FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 00:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 13:33 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 1913
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Kaffiflight hat geschrieben:
Gestern kam per Post mein mittlerweile drittes Matek 405 wing. Ohhh, die Dinger sind zusammen mit INAV 2.0 sssooo sexy, ICH LIEBE DAS!
Wer INAV als erstes ausprobieren möchte, sollte das Board nehmen. So einfach und geschmeidig/elegant habe ich das noch nie erlebt, hinsichtlich Einbau, Konfiguration und Nutzungserlebnis.
Wollte ich mal loswerden. Bin Fanboy geworden. :lachen:

Und das, wo du früher immer jeden Autopiloten als unnötig abgetan hast :lachen:

Hab jetzt auch mein kleines F411-Wing bekommen und probiere damit rum. Nicht ganz so komfortabel ausgestattet wie das F405, aber für die meisten Flieger ausreichend und fast alles auf Stiftleisten steckbar. Nach anfänglichen Verständnisproblemen mit Treibern/Zadig (ist mein iNav Einstieg) machts langsam Spass, und das Beitian BN-220 bringt schon nen superschnellen Fix. FC und GPS für unter 40€, was will man mehr :D

Gruß Jörg


Dateianhänge:
Matek_F411Wing.jpg
Matek_F411Wing.jpg [ 117.88 KiB | 1059-mal betrachtet ]

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 14:29 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3652
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
hab auch keinen ausreichenden gegengrund mehr finden können ;)

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 16:03 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 14:05
Beiträge: 1426
Ja toll. Und das finde ich jetzt, einen Tag nachdem das F405 Mini geliefert wurde? :o

Na gut, ich rechtfertige das jetzt mal mit dem Gewicht, ich hab nur wenige Gramm zur Verfügung :mrgreen:

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 17:23 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1616
Maren, den F405-Wing müsstest Du schon auf dem Spirit montieren ... :mrgreen:

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 18:09 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3336
Name: Kaffi
jreise hat geschrieben:
Und das, wo du früher immer jeden Autopiloten als unnötig abgetan hast :lachen:

Gruß Jörg


He, es kommt immer auf den spezifischen Einsatz an. Ich bin immer noch gegen FC wenn sie als "Mission-Planner" für Automatik-geschiebe verwendet werden und auch wenn sie benutzt werden Leuten das Fliegen zu ermöglichen die ein Modell ohne gar nicht beherrschen können. Und selbst mit nur gerade so.
Ich verwende das eigentlich nur als Stabi und als Sicherheitsmoment um den Kahn vom Verlust wegen Videoausfall zu bewahren.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 18:19 
Offline
Forengott

Registriert: So 8. Sep 2013, 14:05
Beiträge: 1426
Target0815 hat geschrieben:
Maren, den F405-Wing müsstest Du schon auf dem Spirit montieren ... :mrgreen:


Das F411 könnte aber auch rein passen...!

_________________
Viele Grüße
Maren

----------------------------------------
https://tueftelliese.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 18:54 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3747
Name: Thorsten
schade, dass auf den 411er nicht auch arduplane passt ... (es sei denn tridge fällt noch was ein oder du baust Dir ne Custom-Version)...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 19:16 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3652
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
denke schon, dass man ne ganze menge wegstreichen könnte für so nen build...

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 20:33 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3747
Name: Thorsten
da bin ich sicher ! schon alleine der Terrain-Follow-Mode fällt mir da ganz spontan ein ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2018, 22:28 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3336
Name: Kaffi
So, und heute kam mein viertes Matek-Board :lachen:
Diesmal das kleine 411er Wing. Ich war doch überrascht WIE klein das ist, dachte es sei ein bisschen größer. Zum Vergleich liegt links daneben ein klassisches Naze32. Das Ding bekommt man tatsächlich auch in richtig kleine Flieger - nur noch nicht so ganz in Mikromodelle wie z.B. von Schalonsus umgebaute Spielzeugflieger.
Dateianhang:
DSC00525.JPG
DSC00525.JPG [ 321.96 KiB | 762-mal betrachtet ]


Ich hab auch noch einen Spirit-Bausatz hier... aber auch noch ein paar andere.... oh, was machichnur...?

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Fr 17. Aug 2018, 08:30 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1616
Kaffiflight hat geschrieben:
oh, was machichnur...?

Mehr Matek-Boards kaufen, die haben auch noch kleinere … :mrgreen: Hast Du vielleicht einen Größenvergleich F405-Wing vs. F411-Wing?

Nicht das jetzt jemand denkt, ich wäre Matek-Fanboy :o :lol:, es gibt neuerdings auch ein ganz interessantes kleines Omnibus-Board (Nano V6) mit neuem Design und vielen UARTs. Aber ok, ist hier OT ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Fr 17. Aug 2018, 08:33 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1053
den Vergleich könnte ich später beisteuern ... habe beide hier ;-)

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Fr 17. Aug 2018, 08:44 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 1913
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Target0815 hat geschrieben:
Hast Du vielleicht einen Größenvergleich F405-Wing vs. F411-Wing?

Den gibts auf der Matek F411-Wing-Seite http://www.mateksys.com/?portfolio=f411-wing#tab-id-1


Dateianhänge:
img_003.jpg
img_003.jpg [ 64.63 KiB | 749-mal betrachtet ]

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Fr 17. Aug 2018, 09:44 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1616
Oh danke, ich dachte eigentlich, ich könnte die Matek-Seite schon auswendig :lachen:, hab das aber glatt übersehen.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 17:19 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1616
Bei HK gibt es momentan die F405-Wing für knapp 40 EUR ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2018, 10:39 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 00:11
Beiträge: 648
bin ja nicht so ganz auf dem laufenden, sehe ich das richtig das Ihr jetzt nur noch eine Stromquelle(Flugakku) habt und Videostrom vom FC nehmt? Es hieß sonst doch Videostrom extra, ist das mittlerweile hinfällig?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2018, 10:52 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 1913
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Ich glaube einen extra Akku für Video nehmen nur noch sehr wenige. Ist einfach zu aufwändig und bringt bis auf eventuelle Redundanz keine Vorteile. Bei 3S (je nach FPV-Equipment auch bei 4S) Versorgung direkt aus dem Flugakku. Bei höherer Zellenzahl einen Stepdown dazwischen (dies kann auch einer vom FC sein). Und wenn doch mal Störungen vom ESC kommen, hilft ein LC-Filter vor VTX und Cam. Dies gilt unabhängig vom verwendeten FC.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Do 23. Aug 2018, 15:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1182
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Das f405 Wing filtert sauber raus. Kein LC Filter oder externe Spannungsversorgung für Video nötig.

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2018, 07:29 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1053
voda hat geschrieben:
Das f405 Wing filtert sauber raus. Kein LC Filter oder externe Spannungsversorgung für Video nötig.

das macht der normale F405-OSD zb nicht :)

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Flightcontroller für iNav
BeitragVerfasst: Fr 24. Aug 2018, 09:00 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 21:56
Beiträge: 3652
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
ich war diesbezüglich auch gespannt, weil ne höhere räumliche dichte von spannungsreglern ja auch gut mal doof sein kann. aber ich hab nach umbau der twindream auf matek wing auch alle zusätzlichen regulatoren, becs und filter rausschmeissen können. besseres bild als vorher.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de