FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 05:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1021 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 47, 48, 49, 50, 51, 52  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2018, 18:24 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2376
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Code:
# diff

# version
# INAV/FF_F35_LIGHTNING 1.9.0 Mar  5 2018 / 01:09:23 (dc4ef594f)

# resources

# mixer
mixer FLYING_WING

# servo mix

# servo
servo 0 1000 2000 1500 -100 -1
servo 3 1000 2000 1500 -100 -1

# feature
feature MOTOR_STOP
feature AIRMODE
feature PWM_OUTPUT_ENABLE
feature FW_LAUNCH

# serial
serial 1 2 115200 19200 0 115200
serial 3 2048 115200 38400 0 115200

# aux
aux 0 0 4 900 1200
aux 1 2 0 1800 2075
aux 2 3 2 900 1200
aux 3 3 2 1800 2100
aux 4 9 2 1800 2100
aux 5 8 1 900 1200
aux 6 10 0 900 1200

# master
set gyro_sync = ON
set gyro_hardware_lpf = 20HZ
set acc_hardware = MPU9250
set acczero_x = 628
set acczero_y = 338
set acczero_z = -342
set accgain_x = 4080
set accgain_y = 4088
set accgain_z = 4045
set mag_hardware = MPU9250
set magzero_x = -131
set magzero_y = -165
set magzero_z = -12
set baro_hardware = BMP280
set pitot_hardware = ADC
set rssi_channel = 12
set min_throttle = 1060
set failsafe_throttle_low_delay = 0
set vbat_max_cell_voltage = 420
set small_angle = 180
set gps_provider = UBLOX7
set nav_extra_arming_safety = OFF
set nav_fw_bank_angle = 25
set nav_fw_launch_accel = 1400
set nav_fw_launch_max_angle = 90
set nav_fw_launch_idle_thr = 1080
set nav_fw_launch_motor_delay = 200
set nav_fw_launch_timeout = 10000
set nav_fw_launch_climb_angle = 25
set osd_video_system = 1
set osd_main_voltage_pos = 12
set osd_rssi_pos = 2137
set osd_flymode_pos = 2114
set osd_throttle_pos = 65
set osd_vtx_channel_pos = 129
set osd_crosshairs_pos = 2048
set osd_artificial_horizon_pos = 200
set osd_current_draw_pos = 2482
set osd_mah_drawn_pos = 2467
set osd_gps_speed_pos = 2273
set osd_gps_sats_pos = 2104
set osd_gps_lon_pos = 2535
set osd_gps_lat_pos = 2546
set osd_home_dir_pos = 2159
set osd_home_dist_pos = 2189
set osd_altitude_pos = 2295
set osd_ontime_flytime_pos = 2081
set osd_rtc_time_pos = 2528
set osd_messages_pos = 2400
set osd_main_cell_voltage_pos = 2473
set osd_throttle_auto_thr_pos = 2146
set osd_heading_graph_pos = 2091
set osd_efficiency_mah_pos = 2487

# profile
profile 1

set fw_p_pitch = 4
set fw_i_pitch = 10
set fw_p_roll = 6
set fw_i_roll = 15
set fw_ff_roll = 30
set fw_p_yaw = 0
set fw_i_yaw = 0
set fw_ff_yaw = 0
set fw_p_level = 15
set fw_i_level = 15
set max_angle_inclination_rll = 600
set max_angle_inclination_pit = 600
set tpa_rate = 33
set tpa_breakpoint = 1300
set rc_expo = 40
set roll_rate = 36
set pitch_rate = 18

#

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2018, 23:32 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1399
WDZaphod hat geschrieben:
Volle Ruderausschläge gibts nur nach Arm, und nachdem man einmal Gas gegeben hat (Airmode on!), bzw. mit etwas Gas (ohne Prop) den Motor drehen lässt (wenn kein Airmode aktiviert).

Ich hab jetzt (nur) Deine PIFF-Werte übernommen, arme, gebe einmal Gas (Airmode ist an), schalte auf Angle. Wenn ich dann den Caipri um 45 Grad nach vorn/unten kippe, bewegen sich zwar die Ruder, aber kaum sichtbar. Ich hab extra 2 Klebestreifen am Ruder bzw. Winglet dran, um überhaupt einen Unterschied sehen zu können. Das muss ich morgen noch mal ran, das kann irgendwie nicht stimmen ...

Du bist mit dem DIFF, welches Du gepostet hast, schon geflogen?

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 10:31 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
An meinem MRW sieht man die Ausschläge auch kaum, fliegt aber super. Die Leute verschätzen sich bei den nötigen Ruderausschlägen extrem. Die FC braucht nur minimal regeln. Am Stick hast du ja den vollen Ausschlag. Auch die I-Regelung nicht vergessen, kann etwas dauern bis er vollausschlag hat in einer Position.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 11:52 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2376
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Target0815 hat geschrieben:
Du bist mit dem DIFF, welches Du gepostet hast, schon geflogen?


Mit dem Caipi nicht, das sind meine MRW-Settings, die ich nach grober Schätzung leicht angepasst habe. Die liegen zwischen den Werten vom MRW und den Settings die ich für andere Wings im Netz gefunden habe.
Gescheites Wetter ist momentan im Lieferrückstand, Petrus ist wohl zu Hobbyking gewechselt :cry:

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 12:28 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1399
Schalonsus hat geschrieben:
An meinem MRW sieht man die Ausschläge auch kaum, fliegt aber super. Die Leute verschätzen sich bei den nötigen Ruderausschlägen extrem.

Ok, also doppelt bestätigt wird es wohl so richtig sein :). Ich probiere es einfach aus ...

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 19:32 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 743
Erstflug heute mit dem Kung-Fu war eher so lala mit unschönem Ende. :)
Das Ding ist extrem giftig auf die Ruder (und ich hatte schon nur die Hälfte vom angegebenen). Bei Halbgas geht es, sobald man Vollgas gibt, steigt er nach oben weg. Außerdem muss man stark nach rechts trimmen. Bei 3 anderen Kung-Fus, die gleichzeitig ihren Maiden hatten, war es ganz genauso.

Also erstes Todo vo dem nächsten Flugtag: Seitenzug und Sturz mit Unterlegscheiben beim Motor erhöhen.

Dann habe ich am Boden wie geplant Autotrim gemacht und das hat auch gut funktioniert. Der zweite Start mit Halbgas war in Ordnung. Dann Autotune und nach kurzer Zeit sah die Reaktion schon ganz gut aus, aber er zog immer nach unten (Boardlage korrigieren). Das Speichern der erfolgenden PIFF-Werte mit den Stickkommandos hat aber nicht funktioniert. Ich habe nachher gemerkt, dass man dazu den Yaw-Kanal auch programmieren muss, den hatte ich mangels Seitenruder einfach immer auf 0% stehen.
Dann habe ich die Boardlage gleich mal auf 1° geändert und bin zum nächsten Start gegangen. Leider ist er da kurz nach dem Abwurf in die Wiese gegangen. Keine Ahnung warum. Da ich im Manuell Modus gestartet bin, kann die Änderung der Boardlage damit nichts zu tun haben. Ein Ruderhorn rausgerissen (kein Problem) und den Luftschraubenmitnehmer verbogen (ich habe zum Glück noch einen).

Morgen gehe ich es dann wahrscheinlich noch einmal an mit mehr Seitenzug und Sturz.

Aber kurze Frage:
Wenn das Modell bei Angle immer nach unten geht, dann muss man ja die Boardlage so ändern, dass er die Nase mehr hoch nimmt. Ist es richtig dann +1° zu wählen und nicht -1°? Da bin ich etwas unsicher.

Und zweite Frage:
Ich habe gemerkt, dass bei Vollgas er wesentlich empfindlicher aufs Ruder reagiert. Damit ds berücksichtigt wird, sind doch diese TPA-Werte da. Ich blicke da aber nicht ganz durch. Wie funktioniert das bzw. was kann ich da einstellen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 21:08 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 27. Okt 2013, 23:42
Beiträge: 120
Soweit ich mich erinnere -1


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Sa 24. Mär 2018, 22:46 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
Wowbagger hat geschrieben:
Aber kurze Frage:
Wenn das Modell bei Angle immer nach unten geht, dann muss man ja die Boardlage so ändern, dass er die Nase mehr hoch nimmt. Ist es richtig dann +1° zu wählen und nicht -1°? Da bin ich etwas unsicher.
Du kannst es auch per stick-command machen, einfach im disarmten Zustand Vollgas geben und dann mit Höhe oder Seite korrigieren, du müsstest also den stick nach unten drücken, kurz sind kleine Schrittte, lang sind große...
Siehst du auch am sich verändernden Horizont im OSD wenn der Flieger still liegt.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Mär 2018, 11:53 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 743
Wenn man ein wenig Ruhe hat, kommt man immer auf eine einfache Lösung. :)
Ich habe mal +30° eingestellt und geschaut, wie das Modell dann bei Lage 0° liegt (Nase nach oben). D.h. positive Werte geben ein Anheben der Nase in der Normallage.

Schalonsus hat geschrieben:
Du kannst es auch per stick-command machen, einfach im disarmten Zustand Vollgas geben und dann mit Höhe oder Seite korrigieren, du müsstest also den stick nach unten drücken, kurz sind kleine Schrittte, lang sind große...


Stimmt. Danke für die Erinnerung. Werde ich mir auf einem Zettel für den Platz notieren und auch den Sender umprogrammieren. Ich habe nämlich bei meinen Modellen immer einen Schalter als Motorsicherung, d.h. wenn der nicht geschaltet ist, dann kommt am Gaskanal immer -100%. Damit ich nicht mit zwei Schaltern hantieren muss, habe ich auch die Arm-Funktion auf diesen Schalter gelegt. Daher kann ich beim Disarm kein Gas geben. :lol:
Aber das ist ja eigentlich doppelt gemoppelt. Bei Einsatz von iNav kann der Motor im Disarm sowieso nicht angehen, d.h. diese Motorsicherung ist dafür überflüssig. Werde ich also entfernen und kann dann auch per Stick ändern.

Zitat:
Siehst du auch am sich verändernden Horizont im OSD wenn der Flieger still liegt.


Ne, da kann ich nix sehen. Das ist ein reiner LOS-Flieger und das Board (PicoBLX) hat auch kein OSD.

Aber andere Sache:
Es wäre doch echt praktisch, wenn man im Flug einige Parameter ändern könnte. Z.B. das Board alignment liesse sich so viel besser einstellen, statt ständig zu landen und zu starten. Bezgl. der PID-Werte kann man so etwas auch einstellen. Das habe ich schon mal bei einem Copter gemacht. Soll ich das mal als Feature request ins Github schreiben?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Mär 2018, 18:18 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 743
So heute hat alles perfekt funktioniert. Auch der Autostart ist eine echt tolle Sache. :daumenhoch:

Vorher bin ich zu Hause noch einem Denkfehler auf die Schliche gekommen. Die Abbildung für die Stickkommandos, die bei meinem Copter schon funktionierten, haben gestern nicht funktioniert. Heute fiel mir auf: Die gelten ja nur für Mode 2 und ich fliege Fläche mit Mode 4. :lachen:
Jaja, kaum macht man es richtig, funktioniert es auch.

Trotzdem noch zwei Fragen:
- Woran kann man drehen, dass die Rollbewegung schneller wird? Eingestellt habe ich die vorgeschlagenen 360°/s, aber die Rollbewegung in Angle ist doch deutlich langsamer und auch deutlich langsamer als manuell.
- Bei scharfen Kurven in Angle verliert er doch Höhe, wenn man nicht zusätzlich zieht (kenne ich vom APM so nicht). Kann man da noch etwas einstellen?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Mär 2018, 18:36 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1017
bezgl der Kurven- hast Du ALTHOLD mit auf ANGLE konfiguriert? Ich hab es bei HorizonMode genau so aber mag das AltHold nicht mit drauf tun ... in Kurven verliert er eben etwas an Höhe ... kann ich aktuell mit leben. Bei PosHold ist das für mich anders ...

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Mär 2018, 18:42 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 743
ALTHOLD werde ich mal probieren.
Ich dachte, der geht nur mit Baro.
Klar, das bisschen ziehen macht mir auch nichts, aber vielleicht gibt es da ja was.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 25. Mär 2018, 18:45 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 1017
... ist halt Geschmacksache ... als wenn Du einen Sportwagen fahren willst, aber bemerkst, dass er eine komische Automatik hat ! ... geht mir irgendwie so.

funktioniert aber ... und klingt komisch, weil er das Gas dann mit regelt.

Wie gesagt, habs bei PosHold auf dem s800 und dem AR Wing ... aber beim Willi mag ich es lieber ohne!

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2018, 13:22 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6876
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
Woran könnte das liegen dass der Homepfeil in die Falsche Richtung schaut:
phpBB [video]


soweit ich mich erinnern kann funzt aber RTL damit, aber muss ich wohl nochmals testen.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2018, 13:27 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2376
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Flieg doch mal Richtung Homepfeil, ob Du irgendwann ankommst? Vielleicht wurde ja nur die Home-Position leicht falsch gesetzt? Oder zeigt es permanent und immer von Dir weg?

_________________
Copter: Chameleon 6" / QAV-210 5" / QAV180 4" / Phantom 3 Pro / Whoop!
Fläche: Stryx Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2018, 13:44 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 743
Für mich sieht es im Video so aus, als der Pfeil nicht in Richtung Home zeigt, sondern die Orientierung des Modells bezgl. Home. In Rechtskurven dreht der Pfeil auch nach rechts.
Komisch. Gibt es evtl. mehrere Pfeile mit unterschiedlichen Funktionen, die man aktivieren kann?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2018, 15:10 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
iNav zeigt die Flugrichtung, nicht die Blickrichtung des Flugzeuges... Wind und so...

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2018, 20:49 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:09
Beiträge: 6876
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
bei den anderen FC´s zeigt der Homepfeil nach Home, der aber immer Weg. So als ob die Grafik 180° verdreht wäre.
Oder liegt das eventuell an der Version dass hier ein Bug drinnen ist?
müsste 1.7.1 sein, ich hänge die diff-all mal an.

Ist mir aufgefallen weil die Reichweite sehr begrenzt war und ich mich Orientieren wollte am Pfeil, Gut dass ich die Gegend mittlerweile aus dem FF kenne.
Im Video ist dann gut zu sehen dass der Pfeil genau 180° falsch läuft.

Im Dobrint 4 mit dem selben Board zeigt der Pfeil nach Hause, hat Firmare 1.7.0

Sepp


Dateianhänge:
Dobrint4 Diff all 30.6.2017 nch Maiden.zip [1.37 KiB]
36-mal heruntergeladen
Furrywing 2018.01.25.zip [1.42 KiB]
39-mal heruntergeladen

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 27. Mär 2018, 20:53 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2284
hmm hätte mir wohl mal das Video anschauen sollen :lol: da stimmt wirklich was nicht. Entweder Bug in der Firmware oder das Schrift Problem. Lade doch mal eine andere Schrift hoch.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 29. Mär 2018, 07:20 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 08:39
Beiträge: 743
satsepp hat geschrieben:
bei den anderen FC´s zeigt der Homepfeil nach Home, der aber immer Weg. So als ob die Grafik 180° verdreht wäre.


Nein, nicht nur. Er dreht auch in die falsche Richtung. Wenn das Modell eine Rechtskurve macht, dann dreht ein normaler Homepfeil nach links, Deiner dreht aber auch nach rechts.

Es ist bei Deinem Pfeil tatsächlich so, als ob er die Ausrichtung des Modells vom Homepunkt aus angibt, d.h.
- fliegt man vom HP weg, zeigt er nach oben
- fliegt man quer zu HP nach rechts, zeigt er nach rechts
- fliegt man zum HP, zeigt er nach unten
- fliegt man quer zum HP nach links, zeigt er nach links.

Ist schon verwirrend.

Ich hätte drei mögliche Ideen für so ein Verhalten:
1. Es gibt vielleicht in iNav verschiedene Pfeile und das ist der falsche. Ob das so ist, müsste man in der Software sehen können. Ich habe kein iNav mit OSD und kann deshalb nicht nachschauen.
2. Falscher Zeichensatz.
3. Bug in iNav. Da RTL funktioniert könnte es z.B. sein, dass die Ausrichtung des Boards zwar bei den normalen Funktionen berücksichtigt ist, bei der Anzeige des Pfeiles aber nicht. Ist Dein Board "FLIP 180°" verbaut?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1021 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 47, 48, 49, 50, 51, 52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de