FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Sa 21. Jul 2018, 10:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2016, 18:15 
Offline
Spotter

Registriert: Do 28. Jan 2016, 18:36
Beiträge: 24
Name: Andreas
Hallo zusammen,

ich hab mir als 2. Copter einen Robocat zusammengebaut. Als FC dient ein Flip32 gesteuert von einem Gr16. Das Teilchen fliegt auch soweit schon gut hat allerdings in den Levelmodi einen leichten rechtsdrang ;) Ich hab nun versucht dies per Inflight Trimmung einzustellen (Rahmen ist im Gleichgewicht) aber mir scheint es so als ob sich da garnix tut. Geht das bei der INAV vielleicht gar nicht ??? Oder ist es Fehler 60 ;)
Wenn ich mir die Daten mit dem Configtool lade sehe ich dort auch keine Änderung.

LG AgimA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2016, 18:43 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2263
Also wenn du mit den Sticks die ACC Trimmung machst ändert sich das Board Alignment. Ist so bei iNav.

Advanced ACC Kalibrierung durchgeführt?

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2016, 22:04 
Offline
Spotter

Registriert: Do 28. Jan 2016, 18:36
Beiträge: 24
Name: Andreas
Ok... dann scheint sich da doch was zu tun ... ich dachte ich hätte da aus versehen was eingegeben :)

Aber ändert nichts am Flugverhalten ?! oder ich mach was falsch...

Advanced ACC Cali hab ich noch nicht gemacht da ich den Blauzahn noch nicht dran habe ;) werde ich aber nachholen.

In der Gui wird auch die Lage minimal schief angezeigt auch nach Kalibrierung -0,4 bis -0,9 ???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Mo 4. Jul 2016, 22:21 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2263
Doch, die Stick Trimmung funktioniert und ändert auch das Schwebeverhalten.

Ohne advanced ACC Kalibrierung kann iNav deinen Copter garnicht richtig steuern.
Vorm nächsten Flug bitte nachholen.
https://github.com/iNavFlight/inav/wiki ... alibration
Mag muss natürlich auch kalibriert werden.

Um zu sehen ob die Kalibrierung erfolgreich war einmal "dump" in CLI eingeben.
Bei den XYZ Werten von magzero, acczero und accgain dürfen nicht dreimal die gleichen Werte stehen.
Wenn du kalibriert hast sieht es so aus (bloß nicht diese Werte eintragen!! jedes Board ist individuell und anders montiert)
Code:
set magzero_x = 27
set magzero_y = -37
set magzero_z = 103
set acczero_x = -39
set acczero_y = -10
set acczero_z = -335
set accgain_x = 4108
set accgain_y = 4082
set accgain_z = 4086

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 07:15 
Offline
Spotter

Registriert: Do 28. Jan 2016, 18:36
Beiträge: 24
Name: Andreas
Werde ich machen ... und dann berichten :)

Tnx


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 17:53 
Offline
Spotter

Registriert: Do 28. Jan 2016, 18:36
Beiträge: 24
Name: Andreas
Sooo ... das Schwebeverhalten ist schon mal viel besser :) ein wenig drift ist aber immer noch drin. Nun habe ich mal auf dem PC mit dem Configurator einige Daten mitgeloggt ... aber wie werte ich die aus, kann ich mir die daten grafisch darstellen lassen oder muss ich mich durch die csv wühlen. Der Blackbox Logviewer zeigt mir nichts an bzw. meckert das csv an ?

LG AgimA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 19:26 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2263
Dachte das geht nur mit dem onboard Flash oder OpenLog Gerät.

Anschauen kannste das mit dem BlackBoxViewer. Sollte aber ne .txt Datei sein.

Nutzt du onboard Mag?
Welches GPS?

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 20:08 
Offline
Spotter

Registriert: Do 28. Jan 2016, 18:36
Beiträge: 24
Name: Andreas
Ich nutze den Onboard Mag und ein Neo6M den ich noch über hatte ;) hab aber auch noch einen 6M mit Mag da nur der beisst sich mit dem internen Mag. Und im Configurator kannst Du auch Daten mitloggen ...Tethered Log oder so ... nur krieg ich die Daten nicht dargestellt :(


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 21:58 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2263
Gut das erklärt alles, onboard Mag kannst du eigentlich vergessen.
Du kannste einen externen anschließen und in der CLI mit mag_hardware = 0-4 einstellen welchen du nutzen möchtest.
Code:
0 = Default, use whatever mag hardware is defined for your board type ; 1 = None, disable mag ; 2 = HMC5883 ; 3 = AK8975 (for versions <= 1.7.1: 1 = HMC5883 ; 2 = AK8975 ; 3 = None, disable mag)

Is nicht ganz aktuell die Info.
Es kann mittlerweile auch der MAG3110 benutzt werden. Also AK8975 oder MAG3110 bestellen ,dann sollte es besser werden. Natürlich schön weit weg von aller Elektronik montieren.

Neo6M ist definitiv ausreichend für iNav. Wenn du was genaueres suchst guck mal nach Beitian 880.

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 23:10 
Offline
Spotter

Registriert: Do 28. Jan 2016, 18:36
Beiträge: 24
Name: Andreas
Dann werde ich mal nen MAG3110 ordern ... die gibt es ja günstig ;) oder ich mach den M7N mit Compass drauf, dann muss ich allerdings den Chip auf der Flip lahmlegen. Sollte aber an der SDA Leitung gut gehen ... mal sehen ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 23:53 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2263
7er soll nicht so gut sein

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2016, 21:54 
Offline
Spotter

Registriert: Do 28. Jan 2016, 18:36
Beiträge: 24
Name: Andreas
Soll ja auch nur den kleinen wieder zurückbringen (RTH) wenn ich zu unfähig bin ;) und ansonsten bin ich nur neugierig ob das funktioniert, für WP Flüge ist dann doch eher der grosse Kamerabus ;) (Tarot 650 mit Pixhawk und EagleEi Gimbal) gedacht. Aber ich schaue halt auch immer mal gerne über den Tellerrand :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Flip32 mit INAV driftet ...
BeitragVerfasst: Fr 8. Jul 2016, 23:27 
Offline
Spotter

Registriert: Do 28. Jan 2016, 18:36
Beiträge: 24
Name: Andreas
Nachdem ich noch ein wenig getrimmt habe steht der kleine jetzt bei Windstille in den stabilisierten Modi wie eine Eins (ohne GPS !) Flugverhalten ist auch gut nur der Höhenverlust beim schnellen Fliegen ist noch unschön aber da gabs ja noch was zum einstellen... Dann werde ich mich mal an die GPS Modi machen...bzw. erst ein Autotune ? Na mal sehen...Danke auf jedenfall erstmal.

LG AgimA


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de