FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 22. Jun 2018, 14:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2015, 15:05 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Nov 2013, 23:51
Beiträge: 716
Wohnort: Niemals
Nach vielen Fragen in allen Foren ob man die Oberflächen von Pla auch glätten kann sowie bei ABS mit Aceton habe ich doch noch eine Möglichkeit gefunden die Oberfläche von PLA zu glätten.

Dateianhang:
2015-02-23 13.53.04.jpg
2015-02-23 13.53.04.jpg [ 474.09 KiB | 6855-mal betrachtet ]


Tetrahydrofuran heißt das mittelchen was nicht ungefährlich ist und und ohne einen Gewerbeschein kommt man auch garnicht an das zeug.


Dateianhang:
2015-02-23 13.53.55.jpg
2015-02-23 13.53.55.jpg [ 529.6 KiB | 6855-mal betrachtet ]


Dateianhang:
2015-02-23 13.53.33.jpg
2015-02-23 13.53.33.jpg [ 509.28 KiB | 6855-mal betrachtet ]


Ich werde das mal die tage ausprobieren und das Ergebnis hier bekannt geben.


Gruß Markus


Dateianhänge:
2015-02-23 13.53.55.jpg
2015-02-23 13.53.55.jpg [ 529.6 KiB | 6855-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2015, 21:05 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2253
Und wo sind die Ergebnisse? :popcorn:

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2015, 21:14 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Nov 2013, 23:51
Beiträge: 716
Wohnort: Niemals
:? .... da steht doch das ich es die Tage ( wahrscheinlich morgen )
Ausprobieren werde...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2015, 23:24 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2253
oh, hab ich glatt überlesen :shock:

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2015, 23:39 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Nov 2013, 23:51
Beiträge: 716
Wohnort: Niemals
Kein Problem. .. :bier:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2015, 23:55 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3220
Name: Kaffi
Pass auf daß Du kein Krebs bekommst.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 23. Feb 2015, 23:56 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 14:17
Beiträge: 1925
Wohnort: CH
Name: Björn
Ist dieser Thread wirklich nötig? Meiner Meinung nach nicht!
Warum?
...das hat doch nichts mehr mit FPV zu tun.

_________________
Gruss Björn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 00:12 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Nov 2013, 23:51
Beiträge: 716
Wohnort: Niemals
Ich passe da schon auf. Da ich geschult bin im Umgang mit gefährlichen Chemikalien benutze ich natürlich meine PSA für den test.

Drucke auch Grade nen Prototyp Griff den ich von einem großen Küchen hersteller als test Druck bekommen habe in schlechter Qualität und schaue wie der test mit Tetrahydrofuran morgen verläuft.

Dateianhang:
2015-02-23 23.13.47.jpg
2015-02-23 23.13.47.jpg [ 479.14 KiB | 6796-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 00:38 
Offline
Pilot

Registriert: So 28. Okt 2012, 00:20
Beiträge: 480
Name: x4ff3
du druckst so ein riesiges ding als test? naja...wer das geld hat...
also wirklich sind PLA teile zu glätten seh ich ehrlich nicht. dein $replicator kann doch 0.1mm layer

_________________
Groß-/Kleinschreibung hängt von der vorhandenen Zeit ab die zur Verfügung stand.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 07:16 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Okt 2012, 22:20
Beiträge: 286
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Name: Daniel
Nein nicht schließen! Ich würde schon gern Ergebnisse sehen.



Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 09:04 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6782
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
mich Interessiert es auch, gibt ja Leute wo die Optik bei Kamerhalterungen etc. auch eine Rolle spielt.
Wobei es mir selber wirklich zu gefährlich wäre mit sowas zu arbeiten, habe aber auch die Ausrüstung (Absaugung etc.) nicht um das zu machen.

Interessant wäre auch 2 identische Teile zu drucken und danach Belastungstests ob die Behandlung die Stabilität beinflusst hat.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 09:25 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2317
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Ich find's auch interessant, auch wenn PLA eigentlich schon von Natur aus schön glatt ist :daumenhoch:
Die Festigkeit sollte es positiv beeinflussen, wie bei Aceton und ABS auch :)

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 09:59 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Nov 2013, 23:51
Beiträge: 716
Wohnort: Niemals
Hallo Jungs.
Danke für euer Interesse.

Ich werde mal die Chemikalie nacher vorbereiten und die Ergebnisse hier Präsentieren.
Das einzige was ich nicht machen werde ist das ich die Chemikalie erhitze und mit den daraus entstehenden Gasen das model behandeln werde. Dazu hat mir mir der Lieferant dringendst abgeraten.

Mir stehen nur 250ml zur Verfügung.

1. Test wird sein das Model mit Tetrahydrofuran einzureiben und sehen ob das schon was gebracht hat.

2. Werde ich das Model in Tetrahydrofuran Baden.


Gruß Markus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 10:05 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Okt 2013, 08:53
Beiträge: 1131
DiJay-i hat geschrieben:
Ist dieser Thread wirklich nötig? Meiner Meinung nach nicht!
Warum?
...das hat doch nichts mehr mit FPV zu tun.

Wieso gibt's dann das unterforum 3D Druck. Ist doch schön dass man sich hier darüber austauschen kann. Und 3D Drucker sind sehr praktisch für unser Hobby :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 10:15 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Nov 2013, 23:51
Beiträge: 716
Wohnort: Niemals
Super. :bier: ..... genau deswegen habe ich den thread aufgemacht.

Danke das es einer gesagt hat. :daumenhoch:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 11:03 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3220
Name: Kaffi
Hm, könnte man das nicht kurz "abflammen"? Anstatt es chemisch anzulösen, kann man es doch auch - wie der Drucker mit Wärme zum kurzen anschmelzen bringen.
Ich kenn mich mit dem Kunstoff nicht aus, aber reagiert der nicht evtl. auch auf weniger agressive Stoffe wie Aceton, Nitroverdünnung oder Benzin?

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Zuletzt geändert von Kaffiflight am Di 24. Feb 2015, 13:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 11:12 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Nov 2013, 23:51
Beiträge: 716
Wohnort: Niemals
Mit Aceton und andere Benzol artige Stoffe werde ich bei pla mein flüssiges wunder erleben.

Abflammen könnte funktionieren. .. Aber mit der Gefahr das du sofort mehrere Stunden ruinierst bei Unachtsamkeit. Das ist mir nicht Prozessicher genug.


Aber hier steht nochmal alles.


http://blog.igo3d.com/pla-oberflachen-m ... n-glatten/


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 19:16 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Nov 2013, 23:51
Beiträge: 716
Wohnort: Niemals
Hallo Leute. Ich muss ich heute leider enttäuschen. . Ich komme jetzt erst aus dem Büro und die Familie ruft erstmal.

Ich würde mal sagen das ich es auf Samstag verschiebe. Da schaffe ich es Zeitlich definitiv.

Entschuldigt nochmal bitte.

Gruß Markus


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 20:02 
Offline
Pilot

Registriert: So 28. Okt 2012, 00:20
Beiträge: 480
Name: x4ff3
phpBB [video]

_________________
Groß-/Kleinschreibung hängt von der vorhandenen Zeit ab die zur Verfügung stand.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 24. Feb 2015, 23:57 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Nov 2013, 23:51
Beiträge: 716
Wohnort: Niemals
Hoffentlich Weiss der wirklich was er da tut. :shock:
Das Video habe ich auch schon gesehen. ( kopfschüttel )

Das zeug ist echt nicht ohne.

Hier mal eine super Beschreibung von dem tetrahydrofuran inkl. Sicherheitsdatenblatt..

http://www.penpet.de/produkte/produktbe ... furan.html


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 37 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de