FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 15. Okt 2018, 23:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 00:46 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Jun 2016, 10:49
Beiträge: 182
Wohnort: Vohburg
Name: Daniel
Hallo,

Ich werde demnächst auf einen Nuri umsteigen.
Bin früher mal Fläche geflogen und das letzte Jahr auf Kopter umgestiegen.
Kenne mich also mit dem ganzen Schnickschnack etwas aus ;-)


Der Nuri wird mit einen MFD Tracker V5 in Verbindung mit einem Telefly Pro betrieben.
Erstmal werde ich einen X8R einsetzen und später evtl. auf ein TBS Crossfire wechseln.

Ich plane auch den Einsatz eines Autopiloten, der folgende Funktionen besitzen soll:
- Höhe halten
- Kurs halten
- Geschwindigkeit halten
- manueller Modus
- Kreiselmodus
- Return to Home
- Waypoint selber abfliegen

Nur welchen ... ?

Gruss
Papsi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 08:10 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6888
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
warum nicht MFD-AP wennst eh schon den Tracker hast?
Außer Du willst unbedingt den grottig schlechten Telefly PRO verwenden der nur mit 1HZ trackt. Der MFD-AP macht das mit 10Hz.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 10:36 
Offline
Pilot

Registriert: Do 20. Nov 2014, 18:40
Beiträge: 497
Wohnort: Berlin
Name: Andy
.... "grottig schlechten telefly"

Wo genau erkennst du in der Praxis einen Unterschied ob der Tracker etwas hinterher zuckelt oder permanent und sofort an der richtigen Position steht?

Völliger nonsens ob 1Hz oder 10Hz

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 11:45 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1029
Während die anderen beiden ne runde Diskutieren, kann ich dir verraten, dass wir den Cyclops Tornado gern fliegen. Das klappt gut und deckt deine Anforderungen ab.

abgesehen davon ist der günstig!

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 12:30 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1459
Weiterhin gibt es noch den Dedalus von Pitlab.com oder gleich die "große" Lösung von denen (FPV-System).

Der FY-41 AP Lite funktioniert auch ganz gut. Der MFD auch, wobei sich der wg. dem Tracker wie @satsepp schon schreibt anbieten würde.

Günstiger, aber mit deutlich mehr Bastelaufwand, könnte eine Lösung mit iNav und zusätzlichem OSD sein.

Kommt also drauf an, wo die Präferenzen liegen ... mehr fliegen, oder mehr basteln ;).

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 12:57 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1459
PaiRaN hat geschrieben:
Cyclops Tornado

Zu dem AP gibt es hier noch einiges zu lesen. Klingt alles recht positiv.

@PaiRaN : wo gibt es den AP denn "günstig"? Und kann man den einbauen und ohne großartige Konfiguration fliegen?

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 13:19 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2287
Hier z.B.: https://www.foxtechfpv.com/cyclops-torn ... -1309.html

Ist genau so einfach einzurichten wie der kleine Bruder "Cyclops Storm" und hat dessen Gyroprobleme nicht

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 15:40 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1459
Danke!

Du fliegst den AP auch? Eher doch iNav oder? Apropos iNav, warum hast Du die Beiträge "nebenan" eigentlich entfernt?

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 16:51 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1029
Da war Schalonsus mal wieder schneller :) Aber meine Antwort wäre die selbe gewesen.

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 20:19 
Online
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3667
Name: Thorsten
ich würde hier auch noch mal den Eagletree Vector ins Rennen werfen ... gibts auch in der EU, evtl. kann man beim Bestellen in UK einen kleinen Schnapper machen, je nachdem wie sich das GBP grad entwickelt...

in der Z3 fliege ich das Eagletree in Kombi mit dem Telefly pro zum tracken ... (im Bix übrigens auch, aber der ist langsamer) und ob der nun mit 1Hz oder 10 Hz updated ist aus der Praxis berichtet Wurstegal ... rechnerisch auch ;)

bei 100 km/h legt der Flieger knapp 30 m zurück ... ich spar euch die geometrischen Formel mit den Öffnungswinkel (gehen wir von 36 Grad aus), aber glaubt mir selbst mit ner 6- oder 7 Turn Helix ist man bei nur 50 m Abstand zur Antenne schon im Bereich des vollen Kegels ...
und so nah dran das die Helix sowieso guten Empfang hat ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 20:48 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6888
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Solange der AP 10Hz bekommt ist das fast egal, wird das OSD vom Telefly-Pro Beispielsweise mit FX41-AP geteilt so gibt es Arge probleme weil dem FY die 1Hz viel zu langsam sind und er torkelt (so ca. 90° über den Kurs und wieder -90° zurück) statt gerade zurückfliegt.
Bei Teamfligjht stört das 1 Hz auch gewaltig, ein exaktes annähern ist so wegen großer Sprünge in der Entfernungsangabe schwieriger als bei 10Hz.

Was nur unschön ist ist das kräftige Ruckeln beim Tracker, das sollte mehr Schönheitsfehler sein als wie ein Problem. Deshalb meine Empfehlung wenn Tracker dann auch MFD-AP.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 21:01 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Jun 2016, 10:49
Beiträge: 182
Wohnort: Vohburg
Name: Daniel
Nach viel lesen, habe ichmich für den MFD AP entschieden.
Suche gerade nach einer Quelle um den zu bestellen.
Bis jetzt alles nur in China oder Amerika.

Irgendwie möcht ich den doch gern hier irgendwo kaufen.
Kennt jemand ne Quelle oder hat jemand einen abzugeben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 21:05 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6888
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
am besten bei LEO in Holland: http://shop.righthere.nu/
oder bei Globeflight.de sollte der auch aber teurer Lieferbar sein.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welcher Autopilot?
BeitragVerfasst: Mo 30. Jan 2017, 23:54 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Jun 2016, 10:49
Beiträge: 182
Wohnort: Vohburg
Name: Daniel
So - Autopilot ist bestellt.

Tracker kommt Mittwoch

Nuri hole ich die Woche noch ab.

Vorfreude steigt :up:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de