FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 18:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 416 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 21  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 08:44 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3575
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
per parameter
Code:
OSD_MSG_TIME
kann jetzt die anzeigedauer (in sekunden) der nachrichten im message-panel eingestellt werden. default sind 10 sekunden.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 08:58 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 1110
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Du bist ein Genie :daumenhoch:

Klasse, was Du für Ideen da eingebaut hast.

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 15:30 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3575
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
danke, aber alles nur dank führender hand von tridge und sh83. bin ja auch vollkommen unbeleckt in punkto c++ in die sache gegangen, aber tridge nimmt einfach jeden mit, der lust darauf hat. kann ich nur empfehlen 😉

btw: das „Bad AHRS“ issue bei setups ohne kompass sollte auch gefixt sein. ich hab‘s allerdings noch nicht geschafft, das aus zu probieren.

@thorsten, bist du das schon geflogen?

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 21:39 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3683
Name: Thorsten
vierfuffzig hat geschrieben:
@thorsten, bist du das schon geflogen?


Nein, noch nicht ... hatte heute den Master vom Donnerstag abend drauf, mit EKF2 und INS nicht im Arming_check, genau wie du empfohlen hast ... fliegt echt gut ... das ganze auf nem MatekF405-Wing ...

Macht einfach Spaß!!!

@Basti: und die Deine Symbole sind super !!!

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 14. Jul 2018, 22:38 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1479
Landflieger hat geschrieben:
mit EKF2 und INS nicht im Arming_check

Wie geht das?

Landflieger hat geschrieben:
@Basti: und die Deine Symbole sind super !!!

Jo, kann man nur zustimmen ... :daumenhoch:

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 00:22 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3683
Name: Thorsten
Target0815 hat geschrieben:
Landflieger hat geschrieben:
mit EKF2 und INS nicht im Arming_check

Wie geht das?


AHRS_EKF_TYPE 2 setzen (ist eigentlich Default drin ... und dann INS im Arming_check ausschalten (das müsste 8174 sein, hat Basti mal ausgerechnet. funzt jedenfalls...)

oder einfach die latest von hier: http://firmware.ardupilot.org/Plane/latest/
laden, flashen und alles (sollte) ist gut! ;) :daumenhoch:

wenns nicht funzt, dann kann ich Dir die Firmware auch gerne "builden" ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 22:47 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3575
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
grade zurück vom testfliegen

MTD -> minipix
funray -> fmuv3
120 cm wing (mash47“) -> revominiSD
bix -> omnibusf4 V2

alles auf aktuellem master von heute. alles ohne kompass, alles auf default ekf2 mit arming checks auf 1 (= alles). läuft!

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 23:44 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3683
Name: Thorsten
kann ich für Matek F405-STD und Matek F405-Wing genauso bestätigen (allerdings der Master von gestern abend ;) )

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 00:51 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1479
Master ist das, was im "latest" Verzeichnis drin ist?

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 01:11 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3575
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
jo, „master“ ist der hauptzweig des code-repositoriums, der täglich im ordner „latest“ als firmware-file abgelegt wird.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 01:37 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1479
Fortsetzung aus dem HAL_F4 Thread:
Target0815 hat geschrieben:
Das F405-Mini verwendet zumindest mit iNav die gleiche Hex-Datei wie der normale F405, kann also durchaus sein, dass das mit ArduPilot auch so ist. Kann ich bei Bedarf gern morgen mal ausprobieren, die FC habe ich hier.

Die latest Version für den F405 lässt sich incl. Bootloader auf das F405-Mini flashen. Die Parameter werden auch noch geladen. Kalibrieren geht aber nicht, beim Mission Planner bewegt sich nix im HUD. Man muss also wohl abwarten bis die FC unterstützt wird. Pech für Maren, aber ich glaub, sie hat die FC noch nicht ...

Bei Ardupilot bin ich übrigens mal gespannt, wie das mit den diversen FCs zukünftig läuft. Bislang gab es ja nur ein paar Standard-FCs. Mit den neuen F4/F7 Targets wird die Anzahl wohl recht schnell "explodieren", was vermutlich dazu führt, dass ähnlich wie bei iNav ein Großteil der DEV-Resourcen in der Hardware-Anpassung gebunden wird.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 05:10 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3683
Name: Thorsten
Target0815 hat geschrieben:
Fortsetzung aus dem HAL_F4 Thread:
[
Bei Ardupilot bin ich übrigens mal gespannt, wie das mit den diversen FCs zukünftig läuft. Bislang gab es ja nur ein paar Standard-FCs. Mit den neuen F4/F7 Targets wird die Anzahl wohl recht schnell "explodieren", was vermutlich dazu führt, dass ähnlich wie bei iNav ein Großteil der DEV-Resourcen in der Hardware-Anpassung gebunden wird.


hmmm, glaub ich eher nicht ... klar, wird das mehr werden, aber von der Anlage ist das Projekt so konzipiert, dass Hardware-Anpassungen über sogenannte hardware-definition-Dateien gesteuert wird...
klar, muss für neue Prozessoren und für neue Sensoren dann und wann mal ein neuer Treiber geschrieben werden ... aber wenn z.B. ein 405-Prozessor auf nem Board daher kommt, und eine andere IMU verwendet, die es vielleicht auch schon gibt (und die Wahrscheinlichkeit ist gegeben), dann "reicht es", die hwdef.dat anzupassen ...

das geht jetzt, besonders mit testen, auch nicht in 2 h, aber vom Grundsatz her wahrscheinlich schneller als herkömmlich ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 21:19 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3683
Name: Thorsten
Antwort auf target0815 aus dem anderen Thread:

ohne Baro dürfte schwierig sein ... glaube nicht, dass ardupilot das mag ... käme allerdings auf ein Versuch an ....

BTW: Auf der Matekseite hatte ich geschaut ... dachte nur ich bin zu blöd, dass zu finden ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 21:44 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3575
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
ekf alt source auf gps, gutes gps benutzen, dann sollte das doch gehen...? im prinzip beruht die favorisierung von baro als höhensensor und compass als kursgeber auf der annahme einer mittelmäßigen gps-präzision und -zuverlässigkeit. meiner meinung nach seit M8N, spätestens seit RTK nicht mehr zeitgemäß. ohne compass fliegt schon seit jahren sehr gut bei massiver setup-vereinfachung, jetzt auch vollumfänglich unterstützt. wenn man sich aktuelle logs ansieht, wird man imho feststellen, dass das gps das baro in punkto vertikalpräzision inzwischen auch überholt hat.

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 22:36 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3683
Name: Thorsten
cool ... ich wusste gar nicht, dass man alt_source umstellen kann ... hatte immer boards mit nem Baro drin...

wahrscheinlich muss man dass Baro in der hwdef ausschalten (ich denke an mein frittiertes Omnibus), das hat nicht mehr bis zum Ende gebootet, weil es das Baro nicht initialisieren konnte ...

einfache Setups sind gold wert! Ein Grund warum ich mich nie mit Kompass und Airspeed auseinandergesetzt habe (zumindest nicht intensiv) und auch ein Grund, warum ich zum "Gucken" gerne nen Bix3 oder Easystar einsetze ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 16. Jul 2018, 23:38 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Okt 2012, 22:56
Beiträge: 3575
Wohnort: Hamburg
Name: Basti
jo, so seh ich das auch. ich hab selbst auch kein board ohne baro und es deswegen nicht selber getestet, ist halt n „educated guess“. solange er nicht vergeblich ne definierte hardware sucht, sollte er eigentlich nicht meckern.
man könnt spasseshalber ja mal ne fw mit auskommentiertem baro bauen...

PS: siehe kelly‘s airspeed log im gitter channel. das künstliche airspeed estimate, basierend auf den gps- / ins-daten, ist mitunter genauer als ein mittelmässig funktionierendes pitot-rohr...

_________________
MTD - MiniTalon - Funray - Mash 47" - Ritewing ZII - Caliber - Bix3 - BullsEye - MiniSkywalker


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 17. Jul 2018, 05:16 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3683
Name: Thorsten
stimmt ... ich war überrascht am Weekend, wie genau die Schätzung ist ... passte nahezu 100% mit den von der Wetterstation am nahegelegenen Segelflughafen überein ...

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 20:08 
Offline
Forengott

Registriert: Di 19. Nov 2013, 17:53
Beiträge: 3683
Name: Thorsten
heute aus dem gitter-Channel von tridge gepostet:

Zitat:
3.9.0beta4 is out: https://discuss.ardupilot.org/t/plane-3 ... ased/31012
this includes all the latest OSD and ChibiOS fixes from master
I decided to include them as there has been such good feedback here in this channel
many thanks to everyone who has been testing!

_________________
Schwerkraft ist ein Mythos ... die Erde saugt ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 20:31 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Jan 2016, 20:48
Beiträge: 1110
Wohnort: Rheinland
Name: Rolf
Schon aufgespielt,

auf dem im Mini Talon verbauten Pixhawk (vorher 3.9.0 beta 2 erfolgreich geflogen)
Testflug leider erst am Wochenende möglich

auf dem Matek 405 Wing (vorher 3.9.0 beta 2, Einsatz bisher nur zum testen "on the bench", da FLugzeug noch nicht fertig )

auf dem Omnibus F4 pro V3 (vorher 3.9.0 beta 2, Einsatz bisher auch nur zum testen "on the bench", da FLugzeug ebenfalls noch nicht ganz fertig)

auf dem Pixracer im Vectored-Tailsitter (vorher 3.9.0 beta 2 erfolgreich geflogen, Testflug hoffentlich am Wochende - dazu neue Tilt-Servos, neue BLHELI_32 ESCs) - da wird noch zu PID parametrisieren sein - wegen der geänderten ESCs und Tiltservos alleine schon.

Vielen Dank für Eure Unterstützung bei der Firmwareentwicklung :daumenhoch: :daumenhoch:

LG Rolf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 18. Jul 2018, 22:40 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1479
Ich wollte am WE wohl meinen ersten Flieger mit Ardupilot maiden (bzw. maiden lassen ... :mrgreen:). Wenn die Ruderwege-/richtungen, Schwerpunkt, Radio-Verbindung, OSD, Kalibration etc. richtig sind, muss noch was wichtiges in Ardupilot eingestellt werden, oder kann man das mit den Standard-Vorgaben wagen?

Flieger ist ein Z-84 mit Matek F405-Wing, Crossfire und 5.8 GHz VTX.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 416 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12 ... 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de