FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 21. Jul 2018, 10:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3457 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 169, 170, 171, 172, 173  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Sa 4. Apr 2015, 01:52 
Hey Leute, ich komm mir grad selbst echt total bescheuert vor, weil ich seit 3 stunden google foren und co durchsuche und nirgends ein tutorial finde, indem erklärt ist, wie man eine autolandefunktion hinbekommt. voraussetzungen hab ich: Naze32 GPS Ublox Baro etc.

Mit den Summergames solls ja angeblich funktionieren,
aber:

a) wo finde ich das passende hex-file dazu
b) wie konfiguriere ich dann die Summergames

vll habt ihr einen (vll nicht 180 seiten thread) in dem nem deppen wie mir das erklärt wird


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Sa 4. Apr 2015, 10:55 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 13:10
Beiträge: 587
Wohnort: Berlin
alles eingeschlafen hier, hat keiner mehr interesse dran... hol dirn DJI naza, dann geht alles ganz einfach, hab ich auch gemacht (ok mittlerweile ein APM)

_________________
Gruß,
Jin'


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Sa 4. Apr 2015, 11:05 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 27. Mai 2013, 13:18
Beiträge: 23
Name: Kalle
Schade eigentlich


Ich fliege auf und fliege nieder, ich krach zu Boden, immer wieder.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Sa 4. Apr 2015, 11:28 
Naja, also das mit der NAZA stimmt wohl, aber das is mir einfach irgendwie zu doof.

Ich bin ja schon eher der Tüftler, aber programmierung selbst beibringen is glaub ich nicht so meins.

Und Videodokumentationen zufolge gehts ja, allerdings scheint mir das aktuell die suche nach dem
heiligen Gral zu werden ...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Sa 4. Apr 2015, 18:26 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3252
Name: Kaffi
Ich glaube die Naze32 hat sich vor allem als unkompliziertes Board für "wildes, freies" fliegen mit Minicoptern etabliert. Die Leute die das machen interessieren sich in der Regel eher nicht für automatisierte Flugabläufe. Vermutlich deswegen entwickelt sich die Techink auf dieser Seite nicht so recht weiter.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Sa 4. Apr 2015, 22:11 
wie gesagt, roberto von der harakiri hat das ganze wohl schon entwickelt und so wies aussieht geht das auch alles (siehe youtube)
aber anscheinend bin ich zu dumm seine firmware laufen zu kriegen. BZW flashen kann ich sie ja, hab aber dann keine gui mit der ich da
einstellungen vornehmen könnte, geschweige denn eine autolandefunktion realisieren.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2015, 17:58 
Offline
Spotter

Registriert: Sa 17. Jan 2015, 15:23
Beiträge: 10
Name: Harry1999
Frage an die Runde bzgl GPS:
Bin Anfänger.... konnte aber trotzdem schon gut fliegen.

- Naze32 V5
- Harakiri "Testcode3_r147" also das allerletzte was ich finden konnte.
- extern Baro (funktioniert) ((Autostart und Autolanding : Baro an, Stick in die Mitte = Autostart___ Stick ganz runter... Kopter sinkt langsam... wenn länger am Boden, dann gehen die Rotoren aus = AutoLanding))
- externes Magnetometer (funktioniert)
- GPS Ublox ohne Kompass (funktioniert laut Baseflightgui 2.3 und per Telemetry FRSKy gibts koordinaten auf der Funke zurück)

Jetzt das Problem: Ich kann BARO-Autostart machen.... aber nicht lenken! Landen geht dann wieder.
Es ist egal, ob ich GPS (NIX) GPS Hold oder GPS HOME einstelle.... immer das gleiche Ergebnis. Immer brav auf GPS-FIX gewartet.

Die Baseflight GUI zeigt mir die Ausschläge an!

Habe ich da einen Denkfehler?
Ohne verdrahtetes GPS konnte ich bisher gut fliegen.


Ach ja: niemals (erwähnte ich schon niemals?) in die Rotoren fassen.... egal ob da das Auto steht und der Wind das Dingens da in die Seite drückt! AUA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2015, 18:59 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 11:16
Beiträge: 3252
Name: Kaffi
Anfänger lernen manchmal durch Schmerzen. Ist aber ziemlich effektiv und bleibt unvergesslich.

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Fr 10. Apr 2015, 20:29 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 4. Nov 2013, 18:40
Beiträge: 7
Das Thema hier heißt ja "CodeEcke"

Bedeuted das, dass einige von Euch auch programmieren können und bei GITHUB an der Weiterentwicklung von CF mitschreiben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 09:58 
Offline
Spotter

Registriert: Sa 17. Jan 2015, 15:23
Beiträge: 10
Name: Harry1999
Der Harakiri-Firmwareentwickler hat diesen Thread gestartet. Wenn man programmieren kann, dann kann man natürlich alles für seine belange verändern. Nett wäre es dann, die Änderungen hier wieder für alle verfügbar zu machen.

Die Harakiri-Firmware dieses Threads wird nicht mehr so richtig weitergeführt, da ja eigentlich auch alles bereits da ist.

Nochmal zurück u meiner Frage:

Was wäre das erwartete Ergebnis, wenn GPS verdrahtet ist.... ich sollte den Copter doch noch steuern können, oder?
Oder gebe ich die Kontrolle komplett ab, sobal ein GPS-Modus (egal welcher) einmailg eingeschaltet wird / wurde?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Sa 11. Apr 2015, 19:49 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mär 2013, 07:00
Beiträge: 206
Name: hinkel
Harry1999 hat geschrieben:
Was wäre das erwartete Ergebnis, wenn GPS verdrahtet ist.... ich sollte den Copter doch noch steuern können, oder?
Oder gebe ich die Kontrolle komplett ab, sobal ein GPS-Modus (egal welcher) einmailg eingeschaltet wird / wurde?


Hi Harry !

Mit GPS im Pos Hold sowie bei RTH ist der Kopter steuerbar mit den sticks !

MfG
hinkel


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Mo 13. Apr 2015, 17:54 
Offline
Spotter

Registriert: Sa 17. Jan 2015, 15:23
Beiträge: 10
Name: Harry1999
Vielen Dank, das beruhigt mich doch sehr.

Hab mitlerweile auch mitgekriegt, dass auch ohne GPS kein Lenken mehr möglich ist... humpf.
In der BaseflightGui sehe ich (per Bluetooth), dass die Naze32 alle Kanäle korrekt empfängt... Was mag das sein? mit ein Rätsel..


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Mo 13. Apr 2015, 20:20 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 19. Aug 2013, 23:23
Beiträge: 9
gehen wir mal davon aus, dass es kein hardwareproblem ist, dann würd ich versuchen mal zu vergleichen, welche parameter im vergleich zu den defaults von roberto geändert sind. konfiguration kann ich dir nur empfehlen direkt über das cli zu machen, baseflightgui und aktuelle harakiri sind zu weit auseinander. wenn gui, dann am ehesten noch die java-gui von multiwii. die nehm ich zum beispiel für sachen wie aux-kanäle definieren, das ist mir im cli auch zu unansehlich.
mach doch mal einen dump deiner config im cli, copypaste in einen texteditor deiner wahl, damit hast du auch gleich ein backup, das sich sehr leicht wieder draufkopieren lässt.
dann die testcode nochmal neu draufbügeln, wieder einen dump machen und die beiden ergebnisse per diff vergleichen.
vielleicht sticht einem da direkt was ins auge, wobei ich keine idee habe, was das sein könnte.
armst du per stick oder schalter? falls per stick, würde das ja schonmal bedeuten, dass die wege und limits passen, zumindest für throttle und yaw, sonst könntest du ja gar nicht armen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2015, 20:06 
Offline
Spotter

Registriert: Sa 17. Jan 2015, 15:23
Beiträge: 10
Name: Harry1999
Vielen Dank für die Tipps...

Ja, ich nutze die Sticks zum armen.

Habe jetzt nochmal geflashed, alles Parameter per Putty gesetzt (vorher zur Sicherheit nochmal default).
Nun scheint (ohne Propeller, nur per Gehör) tatsächlich sich was zu tun, wenn ich steuere...
Was auch immer da war... Bits gekipped... ich weiss nicht.

Egal: Erstmal vielen Dank !

Zur Vollständigkeit:
Code:
mixer HEX6

feature PPM
feature VBAT
feature FAILSAFE
feature GPS

map TAER1234

auxset 0 1 h
auxset 1 1 m
auxset 3 1 l
auxset 3 1 m
auxset 3 1 h
auxset 2 2 h
auxset 6 3 l
auxset 7 3 m
auxset 11 4 m
auxset 11 4 l

SET align_mag_x = 2
SET align_mag_y = -1
SET align_mag_z = 3

SET mag_dec = 219

SET gps_baudrate = 115200
SET gps_type = 1

SET tele_prot = 1

SET p_alt = 120
SET i_alt = 50
SET d_alt = 80
SET as_trgt = 2

SET vbatmincellvoltage = 35

# save



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Di 14. Apr 2015, 20:36 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 19. Aug 2013, 23:23
Beiträge: 9
prima, wenn's wieder geht.
hab auch noch einen tip, wobei sie eigentlich nicht von mir sind ;)
putty ist ein prima programm aber fürs terminal find ich teraterm oder termite angenehmer in der handhabung. letzteres ist relativ unbekannt, hat bamfax glaube ich mal aus dem hut gezaubert. das ist schön übersichtlich und einfach, also genau das richte fürs cli.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Do 16. Apr 2015, 11:45 
Hello, could make a tutorial video on how to flash clumsy harakiri in baseflight? try to load the .hex firmware but once flashed I can not connect to the flip32 + baseflight.
Thank you and sorry for my english.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 10:48 
Offline
Spotter

Registriert: Do 14. Mai 2015, 21:50
Beiträge: 17
Name: Sergej
Hallo Gemeinde! Bin neue hier aber ein paar kenne mich schon persönlich und vielleicht aus Parallelen Universen.
Ich habe zeit-lang versucht meinem Board (Flip32), Fliegerei mit GPS (PosHold, RTH), bei zubringen, leider mit messingen Erfolg.
Hier ist ne Video http://www.youtube.com/watch?v=PjfB7X4CJDU
Mein Problem war es sobald ich dem Copter auf der Stelle drehe hatt er immer angefangen Kreise zu drehen. Ich vermute das der Onboard Kompass
schlechte Daten liefert, des wegen überlege ich mir einen Externen zu verbauen. Hat schon jemand Erfahrung mit Externen Kompass, funzt er besser?
Hab bei Youtube eine Video gesehen wo alles (PosHold, RTH) top funktioniert, seit dem finde ich keine Ruhe...
Danke im Voraus!
Gruß, Serg!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 11:11 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 13:10
Beiträge: 587
Wohnort: Berlin
lass es einfach... es funktioniert nicht.
für richtiges Fliegen nutz den Acro-Mode, für GPS-Fliegen, nimm ne APM- oder NAZA-FC.
GPS mit MultiWii/NAZE32 hat noch NIE zufriedenstellend funktioniert, bei niemandem. Wer anderes behauptet, der lügt!
Es müsste eigentlich der APM-GPS-Softwareteil mit der MultiWii-Software verknüpft werden, DANN würde es eine brauchbare FC-Software geben, aber wer will das schon.....

_________________
Gruß,
Jin'


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 12:05 
Offline
Spotter

Registriert: Do 14. Mai 2015, 21:50
Beiträge: 17
Name: Sergej
https://www.youtube.com/watch?v=LGWyIfj3_tc
Lugt er auch?
Gruß


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Naze32 CodeEcke
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 12:14 
Offline
Cowboy
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 11:13
Beiträge: 2056
Wohnort: berlin
und kommpas on board geht auch nich.
kopas runter löten und ein gps mit kompas drauf nehmen.

_________________
binladen


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3457 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 169, 170, 171, 172, 173  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de