FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Do 20. Sep 2018, 08:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: KK2.0: Starkes Wobbeln im Sinkflug
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 20:11 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 22:37
Beiträge: 29
Name: Chris
Hallo,

trotz Forensuche habe ich die Lösung für mein Problem noch nicht gefunden.

Mein Quadcopter neigt zu starkem Wobbeln, wenn er schnell sinkt.

Es handelt sich um einen X525, das KK2.0 mit FW 1.6

Hat jemand eine Idee, was da falsch läuft?

Gruß,

Chris


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 20:20 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 22:37
Beiträge: 29
Name: Chris
hier noch der Blick von der onboard cam während des Sinkfluges...

http://www.youtube.com/watch?v=9CXVPMWM ... e=youtu.be

Gruß,

Chris


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 21:46 
Offline
Co-Pilot

Registriert: Mo 12. Nov 2012, 13:58
Beiträge: 135
Wohnort: nähe Heidelberg
Name: Martin
Immer vorwärts, seitlich oder auch rückwärts fliegen beim absteigen.
Steigst du senkrecht ab kommst du immer in deinen Downwash und es wird mehr oder weniger wobbeln.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 21:47 
Offline
Forengott

Registriert: Di 21. Aug 2012, 13:18
Beiträge: 1195
Wohnort: Münchner Osten
Bin zwar nicht der Copterexperte, aber mein Discovery wobbelt auch, wenn man ihn auf der Stelle runter lässt.
Das kommt vermutlich von dem Abwind der Props, wenn man beim schnellen Abstieg sich horizontal bewegt ist es weg, weil man nicht durch die verwirbelte Luft unter den eigenen Rotoren fliegt, mal so salopp ausgedrückt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 21:56 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Sa 1. Jun 2013, 22:37
Beiträge: 29
Name: Chris
Hmmm... das kann natürlich sein, ich hätte da selbst drauf kommen müssen :oops: als Heli-Flieger...

Es kommt beim senkrechten Sinkflug zum Wobbeln, da kann es sein, dass der Downwash stört.

Danke für die Hilfe. Falls das Wetter morgen mitspielt, versuche ich noch mal ne Runde ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 30. Dez 2013, 22:04 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Okt 2013, 08:53
Beiträge: 1135
Ja, ist definitiv der downwash. Du kannst dem auch etwas mit simonk Reglern entgegenwirken. Ganz weg bekommt man das aber nie wenn man auf der Stelle sinkt.

Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 31. Dez 2013, 00:52 
Offline
Co-Pilot

Registriert: So 19. Mai 2013, 23:32
Beiträge: 139
Wohnort: 86675 Buchdorf
fpvchris hat geschrieben:
Ja, ist definitiv der downwash. Du kannst dem auch etwas mit simonk Reglern entgegenwirken. Ganz weg bekommt man das aber nie wenn man auf der Stelle sinkt.

Gesendet von meinem HTC One S mit Tapatalk


Hy,

Das es durch Simon K Regler besser wird hab ich bisher nicht gewusst, kann es aber bestätigen !
Hatte in meinem Fquad zuvor DJI Motoren und Regler drin. Wobbeln beim Abstieg. Jetzt hab ich
20 A ESC von Flyduino mit 1200kv Motoren von HK drin und Null Wobeln bei Senkrechten Abstieg. :)
Wollte meinen F450 schon auf 8x5" umrüsten .
Liegt es definitiv an dem SimonK ?
Danke für den Hinweis :D

Armin

_________________
Warthox Quadroframe, Warthox F-Quad mit APM und minimosd,
Tarot Fy 685 Pro mit Naza V2 und osd,
Frsky Taranis mit X8 und D8R.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 31. Dez 2013, 00:57 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Nov 2012, 18:36
Beiträge: 217
Das kk board reagiert da auch sehr empfindlich drauf. Mit der Naza M war bei mir der Effekt fast weg.

gruß
manu

_________________
Wenn´s läuft FINGER weg

Mein Youtube Kanal


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Di 31. Dez 2013, 01:22 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Okt 2013, 08:53
Beiträge: 1135
Micar4 hat geschrieben:
Liegt es definitiv an dem SimonK ?
Danke für den Hinweis :D

Armin



Wie gesagt. Simonk bringt besserung in der ganzen sache, da die fc dem wobbeln sensibler und schneller entgegenwirken kann. Komplett bekommt man das aber die weg. Kleinere props bringen auch nochmal was, da die angriffsflache kleiner wird.

Wie meine vorredner schon den tipp gegeben haben, leicht rollen oder nicken beim schnellen sinkflug behebt das problem in der regel.


Gesendet von meinem LIFETAB_P9514 mit Tapatalk


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 1. Jan 2014, 13:30 
Offline
FPV-TEAM.de
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jan 2013, 15:57
Beiträge: 196
Zum sinken einfach gas aus, dann gibts auch kein wobbeln :idea:
Rechtzeitig ( so 5m über grund ) wieder gas rein... :up:

_________________
Meistgeflogene Modelle:
FPV:
MPX Funman/BEVRC Skywalker 1900/TBS Caipi/eyefly Q30/DRQ250 (rcx motoren, turnigy plush mit blheli, Sony 600TVL)
nonFPV:
Topmodel Sweet/FVK Bandit/FVK Gilette/SALy-E 1,5m/Laqa Strong Thermik 2,5m/Ellipsoid 2,7m


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mi 5. Mär 2014, 00:16 
Offline
Sichtflieger

Registriert: Di 25. Feb 2014, 20:55
Beiträge: 26
Name: Ralf Brandt
Ein PT1 Glied im Regler kann helfen.
http://www.multiwii.com/forum/viewtopic.php?f=23&t=2624


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de