FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Mi 20. Sep 2017, 00:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 00:02 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Dez 2013, 21:19
Beiträge: 3
Hallo zusammen!
Ich bin bei fpvlab.com auf folgende Posts aufmerksam geworden:
http://fpvlab.com/forums/showthread.php ... post390594
http://fpvlab.com/forums/showthread.php ... post390251

Kurz zusammengefasst: Das NAZA (oder welches DJI System mit GPS es auch immer sein mag) beschließt im GPS ATTI und ATTI Mode einfach mal den Copter ins Nirvana zu fliegen, dadurch sind wohl auch schon einige vom Himmel gefallen. Einzige Chance noch was zu retten ist es wohl fix auf Manual umzuschalten.
Hat irgendjemand hier schon mehr darüber gehört oder ist gar selber betroffen?

_________________
Guten Flug!
Carsten


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 10:08 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Aug 2013, 18:50
Beiträge: 190
Wohnort: Berlin
Ja, ich habe auch schon darüber gelesen.
Selber ist mir derartiges noch nicht passiert, ja, ich halte es für fast ausgeschlossen..
Was mir aber aufgefallen ist, ist die Tatsache, dass in allen Berichten, die ich zumindest kenne, Anfänger betroffen waren.
Ich muß sagen, dass ich manchmal den Eindruck habe, dass absolute Anfänger, ohne Verständnis für die Materie, sich solche Komponenten kaufen und glauben alles sei nun plug and play und vollautomatisch. Manchmal fangen die Leute dann auch noch an ohne jedes Verständnis Einstellungen zu verändern und wundern sich, wenn der Copter abhaut. Folglich glaube ich, dass es mehr der Mensch hinter der FC ist und weniger die Naza.
Allerdings muß ich zugeben nicht 100% sicher zu sein und entsprechende Gegenmaßnahmen vorbereitet habe.
Kann sein, dass ich schon bald eines Besseren belehrt werde.
Möge es nie passieren :up:
Reiner

_________________
Habe eigentlich alles was RC fliegt durch, incl Hydros
Avatar ist Dieselmotorrad Hatz 462


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 10:26 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:29
Beiträge: 964
Wohnort: Burgenland
Name: Helmut
Das wird dem Trappy aber gar nicht gefallen, dass Du ihn als Anfänger bezeichnest :lachen:

Das ist nämlich vom Trappy:
http://fpvlab.com/forums/showthread.php ... post390251

Da schreibt er unter anderem:
"I have had several of these "flyaways" in the last few weeks."

_________________
LG
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 10:33 
Offline
Cowboy
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Jun 2012, 11:13
Beiträge: 2052
Wohnort: berlin
ich denke auch das es zu 99% nicht am Naza liegt sonder am copter aufbau.
wenn der mag gestört wird ist das immer sehr lustig :lachen:

denn kann man überings auch dauerhat stören/verstellen.
ein mal den copter neben einen großen magneten und der mag kann verstellt sein

_________________
binladen


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 12:05 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Aug 2013, 18:50
Beiträge: 190
Wohnort: Berlin
helste hat geschrieben:
Das wird dem Trappy aber gar nicht gefallen, dass Du ihn als Anfänger bezeichnest :lachen:


Na klar, das Risiko dieses Kommentars mußte ich eingehen :mrgreen:
nur glaube ich, dass es Trappy auch nicht selber passiert ist und er es nur von anderen gehört hat. Und die können ja die "Unerfahrenen" gewesen sein.
Im ersten Link von Daftdrone heißt es aber wieder mal bereits am Anfang:

As many here I'm also new to the hobby. .....

und das ließt man eben öfter.
Aber vielleicht meldet sich ja noch jemand, dem es passiert ist und der die genaueren Umstände kennt. Ich lasse mich gerne eines besseren belehren, auch wenn mir dann die Nachricht unangenehm ist.
Übrigens ist uns wohl doch klar, dass es solche Berichte auch von anderen FCs gibt.
Bin gespannt
Reiner
mit größtem Respekt vor TBS :D

_________________
Habe eigentlich alles was RC fliegt durch, incl Hydros
Avatar ist Dieselmotorrad Hatz 462


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 13:32 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:29
Beiträge: 964
Wohnort: Burgenland
Name: Helmut
Nein, dem ist das schon selber passiert. Sonst würde er kaum das schreiben:
Zitat:
I have had several of these "flyaways" in the last few weeks. Whenever the quad is not doing what I want, I immediately switch to manual mode and continue flying this way.

_________________
LG
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 13:44 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Aug 2013, 18:50
Beiträge: 190
Wohnort: Berlin
Ich hatte das so interpretiert, daß er als TBS member Berichte von Flyaways bekommen hat.
Falls es ihm selber passiert ist, wäre ich schon an genaueren Angaben z.B FW interessiert.
Wenn dem wirklich so ist, wäre es schlimm.

Allerdings glaube ich dann immer noch mehr an menschliche Fehler.
Ich habe z.B. mal einen Cyclops Storm Flieger verloren, da ein Prop abging (e5r war offensichtlich von mir nicht richtig festgezogen, stellte sich erst Wochen später, als er gefunden wurde heraus).
Viele hätten den Verlust dem Cyclops zugeschrieben.

Natürlich weiß ich, dass die Copter flyaways und mein Cyclops nicht vergleichbar sind. Ich wollte nur darauf hinweisen, dass es viele Gründe gibt und die Sache komplex ist und einfach zu sagen die Naza hat nen Bug ist nur eine Lösung.
Gruß
Reiner

_________________
Habe eigentlich alles was RC fliegt durch, incl Hydros
Avatar ist Dieselmotorrad Hatz 462


Zuletzt geändert von dl7 am Mo 9. Dez 2013, 13:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 13:45 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Mär 2013, 20:40
Beiträge: 966
Wohnort: Bochum,Germany
Name: Carsten Giesen
Ich habe bei einem Flieger Ass daneben gestanden.
Sein Kommentar: Oups Failsafe? Wat denn jetzt? Egal ich habe bei Falisafe ja RTH

Nur hat der Copter unter Home wohl einen anderen Ort im Sinn.
Sinn Glück, seine Sicherheitshöhe war nur 5 Meter, da waren dann die Bäume im Weg....


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 14:02 
Offline
FPV Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 20. Aug 2012, 19:57
Beiträge: 928
Wohnort: wels
Name: Rene
Also wir sind zu dritt und haben alle das naza lite seit ein dreiviertel jahr laufen. Noch nie ein Problem gehabt.
Gibt ja einige Videos im netz wo man so flyaway ansehen kann. Nur ob die meisten hier abgewartet haben bis wirklich der home point gesetzt wurde ist fraglich.

Aber im diesen video reagiert der kopter schon eigenwillig:
phpBB [video]


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 14:39 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Nov 2012, 23:14
Beiträge: 1239
Wohnort: Essen
Name: Alex
Eine ganz arme Gegend! :shock: :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 15:03 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:29
Beiträge: 964
Wohnort: Burgenland
Name: Helmut
Die meisten Probleme entstehen sicherlich durch falsche Bedienung bzw. Programmierung. Das ist unabhängig von der FC. Gibt es bei allen FCs.
Das Hauptproblem beim Naza sehe ich darin, dass es als PNP angeboten wird. Wenn sich jemand z.B. ein APM kauft, dann wird er eher auf die Idee kommen, dass es notwendig ist, sich mal intensiv mit der Materie zu befassen, ehe man damit in die Luft geht.
DJI suggeriert nun, dass jeder Vollidiot ein Naza auf einen Copter kleben, die Stecker dran machen und dann fliegen kann.

Wohin das führt sind dann die bekannten Probleme.

_________________
LG
Helmut


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 15:13 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Aug 2013, 18:50
Beiträge: 190
Wohnort: Berlin
Da fällt mir viel zu ein!
Ich würde auch nicht gerne an so einem eutrophierten Wasser wohnen und das 2. Haus sieht viel besser aus....
Dank an DJI für die House search automatic HSA oder war es die NSA? Oder ein Traktorstrahl von Aliens?


Aber, können evtl kurze Stromunterbrechungen, glitches, zu so einem Verhalten führen?
Aus meinen Multiwii Zeiten erinnere ich mich an einen RCG thread, der empfahl einen Stützkondensator, sowas gibts auch bei HK, einzubauen, damit die Daten nicht verloren gehen.

Nachdenklich der
Reiner

P.S. Helste, so sehe ich das auch.

_________________
Habe eigentlich alles was RC fliegt durch, incl Hydros
Avatar ist Dieselmotorrad Hatz 462


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 15:15 
Offline
Pilot

Registriert: So 9. Sep 2012, 23:51
Beiträge: 280
Name: sadf
Habe schon Flyaways mit jedem System gesehen und/oder drüber gelesen. Das macht DJI nicht besser oder schlechter als andere auch. Sei es MultiWii, APM, KK oder was es sonst noch alles gibt.

Zitat:
Aber, können evtl kurze Stromunterbrechungen, glitches, zu so einem Verhalten führen?


Absolut.

_________________
You don´t get what you deserve, you get what you negotiate...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 16:26 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Aug 2013, 18:50
Beiträge: 190
Wohnort: Berlin
Nun, dann hau ich mal sowas wieder an den RX. Schaden kann es nicht.
http://www.hobbyking.com/hobbyking/stor ... ector.html

_________________
Habe eigentlich alles was RC fliegt durch, incl Hydros
Avatar ist Dieselmotorrad Hatz 462


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 16:47 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2063
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Lies Dir einfach das mal durch:

http://fpvlab.com/forums/showthread.php ... +gps+crazy

Das scheint weit mehr als ein Anwenderfehler zu sein. Einem Naza-gesteuerten Copter würde ich jedenfalls keine teure Spiegelreflex anvertrauen. :roll:

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 17:29 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Aug 2013, 18:50
Beiträge: 190
Wohnort: Berlin
hmmm, macht nachdenklich und ein bisschen Angst.
Ich hoffe ich muß nie sagen:
"Wow. Just like they said on the forum. I didn't believe them. I thought they just had user error and were disorientated. I didn't believe them. But it happened just like they said. I didn't believe them. Wow."


Aber, es muß einen fassbaren Grund für dieses Verhalten geben!
Kurze Spannugseinbrüche könnten einer sein.
Was käme noch in Frage?

Aber ich werde mein Naza nicht verkaufen, denn was wäre die Alternative?
Wo gibt es sowas nicht?

Reiner

_________________
Habe eigentlich alles was RC fliegt durch, incl Hydros
Avatar ist Dieselmotorrad Hatz 462


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 17:48 
Offline
Forengott
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2013, 15:26
Beiträge: 2063
Wohnort: Killwangen/CH
Name: Michael
Fehler in der Form kenne ich beim APM nicht...

_________________
Copter: QAV540g / QAV-RXL Prosight / QAV180 / Phantom 3 Pro
Fläche: RVJet / FX-61 / Mini Race Wing / Z-84


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 18:02 
Offline
FPV Profi

Registriert: Di 27. Nov 2012, 11:29
Beiträge: 964
Wohnort: Burgenland
Name: Helmut
Beim APM gab es ja auch schon Probleme mit neuer FW. Da haben sie neue Features und zeitgleich neue Bugs eingebaut. Bei V2.9 war ich knapp dran mich nach Alternativen umzusehen. Habe aber wieder auf 2.8 gestellt.
Bin jetzt aber mit 3.1 wieder eingestiegen und das macht einen vernünftigen Eindruck.

Probleme gibt es überall. Ein Spaceshuttle hat es auch schon zerlegt (das habe ich damals live im TV gesehen), obwohl da sicher höchste Standards herrschen.

Beim Naza ist halt das Hauptproblem meiner Meinung nach da zu suchen, dass DJI das halt als PNP für Jedermann hin stellt.
Hatte heute ein Telefonat mit einem Kumpel der ein Fan vom Phantom und somit auch dem Naza ist.
Dem schicke ich ab und zu mal ein paar flyaway Videos. Eher so zum Spaß eine kleine Neckerei. Er meint immer, ich wolle ihn vom Naza zum APM bringen. Das will ich aber nicht, weil das APM nichts für ihn wäre. Er will sich mit der Technik nicht auseinandersetzen, sondern nur fliegen.
Heute hat er sich jedenfalls mal revanchiert (nachdem ich ihm das Trappystatement geschickt hatte) und mir einige Youtubelinks von Flyaways und crashes von Arducopter geschickt. Bis auf 2 Fälle handelte es sich um leere Akkus, defekte Regler oder Pilotenfehler. Einer der 2 Fälle war der Marco Robustini mit einer 2.2 Betaversion bei einem Test. Der andere ist eher unklar.
Alles andere hatte absolut nichts mit dem APM zu tun.

_________________
LG
Helmut


Zuletzt geändert von helste am Mo 9. Dez 2013, 18:55, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 18:49 
Offline
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Nov 2012, 14:17
Beiträge: 1915
Wohnort: CH
Name: Björn
Also, mir ist es seit einiger Zeit auch etwas mulmig mit meinem SpidexV2 wo die Naza drin steckt.
Ich hatte schon zwei Vorfälle damit, wo ich mir nicht ganz sicher bin, ob's an der Naza lag oder evtl. Feuchtigkeit an den Reglern.
Da ich keine Füsse am Copter habe und bei beiden Male, die Lipo's wechselte während der Spidex im Gras lag und so die Regler auch, schreibe ich mal das Eigenleben als Ursache der Feuchtigkeit zu, die beim ersten mal definitiv vorhanden war, da das Gras noch etwas nass war.
So recht trauen kann ich dem Ding jetzt trotzdem nicht mehr!

Gruss Björn

_________________
Gruss Björn


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 9. Dez 2013, 19:29 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Aug 2013, 17:13
Beiträge: 227
Name: Stefan
Was ich aus den wenigsten Berichten über flyaways herauslesen kann ist, ob ein Umschalten auf Manual Mode das Davonfliegen beendet hat.
Klar, bei FailSafe geht das nicht. Aber scheinbar stammen viele Berichte von Anfängern, die immer im GPS Mode unterwegs sind und maximal auf Atti umschalten...

Gruß Stefan

_________________
so high right now


Zuletzt geändert von flysohigh am Mo 9. Dez 2013, 21:42, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de