FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 25. Jun 2018, 17:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mi 28. Sep 2016, 13:16 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
http://www.banggood.com/FrSky-S6R-6CH-R ... 023816_134

Hat den schon jemand im Einsatz? scheint Interessant zu sein, zumindest günstig.

Soll seit der letzten Firmware erst vernünftig laufen!

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Zuletzt geändert von satsepp am So 19. Feb 2017, 22:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mi 28. Sep 2016, 14:02 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3224
Name: Kaffi
Interessant. Beim der Ausstattung von Willi dachte ich schon öfter an die Orange-Dinger mit integriertem Stabi. Leider sind die so Sch... schlecht. Bei einem kleinen Flieger ist ein integrierter Stabi perfekt um den Platz zu sparen, finde ich interessant wenn es das jetzt auch von Fr-Sky gibt.
Leider sieht er mir noch ein bisschen groß für ein Minimodell aus, aber in etwas größerem als Willi ist der bestimmt gut aufgehoben. Wenn ich den in einem EU Warenhaus zum angemessenen Preis finde, teste ich ihn. Ich schätze mal die Kontrolle geht dann voll über die Taranis, das ist nicht schlecht. Kein Flieger mehr öffnen und an Potis rumschrauben.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mi 28. Sep 2016, 14:47 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3224
Name: Kaffi
Ah, habe gerade gesehen, MHM hat die. Bestellt. Ich glaube der Skyfun ist eine gute Plattform um den zu testen. Ich steck ihn auch mal in den Dancing Poke, der bei mir mittlerweile auch fliegt. War nur zu faul darüber zu schreiben :mrgreen:

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mi 28. Sep 2016, 20:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Ich habe von Banggood einen geordert und einen 5$ Rabattcoupon eingelöst, knapp 26 EUR zum testen ideal.
Geht normal immer so durch wenn es nicht mit express geordert wird.
Für den Minracewing wäre das optimal, fliege da momentan mit einem X8R und könnte das 1:1 tauschen. Für kleiner Modelle eventuell dann ohne Gehäuse betreiben.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mi 28. Sep 2016, 22:37 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1183
Wenn Ihr "nebenan" den Thread zum S6R durchlest, erspart Ihr Euch ein paar graue Haare ... ;)

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2016, 08:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
hast nen Link dazu? hier sind die Betreiber weder Weltfremd noch Habgierig und es darf in die ganze Welt verlinkt werden :daumenhoch: :bier:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2016, 08:21 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1183
S6R-Thread

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2016, 10:07 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
merci, LBT klingt nach viel Arbeit, ich müsste alles umflashen :( das werde ich dann wohl etwas aufschieben müssen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2016, 12:31 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1183
Du hast sicherlich ein paar Flieger mehr als ich, aber die LBT-Umflashaktion hatte ich letztens selbst. Ich habe einfach von einem S-Port Kabel eines Receivers die Belegung entsprechend geändert und via Taranis, bei der ich vorher die Firmware-Dateien auf die SD-Karte kopiert habe, die Receiver alle umgeflasht. Hat vielleicht 2-3 Minuten pro Flieger gedauert.

Wie das geht, ist hier im Blog von Philipp beschrieben. Die Receiver habe ich nicht ausgebaut, sondern eben Kabel dran, flashen, fertig.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2016, 13:01 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3224
Name: Kaffi
Mal eine Frage, weil ich mit der Flasherei wenig zu tun hatte. Meine Taranis habe ich mal up-ge-datet, aber noch vor der EU-Firmware-Geschichte. Das sie seither einwandfrei ihr Ding macht sah ich keinen Grund was zu ändern.
Bin ich nun gezwungen mit dem S6R so eine Euro-Version zu verwenden? Eigentlich doch nicht, da die Teile ja auch in nicht EU Ländern verkauft werden.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Do 29. Sep 2016, 13:27 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Die Euro-Sache betrifft nur das HF-Modul. Du kannst die Open-TX unabhängig davon aktualisieren.
der Stabiempfänger hat anscheinend nur LBT Firmware, hae aber nur die ersten Infos im fred gelesen, vielleicht kann er ja auch auf NON-EU betrieben/geflasht werden.

Aber die OPEN-TX musst Du so oder so hochrüsten, wennD ein Stand sehr Alt ist musst du die ganze Telemtrie neu einstellen auf das neue verfahren!!
Ist am Anfang sehr undurchschauar aber eigentlich kein Problem wenn Du einfach das Modell anschließt und nach Telemtrie suchen läßt. Das per Hand einstellen mag kapieren wer will, ich lag danaben.
dann mit der alten version die paar Screens durgehen und anpassen was nicht mehr passt. Rechne mal am Anfang so 30 Minuten pro Modell ein.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Sa 1. Okt 2016, 09:13 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3224
Name: Kaffi
Ich habe versucht mich ein wenig schlauer zu machen und einiges gelesen, was ich aber nicht 100% verstanden habe - bzw. weitere Unklarheiten aufwirft.
1. Ich habe verschiedene ältere und neuere Empfänger im Betrieb, die allesamt sehr gut funktionieren mit meinem derzeitigen Softwarestand. D8RIIplus, D4RII, Delta8, X6R, X8R, ich glaube auch irgendwo noch ein V8FRII, alles wunderbar.
Wenn ich nun meine Taranis mit neuerer OpenTX ausstatte, verliere ich die Konnektivität bei den älteren? Oder passiert das nur wenn ich das HF Modul mit einer neuen FW ausstatte?
2. Workaround externes FrSky Modul: Kann ich damit neu und alt mischen?
3. Gibt mir das externe Modul die gleichen Funktionen wie das interne (also volle Telemetrie, akustische Rückmeldungen usw.?

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Sa 1. Okt 2016, 09:25 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1183
Zu 1: die älteren Empfänger benötigen den D8 Mode. Dieser ist weiterhin vorhanden, wenn Du OpenTX in Non-EU flashst (die Firmware der Taranis aber auf die aktuelle LBT-EU bringen).

Vermutlich (!) sind dann 2 und 3 hinfällig. Ich kann das leider nicht testen, weil ich keine alten Empfänger habe. Eigentlich kannst Du aber ein Backup machen und das einfach ausprobieren. Wenn es nicht fluppt, Restore und neue Strategie überlegen.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Sa 1. Okt 2016, 09:34 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 727
Zu 1:
Die Konnektivität hat prinzipiell ausschließlich was mit der Firmware des HF-Modules zu tun. Man kann OpenTX problemlos updaten, dass hat darauf eigentlich keine Auswirkung. Einziger winziger Schönheitsfehler, den Target0815 schon angesprochen hat: OpenTX mit der Option "EU" bietet den alten Modus D8 nicht mehr an. Also einfach diese Option nicht wählen und Du kannst OpenTX problemlos auf jeden Softwarestand bringen.

Zu 2:
Ja, internes und externes Modul können unterschiedliche HF-Firmware besitzen, d.h. wahlweise "Non-EU", was Du wohl aktuell nutzt, und "LBT". Alle anderen HF-Firmware-Versionen sind unbedeutend und nicht zu empfehlen.
Sowohl "Non-EU" als auch "LBT" beinhalten D8 für die alten Empfänger. Nur für die X-Empfänger ist der Unterschied der HF-Firmware-Versionen relevant.

Zu 3:
AFAIK: Ja.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Sa 1. Okt 2016, 18:30 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3224
Name: Kaffi
Danke für die hilfreichen Antworten. Ich habe noch Fragen, aber die setze ich mal passenderweise in den FrSky Thread.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Sa 1. Okt 2016, 21:16 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3224
Name: Kaffi
Mal direkt zum S6R eine Frage: FrSky hat schon eine FW auf der Website, leider ohne jeglichen Kommentar. Hat jemand herausgefunden was das ist?

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mo 3. Okt 2016, 09:44 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 15:05
Beiträge: 1397
Du kennst den Thread im Nachbarforum?
Der scheint mir sehr informativ zu sein, u.a. wurde dort erwähnt, das man zunächst die Servowege anlernen muss...

Viele Grüße
Maren

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mo 3. Okt 2016, 10:47 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3224
Name: Kaffi
Danke Maren, den Teil habe ich schon gar nicht mehr so genau gelesen. Ich glaube an der Stelle bin ich noch nicht - wenn schon die Taranis im Sekundentakt "Telemetry lost - Telemetry found" meldet kann was nicht stimmen. Irgendwas ist mit der Verbindung nicht in Ordnung. Es ist naheliegend daß das was mit den Signalpausen zu tun hat. Die grüne LED sollte beim Normalbetrieb blinken, sie flimmert aber vielmehr unregelmäßig. Mir scheint ich habe da ein Problem daß Taranis und Empfänger nicht korrekt miteinander kommunizieren.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mo 3. Okt 2016, 20:08 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3224
Name: Kaffi
So ich habe noch einiges herumprobiert, heute eine Session mit der letzten EU-LBT Firmware auf der Taranis und dem S6R. ging aber auch nicht, er hat sich nicht binden lassen.
Mein persönliches Fazit:
Der S6R mag nicht mitspielen, weder mit LBT-Eu Software, noch mit non-EU. Ich kann ihn unter non-EU zwar binden, aber die Verbindung unterbricht ständig. Unter den aktuellen EU-LBT-Versionen bekomme ich ihn nicht mal gebunden. An was das liegt, keine Ahnung. Ich bekomme das auf jeden Fall nicht hin. Habe aber jetzt 2 Tage herumprobiert, das reicht mal. Vielleicht ist er defekt.
Ich denke ich schicke ihn zurück. Das war ein Satz mit X. Es hätte so schön sein können...

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: FrSky S6R Empfänger mit Stabi
BeitragVerfasst: Mi 12. Okt 2016, 09:44 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3224
Name: Kaffi
Jetzt ist es offiziell von MHM bestätigt: Der S6R funktioniert nicht mit Taranissen der 1. Generation, erst ab der "Plus". Sie hätten diese Info anfangs nicht aus China erhalten. Deswegen kann ich den nicht benutzen.

Vielleicht würde er mit einem XJT Sendermodul funktionieren, aber damit beschäftige ich mich jetzt nicht.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 88 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Kaffiflight und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de