FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 24. Aug 2019, 16:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: FPV Equipment oder fertigen Copter?
BeitragVerfasst: Sa 13. Jul 2019, 19:47 
Offline
Spotter

Registriert: Do 1. Mai 2014, 15:40
Beiträge: 10
Name: Martin
Leute,

darf ich euch was fragen?

Hab mir einen Quadrocopter gebastelt, mit QR400 Frame und Naza V2 inkl. GPS.

Da ich nun aber gerne FPV fliegen möchte, und letzte Woche auf den Mavic Klon von Xiaomi, der Fimi X8 aufmerksam wurde (kostet von BG ca. 380€), stellt sich mir die Frage: Etwas in der Art der Fimi X8 kaufen, oder FPV Equipment für meinen Quad kaufen? Monitor etc. kostet alles viel Geld, dazu noch ne Hero3 für ca 100 etc?

Denn wenn ich Telemetrie möchte, müsste ich mir auch ne andere Funke kaufen, als die Turnigy 9xr.

Was kostet mich so ein FPV Set für die Naza V2? Samt Telemetrie und allem drum und dran? Nicht Brille, sondern Monitor, da ich den Kopter doch immer noch im Auge haben möchte


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 07:54 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1206
Guten Morgen,

ich denke, dass die Frage eine schwierige ist, denn wie viel es kostet ist stark abhängig von deiner Anforderung an das ganze!

Die Zentrale Frage ist doch: Was genau möchtest Du damit anstellen? An dieser Stelle sei gesagt, dass es uns (so glaube ich zumindest) vollkommen gleich ist, es sei denn Du möchte Drogen schmuggeln etc :)

Wenn Du aber nur einige Aufnahmen machen möchtest mit einem Kopter und während Du das tust, die ICH-Perspektive haben möchtest, dann kauf einen FIMI, Mavic etc! Aufklappen, fertig!

Willst Du etwas mehr und Agilität, extras mit super duper und allem, was man so ggf verbauen kann, dann such Dir eigene Teile raus! Längst vorbei sind die Zeiten, bei denen wir die 400'er-Größen komplett mit NAZA und co samt einer Hero3/4/5/6/x und Gimbal in der Größe bestellen! Dafür gibt es jetzt günstiger (insgesamt *), kleiner, einfacher und zuverlässiger die oben genannten.

Möchtest Du aber etwas größeres, sagen wir einen Hexacopter, eine Kamera-Platform für Spigelreflex und co, dann wirst Du nicht umhin kommen, selber alles zu bauen.

Ich habe oben bei "günstiger" ein Sternchen gesetzt!
Folgende Dinge benötigst Du quasi in der Form, dass Du dann einen Kopter betreiben kannst.
- Passende Lipos
- Ladegerät
- Proller
- FC ... Du nennst die Naza- ... heute fliegen wir aber sicher andere Systeme (iNav, Betaflight und co)
- GPS passend zur Fc
- Ersatzeile für den Rahmen
- Video-Sender und -Empfänger (ich hab das damals in meinem P2 nachgerüstet)
- Ein OSD (bei der Naza)
- Ahnung, das ganze einzustellen, damit es tut, was es tun soll
...

Vielleicht ist das als Entscheidungshilfe gut zu wissen.


Mein Rat für Dich: Kauf einen Mavic oder ähnlich und schau, ob das den Anforderungen genügt! Willst Du mehr, kostet es im Endeffekt mehr, weil Du nie fertig wirst, den Kopter am leben zu halten (Wartung und Ersatz)

Ich habe das Thema mal vor einigen Jahren angefangen und der Hexacopter liegt noch oben und wartet auf etwas Liebe:

phpBB [video]


Das ist eben ein teurer Angang und den hast Du nicht, wenn Du für z.B. 1500,-€ einen Mavic2 PRO kaufst! Der fliegt, macht bessere Aufnahmen als die meisten eigenen kopter und hat einen Wiederverkaufswert :)

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 08:14 
Online
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 2316
Ich denk, wer nach 5 Jahren (seit der Anmeldung hier) noch nix gemacht hat, bei dem wird es auch nichts mehr werden ...

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Jul 2019, 19:26 
Offline
Spotter

Registriert: Do 1. Mai 2014, 15:40
Beiträge: 10
Name: Martin
@PaiRaN

Vielen Dank für deine Antwort.
Also ich möchte, wie du anfangs vermutet hast, nur ein bisschen FPV fliegen, und auch ein paar Fotos und Videos schießen, aber sicher nicht mit meiner Spiegreflex, mein Gott, wenn der Copter mal abstürzt mit der Kamera drauf, das wäre ein desaster :)

Deshalb möchte ich einfach mit einem Quadcopter meinen Spaß haben.

Deshalb wird es wohl das beste sein, ich probier die Fimi X8 aus.
Eventuell verkaufe ich meinen 400er Copter mit der Naza V2 Steuerung, samt Turnigy Funke, da ich schon vermute, dass diese dann wahrscheinlich nur mehr Staub sammelt, wenn mal ein FPV Copter hier ist.

Kann mir jemand helfen, wieviel ich für so nen Copter, komplett mit 2 LiPos mit 2700mah, Ladegerät samt PC Netzteil, 4 DJI Motoren, DJI E300 Escs 6 Stück, Turnigy 9xr, Frsky Sender und Empfänger, Naza V2 komplett verlangen kann?

Danke und LG


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 16. Jul 2019, 06:10 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 06:53
Beiträge: 1206
... vermutlich nichts mehr! ... und das nicht, weil es schlecht wäre. Es ist einfach nicht mehr gefragt. GGf wirst Du einzelteile los.

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S1100 Harrier | MicroTrond Project Willi


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 21. Jul 2019, 22:10 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 31. Jul 2018, 04:00
Beiträge: 33
Hi
ich würde Dir was günstiges, in 5zoll/2-3s, an Herz legen.
Würde ich heute nochmals einsteigen würde ich...
-einen kleinen und leichten Copter (2s) kaufen...rumpeesen in der Wohnung 100€ + 40€ für ein paar Akkus
-eine Taranis qx7 100€
-box goggles, ich bin zB mit der VRD2 recht zufrieden 50-100€
-Q6plus Ladegerät mit ordentlichem 24 Netzteil 60€ +50€
-den TS100 Lötkolben gibt es für ab ca. 35euro + Felder Lot ges.45€
-einen 5 Zöller im Set wie zB. den Tyro99 90€ (grad sogar aus UK)
-5 1300er ministar akkus 110€

~600-700€

Die Copter kann man dann verheizen und ohne Reue auch mal größere Risiken eingehen und alles ausprobieren. Für Freestyler/Racer ist auch ein Crash nicht gleich ein Totalschaden.
100-150 Akkuladungen fliegen..
Und mir dann Überlegen wie es weiter geht.
Bei Rotorbuilds.com mal umsehen.

Gruß


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de