FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 19. Okt 2018, 15:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1021 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44 ... 52  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 10. Sep 2017, 14:35 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1039
Endlich - hatte vorhin schon geguckt aber da war es noch nicht released

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 09:54 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2406
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Die Runcam-Steuerung ist ja wirklich unbefriedigend / für die Füsse. Ein Schalter (Bild machen / Aufnahmestopp / Videoaufnahme) wäre ja ok gewesen, aber einfach nur die Hardware-Knöpfe zu simulieren, ist dämlich. Wenn ich den Knopf zum Aufnahme Ein/Ausschalten zu lange anlasse, geht die Kamera aus? Kann's ja hoffentlich nicht sein, oder?

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 10:12 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2288
...open source...feel free to support :roll:
Anstatt nur zu meckern, mach dir nen Github oder RCG Account und teile den Entwicklern deine Bedenken wenigstens mit

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 10:50 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1039
:daumenhoch:

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 11:17 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2406
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Hmm, das kam jetzt vielleicht falsch rüber...
Ich hatte frei Schnauze angenommen, dass das Problem bei der Runcam liegt, dass diese per seriellem Link nur so komisch steuerbar ist. Da sollte ich wohl mal nachfragen, auf welcher Seite die Ursache für diese ehr seltsame Lösung liegt :)

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 11. Sep 2017, 18:32 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6892
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Autolounch hat Problemlos geklappt, aber die Gasverzögerung war vieeeeeeeeel zu kurz.
Ich Denke dass der Motor noch in der Hand losgelaufen ist.
Und ich Denke dass vermutlich überkopf bei den meisten nicht geht weil Sie nicht nach hinten Schwung holen, das habe ich Absichtlich gemacht, von überm Kopf die Armlänge zurück um einen Ruck zu erzeugen und bis zur ganzen Armlänge nach vorne weg.

Autotune ist ja Hammer, habe ioch nun im Manual Mode laufen lassen für ein paar minuten und dann auf stabi geschaltet, der Flieger flog wie auf Shcienen weiter.
Ich habe Autotune mit Autotrimm gemeinsam aktiviert.
Werde das Delay hochsetzen, und das Boardalignment etwas korrigieren weil Autortune im Manualmode leicht nach unten getrimmt hat, oder ich mache einfach mal beide Ruder um 1 Umdrehung kürzer weil es im Stabimode eigentlich super geklappt hat.

Da kein GPS ging habe ih sonst nichts probiert, muss wegen der Split das GPS versetzen.

Video kommt dann im Furywing Fred.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 08:42 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6892
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
habe mir das Video mehrfach angesehen, ich habe die hochlaufzeit zwar auf 0,8 Sekunden gestellt, denke aber nun dass beim Schwung holen sich der Steuerknüppel rechts bewegt hat und das Autolaunch dadurch deaktiviert wurde:
phpBB [video]

Deshalb war die Zeit (0,2 Sekunden) während des Schwung holens abgelaufen.
Auf jeden Fall flog der Flieger sofort im Manual Mode, deshalb musste ich auch Quer sofort manuell korrigieren. Auf jeden fall ging der Furywing so problemlos zu starten.

So meine Vermutung?
Zum Glück habe ich die Hand schnell genug nach unten weg gezogen, sonst hätte es wohl blutige Finger gegeben :wat: :wat: :wat:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 08:45 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2288
...am Flügel schmeissen wäre ja auch zu ungefährlich :lol:

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 08:49 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6892
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Schalonsus hat geschrieben:
...am Flügel schmeissen wäre ja auch zu ungefährlich :lol:

für mich schon, für den Flieger zu 80% eine Stecklandung, so meine Quote. Also 4 von 5 Versuchen Scheitern.
Ich kann es einfach nicht und bringe einen zu starken Drall rein.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 09:08 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2288
....ach Sepp, probier es doch erstmal bevor du sagst es geht ned. Schau dir mal das Video an:
phpBB [video]


Wenn dem sein Wurf geht, geht deiner auch ;)

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 10:51 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6892
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ich kann dir ca. 50 Videos raus suchen wo es nicht ging, ist Erfahrung und keine Vermutung.
Will den Wing nicht mit Gewalt kaputt machen, ist zu viel Arbeit den wieder aufzubauen.
Weil wenn es mit laufendem Motor schon nicht geht, warum soll es dann ohne Motor gehen?

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 12:14 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2288
Waren die 50 Versuche mit iNav Autolaunch?

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 12:43 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2406
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Was geht denn genau nicht?
Wenn ich einen Autolaunch mache, lege ich den Sender auf meinen Klappstuhl, schalte den Launch Mode ein, auf Poshold+Althold, dann Gas auf ca. 60%, und dann schauen, ob der Wing piept wie eine Paketbombe.
Dann mit Schwung über den Kopf, und gut ist's. Sollte ich länger als 5 Sekunden brauchen, bis ich die Brille auf der Nase, den Sender in der Hand und den Hintern auf dem Stuhl habe, dreht er halt Kreise, bis ich soweit bin.
Was ich angepasst habe, ist der Wert für die Wurferkennung - der war für mein "Sicherheitsgefühl" zu hoch. Je geringer der ist, desto schneller erkennt er den Wurf, aber desto vorsichtiger bewege ich die tickende Bombe vor dem Wurf :lachen:
Klappt zumindest beim MRW problemlos. Den RVJet baue ich gerade von Pixhawk auf iNav um, mal schauen wie das dann wird...

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 13:06 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6892
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
nun ich bringe einen extremen Drall beim Werfen über die Fläche rein, da dreht der Wing gerne mal 180° oder mehr, mal nach links, mal nach rechts und ab und zu passiert es auch dass ich fast gerade werfe mit vielleicht 30° verdrehen.

Bei meinem ersten Versuch mit Inav überm Kopf und 0,2s Delay ist der Motor schon beim Halten losgelaufen, siehe Video oben.

Ich starte ansonsten mit Inav im Manual Mode, habe auch im Stabimode probiert.
Mit MFD-AP starte ich im ABM Mode, da levelt er Horizontal aus mit 20° Steigrate sofern er das Werfen überlebt.

Ich bin da halt sehr untalentiert und gehe deshalb meistens Betteln und lasse den Flieger werfen, und bisher hat sich selbst eine absoluter Anfänger nicht so dämlich angestellt wie ich :(
Aber das ist halt mal die Ausgangslage.
Und meistens sind meine Wings mit sehr hoher Flächenbelastung und ein Ströhmungsabriss ist auch sehr warscheinlich wenn ich mit Stabilisierung starte und de Ruder hochgestellt sind bzw. gegensteuern.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 13:12 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2288
Was du hier nicht bedenkst; iNav regelt ab der 0ten Sekunde, so schnell kann kein Mensch schalten...egal wie du den Flieger in die Luft zimmerst....iNav rettet das ;)

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 13:18 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6892
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
das tat es ja vorher auch, bzw. der MFD auch aber bei einem hoch belastetetn Flügel führen stark ausgeschalgene ruder zum Abriss und er wird unsteuerbar.
genau das ist mein Dilemma.
Stark Steuern ist nicht, nicht steuern ist nicht, wenig Steuern hilft nicht weil es an der "Wurftechnik" scheitert.

Wenn ich über Kopf nicht klar komme probiere ich es aber dennoch aus. Aber nur über Kopf habe ich eine gesicherte Balistische Flugbahn für >5 Sekunden. das heißt es reicht nach 1 Sekunde Motor ein.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 13:37 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2406
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Ja, beidhändig über Kopf ist sicher. Man verdreht ihn nicht, und für die Sekunde bis zum Motorstart reicht es auch ohne Tragflächen. Und man ist bei einem Motorfrühstart nicht mehr gefährdet :lachen: :lachen:
Dann musst Du halt diesen Wurferkennungswert so lange anpassen, bis er nicht mehr den Motor beim halten startet. Was sicher auch hilft, ist wenn Du den Wing beim armen schon senkrecht hältst. Dann ist das drehen in die senkrechte nicht mehr kritisch.

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 13:50 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mi 24. Feb 2016, 12:05
Beiträge: 77
Name: Manu
Mir geht es genau so wie Sepp, mit werfen am Flügel bekomm ich auch nicht hin. Hoch, Drehung, Boden.
Ich nutze auch nur den LaunchMode von INAV.
Bei mir läuft der Motor nach gut 2sek meist auch mit 3/4 Gas an und geht mit 25° 5sek aufwärts, danach in POSHold.
Ich hab ein Video gesehen wo jemand seinen Wing so beschissen am Flügel geworfen hat das er sich auf den Kopf gedreht hat aber INAV im LaunchMode das ding sauber gerettet hat!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 14:04 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1468
Sirus hat geschrieben:
Ich hab ein Video gesehen wo jemand seinen Wing so beschissen am Flügel geworfen hat das er sich auf den Kopf gedreht hat aber INAV im LaunchMode das ding sauber gerettet hat!

Ich meine eher, dass das ein Video war, wo ein Vector gesteuert hat ... Der hat ja keinen LaunchMode und einige User verwenden dort den 2D-Modus mit etwas Höhe auf der Funke um "automatisch" zu starten. iNav war es eher nicht, dafür reichen die Ruderausschläge vermutlich nicht aus. Aber Du kannst gern einen Link bringen, ich frag dann mal nach, mit welchen Einstellungen gestartet wurde ...

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 12. Sep 2017, 14:06 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2406
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Den einzigen Flieger, den ich per Wurf an einer Tragfläche in die Luft bekomme, ist der Skyfun. Bei den normalen Nuris klappt das auch ehr selten. Über Kopf aber immer.
Und der RVJet hat eine Kufe unten, mit Griffmulde. Bei dem ist's extrem easy, vom Startgewicht und dem nötigen Kraftaufwand mal abgesehen...

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1021 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44 ... 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de