FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 05:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 318 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 20:41 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2376
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Bin mal gespannt, welche F4-Boards da unterstützt werden!
Richtige Wing-Boards wie F35, Matek Wing oder Omnibus Pro wären klasse!

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 22:53 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1402
Ein F4-Board wird nicht erkannt (Matek F405-Wing).
Beim Radiolink Mini Pix wird gefragt, ob Chibios geladen werden soll, wird dann aber abgebrochen (not suitable).

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 23:02 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3615
Name: Thorsten
das Matek405 ist noch ganz frisch in Tridge's "Obhut" ... das läuft noch nicht ganz rund ...

das mini-pix sollte aber funktionieren ... zumindest kann ich meins ohne MP normal flashen ...

Was keiner erwarten sollte (weil noch nicht da): das mit ChibiOS das teilweise eingebaute OSD funzt ... mit f4light_HAL gibt es angabegemäß welche, die funktionieren...

Wer es wie Basti mit einem externen OSD hält sollte keine Schwierigkeiten haben...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 23. Mai 2018, 00:44 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3522
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
die „beta firmware“ option des MP macht im prinzip auch nix anderes, als auf firmware.ardupilot.org nach den passenden files zu suchen, und da sind bis dato noch keine firmwares für die non-mainstream boards.
mit vorhandenen kompilaten geht es ja per „custom firmware“ schon länger über den MP, vorausgesetzt, auf dem board ist schon der richtige bootloader.

omnibusF4 läuft bei mir bereits unter chibios, halt mit ausnahme des onboard-osd. da will man wohl nen anderen weg gehen als nightghost bei f4light mit der mavlink emulation. da wird eventuell was komplett neues kommen, und das muss wohl erstmal jemand schreiben.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 10:11 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 1083
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Das liest sich ja nicht sehr erfreulich:

https://discuss.ardupilot.org/t/hal-f4l ... ster/30013

Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 12:20 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3522
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
jo, irgendwie schade, aber ein stück weit auch self fulfilling prophecy.
für uns user evtl. mit sekundärem gewinn verbunden, wenn die onboard-osd-implementierung unter chibios nun mehr priorität erfährt.
f4light bleibt für mich der ideelle door-opener zur low-cost hardware und ng‘s einsatz dafür verdient imho grösste anerkennung. das ganze hat aber nie die nötige reife eines vollwertigen ardupilot-bestandteiles erlangt und würde als one-man-show auch in zukunft allem ermessen nach nicht angemessen prosperieren.

basti.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 19:38 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3615
Name: Thorsten
ja wirklich schade ... und wie ich finde, durchaus eine Ohrfeige für die ganze OpenSource-Gemeinde (auch wenn vielleicht der Nutzerkreis für die MCUs eher eingeschränkt ist...)

wollen wir hoffen, dass die OSD-Einbindung nun wirklich auch unter CHIBIOS Priorität erhält ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Jun 2018, 21:29 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3615
Name: Thorsten
hab grad aus gitter gehört, das einer der Entwickler bereits an der Integration eines OSD arbeitet ... bin gespannt ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 17. Jun 2018, 17:14 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3522
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
ArduPlane Chibios für Revomini mit SD option.

Dateianhang:
ArduPlane_3_9_0dev_RevominiSD_56cc03de_10_06_2018.zip [523.18 KiB]
22-mal heruntergeladen


RCInput (PPM oder sBus) auf RCInput Pin 1

GPS rx / tx auf RCInput pins 3 und 4

mainport = serial1

flexiport = serial2

pwr sen port = gnd, 5V, curr, volt

OPLink port für ext. SD adapter = gnd, 5V(!), cd, cs, sck, mosi, miso



gestern erfreulich getestflogen mit waypoint-mission etc. nur irgendwas hakt noch beim spi-sd-logging. wenn man sicher loggen will, muss log_disarmed auf 1, sonst failed das write gelegentlich beim armen.
rtc ist für spi sd auch noch nicht drin, aber schon in mache.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2018, 21:46 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 1083
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Hallo Basti,

größenmäßig stellt Dein RevoMini ihmo einen Rekord da :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Ich habe zum Üben erst mal auf der vierfachen Grundfläche mit einem F4 Board angefangen:
Dateianhang:
Omnibus Test.jpg
Omnibus Test.jpg [ 526.28 KiB | 760-mal betrachtet ]

und den Serviervorschlag von "Atx-Heli" für eine Arduplane night-ghost Variante (weil der bereits OSD intergriert hat) auf dem Myairbot Omnibus F4 Pro V3 controller aufgespielt.
https://www.rcgroups.com/forums/showthr ... C-solution

Mit was Mühen gelang das Aufspielen der Firmware, danach aber - oh Wunder - Arduplane auf einem kleinen Quadrat inklusive "Powermodul" und minimOSD auf der Platine :D

SBUS oder PPM Summensigal muss mit Lotbrücke ausgewählt werden, wobei ich gleich mit dickem Kolben den Widerstand für das SBUS schmolz: SBUS ist hinüber - PPM funktioniert zum Glück, sonst wären das 35 Euronen in den Elektromüll gewesen. ( So fein Löten, dass muss ich erst noch üben. Ich schimpfe nie mehr über diese ätzenden DF-13 Stecker am Pixhawk , immer noch besser als einen alten Mann unter dem Mikroskop löten zu lassen ;) )

Erfreulich: Spannung/Strom/Serielles Mavlink auch über BT-Modul funktioniert, GPS und OSD funktionieren auch einwandfrei. Einzig am I2C konnte ich trotz Parameterspielerei keinen Airspeedsensor ans Laufen kriegen.

Der Empänger wird vom Board aus versorgt. die Servoline hat wie beim Pixhawk keine Stromversorgung.

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2018, 22:32 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1402
Rolf hat geschrieben:
( So fein Löten, dass muss ich erst noch üben. Ich schimpfe nie mehr über diese ätzenden DF-13 Stecker am Pixhawk , immer noch besser als einen alten Mann unter dem Mikroskop löten zu lassen ;) )

Ich kann Dir für solche Arbeiten diese Kopflupe empfehlen. Diese in der Verbindung mit der 7-fach Linse weiter unten, dann kannst Du auch am Mini Revo löten, wie ich gestern für mich festgestellt habe ... ;).

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2018, 22:33 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3522
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
jo, die firmware habe ich aus einem halbwegs funktionierenden f4light commit und dem minimosd-extra code mit gefixtem rssi und home-arrow panel gebaut.
ich persönlich vermute, dass f4light einige grundlegende issues im threading und mit den dma-streams hat, was zu unerwartetem verhalten führen *kann*. betroffen ist hier vorwiegend spi, abhängig von der auslastung. da das omnibus sowohl mpu, baro, osd als auch sd karte über spi anspricht, sieht man zB baro-glitches, sobald das logging läuft. die mpu *scheint* zumindest nicht betroffen.
mir persönlich ist das zum fliegen offen gestanden zu heiss, insbesondere angesichts der gut funktionierenden alternativen sowie meiner persönlichen präferenzen.
die aio-boards erfreuen sich aber großer beliebtheit, und wenn man weiss, worauf man sich einlässt, ist es ne attraktive lösung. die smoothness des osd als slave-build auf dem f4 prozessor ist natürlich hammer...

ich bin neulich zum ersten mal ne waypoint mission mit dem revominiSD / chibios geflogen. am startplatz vom iphone mit qgc per esp8266 draufgespielt, hat tadellos funktioniert.

inzwischen sind bei mir alle alten apms durch verschiedene 32bit boards (auav x2, minipix und revomini) ersetzt und alles auf chibios umgeflasht.

chibios-osd für aio boards bleibt imho weiterhin der nächste meilenstein.

basti.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2018, 22:44 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1402
Jo, OSD ist so eine Sache ... Bis ich gestern das MWOSD auf dem MicroOSD von Airbot drauf hatte, hat es doch noch etwas gedauert ... Jetzt ist das OSD so groß wie die FC :mrgreen:. Was es nicht alles gibt ... Das ist gegenüber iNav aber wesentlich umständlicher. Ich hoffe, die Arbeit lohnt sich auch ...

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2018, 23:06 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3522
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
jo, neben dem revomini wirkt das osd board in der tat absurd riesig. beim MWOSD fand ich die charsets und die panels immer nen tuck nicer als beim minimosd-extra, ich bin aber mit dem config-tool nie warm geworden. und es fehlten immer so‘n paar mavlink-specials.
minimosd-extra bringt den 328er ziemlich an die grenzen, aber es läuft ganz gut, wenn man die screens reduziert und nicht überläd. home-arrow funzt seit 945 auch wieder problemlos. im prinzip isses aber beides veralteter code für überholte hardware. das wird nochmal deutlicher, wenn man weiss, wie gut ein onboard-osd auf nem f4 funzen kann, sei es mit inav oder f4light...

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2018, 23:54 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3615
Name: Thorsten
bleibt zu hoffen, dass sh83 mit seiner Implementierung für chibios schnell weiterkommt ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2018, 10:11 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3615
Name: Thorsten
Im Augenblick scheint es in der Entwicklung wieder mit großen Schritten voran zugehen... :up:


Gesendet von iPad mit Tapatalk

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2018, 11:20 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3522
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
chibiososd = erste lebenszeichen - yay!!!

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2018, 13:15 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3615
Name: Thorsten
geil !!!! :daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

hab schon den build gemacht, aber noch nicht angeschlossen ... komme ich erst heute nachmittag zu ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2018, 21:09 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1402
Auf welchem Board?

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2018, 01:51 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3615
Name: Thorsten
ich teste auf einem Matek405-CTR und auf einem MatekF405-STD ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 318 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6 ... 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de