FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 15. Nov 2018, 00:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 174 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 19:55 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1182
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Okay, danke an alle!!
Es läuft soweit.

Aber eine Frage noch. Wenn ich den Wing hier auf dem Tisch habe und manuell den normalen RTH Mode einschalte, steht im OSD "AIR"

Ist das normal weil er auf dem Tisch liegt und nicht in der Luft ist?

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 20:14 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1616
Hast Du denn den Flieger gearmt / einen GPS-Fix?

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 20:15 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1182
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Ja, beides.

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 20:18 
Online
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Aug 2013, 10:16
Beiträge: 3336
Name: Kaffi
Er macht RTL nur wenn die Sats da sind UND er sich ausreichend bewegt. Vor allem entfernt vom Startpunkt. Du musst so eine gewisse Mindestgeschwindigkeit haben, sonst interpretiert INAV das als "liegt irgendwo ´rum, also schalt ich nicht um". INAV macht das sonst nicht.
Hey, cooler Reim zum merken! :lol:

...liegt irgendwo rum, also schalt ich nicht um...
...liegt irgendwo rum, also schalt ich nicht um...
...liegt irgendwo rum, also schalt ich nicht um... lalalala

_________________
Gruß, Thorsten

Sei Pilot, nicht Drohnen-Benutzer.

Die coolsten Videos von überhaupt und sowieso: https://www.youtube.com/channel/UClpSni ... -a3i4folnA


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 20:27 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1616
Ich denk eher, dass Sascha AutoLaunch generell aktiviert hat (und AirMode).

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 20:32 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1182
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Nein, fürs erste einfliegen sind nur der Mode manuell, Horizon, RTH, Autotrim und Autotune aktiviert.

Hab den Flieger auch nicht bewegt nachdem ich ihn angeschlossen habe. Das werde ich nochmal testen. Vielleicht geht es wirklich erst wenn er in der Luft ist. Hatte mich nur gewundert das er Air anzeigt. Vielleicht kann das ja mal jemand mit 2.4 testen, ob es reproduzierbar ist.
Mein Balkon ist leider nicht so groß :P

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 21:12 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1616
voda hat geschrieben:
Nein, fürs erste einfliegen sind nur der Mode manuell, Horizon, RTH, Autotrim und Autotune aktiviert.

Ich meinte keinen Mode, sondern AutoLaunch bei den Optionen im Configurations-Tab.

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 21:27 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1182
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Jau, da ist "Permanently enable Airmode" eingeschaltet.
Jetzt muss ich nur den Zusammenhang raffen... :P

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 22:48 
Offline
Forengott

Registriert: Fr 23. Okt 2015, 18:02
Beiträge: 1616
Normalerweise würde da "Acro" stehen, weil kein Mode (im Mode Tab) aktiv ist. Wenn der permanente AirMode (im Configurations Tab) aktiv ist, steht dort halt "Air".

Jetzt ist noch offen, ob Du im Configurations Tab auch AutoLaunch aktiviert hast (steht auch dort wo der AirMode permanent aktiviert wird). Wenn ja, was passiert denn mit der Anzeige "Air" wenn Du das Höhen- oder Seitenruder kurz bewegst (und damit AutoLaunch abschaltest)? Ändert sich die Anzeige im OSD dann zu "RTH" sofern Du den Mode vorher geschaltet hast?

Wenn nein, wird es so sein wie Kaffi schreibt, das der Flieger für RTH erst weiter weg sein muss. Die Entfernung kann man aber konfigurieren, das ist die Variable nav_min_rth_distance und default steht die auf 500 (cm).

_________________
Gruß: - Reinhard -

RTH-Rettungsanker ganz einfach mit ArduPlane


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2018, 22:55 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1182
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Hey, danke für die Antwort. Es ist nur Air Mode permanent aktiviert. Autolaunch ist aus.

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2018, 15:43 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1182
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Komme gerade vom Einfliegen. War am ende aber ewas zu windig für den ARWing.

Und ein merkwürdiges Verhalten hätte mir den Flieger fast zerstört. War im Horizon Mode und habe Autotune dazu geschaltet. Lief die ersten 30 Sekunden auch wunderbar, bis der Flieger im Sturzflug nach unten ging und nicht mehr auf Höhe reagiert hat...

Zum Glück nichts großes passiert, konnten mit Zacki alles wieder ankleben. Im zweiten Anlauf dann zum Angle Mode Autotune zugeschaltet und es es lief einwandfrei. Warum er aber beim ersten mal abgekippt ist kann ich nicht nachvollziehen...

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2018, 15:58 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6910
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
voda hat geschrieben:
Komme gerade vom Einfliegen. War am ende aber ewas zu windig für den ARWing.

Und ein merkwürdiges Verhalten hätte mir den Flieger fast zerstört. War im Horizon Mode und habe Autotune dazu geschaltet. Lief die ersten 30 Sekunden auch wunderbar, bis der Flieger im Sturzflug nach unten ging und nicht mehr auf Höhe reagiert hat...

Zum Glück nichts großes passiert, konnten mit Zacki alles wieder ankleben. Im zweiten Anlauf dann zum Angle Mode Autotune zugeschaltet und es es lief einwandfrei. Warum er aber beim ersten mal abgekippt ist kann ich nicht nachvollziehen...

genau das selbe hatte ich im Autotune:
phpBB [video]

Siehe ab 1:55

Das hat mir die Minisplit gekostet, sah aus wie komplett disarmt und hat auf nichts reagiert. Ist dann wohl ein Bug in der 2er Version?
Ich hatte es leider nicht geschafft Autotune auszuschalten, bist Du dazu gekommen oder im Autotune wie ich eingeschlagen?

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2018, 16:06 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1182
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Nö, war zu tief um reagieren zu können und um zu schnallen was da passiert.


https://youtu.be/RI6juvg6eI8

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2018, 16:13 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6910
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
schaut genau aus wie bei mir, ebenfalls rechts gerollt und abgetaucht :wat: :wat: :wat:
Das kann kein Zufall sein :roll:

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2018, 16:28 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 12:09
Beiträge: 1182
Wohnort: Hamburg
Name: Sascha
Aber Sepp, bei mir war es nicht wegen eines defekten Rudergestänge sondern im Autotune Mode. Sowie ich das sehe ist das bei dir im manuellen Mode passiert.

_________________
Wipeout, Caipi 2, Sashy 2, Easyglider, ARWing, Harrier
Antennen:CircularWireless

Homepage: http://www.fpv-brothers.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: So 19. Aug 2018, 17:57 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mi 21. Nov 2012, 22:09
Beiträge: 6910
Wohnort: Bayerisch Eisenstein
Name: Sepp
ne im Autotune, siehe OSD ganz oben.
Das Rudergestänge hatte ich dann im Verdacht, aber war es wohl nicht. Das hatte sich zwar einige mm verschieben können und deshalb flog er bescheiden, aber war nicht die Abstuzursache so wie es ausschaut.

Sepp

_________________
Habe ne kleine Heliflotte, einiges an Fliegern. FPV mit 2,40 Meter Skysurfer, Mercury und Nuris.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 12:52 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2441
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Diesen Autotune-Taucher hatte ich auch, allerdings mit genügend Abstand zum Boden (300m). Ich hatte da vor Schreck sowohl Autotune abgeschaltet, als auch in Manual umgeschaltet, der Flieger war danach sofort wieder kontrollierbar.
In 20m Höhe hätte das allerdings mit Sicherheit Schaden gegeben :shock:

Noch was: Es scheint vorzukommen, dass unter Umständen während eines Flugs im Cruise-Mode der Flightcontroller komlett disarmt, wenn ein Failsafe auftritt. Das ist mindestens genauso uncool. Der Weg zum finalen 2.0er-Release könnte noch etwas steinig werden...


Dateianhänge:
a952b54d-9f41-4517-9593-1f5866b758b6.jpg
a952b54d-9f41-4517-9593-1f5866b758b6.jpg [ 115.17 KiB | 821-mal betrachtet ]
94182553-f578-4f9c-a6c9-35d97d5620f9.jpg
94182553-f578-4f9c-a6c9-35d97d5620f9.jpg [ 142.64 KiB | 821-mal betrachtet ]

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 13:40 
Online
Spotter

Registriert: Do 19. Okt 2017, 19:46
Beiträge: 17
Hi,danke WDZaphod für den disarm Hinweis.

Zitat:
ne im Autotune, siehe OSD ganz oben.
Das Rudergestänge hatte ich dann im Verdacht, aber war es wohl nicht. Das hatte sich zwar einige mm verschieben können und deshalb flog er bescheiden, aber war nicht die Abstuzursache so wie es ausschaut.

Sepp


Im Osd steht Autotrim nicht Autotune.!
Im Autotrim mode musst sturr gradeaus im angle für 2 sec. Dann hat er neue servo 0 punkte gesetzt. dann landen im autotrim mode und disarm. neue servo positionen werden übernommen.
Im Autotune stellt er Piff´s ein.
Siehe Inav wiki:

SERVO AUTOTRIM

In der Flugeinstellung des Servo-Mittelpunkts für geraden Flug

Der Zweck dieses Modus besteht darin, neue Mittelpunkte für SERVO_ELEVATOR , SERVO_FLAPERON_1 , SERVO_FLAPERON_2 und SERVO_RUDDER .

Dies ist der Fall, wenn das Flugzeug in den Passthrough-Modus wechselt, wird es auch geradeaus fliegen, um dem PIFF-Controller zu helfen, zu wissen, wo das Flugzeug gerade fliegt.

Wie benutzt man:

Dies soll in der Luft verwendet werden.
Fliege geradeaus, wähle den Modus, der am besten zu dir passt. ( passthrough , angle oder acro )
SERVO AUTOTRIM Modus und bleiben Sie für 2 Sekunden geradeaus. Nach 2 Sekunden werden neue Mittelpunkte basierend auf der durchschnittlichen Servoposition während dieser 2 Sekunden eingestellt.
Wenn Sie mit neuen Midpoints NICHT zufrieden sind, deaktivieren Sie den SERVO AUTOTRIM Modus und es wird auf die alten Einstellungen zurückgesetzt. Wenn du neue Mittelpunkte behalten SERVO AUTOTRIM halte SERVO AUTOTRIM an, lande Flugzeuge und SERVO AUTOTRIM . Neue Mittelpunkte werden gespeichert.

Vielleicht möchten Sie Ihre neuen Mittelpunkte nach der Landung inspizieren. Wenn der Servo-Offset viel ist, können Sie Ihre Verbindung mechanisch ändern und den Servo-Mittelpunkt wiederherstellen.

Dies ist nicht zu verwechseln mit dem Tuning Ihres Flugzeugs für den Nivellierflug im ANGLE Modus. ANGLE zu tun, müssen Sie Ihre Boardausrichtung so anpassen, dass der Geradeausflug für dieses Flugzeug ANGLE , dass das Board gerade ist (0 Pitch und 0 Roll).

MFG
Flash


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 14:05 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Dez 2014, 07:39
Beiträge: 751
Entgegen der Anleitung würde ich Autotrim nicht im Flug machen.

Ich würde ganz normal beim Einfliegen im Manual an der Fernsteuerung trimmen. Dann am Boden liegend auf Autotrim, die Trimmung wird in die FC übernommen und danach die Trimmung im Sender wieder auf Mitte.

Finde ich einfacher.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: iNav 2.x
BeitragVerfasst: Mo 20. Aug 2018, 14:12 
Offline
Held des Forums
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 14:26
Beiträge: 2441
Wohnort: Killwangen CH / Asuncion PY
Name: Michael
Das geht natürlich auch, allerdings würde ich das dann wirklich nur im Manual-Mode machen, da auf dem Boden der I-Term abdrehen wird, und das in den Trim mit einspielt.
Angeblich kann man den Trim im Flug ja auch in Acro machen, was mir allerdings etwas suspekt erscheint.

_________________
Strix Goblin / Mini Race Wing / RVJet / TBS Caipi 2
Copter von Whoop bis X-Class


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 174 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de