FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 12:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 30. Apr 2016, 21:05 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 991
Hallo zusammen,

vermutlich geht dieses Thema direkt an die alten Hasen hier im Forum- wobei "ALT" im Sinne von "erfahren" zu verstehen ist. Selber bin ich ja noch recht frisch in dem ganzen.

Für ein neues Schaumwaffel-Projekt sind gerade die Planungen gestartet und ich mache mir gerade den Kopf, ob und wie ich das Ausgangs-Material etwas langlebiger machen kann.

In einem anderen Thread ging es darum, dass man mit Parkettlack auf Acrylbasis sehr gute Ergebnisse (ggf sogar einfach) erzielen kann. Meine Fragen sind da wie folgt:

1) Welches Produkt nehmen?
Ich war im lokalen Baumarkt und fand nur dieses Angehängte Zeug. Die kleine Dose kostet knapp 10€. Ist das So verwendbar oder sollte ich ein anderes Produkt nehmen?
Wie viel benötigt man ca, um einen Flieger mit 1,6m Spannweiter zu härten?
Dateianhang:
IMG_7200.JPG
IMG_7200.JPG [ 330.06 KiB | 2200-mal betrachtet ]

Dateianhang:
IMG_7201.JPG
IMG_7201.JPG [ 478.58 KiB | 2200-mal betrachtet ]


2) Wie wird's verarbeitet?
Folie wird gebügelt, GfK geklebt und das Zeug? Einfach dünn auftragen, nachdem die zu behandelnden Stellen leicht angeschliffen wurden um die Hochganzschicht zu überwinden, damit der Lack sich ins EPP arbeitet? Trocknen und fertig!? ...

3) Wie gut ist das Ergebnis?
Kann/muss man die behandelten Flächen glatt(er) schleifen oder ist es einfach "fertig"? Wie siehts mit überlackierten aus? Lack-Resisdent (den Teil habe ich nicht abfotografiert)?
Wie ist das Ergebnis im Gegensatz zu z.B. 80g/m2 GfK-Gewebe? (Ich möchte das am Rumpf anbringen um die Landungen besser wegzustecken, wenns mal nicht so sanft wird)

4) Wie siehts dann aus? Lohnt sich der Aufwand?
GfK reagiert auf Sonnenlicht und Feuchtigkeit da draussen auf den Feldern und gilbt. Laminierfolie ist da resistenter aber neigt dazu, sich an den unangenehmen Stellen zu lösen. Welche Macken habt Ihr damit erlebt? Gibt es welche und sollte man das tun?


Das waren jetzt mal ein großer Haufen an Fragen. Aber bevor ich mich mit meiner Wissensgier ins Ungewisse bewege, möchte ich dieses Forum verwenden um entweder die Fragen (auf für andere) geklärt zu haben oder gemeinsam das Wissen aufbauen um das gleiche Ziel zu erreichen.

Ich freue mich auf Antworten und wünsche einen schönen Abend!

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Mai 2016, 15:09 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 23:52
Beiträge: 512
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
zu 1) Ich und viele andere haben gute Erfahrungen mit Aqua Clou Treppenlack (auf Wasserbasis) gemacht.

zu 2 und 3) Im Grunde wie Du schon beschrieben hast. Am Skywalker hab ich das genau so gemacht. Angeschliffen und dann 4-5 Schichten drauf. Zwischendurch im wieder leicht verschliffen mit 600er-800er Schleifpapier. Das Ergebnis war nach dem Lackieren sehr schön anzusehen. Die Oberfläche ist für den rauen FPV Einsatz aber immer noch recht empfindlich. Viel besser wird es wenn Du noch 25er Glas-Gewebe/Matte verwendest. Siehe hier viewtopic.php?f=17&t=5898&p=103307&hilit=safe+coat#p103145 hab ich die Flügel voll und die Rumpfschale so behandelt. Auf den Flügeln gab es 2 Schichten Glas die Rumpfschale hat 5 Schichten. Das ist dann wesentlich stabiler als den Lack pur zu verarbeiten. Im Grunde kannst du nach dem Verarbeiten alle Lacke verwenden. Ganz sicher gehen alle Lacke auf Wasserbasis.

4) Jaein! :D Wenn es schön aussehen soll und Du Zeit hast, dann mach es.... :D
Ich hab es den Winter über gemacht. Den Sommer geh ich lieber fliegen...da tu ich mir das nicht an. :)

VG und viel Erfolg!

Micha

P.S. In den Thread hatte ich ähnliche Gedanken und Tests dokumentiert: viewtopic.php?f=65&t=7175&hilit=safe+coat


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 1. Mai 2016, 15:46 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 991
Vielen Dank, Micha

Ich denke, ich werde die Variante mit dem Parkett-Lack dann wohl auf ner alten focke Wulf ausprobieren und schauen, ob mir das gefällt. Für den Rumpf unten wird aber 80g gfk angebracht. Ich werde berichten ...

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 07:30 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 991
Guten Morgen,

habe nun meine ersten Gehversuche mit dem Parkettlack hinter mir und bin mit gemischten Gefühlen unterwegs.

Es ist super leicht aufzutragen- das vorweg. Das Resultat ist, dass die Oberfläche irgendwie besser wirkt, aber nicht viel an Härte gewinnt! Bisher habe ich aber nur drei Schichten drauf. Auf dem Balsa Holz war eine Schicht schon unglaublich gut. Auf dem Styropor eher nicht so so ;) Vermutlich ist das so, weil Styro einfach an sich weicher ist und nach gibt!?

Ich werde den Ansatz mit der Matte mal weiter spielen und gucken, wie das letztendlich wird.

Auch habe ich versucht, etwas 20g/m2 Gfk-Vlies einzupinseln. Das wirkte ganz gut. Aber wenn ich so weit bin, dass ich das glatt kriege, dann kann ich es auch direkt mit GfK machen.

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 10:00 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 23:52
Beiträge: 512
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Mit dem Roller ging es wesentlich besser als mit dem Pinsel. Um eine glatte Fläche zu erhalten habe ich die letzten Schichten Treppenlack mit Babypuder (1:2) versetzt. Das gleicht schön aus, lässt sich leicht schleifen und dein Flieger riecht wie frisch geschlüpft. :D


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 10:17 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 991
Babypuder ist ein guter Plan ... allerdings wird das wohl dann für Anstrich 5-6 warten.

Ich werde mein Test-Stück (mit dem Vlies) weiter beackern und zu sehen, wie gut es wird. Erst dann gehts ggf an die echten Flächen. Bis dahin könnte der neuer Flieger jedoch schon geschlüpft sein :DDD

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 14:51 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 23:52
Beiträge: 512
Wohnort: Leipzig
Name: Micha
Mit Babypuder hab ich tatsächlich die letzten 2-3 Schichten bearbeitet. Es wäre übrigens vielleicht nicht schlecht, wenn wir deinen und meinen Thread zusammenführen. Ist sonst doof, wenn das hier alles so verteilt liegt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 5. Mai 2016, 14:56 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 991
okay ... dann leg Du den Link zu dem anderen Thread und ich präsentiere da meine Ergebnisse und Erkenntnisse.

Dann schließt dieser Thread mit deinem Link und ein dritter würde intuitiv wissen, dass es drüben weiter geht!

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 20. Aug 2016, 10:17 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1869
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Hier noch der fehlende Link, wo die Geschichte weiter geht :)
viewtopic.php?f=65&t=7175

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de