FPV-Treff.de

Das unabhängige Forum von und für FPV-Piloten
Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 04:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: KK2.1 fällt vom Himmel
BeitragVerfasst: Di 8. Apr 2014, 09:51 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Dez 2013, 21:23
Beiträge: 340
Wohnort: Kilchberg CH
Name: Robert
Ich glaub, das war's... :o

Hab gestern (wie meistens mitten inner Nacht, anstatt brav ins Körbchen zu hüpfen) den ESC vorne links ersetzt (hatte ja eben einen auf Reserve). Und den letzten Propeller aufgesetzt und GANZ bös gekuckt.

Und er flog - zwei Akkus lang. Er ist nicht nur nicht abgestürzt, sondern er fliegt deutlich ruhiger. Und braucht irgendwie nochn Quäntchen mehr Strom - 1350 mAh reichen jetzt grad noch so für 4 Minuten. Dabei braucht's nicht mal halb Gas um zu schweben. Naja, soll ja abgehn und nicht ewig rumeiern. Ich kann mir eh nicht vorstellen, damit FPV zu fliegen, dafür hab ich noch VIEL zu wenig Erfahrung. Ich lass den wohl mal für LOS und zum Rumsauen. Mach aber wohl noch Propguards dran.

_________________
Das habe ich schon gelernt: FPV heisst, dass man eigentlich immer auf irgend ein Paket wartet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KK2.1 fällt vom Himmel
BeitragVerfasst: Di 8. Apr 2014, 23:17 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Dez 2013, 21:23
Beiträge: 340
Wohnort: Kilchberg CH
Name: Robert
Das war's wirklich!

Bin heut raus in den Garten und das Teil fliegt wunderschön und konsistent. DAS Problem ist gelöst.

Er scheint mir allerdings doch ziemlich übermotorisiert...

Wenn man Vollgas gibt, dann purzelt er nur noch, nachdem er ab ist wie eine Rakete - er kann das dann nicht mehr halten.

Ich werd wohl einfach einen grösseren Akku (2200 mAh) drunter machen...

_________________
Das habe ich schon gelernt: FPV heisst, dass man eigentlich immer auf irgend ein Paket wartet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KK2.1 fällt vom Himmel
BeitragVerfasst: So 4. Mai 2014, 16:39 
Offline
Pilot
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Dez 2013, 21:23
Beiträge: 340
Wohnort: Kilchberg CH
Name: Robert
Nachtrag:

Nach Langem sind endlich die Props gekommen und ich konnte heute mit den 6 x 4,5 Zweiblatt-Props probefliegen (vorher waren 6 x 4,5 Dreiblatt dran).
Dateianhang:
Dateikommentar: 250er Quad von HK mit 6x4,5 Zweiblatt-Props.
20140504_163854.jpg
20140504_163854.jpg [ 241.98 KiB | 1697-mal betrachtet ]


Ist wie Tag und Nacht - so fliegt er VIEL besser und vor allem stabiler. Ist wahrscheinlich immer noch übermotorisiert, aber mit diesen Props fällt das nicht mehr so ins Gewicht. Ich konnte den P-Wert schon mal bis 70 steigern ohne dass er zu zucken begonnen hätte - wahrscheinlich geht noch mehr.

Das Einzige, was mir jetzt noch Mühe macht, ist dass er so langsam dreht (mit "Ruder"). Er braucht ewig bis er einmal rum ist - sicher so um 3 Sekunden - und das ist ein Problem in schnellen, engen Kurven. Bin ich mir vom Heli ganz anders gewohnt - der dreht sich wie der Blitz um 360° - und auch mein kleiner Tricopter dreht sich um Vieles schneller.

Was noch ist, ist dass er extrem sensibel darauf reagiert, wenn ich den LiPo auch nur einige Millimeter weiter nach vorne oder hinten platziere - sofort zieht es ihn stark entsprechend nach vorne oder hinten und das lässt sich kaum austrimmen. Aber damit lässt es sich gut leben....

Jetzt kann ich dann mal im Acro-Modus üben. Ich möchte damit mal Flips schaffen - aber das fühlt sich schon krass anders an wie mit dem Heli.

_________________
Das habe ich schon gelernt: FPV heisst, dass man eigentlich immer auf irgend ein Paket wartet.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KK2.1 fällt vom Himmel
BeitragVerfasst: So 4. Mai 2014, 17:06 
Offline
Team Maulwurf
Benutzeravatar

Registriert: Mo 14. Okt 2013, 07:53
Beiträge: 1135
Wenn er dir zu langsam giert Dreh mal das Stick scaling hoch. Aber ne drehrate wie nen heli oder ein tri wirste mit nem Quad nie erreichen. Ausser Du baust dir schwenkbare motoren, wie bei nem tri nur halt mit 2 motoren :D

Gruß Chris


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Impressum und Kontakt

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de