FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 19. Nov 2017, 21:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Alles rund um die Laubsäge
BeitragVerfasst: Mi 27. Sep 2017, 22:59 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 844
Im Baubericht von Satsepp http://www.fpv-treff.de/viewtopic.php?f=26&t=8956&start=40
tauchte die Frage nach dem richtigen Laubsägeblatt auf, weshalb wir uns entschieden haben die Beiträge und Informationen hier unter dem korrekten Bereich und entsprechender Such-Bezeichnung zu sammeln, gruss matzito.



Matzito hat geschrieben:
und du brauchst bei den Saegeschnittresultaten unbedingt mal in ordentliches Saegeblatt, nicht die fuer nen Groschen, die fuer 2 Mark :lachen:


Kurze OT-Zwischenfrage: ich habe zwar 'ne gute Laubsäge (Hegner LS 300), an guten Sägeblättern bin ich aber immer interessiert. Welche empfiehlst Du?

_________________
Gruß: - Reinhard -


Zuletzt geändert von Matzito am Do 28. Sep 2017, 15:53, insgesamt 2-mal geändert.
Kurze Einleitung davor geschrieben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Alles rund um die Laubsäge
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 11:23 
Offline
FPV Profi

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 844
Matzito hat geschrieben:
Reicht zum klemmen mit den Schrauben 1 und 2 die Finger zu nehmen? oder braucht man n hebel/ zange?
Was passiert beim Spannen an Rändelmutter 5?
Kann dabei das Blatt verdrehen (sägt nicht mehr gradeaus) oder ist oben ein Vierkant drin mit Verdrehsicherung?


Man braucht kein Werkzeug, alle Schrauben kann man per Hand anziehen. Das Blatt kann sich beim Spannen mit Nr. 5 nicht verdrehen, da wie richtig erkannt dort ein Vierkant als Verdrehsicherung drin ist.

OT: Du kannst als Moderator doch die beiden Beiträge in einen neuen "Laubsäge-Thread" verschieben ...

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Alles rund um die Laubsäge
BeitragVerfasst: Do 28. Sep 2017, 12:28 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Jul 2012, 07:06
Beiträge: 8953
Wohnort: Kreis Herford / NRW
Name: Matzito
Auf den Wunsch hin hier als seperates Thema, da es bei Sepp im Bauthread nicht so wirklich gesucht werden kann!

Haunstetter Metallsaegeblaetter Finis

http://www.haunstetter-saegenfabrik.de/ ... htm#bild03

"Hochwertiges Juwelier- und Uhrmachersägeblatt für präziseste Arbeiten an allen Arten von Metallen. Ausführung in materialgerechten Abmessungenund Zähnezahlvarianten."

Die Größe müsste ich daheim mal nachschauen, schreibe ich dann hier noch rein:

Größe 1:

Dateianhang:
IMG_3676.JPG
IMG_3676.JPG [ 2.41 MiB | 201-mal betrachtet ]




Dein Bogen ist interessant ich habe nur konventionelle mit Flügelschraube die sind nach Jahren dann abgenutzt und kommen weg, knalle ich auch immer mit einer Zange zu sonst flutschen sie durch die Klemmung.

Dateianhang:
hc_027.jpg
hc_027.jpg [ 196.45 KiB | 239-mal betrachtet ]


Reicht zum klemmen mit den Schrauben 1 und 2 die Finger zu nehmen? oder braucht man n hebel/ zange?
Was passiert beim Spannen an Rändelmutter 5?
Kann dabei das Blatt verdrehen (sägt nicht mehr gradeaus) oder ist oben ein Vierkant drin mit Verdrehsicherung?

lg Matze

_________________
Bild Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de