwerk würde unkontrolliert ausfahren oder die Kamera bei turbulenzen sich verdrehen.

Ansonsten ließt es sich ganz gut, für einen kleinen Nuri Beispielsweise ohne Schnickschnack wohl ideal.


sollte seit knapp einem jahr jetzt aber funktionieren

Zitat:
2017-01-11 161226
1. Fix the bug of jump of channel 5-8
2. Channel pass midpoint 3 times in 3 seconds will enter self-check
3. PC config add load and save config file
4. In DELTA, the rudder stabilization will have no effect when CH10 in the center
5. RF adapt to DH16V2
6. Channel AUX1 or AIL2, AUX2 or ELE2 can be selected in S6R
7. Fix CRC bugs in S6R/STK/PC config
8. Message queue will be reset when time out in STK
9. Rud with stabilization in delta wing modS6R/STK/PC config/Lua script all needs update.


hab eben meinen 1. s6r geflasht beim dem stabi nicht ging
- jetzt geht der stabi ein/ausschalten mit CH9 ?!?

flash jetzt den 2. s6r auf neueste firmware, bei dem konnt ich die wirkrichtung fürs qr am nuri nicht einstellen

_________________
Meistgeflogene Modelle:
FPV:
MPX Funman/BEVRC Skywalker 1900/TBS Caipi/eyefly Q30/DRQ250 (rcx motoren, turnigy plush mit blheli, Sony 600TVL)
nonFPV:
Topmodel Sweet/FVK Bandit/FVK Gilette/SALy-E 1,5m/Laqa Strong Thermik 2,5m/Ellipsoid 2,7m


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2018, 20:21 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6888
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
meiner liegt immer noch Originalverpackt im Regal, muss ich dann wohl irgend wann mal flashen und verbauen.
Aber seit ich Inav nutze ist es relativ Uninteressant für mich geworden, vorher zu Zeite MFD-AP um 200 EUR war das anderes.
Omnibus Boards inkl. OSD gibt es ja teilweise um 20 EUR....

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de