FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 08:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 11:04 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1250
Hallo,

ich mach hier mal ein neues Thema auf, um gesammelt über iNav 2.x diskutieren zu können. Gegenüber iNav 1.x sind schon einige Änderungen drin …


Gestern wurde der RC1 von iNav 2.0 veröffentlicht: https://github.com/iNavFlight/inav/rele ... /2.0.0-RC1. Eine kleine Dokumentation über die Änderungen befindet sich hier: https://github.com/iNavFlight/inav/wiki ... ease-Notes.

Pawel hat auch schon ein Video erstellt, in dem die Änderungen besprochen werden:

phpBB [video]



Selbst habe ich den RC1 gestern auf einem Nano Talon mit Matek F405-CTR geflasht. Mit iNav 1.9.1 im NT hatten wir das Problem mit dem SBUS-Bug, der einfach nach einer Weile die Verbindung zur FC gekappt hat ... Der Bug soll in iNav 2.x behoben sein und trat scheinbar auch nur bei neueren FrSky-RXen auf (R9 bspw., ich habe einen R-XSR im Nano Talon). Ein Re-Maiden soll möglichst noch in dieser Woche erfolgen. Bin gespannt, ob es nun funktioniert …

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 14:02 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Apr 2016, 07:53
Beiträge: 991
Bin mal gespannt, wie das mit dem OSD nun letztendlich ist. Finde die Erweiterung spannend und auch notwendig bei all den Informationen. Der Sky Shadow wird wohl der erste Test-Kandidat werden ...

_________________
>> Homepage / Youtube / Instagram <<
S800 Sky Shadow | Sonicmodell AR Wing


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 16:07 
Offline
Pilot

Registriert: Do 20. Nov 2014, 18:40
Beiträge: 451
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Moin,

das Terrain Following ließt sich ja ganz nett wenn es dann funktioniert.
Müssen dann aber nicht auch geodaten eingelesen werden?

Nichts finden konnte ich über "Richtung halten" ohne Seitenruder.... schade.

Andy

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 19:15 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 29. Dez 2015, 13:59
Beiträge: 43
Wohnort: Aachen
kommt auf jeden Fall auf das f405 mini für die miniviper :D

weiß jemand was es bei der boardselection mit dem "MATEKF405 SERVOS6" auf sich hat :?:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 27. Jun 2018, 19:48 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1250
Wedge hat geschrieben:
weiß jemand was es bei der boardselection mit dem "MATEKF405 SERVOS6" auf sich hat :?:

Das kann man nachlesen:
Zitat:
If you need servo connected to S6 pin while keeping motors on S1..S4 pins (e.g. camera tilt on quadcopter), please flash MATEKF405_SERVOS6 firmware.

Quelle: https://github.com/iNavFlight/inav/blob ... tekF405.md

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2018, 08:25 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 293
Wohnort: Duisburg
Es wird mehrfach betont, das man auf jeden Fall neu kalibrieren muss. Blöd wenn ich die FC nicht aus dem Modell rausnehmen kann. Hat schon jemand die Kallibrierdaten von 1.9 und 2.0 an der selben FC verglichen?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2018, 09:32 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2265
Kalibrieren kannst du es doch auch eingebaut, so genau muss es nicht sein, iNav ist in der Hinsicht angenehm...
Weniger angenehm ist das Warten auf grundlegende Features wie Heading Hold für Nuris.... Nach einem Jahr immer noch nix und ich wette dieses Jahr wird es auch nix...
Aber man hat ja mittlerweile die Möglichkeit eine ausgreifte und durchdachte Firmware auf die F4 Boards zu spielen ;)

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2018, 10:19 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 29. Dez 2015, 13:59
Beiträge: 43
Wohnort: Aachen
Vergleich f405 mini:
2.0
Acc Zero: X: -11 Y: -7 Z:9
Acc Gain: X: 4130 Y: 3975 Z: 4140
nochmal:
Acc Zero: X: -10 Y: -7 Z:12
Acc Gain: X: 4083 Y: 4061 Z: 4089
oder auch:
Acc Zero: X: -7 Y: -7 Z:15
Acc Gain: X: 4085 Y: 4085 Z: 4090

1.9.1
Acc Zero: X: -9 Y: -12 Z:34
Acc Gain: X: 4085 Y: 4084 Z: 4082
nochmal:
Acc Zero: X: -15 Y: -13 Z:31
Acc Gain: X: 4084 Y: 4085 Z: 4089
oder auch:
Acc Zero: X: -9 Y: -13 Z:33
Acc Gain: X: 4082 Y: 4084 Z: 4086


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2018, 12:40 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 293
Wohnort: Duisburg
Danke, die Kallibrierdaten sehen nicht soo unterschiedlich aus. Evtl vergleiche ich auch mal den Code.

Arbeitet Heading Hold nur mit dem Seitenruder? Oder warum ist das für Nuris ein Problem?
Gilt das auch für den Cuise Mode?
Bei RTH funktioniert die Steuerung.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2018, 12:55 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1869
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Schalonsus hat geschrieben:
Weniger angenehm ist das Warten auf grundlegende Features wie Heading Hold für Nuris.... Nach einem Jahr immer noch nix und ich wette dieses Jahr wird es auch nix...

So wie ich die 2.0 Release Notes lese, ist Heading Hold jetzt mit dem neuen NAV CRUISE Mode realisiert:

"This release introduces the new NAV CRUISE flight mode. When enabled the machine will try to maintain the current heading and compensate for any external disturbances (2D CRUISE)."

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2018, 16:41 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2265
Keine Ahnung, also "fixed wing" bedeutet für mich soviel wie "Flugzeug"
Das steht so in den Release Notes als auch in dem Commit von giacomo....

Und heading hold gab es ja vorher auch schon für "fixed wing", halt nur per Seitenruder
Ist halt die Frage ob sie damit auch Nuris aka "flying wing" einschließen.... how knows, how cares

naja eine kleine Note ob das nun "flying wings" betrifft oder nicht wäre ganz nett gewesen, aber selbst da hapert es bei denen

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2018, 19:09 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1250
Schalonsus hat geschrieben:
Und heading hold gab es ja vorher auch schon für "fixed wing", halt nur per Seitenruder
Ist halt die Frage ob sie damit auch Nuris aka "flying wing" einschließen.... how knows, how cares

Inwiefern meist Du, dass das einen Unterschied macht? In den Release Notes steht, dass man sowohl mit ROLL oder mit YAW die Richtung ändern kann. Sollte m.M. nach dann sowohl für Flugzeug und Nuri gelten.

Ich hab den Cruise Modus beim Nano Talon eingestellt, der soll morgen Re-Maiden haben. Auf einem Nuri (Sprit 600) ist auch 2.0 drauf, soll ebenfalls ein Re-Maiden haben, allerdings hab ich noch ein Problem mit dem dort verbauten Omnibus, irgendwie tut dort das GPS nicht mehr. Jedenfalls werde ich den Cruise-Modus bei beiden testen.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Do 28. Jun 2018, 22:25 
Offline
Forengott

Registriert: Mi 27. Nov 2013, 03:01
Beiträge: 2265
Geht jetzt endlich beim Nuri :up:
https://www.rcgroups.com/forums/showpos ... ount=20484

_________________
Best Bang for your Buck...
"fortune favours the prepared mind"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 09:40 
Offline
Pilot

Registriert: Do 20. Nov 2014, 18:40
Beiträge: 451
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Yeah! 8-) :daumenhoch:

Wieder ganz normal von 1.9.x auf 2.0 flashen oder lieber alles neu machen?

Andy

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Fr 29. Jun 2018, 11:44 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1250
Mach ein DIFF und evtl. ein paar Hardcopys von 1.9.1 zur Dokumentation Deiner Einstellungen. Danach 2.0 flashen und neu einrichten. Wenn man eine Vorlage hat, geht das schnell. Das alte DIFF würde ich aber nicht einspielen, zumal dann etliche Fehlermeldungen kommen.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Sa 30. Jun 2018, 21:31 
Offline
Pilot

Registriert: Do 20. Nov 2014, 18:40
Beiträge: 451
Wohnort: Berlin
Name: Andy
....im Prinzip würde ich es nur flashen um dann endlich mal einen anständigen Cruise Mode mit Richtung halten zu haben.

Andere Gründe sehe ich auf die schnelle nicht... !?

Gibts noch weitere Sinnvolle Sachen?

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: So 1. Jul 2018, 09:02 
Offline
Pilot

Registriert: Fr 18. Dez 2015, 22:35
Beiträge: 293
Wohnort: Duisburg
Der alte Mixer hat mich extrem geändert, jetzt sollte er wie beim alten taulabs funktionieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: So 1. Jul 2018, 17:25 
Offline
Pilot

Registriert: Do 20. Nov 2014, 18:40
Beiträge: 451
Wohnort: Berlin
Name: Andy
Moin,

war gerade die ersten Flüge mit Inav 2.0 RC2 machen.
Soweit alles gut.

CRUISE geht auch ganz gut, ABER, Throttle kann/muss man manuell steuern, das
kann doch nicht so gewollt sein?

Und obwohl ich pitch2throttle draussen habe scheint er irgendwas zu mischen, sobald ich gas
komplett raus nehme taucht er ziemlich doll ab, minimal Gas und er fliegt schön gerade?!

Jemand zu den beiden Sachen eine Idee?

Gruß
Andy

_________________
Soldering to the tiny pins on the ATmega328 is very difficult and requires good soldering skills! Do not attempt unless you feel confident in your abilities.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: So 1. Jul 2018, 20:15 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1869
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
nograce hat geschrieben:
CRUISE geht auch ganz gut, ABER, Throttle kann/muss man manuell steuern, das
kann doch nicht so gewollt sein?

Ich würde vom Cruise Mode einer FC eigentlich nicht erwarten, dass sie auch das Gas übernimmt. Das sollte doch eher auf RTH und vielleicht noch Autocircle beschränkt sein.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: So 1. Jul 2018, 21:03 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 19:02
Beiträge: 1250
War 2D Cruise oder 3D Cruise (mit Nav AltHold) eingestellt? Bei 3D Cruise wird wohl auch Gas geregelt.

_________________
Gruß: - Reinhard -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de