FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: So 22. Jul 2018, 04:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2015, 16:00 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 5. Nov 2012, 21:35
Beiträge: 88
]Hallo zusammen.

Ok, der Titel ist etwas reisserisch, aber was solls :ugeek2:

Meiner Meinung nach gibt es im Bereich FPV Sender zu wenig harte Fakten, dafür aber zuviel Vermutungen / Gerüchte.

Aus diesem Grund fing ich an Sender auszumessen.

Zum Messaufbau:

Dateianhang:
Aufbau_2.JPG
Aufbau_2.JPG [ 134.08 KiB | 6017-mal betrachtet ]


Die Messungen hab ich mit folgendem Messgerät durchgeführt:
http://www.ascel-electronic.de/bausaetz ... ower-meter

Stromversorgung über Labornetzteil (10v).
Über die (ungenaue ) Stromanzeige wurde die Stromaufnahme gemessen.

Da manche Sender recht warm wurden, sorgt ein langsam laufender PC-Lüfter
für Kühlung.

Temperaturmessungen per IR-Thermometer

Auswertung erfolgte über USB Schnittstelle des Messgeräts.

Die Sender wurden zwei Abschwächer (1x30dB und 1 x 10dB) angeschlossen.
[b]
Wichtiger Hinweise :

Alle Werte sind OHNE Berücksichtigung Antennengewinn. Mit einer 2dB Stabantenne entspricht
z.B 390mW gemessen ca. 600mW Abstrahlleistung.

Wie genau meine Messungen sind kann ich nicht zu 100% beurteilen, da ich noch keine Möglichkeit
gefunden habe das Messgerät mit einem anderen kalibrierten Gerät zu vergleichen.
Zum Ausgangsleistungen zu vergleichen ist es sicherlich geeignet.
[/b]

So, nun aber die Kandidaten:

Dateianhang:
Uebersicht.JPG
Uebersicht.JPG [ 79.13 KiB | 6017-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Uebersicht_Rueck.JPG
Uebersicht_Rueck.JPG [ 67.95 KiB | 6017-mal betrachtet ]


Kandidat Nr.4 (ganz rechts) hat sich innerhalb von 2 Minuten mit einer Rauchwolke verabschiedet. :o
Aus dem Grund findet Ihr keine Messungen. Ersatz ist aber im Zulauf.

Unterschiede zwishen TBS832 und TBS835 kann man hier sehen:
Dateianhang:
TS835_11.JPG
TS835_11.JPG [ 64.75 KiB | 6017-mal betrachtet ]


Dateianhang:
TS832_11.JPG
TS832_11.JPG [ 72.29 KiB | 6017-mal betrachtet ]


Nun ohne Umschweife an was die meisten interessiert: :winken:

Dateianhang:
Leistung_Band_1.JPG
Leistung_Band_1.JPG [ 97.64 KiB | 6017-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Leistung_Band_2.JPG
Leistung_Band_2.JPG [ 106.81 KiB | 6017-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Leistung_Band_3.JPG
Leistung_Band_3.JPG [ 96.58 KiB | 6017-mal betrachtet ]


Dateianhang:
Leistung_Band_4.JPG
Leistung_Band_4.JPG [ 107.54 KiB | 6017-mal betrachtet ]


Details der Messungen, weitere Messungen gibt es in den nächsten Tagen im Teil 2.

Gruss
DasWollvieh


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2015, 16:00 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 5. Nov 2012, 21:35
Beiträge: 88
Reserviert vom Wollvieh


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2015, 16:01 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 5. Nov 2012, 21:35
Beiträge: 88
Reserviert vom Wollvieh


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2015, 16:01 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 5. Nov 2012, 21:35
Beiträge: 88
Reserviert vom Wollvieh


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2015, 16:24 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1869
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
Interessant :up: . Die Grundtendenz fallender Leistung bei steigender Frequenz scheint sich auch bei dir zu zeigen. Kannst du vielleicht auch die Leistung über der Frequenz darstellen, dann hätten wir besser vergleichbare Diagramme. In meinen Messungen hatte ich diesen Verlauf sehr eindeutig ermitteln können viewtopic.php?f=23&t=6122. Inzwischen sind noch mehr gemessene Sender dazugekommen, und der Trend hat sich bei mir bestätigt. Vielleicht liegt das aber auch nur an meinem Messgerät.
Dateianhang:
Sendeleistung.JPG
Sendeleistung.JPG [ 79.99 KiB | 6011-mal betrachtet ]


Wäre interessant zu sehen, wie das bei dir aussieht.

Gruß Jörg

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2015, 16:53 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 5. Nov 2012, 21:35
Beiträge: 88
Hallo Jörg

Die Tendenz hab ich auch feststellen können. Nicht so stark wie bei Dir, aber duch eindeutig.

Diagramm kommt heute Abend :)

Gruss

Wolfram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2015, 16:58 
Offline
Dark Side Crew
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 18:58
Beiträge: 2137
Wohnort: Gütersloh
Name: Benny
Danke für die Infos.
Falls die Bezeichnung beim 600er 32ch Sender von Boscam/Foxtech mal auf einer Shop-Seite nicht eindeutig ist, so erkennt man die neuere v2 wohl daran, dass diese nun nicht 1:1 die Eingangsspannung an die Ausgänge für die Cam rausgibt, sondern geregelte 5V mit 1A:
"TS835 transmitter has the same outlook as TS832, but it can input 7-15V, with 5V 1A stabilization function, can supply power for GoPro 3, Eagle eyes, SJ4000"

Ist zwar schade, dass der TS835 (und der TS832) einen anderen Molex-Stecker nutzen, als ImmersionRC und die älteren Foxtech 200er/400er Sender, so dass man nicht mal eben Sender umstecken kann (zwischen Foxtech/Boscam und ImmersionRC ging das vorher, sofern man Plus und Masse am Input getauscht hat), aber für das Geld ist der TS835 natürlich sehr interessant.
Er ist immerhin wesentlich günstiger und besser verfügbar, als der ImmersionRC 600er Tx und dazu auch noch stärker. :daumenhoch:

Aber viel Sendeleistung alleine muss jetzt auch kein Pro-Argument sein, ich verfolge da die Philosophie "weniger ist mehr bzw. nur so viel, wie nötig".

Uns wurde schon mal auf dem Flugfeld unser Copter-Bild weggebügelt und das, obwohl unser Copter nur 100m entfernt flog und das störende Bild von einem anderen Copter aus ca. 4km Entfernung kam.
Der gute Herr, dessen Bild wir anschließend mit passender Ausrichtung der Helical prima beobachten konnten, hatte wohl 1,5 oder gar 2 Watt auf dem Gerät. Er landete später auf seinem Balkon und hatte ein Diesel-Shirt an.

Da immer mehr Leute das Hobby ausüben (besonders die Copter-Fraktion wächst enorm), trifft man auch immer häufiger auf Geräte, die mit einer großen Leistungskeule ihre Signale durch die Luft prügeln.

_________________
BildBildBildBild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2015, 17:21 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1869
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
BK-Morpheus hat geschrieben:
Er ist immerhin wesentlich günstiger und besser verfügbar, als der ImmersionRC 600er Tx und dazu auch noch stärker. :daumenhoch:

Aber viel Sendeleistung alleine muss jetzt auch kein Pro-Argument sein, ich verfolge da die Philosophie "weniger ist mehr bzw. nur so viel, wie nötig".

Man sollte die mit den uns zur Verfügung stehenden bezahlbaren Powermetern gemessene Leistung allein auch nicht überbewerten. Diese Geräte sind nicht frequenzselektiv, sie messen die gesamte abgegebene Leistung, nicht nur die auf dem eingestellten Kanal abgegebene. Wenn ein 600mW-Sender also bei der Messung 1000mW zeigt, ist das die Summe der nutzbaren Leistung auf der gewählten Frequenz plus die gesamte Störstrahlung auf Nachbarkanälen, Oberwellen usw.

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2015, 17:24 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 5. Nov 2012, 21:35
Beiträge: 88
BK-Morpheus hat geschrieben:

Aber viel Sendeleistung alleine muss jetzt auch kein Pro-Argument sein, ich verfolge da die Philosophie "weniger ist mehr bzw. nur so viel, wie nötig".

Uns wurde schon mal auf dem Flugfeld unser Copter-Bild weggebügelt und das, obwohl unser Copter nur 100m entfernt flog und das störende Bild von einem anderen Copter aus ca. 4km Entfernung kam.
Der gute Herr, dessen Bild wir anschließend mit passender Ausrichtung der Helical prima beobachten konnten, hatte wohl 1,5 oder gar 2 Watt auf dem Gerät. Er landete später auf seinem Balkon und hatte ein Diesel-Shirt an.

Da immer mehr Leute das Hobby ausüben (besonders die Copter-Fraktion wächst enorm), trifft man auch immer häufiger auf Geräte, die mit einer großen Leistungskeule ihre Signale durch die Luft prügeln.


Dem stimme ich zu 100% zu.

Da ich gerade auf dem "Sendermessenistjasogeil" Trip bin :lachen: hab ich auch vor zu beweisen das mit eine vernünftige Antennenanordnung (in Verbindung einer hochwertigen Antenne)
einenen 200mWSender besser aussehen lässt wie 1w Heizgerät.

200mW Sender sind im Zulauf. Die Messungen kommen noch.

Gruss
Wolfram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2015, 17:29 
Offline
Moderator

Registriert: Mi 11. Dez 2013, 14:33
Beiträge: 1869
Wohnort: bei Berlin
Name: Jörg
DasWollvieh hat geschrieben:
Da ich gerade auf dem "Sendermessenistjasogeil" Trip bin :lachen:

Kenn ich. Lass es raus, nicht unterdrücken, das hilft sowieso nicht :lachen: . Und berichte weiter :up:

_________________
FPV = Fliegen per Video :-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2015, 17:52 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Mo 5. Nov 2012, 21:35
Beiträge: 88
jreise hat geschrieben:
Interessant :up: . Die Grundtendenz fallender Leistung bei steigender Frequenz scheint sich auch bei dir zu zeigen. Kannst du vielleicht auch die Leistung über der Frequenz darstellen, dann hätten wir besser vergleichbare Diagramme.

Wäre interessant zu sehen, wie das bei dir aussieht.

Gruß Jörg


So, bevor ich mit meinem Sohnemann ernsthafte Dingen nachgehen muss(Warthunder zocken) :lachen: noch schnell mein Diagramm:

Dateianhang:
Leistung_zu_Frequenz.JPG
Leistung_zu_Frequenz.JPG [ 76.79 KiB | 5986-mal betrachtet ]


Gruss

Wolfram


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de