FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 22. Jan 2020, 01:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 00:35 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Hallo Zusammen,
für all die, die unsere EagleEi Gimbals noch nicht kennen, möchte ich hier eine kleine Vorstellung geben.
Zunächst jedoch möchte ich erwähnen dass unsere Projekte keine Fertig-Produkte sind, vielmehr verstehen wir darunter ein Austausch von Erfahrungen, Spaß am basteln und neue Techniken und Spielereien zu erproben. Vorallem aber macht es Spaß Gemeinsam etwas zu entwickeln und so das maximal mögliche aus der DIY Ecke hervorzubringen.

Wer also Spaß am basteln hat und etwas Geduld mit bringt, kann sein eigenes Gimbal aufbauen und wird dabei viel Grundlegendes lernen.

Das Gimbal besteht im Wesentlichen aus einem Storm32 Controller, der EagleEi Laserframe, 2xWalkera Motoren und ein SchleifringMotor für die 360° YAW-Achse.

Und so sieht dann zb. das EagleEi 360° Xiaomi Gimbal in Aktion aus.
phpBB [video]



Alle unsere Zeichnungen, Einstellungen und Aufbauanleitungen stehen kostenlos zur Verfügung, denn wir stehen voll auf Open-Diy-Projects!


Und so das EagleEi 360° Mobius Gimbal
phpBB [video]

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 02:11 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3738
Name: Kaffi
Schön gemacht. Achja, und ich steh voll auf Holz :mrgreen:

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.
Und versuch´s mal mit einem Modell aus der EU. Bei uns gibt es erstklassige Konstrukteure. Echt jetzt. Buy local!

YT: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 08:36 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Das stimmt, Holz ist mehr Hightech als man zunächst denkt!
Es ist leichter als GFK, flexibler als so manche Kunststoffe und dennoch sehr Stabil.
Zudem lässt sich eben durch den Laser das Holz sehr filigran und genau verarbeiten, so genau ist keine CNC! .... Nebenbei CO2-neutal! :lachen:

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 09:52 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Jan 2016, 17:13
Beiträge: 150
Sieht sehr geil aus das Gimbal für die Xiaomi. Was wiegt das reine "Holz" ohne Motoren und Steuerung?


Gruß Markus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 12:01 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Gute Frage! .... gerade mal gewogen, der reine Laserbausatz ohne alles ca.35g!!
Vermutlich wäre es sogar aus Carbon um einiges schwerer! ;-)

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 19:11 
Offline
Pilot

Registriert: Sa 13. Dez 2014, 20:53
Beiträge: 419
Ich bewundere das schöne Gimbal und die Arbeit dahinter, aber ich glaube, ich bin da raus. Wie schon in deinem Universum angedeutet, bin ich wohl zu doof dafür.

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 17. Jan 2016, 19:39 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Du wärst der erste der es nicht zum laufen bekommt!.... Du darfst noch nicht aufgeben, wo brauchst denn Support? Du kannst doch mal dein Problem im Stuhlkreis beschreiben zu not schauen wir mal mit 4 Augen drüber! GEDULD OH Jedi! Möge die Bildstabilisierung mit dir sein! ;-)

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 00:15 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Wir arbeiten aktuell schon an dem nächsten 360° 3achs Gimbal, vermutlich wird es aktuell das leichteste FullHD 60FPS 3achs Gimbal werden, dank der Neuen RunCam!
Dateianhang:
wp_ss_20160214_0001.png
wp_ss_20160214_0001.png [ 339.57 KiB | 10395-mal betrachtet ]

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 16:55 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Ich hab leider selbst noch keine Aufnahmen mit der RunCam eingefangen, was ich aber bislang gesehen habe ist das Bild gut sicher vergleichbar oder besser als GoPro3 oder Xiaomi.
Jedenfalls ist die RunCam unschlagbar klein und leicht und vorallem von der Bauform her ideal für ein Gimbal!

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 14. Feb 2016, 23:09 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Natürlich kommt eine 49g Mini Cam nie an eine Professionelle wie die BlackMagix ran, allerdings in dieser Klasse finde ich das kleine Ding beeindruckend.
Wenn nun noch die 60fps dazu kommen und die RunCam2 somit der GoPro Klasse nichts mehr hinterher steht bin ich sehr zufrieden. Zumal die Cam zumindest nach diversen Testfilmchen online ein schönes"realistisches" Bild einfängt.
....im Gegensatz zu den totgesehenen FischAugen Cams alla GoPro.

Ich bin gespannt, wie sich die neue RunCam2 als Gimbal Cam so macht und was diese an Qualität dazu gewonnen hat.

In Sache Größe und Gewicht wird jedenfalls die neue RunCam2 derzeit unschlagbar sein.

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: Mo 15. Feb 2016, 00:38 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mo 19. Nov 2012, 22:52
Beiträge: 148
Wohnort: TBB
Name: Andreas
Cool! Bitte unbeding weiter vom Runcam2 Gimbal berichten...
Bin auch momentan auf der Suche nach einer guten HD Kamera. Die Runcam2 und Xiaomi Yi sind definitv nicht schlecht. Bin mal auf die Mobius2 gespannt...
Am liebsten würde ich natürlich auch meine Sony Alpha 6000 unter den Copter hängen, aber da ist mir das Risiko zu groß. :?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 21. Feb 2016, 13:25 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Hier mal ein anderes Video aus unserer Open -DIY Werkstatt, es zeigt den neuen GlobeFlyer...
phpBB [video]

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 20:37 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Guten Abend,
inzwischen ist der Prototyp des ersten EagleEi RunCam2 Gimbals fertig!
Hier einen ersten Eindruck:
phpBB [video]


Und wer Interesse daran hat, hier werden in kürze die Zeichnungen, Aufbauanleitungen und natürlich sämtliche Fragen und Ideen ausgetauscht:
http://open-diy-projects.com/topic/das- ... #post-2369

Wir hoffen euch gefällt unser Gebastel!
phpBB [video]

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 21:35 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 21. Okt 2014, 19:03
Beiträge: 514
Wohnort: Schwarzach 94374
Name: Andreas
gefällt mir !

darf man fragen was sowas komplett als Bausatz kosten würde ( inkl Elektronik etc ) , für die Runcam HD 2 ?

LG

Andreas


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: Fr 4. Mär 2016, 22:12 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Klar, wir haben bei uns die Bezugsquellen verlinkt, ich fasse es mal grob zusammen:
2 Walkera Motoren je 18USD
1 Slipring DYS Motor incl. Slipring ca. 25€
1 StormController via Ebay ca. 28€
1 Laserframe, je nach Menge und Einrichtungskosten ca. 20€ (wir unternehmen ab und zu Sammelbestellungen hierfür)
Alles in allem sollte man mit 100€ rechnen + 2 gemütliche Abende zum basteln.

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: Do 10. Mär 2016, 23:54 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Ein erster kleiner Testflug:
phpBB [video]

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: So 20. Mär 2016, 13:54 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Okt 2014, 21:30
Beiträge: 74
Name: Upgrade
Hi,

Ich finde die Idee, Gimbals aus Holz zu machen, super!

Inspiriert durch euch habe ich heute angefangen, ein 2 Achs Nex-Gimbal zu basteln. Mir fehlt da leider etwas die Erfahrung, ob das ausreichend stabil wird.
Was meint ihr, mit einer guten Struktur und 5mm MDF Platten sollte das gut gehen, oder?

Momentan habe ich ein RcTimer ASP Gimbal, welches aber ziemlich schrottig ist...

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: Mo 21. Mär 2016, 21:46 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Okt 2014, 21:30
Beiträge: 74
Name: Upgrade
So, das ist der aktuelle Stand:
Bild

Es fehlen noch Verstrebungen, eine Kamerahalterungs-Seite und ein paar Details. Den hinteren Roll-Motor und die Entsprechende Halterung werde ich vorerst vom ASP-Gimbal übernehmen.
Mein Ziel wäre es, das CAD Modell am Mittwochnachmittag fertigzustellen um am Donnerstag einen ersten Prototypen herzustellen!

Wenn ihr Tipps/Anregungen habt: Her damit!

MfG


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: Di 22. Mär 2016, 07:27 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 22:48
Beiträge: 31
Name: EagleEi
Schön dass wir dich inspirieren konnten!
Grundsätzlich sind die Verzahnungen super, du musst nur bedenken dass diese noch gestützt werden müssen, Stichwort Scherung!

Aus was für Material willst du das Fräsen bzw. Lasern?
Und wie schwer sind deine Komponenten, also Motoren, Kamera und der Rahmen?

Bin gespannt was du berichtest!
Gutes gelingen!

_________________
EagleEi Gimbal, Globeflyer, Storm32 GPS-Tracking und vieles mehr!
Werbefrei und Kostenlos
www.open-diy-Projects.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: EagleEi Gimbals, do it yourself
BeitragVerfasst: Di 22. Mär 2016, 22:12 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Okt 2014, 21:30
Beiträge: 74
Name: Upgrade
EagleFly hat geschrieben:
Schön dass wir dich inspirieren konnten!
Grundsätzlich sind die Verzahnungen super, du musst nur bedenken dass diese noch gestützt werden müssen, Stichwort Scherung!

Aus was für Material willst du das Fräsen bzw. Lasern?
Und wie schwer sind deine Komponenten, also Motoren, Kamera und der Rahmen?



Gelasert wird das Gimbal aus 5mm MDF. Die Holzteile dürften am Ende knapp an der 100g Grenze kratzen. Die Kamera wiegt 335g, ein Motor 93g - ohne Garantie, gewogen habe ich mit einer 10$ Chinawaage!
Mir persönlich ist die Funktionstüchtigkeit des Gimbals deutlich wichtiger als das Gewicht (ein Ultraleichtgewicht ist/wird das Gimbal nicht).


Mit dem CAD Modell bin ich nun zu 90 Prozent fertig. Für den ersten Prototypen habe ich recht viel Bewegungsfreiheiten mit eingeplant, so dass sich der Schwerpunkt mit Sicherheit findet. Später können die Langlöcher auf 1cm Länge oder weniger begrenzt werden. Momentan führt das Drehen des Pitchmotors zu einer Kollision mit den Verstrebungen, wenn die Kamera in einer Extremposition ist (Ganz hinten und unten). Mal schauen ob ich das im ersten Prototypen noch löse oder vorerst so belasse.

Bild

Bild


MfG Christian


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de