FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 15:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 10:35 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1237
Landflieger hat geschrieben:
ja, solange du nicht ein FW inklusive Bootloader installierst ... die Parameter sitzen zwischen Bootloader und Firmware .... (kleine Sicherung kann trotzdem nicht schaden ;) )

Sicherung der Parameter habe ich vorher gemacht. Wenn ich dann die latest .apj aufspiele, sind zumindest die OSD-Einstellungen schon mal wieder weg. Via Compare Params sieht man sie zwar, kann aber die OSD-Parameter nicht übernehmen, weil man vorher händisch OSD_TYPE auf 1 stellen & neu booten muss.

Vielleicht mach es es auch nur in der falschen Reihenfolge?
- Connect mit Mission Planner
- Full Parameter Liste - Save to File
- Disconnect
- Flashen der neuen .apj
- FC neu booten
- OSD nicht zu sehen
- Connect mit Mission Planner
- Full Parameter List - Compare Params mit Übernahme, Write Params
- FC neu booten
- kein OSD zu sehen ...

Wie geht es richtig, ohne das Einstellungen manuell gesetzt werden müssen, es sei denn, diese sind in der neuen Version ganz frisch dabei?

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 13:04 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3417
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
das war ein issue mit dem SD parameter fallback. nimm die SD karte raus, dann sind die parameter im flash wieder da. speicher sie vorsichtshalber auf den PC. das issue sollte per heut morgen gefixt sein, hab‘s aber noch nicht testen können, und ich bin nicht sicher, ob das jetzt schon in den latest builds ist.

wenn‘s funktioniert, den file arduplane.rst im root der karte löschen und wieder rein damit.

_________________
MTD - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 13:26 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1237
Danke! Gemacht, getan, tut ... :mrgreen:

Im Root der SD-Karte hatte ich nur eine Datei "ArduPlan.stg". Ich hab die nur umbenannt.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 13:45 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Jun 2016, 10:49
Beiträge: 167
Wohnort: Vohburg
Name: Daniel
Habe ein Problem mit dem GPS.

Schon 2 Module probiert, immer der gleiche Fehler.
Im Ucenter passen die Module und Fix wird gefunden.

Am OF4Pro bekomme ich im OSD die Meldung, das GPS1 als U-BLOX mit 115200baud gefunden wurde.
Dann werden ab und zu mal ca. 12 Sats angezeigt und LAT/LON passen auch.

Allerdings verschwinden die Werte dann wieder und die GPS detected Meldung kommt wieder.
Home Symbol im OSD blinkt die ganze Zeit.

Im MP steht serial auf Protocol 5.
Baudrate ist auch auf die 115200 eingestellt

Keine Ahnung, was ich noch testen/einstellen kann...


:EDIT
Bei mir kommt kein:
U-BLOX 1 HW: usw...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 15:28 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1237
GPS hab ich vorhin ans Matek F405-Wing angeschlossen. Dokumentation dazu gibt es schon ... Läuft auf Anhieb. Kann Dir bei Deinem Problem leider nicht helfen.

Bei OSD1_GPSLAT_EN und OSD1_GPSLONG_EN wäre es übrigens ganz schick, wenn man die auch mit "2" oder so initialisieren könnte und dadurch die letzten 6 Stellen der Adresse im OSD schlicht nicht angezeigt werden (mit Punkten o.ä. ersetzen) ... ;).

Fragen:
- OSD-Seiten im Betrieb umschalten, wie?
- Disarm auch via Stick-Kommando möglich
- kann Ardupilot CRSF Input vom Crossfire verarbeiten? (bei SBUS muss ich zusätzlich einen 2. UART nutzen, bei CRSF nicht)

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 16:42 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3506
Name: Thorsten
@papsi: nimm mal 38400 als baud-Rate... = 38 im Mp

Sollte dann funzen... der zeigt dann trotzdem in der Meldung 115200 an...
Ich halte das für ein Kommunikationsproblem...




Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 16:47 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3506
Name: Thorsten
Umschalten des osd über Taster oder Schalter... in den osd Parametern kannst du einen Kanal definieren...
Details nachher wenn ich zuhause bin oder im passenden osd Readme auf Guthaben, wenn du nicht warten kannst...

Disarm per stick bei arduplane meines Wissens nicht vorgesehen....

Crossfire muss ich passen....

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 16:48 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3417
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
Papsi hat geschrieben:
Am OF4Pro bekomme ich im OSD die Meldung, das GPS1 als U-BLOX mit 115200baud gefunden wurde.
Dann werden ab und zu mal ca. 12 Sats angezeigt und LAT/LON passen auch.

Allerdings verschwinden die Werte dann wieder und die GPS detected Meldung kommt wieder.


wenn du ein gängiges gps an serial 3 anschliesst, musst du an den parametern nichts ändern. das wird erkannt und geautobaudet, und das funktioniert bei dir ja offensichtlich auch. diese an-/aus symptomatik hört sich für mich in erster linie nach nem wackelkontakt im kabel und/ oder spannungseinbrüchen an.

_________________
MTD - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 16:48 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3506
Name: Thorsten
Muss natürlich github heißen, nicht Guthaben...
Rotfl

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 16:58 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3417
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
Target0815 hat geschrieben:
Bei OSD1_GPSLAT_EN und OSD1_GPSLONG_EN wäre es übrigens ganz schick, wenn man die auch mit "2" oder so initialisieren könnte und dadurch die letzten 6 Stellen der Adresse im OSD schlicht nicht angezeigt werden (mit Punkten o.ä. ersetzen) ... ;).
verstehe nicht, wozu nicht verwertbare koordinaten im osd gut sein sollten? mach doch einfach einen screen ohne dieses panel.

Target0815 hat geschrieben:
Fragen:
- OSD-Seiten im Betrieb umschalten, wie?
http://ardupilot.org/plane/docs/common-osd-overview.html siehe "Screens and screen switching"
Target0815 hat geschrieben:
- Disarm auch via Stick-Kommando möglich
parameter
Code:
ARMING_RUDDER
auf 2. aber ACHTUNG: ich halte das für sau gefährlich und vollkommen unnötig und es ist mit bedacht nicht vorgesehen. beim testen zu hause kannst du das per mausklick im MP machen. wann man im flugbetrieb jemals per sender disarmen wollen sollte, ist mir bis dato nicht bekannt.

_________________
MTD - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 17:11 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3506
Name: Thorsten
vierfuffzig hat geschrieben:
Papsi hat geschrieben:
Am OF4Pro bekomme ich im OSD die Meldung, das GPS1 als U-BLOX mit 115200baud gefunden wurde.
Dann werden ab und zu mal ca. 12 Sats angezeigt und LAT/LON passen auch.

Allerdings verschwinden die Werte dann wieder und die GPS detected Meldung kommt wieder.


wenn du ein gängiges gps an serial 3 anschliesst, musst du an den parametern nichts ändern.


115 auf dem gps - Port sind geändert, Default sind 38... ist zumindest nen Versuch wert...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 17:15 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3506
Name: Thorsten
vierfuffzig hat geschrieben:
Target0815 hat geschrieben:
Bei OSD1_GPSLAT_EN und OSD1_GPSLONG_EN wäre es übrigens ganz schick, wenn man die auch mit "2" oder so initialisieren könnte und dadurch die letzten 6 Stellen der Adresse im OSD schlicht nicht angezeigt werden (mit Punkten o.ä. ersetzen) ... ;).
verstehe nicht, wozu nicht verwertbare koordinaten im osd gut sein sollten? mach doch einfach einen screen ohne dieses panel.

Target0815 hat geschrieben:
Fragen:
- OSD-Seiten im Betrieb umschalten, wie?
http://ardupilot.org/plane/docs/common-osd-overview.html siehe "Screens and screen switching"
Target0815 hat geschrieben:
- Disarm auch via Stick-Kommando möglich
parameter
Code:
ARMING_RUDDER
....wann man im flugbetrieb jemals per sender disarmen wollen sollte, ist mir bis dato nicht bekannt.


Höchstens beim „Flieger aufnehmen“ nach der Landung
....

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 17:49 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1237
vierfuffzig hat geschrieben:
verstehe nicht, wozu nicht verwertbare koordinaten im osd gut sein sollten? mach doch einfach einen screen ohne dieses panel.

Du fliegst irgendwo und machst ein Video mit OSD-Infos. Es wäre ganz nett zu wissen, wo das ungefähr ist, aber eben nicht der genaue Standort ... Klar könnte man das Video editieren, aber so wäre es ganz simpel ...

Target0815 hat geschrieben:
wann man im flugbetrieb jemals per sender disarmen wollen sollte, ist mir bis dato nicht bekannt.

Der Flieger kommt irgendwo runter und man will vermeiden, dass der Motor noch weiter läuft etc.

Status:
- Motor läuft
- Servos laufen
- GPS läuft
- Crossfire mit Mavlink-Connection läuft
- drahtlose Konfiguration läuft

Bislang alles on Desk, aber beginnt Spaß zu machen ... :winken:

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 18:19 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3417
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
Target0815 hat geschrieben:
aber so wäre es ganz simpel
für dich vielleicht, wenn es dir jemand anderes hincoded... ;)
wenn du die koordinaten nur teilweise sehen willst, schieb sie doch im "groundrec" screen einfach an den rand.

Target0815 hat geschrieben:
Der Flieger kommt irgendwo runter und man will vermeiden, dass der Motor noch weiter läuft etc.
wenn der flieger ungeplant runter kommt UND der antriebsakku noch dran ist UND er nicht total zerstört ist UND du noch ne RC verbindung hast, schalt einfach auf manual und mach den motor aus.
daneben gibt es für die automatisierten modi die funktion
Code:
CRASH_DETECT


Target0815 hat geschrieben:
Bislang alles on Desk, aber beginnt Spaß zu machen ... :winken:

das ist doch die hauptsache! don't overthink it...

_________________
MTD - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 11. Jul 2018, 19:29 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1237
vierfuffzig hat geschrieben:
wenn du die koordinaten nur teilweise sehen willst, schieb sie doch im "groundrec" screen einfach an den rand.

Das Leben kann so einfach sein ... :mrgreen:

Zitat:
daneben gibt es für die automatisierten modi die funktion
Code:
CRASH_DETECT

Für was es nicht alles Funktionen gibt ... echt überwältigend :up: oder erschreckend ... :shock:?

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2018, 07:54 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3417
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
ich kann ja mal was versuchen mit der gps dezimal präzision ;)

_________________
MTD - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2018, 08:22 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Jun 2016, 10:49
Beiträge: 167
Wohnort: Vohburg
Name: Daniel
Also mein GPS Problem besteht weiterhin.
Kabelprobleme kann ich ausschließen. Alles nochmal durchgemessen und es liegt ohne Wackeln rum.

Welches GPS nutzt ihr am Omnibus? Werd mir mal ein neues bestellen.

BTW:
OSD_Font und Alarme ist noch Beta? Find ich beinmir nicht.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2018, 08:29 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3417
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
wir hängen hier sozusagen am puls der zeit. kann 24h dauern, bis der aktuelle code im download ist. im master sind die funtkionen font und warning seit gestern drin.

ich benutze diverse M8N varianten, von drotek bis irgendwas aus kombi-sets. kann die probleme bislang nocht reproduzieren. kannst du mal ein flash-log schreiben und mir schicken?

_________________
MTD - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2018, 18:09 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 2. Jun 2016, 10:49
Beiträge: 167
Wohnort: Vohburg
Name: Daniel
GPS Problem gelöst

Hatte GPS an Serial1 und DragonLink RadioModem an Serial3
Alle Einstellungen brachten kein Erfolg.

Also mal GPS an S3 und schon lief es.
DL Modem ist jetzt an S1 mit Einstellung Mavlink2.
Somit kann ich per Funk das ganze vom MP aus steuern.

Schon geil, was man mit der kleinen Platine jetzt alles machen kann.

Dateianhang:
E812425A-D735-46B9-ACA6-B1BAB4770387.jpeg
E812425A-D735-46B9-ACA6-B1BAB4770387.jpeg [ 268.19 KiB | 76-mal betrachtet ]
Dateianhang:
A72E552D-0ABA-44EA-B61B-161E3B3DC8E2.jpeg
A72E552D-0ABA-44EA-B61B-161E3B3DC8E2.jpeg [ 326.74 KiB | 76-mal betrachtet ]



PS
Firmware Updaten geht wahrscheinlich nur per USB?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 12. Jul 2018, 19:42 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3417
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
der default bootloader unterstützt bislang nur USB. theoretisch kannst du dir per hwdef einen bauen, der auch uart unterstützt, ich weiss aber nicht, ob das dann noch in die 16kb flash-reserve passt.

_________________
MTD - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de