FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 27. Jun 2019, 05:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 12  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2018, 09:12 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 13:33
Beiträge: 2135
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Will man Ardupilot verwenden, geht der F411 ohnehin nicht, da hier der SDcard Slot fehlt, der Flashspeicher nicht reicht und es daher keine passende Ardu-SW gibt.

Bei kleinen und mittleren Fliegern mit iNav hat der F411-Wing durchaus Vorteile: kleiner, leichter, billiger. Allerdings ohne die Möglichkeit der Blackbox Logs.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)
iNavEinrichtung.pdf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2018, 09:49 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2569
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Oder halt nur mit externem Blackbox-Schreiberling (z.B. OpenLog) :)

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
ß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 13:57 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7532
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
habe mir nun auch mal 2 405 geordert bei Banggood, günstige EU Bezugsquelle weiß zufällig keiner?

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 14:31 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2172
Ist bei HK relativ günstig, aber derzeit mal wieder out of stock.

Selbst kaufe ich die meist bei n-factory.de. Dort meist lagernd und ruckzuck da.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 16:09 
Offline
FPV Profi

Registriert: Do 20. Nov 2014, 17:40
Beiträge: 554
Wohnort: Berlin
Name: Andy
satsepp hat geschrieben:
habe mir nun auch mal 2 405 geordert bei Banggood, günstige EU Bezugsquelle weiß zufällig keiner?

Sepp



Ich finde 50Euro (MHM) für diese Leistung jetzt nicht unbedingt viel.
Ich hoffe du verabschiedest dich bei der Gelegenheit gleich vom INAV und wechselst auf Arduplane :lachen:

Grüße

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2018, 18:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7532
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
mein 405 von Amazon ist Heute gekommen, Pins muss ich alle selber einlöten, wäre ansonsten vormontiert gewesen.
Der erste Eindruck ist Qualitativ sehr Gut, USB nach oben Klasse für den Einbau wie ich vor habe.

Ich hoffe dass dies das Richtige Board ist:
Dateianhang:
flashen.jpg
flashen.jpg [ 39.79 KiB | 2073-mal betrachtet ]


Blinkt nach dem flashen 2xblau und dann viel mal schnell und läßt sich nicht verbinden mitdem Configurator 2.0.0.
Nach einigen Minuten war er aber verbunden nach dem Abendessen, irgendwas scheint nicht zu passen.

Sepp


Dateianhänge:
405-1.jpg
405-1.jpg [ 146.54 KiB | 2074-mal betrachtet ]
405-2.jpg
405-2.jpg [ 158.55 KiB | 2074-mal betrachtet ]

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2018, 19:25 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2172
satsepp hat geschrieben:
Ich hoffe dass dies das Richtige Board ist:


Ne, für iNav ist das MATEKF405SE. Schau auch ruhig mal auf der Seite von Matek (mateksys.com), es gibt dort sehr gute Dokumentation ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2018, 20:37 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7532
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Merci, ich dachte schon das Board ist hin weil keine Firmware ging, mann muss im CLI "defaults" schreiben damit die Hardware wieder läuft :oops:
Steht hier: http://www.mateksys.com/?p=5159#tab-id-3

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2018, 20:53 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2172
satsepp hat geschrieben:
mann muss im CLI "defaults" schreiben damit die Hardware wieder läuft :oops:


Das hat eher damit zu tun, das Konfigurationsoptionen einer Vorgängerversion von iNav beim einfachen Reflash einer neueren Version zu Problemen führen könnten. "defaults" im CLI setzt halt die Defaults für die aktuell installierte Version.

Da Du aber wohl noch nix konfiguriert hattest, sollte das wohl egal sein. Aber better safe than sorry ... ;)

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2018, 21:00 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7532
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ne da ging garnichts, keine Runtime Calibration, keine Möglichkeit accellerometer zu calibrieren etc. So als ob das Board tot wäre.
Das hatte ich bisher bei den Omnibussen noch nie.
Aber vielleicht war auch eine ganz andere Software vorher drauf...

Das OSD hat ein paar nette Sachen mehr, kann aber auch an der V2.0.1 liegen. Aber gefällt mir.
So Spielereien wie geflogene km online, Reststrecke berchnet bis zum "no Return Punkt" etc.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2018, 21:40 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1278
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Das F405 kommt immer ungelötet, in der Regel braucht man aber auch nicht alle Pins. Zumindest geht es mir so. ;)

Das Target steht im Übrigen auf der Unterseite.

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: So 23. Dez 2018, 23:28 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7532
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ich habe ein kleines Problem mit meinem F405Wing, laut Anleitung: http://www.mateksys.com/?portfolio=f405-wing#tab-id-3 sollte der Smatport am TX2 angeschlossen werden.
wenn ich das mache kann ich aber nicht Smartport einstellen, das löscht der Matec, vermutlich weil RX auch an Port 2 steht.
FrSky würde er stehen lassen, aber da bekomme ich keine Telemtriewerte auf der X9E.

Ich habe Smartport+FrSky an Port 4 Probiert, bekomme auch hier keine Werte.

Empfänger ist der neue R-XsR: https://www.banggood.com/FrSky-R-XSR-Ultra-SBUS-CPPM-D16-16CH-Mini-Redundancy-Receiver-1-5g-for-RC-Multirotor-FPV-Racing-Drone-p-1186057.html?rmmds=myorder&cur_warehouse=CN, habe Smartport Pin3 und Sbus Out Pin4 verwendet, und 1-2 für Versorgungsspannung.

was mache ich falsch?
phpBB [video]

habe es nach dem Video eingestellt, lief auch nicht, habe dann am Port2 zusätzlich FrSky eingestellt, ging nicht, dann zusätzlich SmartPort, ging nicht und war dann gelöscht, ebenso GPS.
Habe dann unten bei Softserial smartport wieder eingeschaltet und es lief!
Gps Daten fehlten weil GPS auch aus war, GPS wieder eingestellt und auch die GPS Daten sind nun da.

Jetzt habe ich nur noch das Problem dass der Motor nicht angesteuert wird, safety ist aus, Sats habe ich keine.
Smal-Angle 180.
Es kommt keine Ausgabe beim Motor an.

Und ein weiteres kleines Problem, ich hatte Flaps eingestellt aber keine Quelle am TX dafür gefunden. habe nun manuell auf Kanal 6 gestellt.
Ansonsten macht die FC einen Guten Eindruck, und die vielen Ports sind ein Traum. Eventuell baue ich einen Bluetooth Adapter fest ein. Und ein Speedsensor wäre auch noch was feines.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mo 24. Dez 2018, 05:52 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 21. Mär 2017, 16:57
Beiträge: 72
Name: Hans-Jürgen Duwe
Moin Sepp

Zum Motorproblem:
Ist Launch bzw Autolaunch aktiviert?
Wenn ja wird der Motor erst frei gegeben wenn die FC einen "Wurf" registriert.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mo 24. Dez 2018, 08:43 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3554
Name: Kaffi
Hi Sepp, hier habe ich Dir ein #diff von meiner Spitfire angehängt. Die fliegt mit einem L9R, Telemetrie ist über den Kanal-Trick bei der Taranis programmiert. Vielleicht hilft es Dir den Fehler zu finden.

# diff

# version
# INAV/MATEKF405SE 2.0.0 Aug 8 2018 / 18:38:07 (1c3b41527)

# resources

# mixer
mmix 0 1.000 0.000 0.000 0.000
mmix 1 1.000 0.000 0.000 0.000

# servo mix
smix 0 3 0 70 0
smix 1 4 0 70 0
smix 2 5 2 -100 0
smix 3 2 1 -75 0
smix 4 7 10 100 0

# servo
servo 7 810 2190 1490 105

# feature
feature MOTOR_STOP
feature GPS
feature AIRMODE
feature PWM_OUTPUT_ENABLE

# beeper

# map

# serial
serial 3 2 115200 38400 0 115200

# led

# color

# mode_color

# aux
aux 0 0 0 1300 2100
aux 1 2 4 1300 2100
aux 2 4 4 1775 2100
aux 3 8 1 1750 2100
aux 4 10 1 900 1250
aux 5 11 5 1600 2100

# adjrange

# rxrange

# osd_layout
osd_layout 0 0 2 1 V
osd_layout 0 1 1 10 V
osd_layout 0 7 12 11 V
osd_layout 0 9 1 2 H
osd_layout 0 11 1 9 V
osd_layout 0 12 1 11 V
osd_layout 0 13 2 6 V
osd_layout 0 14 24 1 V
osd_layout 0 15 24 6 V
osd_layout 0 20 18 0 V
osd_layout 0 21 2 0 V
osd_layout 0 22 14 2 V
osd_layout 0 23 11 10 V
osd_layout 0 26 24 7 V
osd_layout 0 28 23 10 V
osd_layout 0 30 1 12 V
osd_layout 0 33 1 2 V
osd_layout 0 37 6 14 H
osd_layout 0 49 23 14 H

# master
set acc_hardware = MPU6000
set acczero_x = 72
set acczero_y = -50
set acczero_z = -411
set accgain_x = 4073
set accgain_y = 4104
set accgain_z = 4026
set mag_hardware = NONE
set baro_hardware = BMP280
set pitot_hardware = NONE
set rssi_channel = 8
set max_throttle = 1999
set motor_pwm_rate = 50
set failsafe_delay = 4
set failsafe_procedure = RTH
set align_board_roll = 25
set align_board_pitch = -50
set align_board_yaw = 1800
set model_preview_type = 14
set servo_pwm_rate = 60
set auto_disarm_delay = 0
set nav_extra_arming_safety = OFF
set nav_rth_allow_landing = NEVER
set nav_rth_alt_mode = EXTRA
set nav_rth_altitude = 3000
set nav_fw_cruise_thr = 1700
set nav_fw_max_thr = 2000
set nav_fw_bank_angle = 80
set nav_fw_climb_angle = 40
set nav_fw_pitch2thr = 30
set name = Kaffi

# profile
profile 1

set fw_p_roll = 20
set fw_p_yaw = 20
set fw_p_level = 10
set fw_d_level = 10
set max_angle_inclination_rll = 600
set rc_expo = 0
set rc_yaw_expo = 0
set roll_rate = 35
set pitch_rate = 35
set yaw_rate = 30
set manual_rc_expo = 0
set manual_rc_yaw_expo = 0

# battery_profile
battery_profile 1

set battery_capacity = 5000
set battery_capacity_warning = 2500
set battery_capacity_critical = 1750

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.
Und versuch´s mal mit einem Modell aus der EU. Bei uns gibt es erstklassige Konstrukteure. Echt jetzt. Buy local!

YT: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mo 24. Dez 2018, 13:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7532
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
habe nen Beeper angeschlossen, beim Armene tuttuttut schnelles dauerpipen.
Also Stecker gebastelt um das OSD sehen zu können, Armen ging nicht weil Autotune aktiv war. Der Kanal war falsch, wie eigentlich alle anderen auch, nur den hatte ich übersehen.
Beim Matek ist wohl die Kanalbelegung anders.

Übrigens autolaunch ist kein Thema, armen und kurz höhe ziehen schaltet das ab, das hatte ich natürlich gemacht. Der Motor läuft nun, das wollte ich vor dem verkleben des Rumpfes sichgestellt haben.

Hier mein diff:
Code:
# diff /all

# version
# INAV/MATEKF405SE 2.0.1 Oct 31 2018 / 19:28:11 (a04e68aaa)

# resources

# mixer
mmix 0  1.000  0.000  0.000  0.000

# servo mix
smix 0 4 0 100 0
smix 1 5 0 100 0
smix 2 6 9 100 0
smix 3 7 9 -100 0
smix 4 3 2 100 0
smix 5 2 1 100 0

# servo
servo 3 1000 2000 1500 -100
servo 4 1000 2000 1500 -100

# feature
feature MOTOR_STOP
feature GPS
feature AIRMODE
feature PWM_OUTPUT_ENABLE
feature FW_LAUNCH

# beeper

# map

# serial
serial 0 1 115200 38400 0 115200
serial 5 2 115200 38400 0 115200

# led

# color

# mode_color

# aux
aux 0 0 6 900 1250
aux 1 1 0 1300 2100
aux 2 3 0 1725 2100
aux 3 9 0 1725 2100
aux 4 10 1 900 1050
aux 5 27 2 1400 2100
aux 6 28 2 1700 2100
aux 7 11 5 1825 2100
aux 8 15 6 1850 2100
aux 9 18 0 1875 2100
aux 10 32 10 1125 1375
aux 11 33 10 1400 1650
aux 12 34 10 1675 1925

# adjrange

# rxrange

# osd_layout
osd_layout 0 0 21 2 V
osd_layout 0 1 1 10 V
osd_layout 0 2 0 0 V
osd_layout 0 5 1 11 V
osd_layout 0 6 1 12 V
osd_layout 0 7 0 2 V
osd_layout 0 8 8 3 V
osd_layout 0 9 2 3 V
osd_layout 0 11 1 6 V
osd_layout 0 12 1 5 V
osd_layout 0 13 2 7 V
osd_layout 0 14 25 2 V
osd_layout 0 15 23 8 V
osd_layout 0 20 18 12 V
osd_layout 0 21 18 11 V
osd_layout 0 22 14 11 V
osd_layout 0 23 12 10 V
osd_layout 0 24 12 2 V
osd_layout 0 25 22 5 V
osd_layout 0 26 23 7 V
osd_layout 0 28 23 11 H
osd_layout 0 30 0 1 V
osd_layout 0 31 25 3 V
osd_layout 0 32 1 9 V
osd_layout 0 33 2 4 V
osd_layout 0 34 10 0 V
osd_layout 0 38 8 12 V
osd_layout 0 40 23 10 V
osd_layout 0 48 7 11 V
osd_layout 0 49 12 9 V
osd_layout 1 5 1 10 V
osd_layout 1 6 1 11 V
osd_layout 1 11 1 3 V
osd_layout 1 12 1 4 V
osd_layout 1 13 9 0 V
osd_layout 1 14 9 1 V
osd_layout 1 15 25 6 V
osd_layout 1 19 1 0 V
osd_layout 1 20 18 12 V
osd_layout 1 21 18 11 V
osd_layout 1 22 14 11 V
osd_layout 1 23 1 1 V
osd_layout 1 25 23 3 V
osd_layout 1 26 24 7 V
osd_layout 1 28 1 12 V
osd_layout 1 30 0 9 V
osd_layout 1 31 16 1 V
osd_layout 1 35 1 5 V
osd_layout 1 36 1 2 V
osd_layout 1 37 1 6 V
osd_layout 1 39 9 3 V
osd_layout 1 40 9 4 V
osd_layout 1 41 1 8 V
osd_layout 1 42 1 7 V
osd_layout 1 46 9 5 V
osd_layout 1 47 9 6 V
osd_layout 1 50 9 2 V
osd_layout 1 51 16 2 V
osd_layout 1 52 23 2 V
osd_layout 2 16 2 10 V
osd_layout 2 17 2 11 V
osd_layout 2 18 2 12 V
osd_layout 2 56 2 9 V
osd_layout 2 57 2 8 V
osd_layout 2 58 2 7 V
osd_layout 2 59 2 6 V
osd_layout 2 60 2 5 V
osd_layout 2 61 2 4 V
osd_layout 2 62 2 3 V
osd_layout 2 63 2 2 V
osd_layout 2 64 20 1 V
osd_layout 2 65 20 2 V
osd_layout 2 66 20 0 V
osd_layout 2 67 20 3 V
osd_layout 2 68 20 4 V
osd_layout 2 69 20 5 V
osd_layout 2 70 20 6 V
osd_layout 2 71 20 7 V
osd_layout 2 72 20 8 V
osd_layout 2 73 20 9 V
osd_layout 2 74 20 10 V
osd_layout 2 75 20 11 V
osd_layout 2 76 20 12 V
osd_layout 2 77 2 0 V
osd_layout 3 43 0 0 V
osd_layout 3 79 2 0 V
osd_layout 3 80 2 1 V
osd_layout 3 81 2 2 V
osd_layout 3 82 2 3 V
osd_layout 3 83 2 4 V
osd_layout 3 84 2 5 V

# master
set gyro_sync = ON
set gyro_hardware_lpf = 188HZ
set acc_hardware = MPU6000
set acczero_x = 88
set acczero_y = -40
set acczero_z = -210
set accgain_x = 4111
set accgain_y = 4074
set accgain_z = 4002
set mag_hardware = NONE
set baro_hardware = BMP280
set pitot_hardware = NONE
set rssi_channel = 12
set min_throttle = 1000
set max_throttle = 2000
set motor_pwm_rate = 50
set failsafe_delay = 13
set failsafe_throttle = 1800
set failsafe_procedure = RTH
set failsafe_fw_roll_angle = 2
set failsafe_fw_pitch_angle = -200
set failsafe_fw_yaw_rate = 100
set failsafe_min_distance = 5000
set failsafe_min_distance_procedure = NONE
set has_flaps = ON
set model_preview_type = 14
set flaperon_throw_offset = 250
set small_angle = 180
set fixed_wing_auto_arm = ON
set disarm_kill_switch = OFF
set auto_disarm_delay = 0
set gps_sbas_mode = AUTO
set nav_extra_arming_safety = OFF
set nav_auto_speed = 600
set nav_auto_climb_rate = 1500
set nav_manual_speed = 800
set nav_manual_climb_rate = 1000
set nav_rth_climb_first = OFF
set nav_rth_alt_mode = FIXED
set nav_rth_altitude = 8000
set nav_mc_hover_thr = 1700
set nav_fw_cruise_thr = 1800
set nav_fw_min_thr = 1400
set nav_fw_max_thr = 2000
set nav_fw_launch_thr = 2000
set nav_fw_launch_motor_delay = 250
set nav_fw_launch_timeout = 30000
set nav_fw_launch_climb_angle = 20
set osd_video_system = NTSC
set osd_time_alarm = 60
set osd_alt_alarm = 1000
set osd_dist_alarm = 10000
set osd_neg_alt_alarm = 50
set osd_main_voltage_decimals = 2
set osd_coordinate_digits = 11
set name = Bixler3 x 6

# profile
profile 3

set fw_i_pitch = 10
set fw_ff_pitch = 46
set fw_p_roll = 2
set fw_i_roll = 4
set fw_ff_roll = 18
set max_angle_inclination_rll = 600
set max_angle_inclination_pit = 600
set roll_rate = 90
set pitch_rate = 90

# battery_profile
battery_profile 1

set bat_cells = 3
set vbat_min_cell_voltage = 290
set vbat_warning_cell_voltage = 310
set battery_capacity = 2200
set battery_capacity_warning = 1320
set battery_capacity_critical = 1760

#


Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 09:23 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2172
Matek hat mal wieder etwas neues, u.a. den Matek F722-Wing. Ähnlich wie der F405-Wing nur mit schnellerer CPU, Kamera-Switcher etc.

Bild

Weiterhin gibt es noch einen neuen F722-Mini und F722-SE:

Bild
Bild

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 20:37 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 16:53
Beiträge: 3916
Name: Thorsten
auch wieder nur 512 kb flash ... zu wenig für vollständiges arduplane :(

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Sa 5. Jan 2019, 21:21 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2172
Jo, ist mir auch aufgefallen, muss dann wohl iNav drauf. Funktioniert ja auch ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 22:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 7532
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
https://www.banggood.com/de/Matek-Systems-F722-WING-STM32F722RET6-Flight-Controller-Built-in-OSD-for-RC-Airplane-Fixed-Wing-p-1408793.html?p=SO081417482622015068&custlinkid=112746
ist nun auch bei Banggood vorbestellbar, habe gleich mal einen geordert.

Und das große Beitian 280 GPS dazu: https://www.banggood.com/BN-280-UART-TTL-Level-GPS-GLONASS-Dual-GNSS-Module-Solution-GPS-Module-p-1281188.html?rmmds=search&cur_warehouse=CN&p=SO081417482622015068&custlinkid=112747

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Matek Wing Flightcontroller
BeitragVerfasst: Mo 7. Jan 2019, 23:26 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2172
Angeblich soll noch ein größeres Modell mit F765 Prozessor kommen, die haben dann 1 oder 2 MByte Speicher.

Schön, dass auch so Feinheiten wie Anschlüsse für Cam und VTX beim F722-Wing nun gemäß Servo-Anschluß sind (Signal / VCC / GND und nicht Signal / GND / VCC wie beim F405-Wing). Die ESC-Anschlüsse habe nun auch Servo-Anschluß Format und nicht nur 2 Pins ... Kamera-Switch ist und ganz nett etc.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 235 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10 ... 12  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de