FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 20. Sep 2018, 08:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1021 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 52  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: INav Firmware - Copter und Fläche
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 19:52 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
INav ist eine Version von Cleanflight mit verbesserten Navigations Eigenschaften.
Das Projekt leitet "DigitalEntity". Alle wichtigen Links sind im ersten Post des Threads auf RCGroups zu finden http://www.rcgroups.com/forums/showthread.php?t=2495732

Hier mal ein Auszug der Verbesserungen:
DigitalEntity hat geschrieben:
- Legacy BARO, SONAR, GPS PH, GPS RTH modes are removed and replaced by ALTHOLD, POSHOLD and RTH modes
- Gyro and accelerometer FIR filtering
- Quaternion IMU logic for Level modes. More precision, less drift and faster performance
- Advanced INS/GPS position estimation for best accuracy
- Advanced accelerometer and magnetometer calibration
- Smart RTH (return to home) that would use the safe altitude to return home - avoid the trees and buildings - and land
- RTH on failsafe (radio signal loss)
- Waypoints and fully autonomous missions (work in progress)


Die Firmware kann für Racecopter aber auch für größere Quads verwendet werden.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 21:38 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 21:41
Beiträge: 243
Name: sebWW2
Super. Hab noch ein NZ GPS rumliegen, was ich demnächst mal probieren wollte. Dann probier ich das gleich mal mit aus.

_________________
Gruß
seb

Flotte: RC-Explorer V3 / MiniTri / BabyTri, Funjet, Trooper SCT 4x4, Wing Wing Z-84
Projekte: PixRacer, Bonsai mit UHF
zu verkaufen: Frames, Regler, Motoren, etc.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 22:19 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 311
Wohnort: Duisburg
Zu "Fläche" findet man in dem Forum wenig. Hat das mal jemand probiert?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 22:42 
Offline
Spotter

Registriert: Mo 21. Dez 2015, 00:20
Beiträge: 18
Name: Mathias Kreicker
Klingt spannend das muss ich mal genauer lesen.

Mfg Matze

_________________
MVR-250 MVC-380 und ein Black Snapper


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2016, 01:16 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
Markus1234 hat geschrieben:
Zu "Fläche" findet man in dem Forum wenig. Hat das mal jemand probiert?

Ja sind noch nicht so viele die das mit Fliegern testen. Aber paar gibts.
https://youtu.be/vdPQJRLoFMw

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2016, 01:55 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 311
Wohnort: Duisburg
Gut zu wissen das es prinzipiell funktioniert, dank. Ist das Video von dir? Was habe ich auf dem Video gesehen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2016, 06:18 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 11:06
Beiträge: 72
Schalonsus hat geschrieben:
Flightcontrol oder Copter?.


Die FC und ihre Peripherie....

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2016, 14:28 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
Markus1234 hat geschrieben:
Gut zu wissen das es prinzipiell funktioniert, dank. Ist das Video von dir? Was habe ich auf dem Video gesehen?

Nein ist nicht von mir, aber kannst mal bei dem im YT Channel gucken, der hat mehrere Videos. Auch welche wo er PH und RTH testet.

MotoCMP hat geschrieben:
Die FC und ihre Peripherie....

Flip32+
GPS 7M oder 6M ,beide getestet
Kompass
Fürs Loggen und Fehlersuche noch ein Openlog
Zum Einstellen per EzGUI noch ein HC-05 Bluetooth Module

Wie schon gesagt musst du bei der Flip32 den onboard Kompass auslöten oder die SDA oder SCL Leitung durchtrennen um den externen HMC5883L zu nutzen.

Ich würde zu dem GPS hier raten (Beitian BN-880), wurde auch schon erfolgreich getestet und ist um einiges genauer als die 6M und 7M GPS. Und es hat einen Kompass integriert.
Und für Einstellen und Bedienen ein ESP8266 Wifi Modul oder 3DR Modem. Das Bluetooth geht nur 10m

MinimOSD oder so habe ich keins drin da ich mit dem Copter Wifibroadcast HD fliege und die LTM Telemtrie in den Raspberry speise.

Sonar wird mittlerweile auch unterstützt

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 31. Jan 2016, 18:12 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
So ab dem nächsten Firmware Release wird auch der AK8975 Kompass wieder benutzbar sein. War ausversehen nicht mit compiliert worden. Also brauch man den onboard Kompass theoretisch nicht entfernen/deaktivieren wenn man als externen einen AK8975 nutzt.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2016, 16:12 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 11:06
Beiträge: 72
Ja gut, aber zu 99% ist der HMC5883L verbaut. Oder mach ich grad nen Denkfehler?

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2016, 18:25 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
Auf den Boards sitzt der HMC5883L, das ist schon richtig.
Aber wenn man einen onboard hat und möchte einen externen betreiben bietet sich der AK8975 an da er nicht die gleiche I2C Hardwareadresse hat wie der HMC5883L. Will man jetzt einen HMC5883L als externen benutzen muss man den onboard untauglich machen wegen gleicher Hardwareadresse.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 12:53 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:59
Beiträge: 10
Sollte man lieber eine FC mit F3 CPU zum Ausprobieren nehmen oder langt F1 oder ist das egal (Copter, kein Luxfloat)?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 14:00 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
Zum Ausprobieren reicht ein F1.
Es werden in nächster Zeit aber noch mehr Features für INav dazu kommen. So wird der Speicher der F1 Boards bald nichtmehr für alle Funktionen ausreichen.
Im Moment passt aber alles noch in den Speicher eines F1.

Preislich macht es aber nicht viel Untzerschied zw. F1 und F3, bei Banggood bekommt man für 16€ ein F3 Acro und für 24 ein F3 Full...

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 5. Feb 2016, 14:53 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 11:06
Beiträge: 72
Glaub ich werd mir das Dodo (Seite ca.209 im rc thread) bei eBay bestellen...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 18:26 
Offline
Spotter

Registriert: Mi 18. Dez 2013, 12:59
Beiträge: 10
Danke. Hier ist auch grad ein dodo (clone) eingetrudelt aber das hat ja nur das Kinderbarometer (und kein Mag)... Naja vielleicht gehts trotzdem, mal probieren, Mag extern ist ja sowieso besser.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 6. Feb 2016, 22:08 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 13. Aug 2012, 11:06
Beiträge: 72
Ist ja grad das gute das da nur der baro drauf ist... Der Mag dann extern im GPS ist optimal.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 7. Feb 2016, 16:31 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 311
Wohnort: Duisburg
Erstaunlich, ich habe gerade einen Mag und ein Baro (beides I2C) huckepack gelötet und mit 20cm Leitung an ein cc3d gesteckt (flexi port) ging sofort.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Mär 2016, 14:04 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
INav 1.0 new FollowMe Modes
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 6. Mär 2016, 16:34 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
INav 1.0 Waypoint 10m/s
phpBB [video]

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 8. Mär 2016, 13:20 
Offline
Spotter

Registriert: Do 14. Mai 2015, 21:50
Beiträge: 17
Name: Sergej
Ich fliege auch seit eine Woche mit INav. Funktionier alles, ich bin super zufrieden. Das wichtigste, man solle nicht am GPS Module sparen und 20$ ins Neo 8 investieren.
Gruß


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1021 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de