FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 07:55

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: MyFlyDream Autopilot Owners Thread
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2013, 09:49 
Offline
Pilot

Registriert: So 9. Sep 2012, 23:51
Beiträge: 280
Name: sadf
Tach.

Nachdem es im Nachbaruniversum schon seit geraumer Zeit einen Fred dazu gibt, mache ich hier auch mal einen auf. Der AP von MFD ist endlich verfügbar. Featureliste überzeugt soweit. Aber überzeugt er auch im Alltagsgebrauch?

http://www.myflydream.com/product?id=20 ... -AutoPilot

Zitat:
Main Features:
1. All In One design. AutoAntennaTracking/AHRS based AutoPilot(3-Axis gyro+accelerometer
+magnetic compass + barometer)/Advance OSD/Power module/... are all built in this small,light unit.
2. Fully compatible with AAT system, even has the capacity to transmit data via video+audio channels.
3. Rich extension ports for Sonar/Air Speed Sensor/Other accessories.
4. AHRS is build-in with Anti-vibration design, easy to install on the plane without any damper.
5. Compatible with MAVLink protocol. Support APM Planner GroundStation software. You can synchronize the waypoints by clicking one button.
6. Support PPM/PWM input.
7. All functions/parameters can be accessed by the transmitter and OSD menu.
8. Shipped with customized shield cables for camera/video transmitter, 10Hz LS20033GPS, 100A current sensor and USB programmer for firmware update. easy to setup.


Freue mich auf die Berichte. ;)

_________________
You don´t get what you deserve, you get what you negotiate...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 21. Jun 2013, 20:57 
Offline
Sichtflieger

Registriert: So 6. Jan 2013, 22:41
Beiträge: 94
Kauf ihn Dir, bis jetzt finde ich den AP klasse. Kompakt, einfach zu installieren und fast selbsterklärend. Und der Support von Charles perfekt'


Sent with Tapatalk from my iPhone


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 8. Aug 2013, 01:59 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Jul 2013, 19:37
Beiträge: 31
Wohnort: LK Altötting
Name: Tsume
Hab auch vor ihn mir zu holen da er perfekt zu meinem restlichen System passt und viel bietet fürs Geld!!
Wüsste davor nur gerne ob er ordentlich mit Nuris zurechtkommt ohne sie ins Trudeln zu bringen.
Die Horror-Videos mit den FY-Dingern machen mir immer Angst! :(

_________________
FPV-Modelle: Quadrokopter mit KK2.0, Phantom FX-61, FPV Raptor EX
RC: FrSky Taranis + Orange OpenLRS
FPV: 5,8 GHz Diversity , Gopro 2, Fatshark Dominator + TBS Modul


Neues & Aktuelles gibt's immer im http://www.FPV-TEAM.de Blog!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Sep 2013, 21:53 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: So 23. Dez 2012, 20:22
Beiträge: 169
Name: NilsG
Nie wieder ohne ... Dazu coole Antennen von PeteR und losgelegt ...

Einziger Nachteil in den Bergen: der Tracker trackt nur bis 0Grad.
Sprich aufm Betg starten und ins Tal fliegen wird eng ;)

Nils

_________________
homepage: http://www.copter-fliegerei.de
facebook: http://www.facebook.com/pages/Copter-Fliegerei/753212354745173
youtube: http://www.youtube.com/channel/UCwuhz0doVUPbIczqHh8tcBw

SUCHE derzeit:



Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 10. Jan 2014, 18:51 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 19. Feb 2013, 21:14
Beiträge: 507
Name: Danger
Habe heute meinen MFD AP erstmals geflogen, zum Testen in einem Bixler.

Einstellen ging sehr schnell Dank des übersichlichen OSD Menüs. Die Basis Werte waren etwas scharf. Im ersten Stabi Flug hat er leicht getänzelt, habe meine Regelwerte leicht gesenkt und schon Flug der Gummiadler angenehm ruhig. Danach direkt ein RTH Test, auch hier alles bestens - Flieger dreht sauber auf Heimatkurs ein und geht über dem Startpunkt brav in eine Kreisbahn.
Schön ist das man einstellen kann ob der AP direkt bei aktiviertem RTH auf eine definierbare Reisehöhe geht oder beim Auslösen seine Flughöhe hält und erst bei Ankunft seine Höhe anpasst. Da ich den AP hier im Bergigen Umland eher für gemütliches Long Range fliegen nutzen werde habe ich ihn so eingestellt das er seine Höhe hält und erst am Home Punkt auf die definierte Höhe geht. RTH bei 310m Höhe aktiviert konnte ich zuckucken wie der Vogel seine Höhe haltend 3km nach Hause flog und bei Ankunft erst langsam auf die definierte Höhe von 80m zu sinken begann.

Als nächstes steht der Launch Mode Test auf dem Programm.

Einziger Kritikpunkt aktuell -> das Current Sensor muss wohl nachkalibriert werden. Die angezeigt Spannung passt, allerdings wird der Verbrauch in MHA nicht korrekt angezeigt.


Zuletzt geändert von Danger am Sa 18. Jan 2014, 22:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 11. Jan 2014, 21:57 
Offline
FPV Profi

Registriert: Mo 25. Jun 2012, 23:41
Beiträge: 536
Wohnort: 59174 Kamen
Name: Norman
Fals jemand das Manual nicht verstehen sollte oder es lieber in Videoform hatt hier gibt ein Video zu.

http://www.youtube.com/watch?v=prYoFQmMkVQ#t=20

Sagt mal wie muss Plus und Minus bei dem AAt Driver sein.
Muss Plus auf dem Kleinen Stecker innen sein oder außen auf der Buchse?

_________________
Rechtschreibfehler sind Spezialeffekts von meiner Tastatur ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 18. Jan 2014, 22:34 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 19. Feb 2013, 21:14
Beiträge: 507
Name: Danger
habe meinen stromsensor nochmal kalibriert, jetzt zeigt er ordentliche werte an (anzeige vs. junsi lader grade mal 200mha abweichung).
auserdem den launch mode getestet. gas rein und weggeworfen das ding - funktionierte prima. der vogel ist erstmal 50cm durchgesackt (2,5kg aus der hand geworfen ohen anlauf) dann aber ohne wackeln schön sauber die voreingestellten 35° in den himmel gestiegen. bis ich an meiner gs war und die brille auf dem kopf hatte war ich dann auf gut 150m höhe und konnte in ruhe übernehmen. getestet mit einem fingwing penguin, wenn das mit einem nuri genauso gut geht wird das mein neues lieblingsfeature ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: MyFlyDream Autopilot Owners Thread
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2014, 20:39 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Jun 2012, 19:38
Beiträge: 311
Wohnort: BERLIN
Wie sieht es aus? Schon aufm nuri getestet?
Mit evtl. Video zum ansehen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 17. Feb 2014, 17:34 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 19. Feb 2013, 21:14
Beiträge: 507
Name: Danger
heute endlich im hektor alles einstellen und testen können. beim ersten aufbau hatte ich probleme mit der stick kalibrierung, also neue firmware drauf und nochmal alles neu eingestellt...

ich habe schon vorm ersten test die regelwerte für nick&roll deutlich runter gedreht, da sie erfahrungsgemäß schon im bixler und pinguin reduziert werden mussten. hat jetzt auch auf anhieb gepasst.

wichtig, vorm ersten test den stabi modus mal am boden testen und ruderauschläge kontrollieren - uncool wenn der flügel beim einschalten des stabis schlagartig in eine todespirale richtung boden geht :o mir würde sowas natürlich nie passieren....... :oops:

im stabi/rth modus liegt mein flügel schön stabil. habe ihn auch mal 5minuten im circle kreisen lassen, alles bestens, höhe wird sauber gehalten. richtig schön ist der launch modus! einfach voll gas und hochgeworfen die kiste, ohne wackeln oder dergleichen ging mein hektor direkt mit den voreingestellen 30° in den himmel. auch gut, mit launch modus starten und dann nach ein paa sekunden auf rth gehen, dann kreist der vogel über den startpunkt und wartet bis man übernimmt.

von mir gibts also ein daumen hoch für den mfd ap im wing!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 17:59 
Offline
Forengott

Registriert: Di 21. Aug 2012, 13:18
Beiträge: 1195
Wohnort: Münchner Osten
Kann mir jemand die Abmessungen des AP durchgeben? (Weiße Zentraleinheit)

Merci

Dan


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 18:46 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 19. Feb 2013, 21:14
Beiträge: 507
Name: Danger
59mm lang, 39mm breit, 22mm hoch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 13. Apr 2014, 19:11 
Offline
Forengott

Registriert: Di 21. Aug 2012, 13:18
Beiträge: 1195
Wohnort: Münchner Osten
Super!

Vielen Dank!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2014, 23:36 
Servus Leute,
ich habe soeben meinen Autopilot und Tracker bekommen und bin am überlegen wie ich alles an den EZUFH Receiver und eben an den Autopilot hängen soll...fliege nämlich den Skywalker X8, also einen Wing... :shock:
Ich habe schon die YouTube Videos geschaut und weiß schon zirka wie ich was anschließe, aber in den Videos baut das Zeug ja keiner in einen Wing ein...
Also wie ist das. Einen Servo des Wings in den ELE-Output, und den anderen in den AIL-Output?? Und wie ist das zwischen Receiver und AP? Bzw. wie stelle ich das beim Radio ein, nachdem ich keine Mischer verwenden darf???
Rudder muss ja trotzdem angeschlossen werden um im Menü zu navigieren oder?
Bitte um Hilfe! :bier:
LG Martin


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Jul 2014, 19:40 
Offline
Forengott

Registriert: Di 21. Aug 2012, 13:18
Beiträge: 1195
Wohnort: Münchner Osten
Seite 13 in der Anleitung.

Ob rechtes oder linkes servo an ele oder ail muss, weiß ich auch nie, einfach probieren


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 04:07 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Do 4. Apr 2013, 10:30
Beiträge: 50
hallo zusammen,

habe mir ja auch den Autopiloten gekauft und er ist soweit fertig verbaut. Einstellen der Funke mit dem PPM Signal ging sofort auf Anhieb ohne Problem der Erstflug steht aber noch aus, da mir noch der richtige Motor für den Flieger fehlt.
Der mitgelieferte GPS Empfänger läuft auch auf Anhieb was wohl auch nicht automatisch wohl bei allen so ist.

Bin mal gespannt wie viel ich an den Einstellungen nachdrehen muss damit er sauber fliegt aber wie ich das hier so lese sollte das ja an sich kein Problem sein.

@ siggie1231
Leider kann man das verlinkte Video nicht anschauen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 08:42 
Offline
Forengott

Registriert: Di 21. Aug 2012, 13:18
Beiträge: 1195
Wohnort: Münchner Osten
Das GPS ist aber nicht ideal, wenn man mit Video 1.2/1.3 fliegt, da muss man es schon weit weg vom VTx verbauen. Die Cyclops GPS sind da die bessere Wahl.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 17:18 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Do 4. Apr 2013, 10:30
Beiträge: 50
Ok gut zu wissen mit dem GPS aber die Videofrequenzen habe ich aktuell nicht somit betrifft mich das Problem nicht.
Sollte es Schwierigkeiten mit dem GPS geben habe ich noch ein anderes Modul weiß nur gerade nicht welches das könnte ich dann auch verwenden.
Motor ist heute auch gekommen mal schauen ob es am Sonntag den Erstfug gibt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 10. Aug 2014, 20:31 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jan 2013, 18:58
Beiträge: 318
Wohnort: 95111
Name: Rene
Bin auch am überlegen mir das Teil zu holen, hätte aber gern den Airspeed Sensor dazu. Der Sensor ist der selbe wie für den APM und auch die Platine sieht genau so aus, hat den Sensor für den APM schon mal jemand am MFD probiert?
Hintergrund ist der das ich den APM Sensor hier hätte und mir die 40 € extra dann Sparen könnte.

Danke Gruß Rene

_________________
Die Frauen, die die Wimpern pinseln, sind jene, die beim Pimpern winseln!.
Skywalker 1900 / MFD Autopilot / Futaba FC 28 / Rangelink UHF / FOX 800 1G2 mit Schwermetall von C&G / ImmersionRC Tracker mit Tiny Telemetrie /


Gott Hasst mich !!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Aug 2014, 14:21 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jan 2013, 18:58
Beiträge: 318
Wohnort: 95111
Name: Rene
:( Platine sieht doch anders aus, schade, hab aber den MFD jetzt auch mal Bestellt.

_________________
Die Frauen, die die Wimpern pinseln, sind jene, die beim Pimpern winseln!.
Skywalker 1900 / MFD Autopilot / Futaba FC 28 / Rangelink UHF / FOX 800 1G2 mit Schwermetall von C&G / ImmersionRC Tracker mit Tiny Telemetrie /


Gott Hasst mich !!!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 11. Sep 2014, 22:03 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jan 2013, 18:58
Beiträge: 318
Wohnort: 95111
Name: Rene
Ich habe etwas Probleme mit dem Airspeed Sensor, oder ist das Verhalten im Video Normal. Habe damit erst einen Flug gemacht da hat er aber schon nix angezeigt.
Bei mir war ein Vier Poliger Stecker dabei der aber nur mit Drei Adern belegt ist, auf den Bildern im Web sind immer Vier Adern im Stecker hat sich das geändert?
Hier mal das Video
phpBB [video]


Gruß Rene

_________________
Die Frauen, die die Wimpern pinseln, sind jene, die beim Pimpern winseln!.
Skywalker 1900 / MFD Autopilot / Futaba FC 28 / Rangelink UHF / FOX 800 1G2 mit Schwermetall von C&G / ImmersionRC Tracker mit Tiny Telemetrie /


Gott Hasst mich !!!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 169 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de