FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 11:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: upgrade lite >V2
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 14:13 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 18:52
Beiträge: 113
Wohnort: Lengerich Westf.
Name: Heyk
i did it :up:

http://naza-upgrade.com/

hat wunnebar geklappt und nu isse ne V2 *lol*

_________________
alle sagten,das geht nicht...dann kam einer,der wusste das nicht,und hat es einfach gemacht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: upgrade lite >V2
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 15:01 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Mär 2013, 22:19
Beiträge: 284
Wohnort: Berlin
Name: Christian
Hab ich auch gemacht, bisher aber noch nicht geflogen. :lachen:

Wem die Sache mit der Firewall und Antivirus nicht gefällt, kann es auch in einer VM machen. So hab ich es gemacht.


Hobbyking hat gestern auch mit der Möglichkeit auf ihrer Facebookseite "geworben".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: upgrade lite >V2
BeitragVerfasst: Do 8. Jan 2015, 15:49 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Dez 2012, 17:11
Beiträge: 770
Wohnort: Regensburg
Name: Florian
War auch nur eine Frage der Zeit bis das mal endlich einer macht :D .
Bei DJI werden sich nun einige Entwickler denken: Eine Hardwaresperre wäre wohl klüger gewesen :twisted:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: upgrade lite >V2
BeitragVerfasst: Sa 17. Jan 2015, 15:03 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 4. Nov 2014, 11:05
Beiträge: 26
Wohnort: Lüneburger Heide
Habe das Update heute auch gemacht. War alles ziemlich einfach. Das einzige Problem war, dass die Naza Software erst das Update nicht gefunden hat, aber das lag daran, dass ich nicht die neuste Version 1.0 der Software installiert hatte. Ich hatte noch die Version 1.0 drauf ... klingt komisch - ist aber so :mrgreen: ... es gibt halt eine 2014er Version der 1.0 und ich hatte noch die alte 1.0 aus 2013 :roll:

Wenn ihr das Update macht, dann bitte die Warnung ernst nehmen, dass vorher alle Motoren abgeklemmt oder die Propeller runter müssen. Beim Update werden die sonst tatsächlich einmal kurz hochgefahren :shock:

Warum habe ich das Update gemacht?

Ich habe bei meiner Lite das Problem, dass gleich nach dem Start die Motoren so hoch drehen, dass der Copter auf dem Boden tänzelt und fast abhebt, wenn die GoPro nicht drauf ist. Die Idle-Einstellung in der Naza-Software ändert nichts an dem Verhalten. Früher hatte ich immer die DJI ESCs in Verdacht, aber die habe ich schon ausgetauscht. Motoren sind auch neu.
Leider tritt auch mit der neuen Firmware das gleiche Verhalten auf, so das ich jetzt vermute, dass es ein Hardwareproblem auf dem Naza-Controller ist.
Nun gut ... nicht schlimm, komme damit ja schon seit über einem Jahr klar ;)

Lust hätte ich jetzt auf den DJI Datalink :ugeek: ...

_________________
Mein 8.0km long range Video *** https://www.youtube.com/watch?v=bs1fzKuK2_s


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: upgrade lite >V2
BeitragVerfasst: Mi 21. Jan 2015, 02:56 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 18:52
Beiträge: 113
Wohnort: Lengerich Westf.
Name: Heyk
das problem hatte ich allerdings nicht...

aber wenn du damit klarkommst geht es ja...

am schönsten finde ich jetzt das startverhalten..

selbst bei wind nur schub geben und ohne kippeln geht die kiste hoch...

ich finde er steht auch ruhiger in der luft (nachdem ich die gains nochmal tüchtig verändern musste)

alles in allem zu empfehlen :daumenhoch:

_________________
alle sagten,das geht nicht...dann kam einer,der wusste das nicht,und hat es einfach gemacht...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: upgrade lite >V2
BeitragVerfasst: Di 27. Jan 2015, 07:08 
Offline
Sichtflieger
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Apr 2014, 14:05
Beiträge: 57
Hi,
Sind denn da sonst noch Veränderungen/Verbesserungen feststellbar, vor allem im manuell Modus oder hat das noch niemand getestet

Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: upgrade lite >V2
BeitragVerfasst: Fr 6. Feb 2015, 10:40 
Offline
Spotter

Registriert: Do 10. Jul 2014, 00:37
Beiträge: 4
Laut DJI sind doch bei der V2 andere Sensoren verbaut, oder nicht?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: upgrade lite >V2
BeitragVerfasst: Fr 6. Feb 2015, 11:30 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Dez 2012, 17:11
Beiträge: 770
Wohnort: Regensburg
Name: Florian
Die Hardware ist 1:1 gleich von V1 und V2 .

Wenn DJI das behauptet dann nur zum reinen Marketingzweck.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: upgrade lite >V2
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2015, 19:29 
Offline
Co-Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Mai 2014, 15:47
Beiträge: 122
Wohnort: Baden
Moinsen,

habe heute zufällig von dem inoffiziellen Upgrade gelesen und vorhin gleich durchgeführt.
Ist mit Win8.1 64bit problemlos durchgelaufen. Danach den Assistant für Lite deinstalliert und den für V2 installiert. NAZA wird erkannt. Man darf nun nur nicht nochmal das Update auf 4.0.2 machen das angeboten wird. Gleich die erweiterte Kalibrierung durchlaufen lassen und die Knüppel ebenfalls neu kalibriert. Meine Settings sind alle noch da und habe ich gelassen. Screenshot der neuen LED-Signale aufs Smartphone geladen und dann raus ins Feld. Akku rein und den NAZA-Tanz durchgeführt und gewartet bis das GPS OK ist und den Startpunkt gespeichert hat.

Die neue Startprzedur gefällt mir sehr gut. Mein F450 ist auf Anhieb mit den alten Settings perfekt geflogen. Hoovern ist nun ein Traum an Präzision und überhaupt fliegt sich der F450 nun insgesamt präziser und smoother. Beim Streckenflug wird auch die Höhe fast perfekt gehalten. Mit meinen 3S 4000mAh fliegt er nicht mehr wie ein Schulbus, sondern als wäre ein 3S 2200mAh. Man kann die aufwendigeren Algorithmen in der Software wirklich merklich wahrnehmen.
Insgesamt ist das Upgrade ein "MUSS"wenn man eine Naza Lite fliegt! Werde wohl noch den NAZA V2 BTU und das iOSD Mini kaufen und das tSuppo easyOSD rauswerfen. Dann ist alles aus einem Guss und DJI ist auch nicht leer ausgegangen.

Nachtrag 18.05.2015:
Bin am Wochende mehrere Akkus mit dem F450 inkl. FPV durchgeflogen. Kann das Update nur wärmstens empfehlen. Der Kopter liegt ruhiger in der Luft und lässt sich wesentlich präziser steuern. Hoovern ist auch bei Wind ohne Drift möglich. Die Fence-Funktion ist auch ganz praktisch. Habe die mal auch 400m eingestellt und wenn die Grenze erreicht ist bleibt der Kopter einfach "stehen". Man kann dann nicht über den unsichtbaren Zaun hinausfliegen. Vielleicht für Anfänger interessant wenn man den Radius auf 100m und 50m für die Höhe einstellt oder wenn man auf einer umbauten Wiese bzw. Park fliegt. Die Aufwärmprozedur kann manchmal etwas dauern und nerven, aber man wird dann ja mit einem besseren Flugerlebnis belohnt.

Gruss
Manfred


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: upgrade lite >V2
BeitragVerfasst: Do 18. Jun 2015, 21:48 
Offline
Spotter
Benutzeravatar

Registriert: Fr 11. Apr 2014, 13:59
Beiträge: 12
Wohnort: Schwerte - Villigst
:oops: Hallo, bin ich einfach nur zu dumm, oder gibt es anderweitige Probleme, warum ich es nicht hinbekomme zu?
Gehe zwar der 100 fachen Anleitungen nach, aber beim Start vom Upgrade-Prg erhalte ich immer nur die Runtime Error Meldung :wat:
Ein Versuch mit dem Zweit-Rechner erbrachte den selben Erfolg .


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de